Das Dark Net: Zugang & Sicherheitstipps

Das Dark Net: Zugang & Sicherheitstipps

Nov 26, 2021 • Filed to: Anonymer Web-Zugang • Proven solutions

0

Vielleicht haben Sie durch die Medien oder durch Menschen in Ihrem Leben vom Black/Dark Web gehört und Sie haben Ihre Vorannahmen darüber, was es ist und wie es ist. Vielleicht denken Sie, es sei eine öde, kriminelle Einöde voller Leute, die es auf Ihre Daten abgesehen haben und Ihre Informationen stehlen.

Zwar gibt es diese Leute und es gibt Gefahren im Black Web, aber das ist nicht viel anders als das Surface Web (das Internet, in dem Sie dies lesen). Wenn Sie sich der Gefahren bewusst sind, wissen, wie alles funktioniert und wie Sie sich schützen können, sollte es Ihnen genauso gehen.

black Web-Zugang

In Anbetracht dessen werden wir heute genau untersuchen, wie Sie auf das Dark Web/schwarze Internet zugreifen können, sowie eine Sammlung von Tipps, wie Sie sicher und geschützt bleiben.

Teil 1. 5 Erstaunliche Fakten über das Dark Net/Internet

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie hier einige erstaunliche Fakten, die Sie vielleicht noch nicht über das Dark Net wissen, damit Sie eine ungefähre Vorstellung bekommen, wenn es darum geht, die Frage "Was ist das Dark Net?" zu beantworten.

#1 - Mehr als 90% des Internets ist nicht über Google verfügbar

Bedenken Sie, dass die überwiegende Mehrheit der Internet-Browser durch die Indizierung durch Suchmaschinen erfolgt. Über 1 Milliarde Menschen auf der ganzen Welt suchen jeden Tag über 12 Milliarden eindeutige Suchbegriffe allein bei Google und Sie werden sehen, wie viele Daten es da draußen gibt.

Obwohl Google allein über 35 Billionen Webseiten aus der ganzen Welt indiziert hat, entspricht dies nur etwa 4 % des gesamten Internets, das existiert. Die überwiegende Mehrheit der Inhalte ist vor Google im so genannten Dark Net oder Deep Web versteckt und über Suchmaschinen völlig unzugänglich.

dark net geheimnis

#2 - Mehr als 3/4 der Tor-Finanzierung kommt aus den USA

Tor, der wichtigste und beliebteste Browser für den Zugriff auf das Black/Dark/Deep Web/net, ist, was viele nicht wissen, eigentlich das Ergebnis des Forschungs- und Entwicklungsprogramms des US-Militärs, das die ursprüngliche Technologie, die später zum Dark Net wurde, finanziert und entwickelt hat.

Tatsächlich hat die US-Regierung bis heute Milliarden von Dollar in das Tor-Projekt und verwandte Webseiten und Plattformen eingezahlt, nach einigen Schätzungen sogar ¾ der gesamten Tor-Finanzierung während der gesamten Lebensdauer.

Gehen Sie selbst auf die Sponsorenseite von Tor und Sie werden sehen, dass viele US-Regierungsabteilungen beteiligt sind, darunter das Bureau of Democracy and Human Rights und sogar National Science Foundations aus allen Bundesstaaten.

#3 - Jedes Jahr werden Milliarden von Dollar durch das Dark Net transferiert

Wenn man bedenkt, dass das Surface Web mit all seinen Shops, Online-Shops und riesigen Shopping-Plattformen wie Amazon und eBay jedes Jahr Billionen von Dollar an Transaktionen und Käufen generiert und transferiert, werden immer noch jedes Jahr Milliarden durch das Dark Net transferiert.

Durch Online-Marktplätze, Hacker-Dienste und Kryptowährungstransaktionen wird eine riesige Menge an Geld auf der ganzen Welt transferiert, was es zu einem der lukrativsten digitalen Bereiche der Welt macht.

die dunkle Internet-Transaktion

#4 - Webseiten im Dark Net wachsen schneller als Surface-Netzwerk-Webseiten

Aufgrund der Natur von Dark-Net-Internetseiten und Dark-Webpage-Archiven wachsen diese Plattformen viel schneller als Ihre typischen Surface-Netzwerke. Das liegt daran, dass Dark Net-Communities stärker vernetzt sind als typische Webseiten und wenn eine neue Webseite oder Plattform entwickelt wird, erfahren viele Menschen davon.

Im Vergleich dazu tauchen im Surface Web ständig neue Webseiten auf und aufgrund der Konkurrenz und Plattformen wie bezahlten Werbeprogrammen ist es für sie viel schwieriger, sich abzuheben.

#5 - Edward Snowden benutzte das Dark Net, um Dateien zu leaken

Im Jahr 2014 geriet Edward Snowden weltweit in die Schlagzeilen, da er als ehemaliger Auftragnehmer der CIA Details über die massenhafte Überwachung von Medien, die amerikanische Geheimdienste an ihren Bürgern, Menschen und Ländern auf der ganzen Welt durchführten, durchsickern ließ.

Dies ist einer der Hauptgründe, warum das Dark Net in die Öffentlichkeit kam, seit Snowden die Informationen über die Dark Net-Netzwerke durchsickern ließ. So haben viele Menschen ursprünglich vom Dark Net gehört.

Teil 2. So greifen Sie auf Dark Net/Dark Internet zu

Wenn Sie sich selbst Zugang zum Dark Net verschaffen wollen, dann sind Sie hier genau richtig.

Im Folgenden erkunden wir die komplette Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Sie kennen müssen, um mit dem Tor-Browser selbst auf das Dark Net zuzugreifen.

Hinweis: Der Tor-Browser öffnet nur die Tür zum Dark Net. Sie müssen trotzdem ein VPN einrichten, um Ihre Identität zu verbergen und den gesamten Datenverkehr zu verschlüsseln, der ins Dark Net geleitet wird.

Schritt #1: Greifen Sie auf die Tor-Seite zu

auf die tor seite zugreifen

Gehen Sie auf die Tor-Projekt-Webseite und laden Sie den Tor-Browser herunter.

Der Tor-Browser ist für Mac-, Windows- und Linux-Computer sowie für Android-Mobilgeräte verfügbar.

Schritt #2: Installieren Sie den Tor-Browser

tor installieren

Sobald die Datei heruntergeladen wurde, klicken Sie darauf, um sie zu öffnen und auf Ihrem Computer zu installieren. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Schritt #3: Richten Sie den Tor-Browser ein

tor einstellungen

Nach der Installation öffnen Sie das Tor-Browser-Symbol. Im nächsten Fenster, das sich öffnet, drücken Sie einfach auf die Option "Verbinden" für die Standardeinstellungen, um sich mit dem Tor-Netzwerk zu verbinden.

Das Browser-Fenster wird geöffnet und Sie sind verbunden und bereit, im Dark Net zu surfen, vollen Dark Net-Zugriff zu haben und Dark Net-Suchen durchzuführen, um das zu finden, was Sie suchen.

Zugriff auf das Dark Net mit Tor

Teil 3. Wohin Sie gehen, wenn Sie im dark Web/Internet sind

Jetzt, wo Sie mit dem Tor-Netzwerk verbunden sind, fragen Sie sich wahrscheinlich, welche Art von Dark Net-Internetseiten und Plattformen Sie besuchen können und was Sie mit der Dark Net-Suche finden können.

Im Folgenden sprechen wir über einige der besten Webseiten, auf die Sie zugreifen können.

Blockchain für Bitcoins

Wenn Sie ein Verständnis oder Interesse an Bitcoin haben, dann ist dies die Webseite für Sie. Dies ist eine der beliebtesten und vertrauenswürdigsten Bitcoin-Wallets im Dark Net. Sie verfügt sogar über eine HTTPS-Verbindung, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung der Plattform geschützt sind.

Hidden Wiki

Dark Net - Hidden Wiki

Im Gegensatz zu Google können Sie nicht einfach nach der gewünschten Webseite suchen und losstöbern; Sie müssen die Webseiten, die Sie ansehen möchten, erst einmal finden.

Allerdings ist die Verwendung eines Verzeichnisses wie Hidden Wiki eine großartige Möglichkeit, das Dark Net zu durchsuchen und gelistete Webseiten zu finden, damit Sie auf bestimmte Webseiten zugreifen können.

Dies kann ein guter Ausgangspunkt für Anfänger sein, um sich zurechtzufinden.

Sci-Hub

Sci-Hub ist eine Dark Net-Such-Webseite, die sich dem Austausch und der Befreiung von wissenschaftlichem Wissen aus der ganzen Welt widmet, um es für jeden leicht zugänglich zu machen.

Auf der Webseite finden Sie zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels über 50 Millionen Forschungsarbeiten zu einer Vielzahl von Themen und Fächern. Diese Dark Net-Internetseite ist seit 2011 aktiv.

ProPublica

Dark Net - propublica

Die mit Abstand beliebteste und vertrauenswürdigste Nachrichtenquelle im Dark Net ging 2016 als .onion-Webseite an den Start und hat seitdem den Pulitzer-Preis für ihre Beiträge zum Journalismus und zur Medienberichterstattung gewonnen.

Die Non-Profit-Organisation hat es sich zum Ziel gesetzt, die Probleme und Fragen auf der ganzen Welt aufzuzeigen, wenn es um Korruption innerhalb von Regierungen und Organisationen geht, sowie die Geschäftswelt auf der Suche nach Gerechtigkeit und Möglichkeiten zur Bewusstseinsbildung zu untersuchen.

DuckDuckGo

Dark Net - duckduckgo

Wie wir bereits erwähnt haben, unterscheidet sich die Suche im Dark Net ein wenig von der Suche im Surface Web und Sie müssen ungefähr wissen, wo Sie hinwollen, um dorthin zu gelangen. Die Suchmaschine DuckDuckGo für anonymes Surfen will es jedoch einfacher machen.

Im Gegensatz zu Google hat DuckDuckGo eine große Menge an Webseiten indiziert, die Sie leicht finden können. Auch verfolgt die Dark Net-Suchmaschine im Gegensatz zu Google nicht Ihre Suchdaten, Gewohnheiten oder Informationen, um ein Werbeprogramm zu verbessern, d.h. Sie können anonym surfen.

Teil 4. 5 Tipps für das Dark Net/Internet-Browsing, die Sie lesen müssen

Wie wir bereits erwähnt haben, ist die Sicherheit beim Surfen im Dark Net von größter Bedeutung.

Wenn Sie nicht vorsichtig sind oder nicht auf die Probleme und Gefahren achten, die da draußen lauern, können Sie leicht überrumpelt werden und das kann zu Datendiebstahl, einem infizierten Computer oder Schäden an Ihrem Netzwerk führen.

Stattdessen finden Sie hier fünf Tipps, die Sie kennen sollten, um sicher zu sein, wenn Sie versuchen, auf Webseiten und Plattformen im Dark Net zuzugreifen.

#1 - Ein VPN verwenden

Ein VPN, oder Virtuelles Privates Netzwerk, ist eine Anwendung, die Sie auf Ihrem Computer ausführen, um den Standort Ihrer IP-Adresse an einen anderen Ort in der Welt zu verschleiern. Das bedeutet, dass Sie eine zusätzliche Sicherheitsebene haben, so dass Sie das Risiko, gehackt, verfolgt oder identifiziert zu werden, minimieren.

dark net - vpn verwenden

Die Software ist einfach.

Wenn Sie von Ihrem Computer in London aus im Dark Net surfen, können Sie ein VPN verwenden, um Ihren Standort zu einem New Yorker Server zu verschleiern. Auf diese Weise werden Sie, falls jemand versucht, Ihren Datenverkehr zu verfolgen oder zu überwachen und Sie zu identifizieren, in New York und nicht in Ihrer Heimatstadt auftauchen.

Video-Anleitung: So richten Sie ein VPN ein, um sicher im Dark Net zu surfen

#2 - Komplexe Passwörter verwenden

Dies ist ein Tipp, den Sie ohnehin praktizieren sollten, aber ich wiederhole es noch einmal: Wenn Sie sich ins Dark Net begeben und dort ein Konto haben, sollten Sie unbedingt ein komplexes Passwort verwenden. Verwenden Sie niemals etwas, das Informationen enthält, die leicht über Sie herausgefunden werden könnten.

Dark Net - komplexes Passwort

Sie wären überrascht, wie viele Leute ihre Geburtstage und den Namen ihres Haustieres verwenden, nur um diese Informationen auf Facebook bereit zu haben.

Je komplexer das Dark Net-Internet-Passwort ist, desto besser. Verwenden Sie Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Symbole, um es für ein Computerprogramm oder einen Menschen unglaublich schwierig zu machen, es zu erraten.

#3 - Privatsphäre-Einstellungen prüfen

Nehmen Sie sich die Zeit, in Ihrem Dark Net-Internetbrowser, Ihren Internetkonten und Profilen und auf Ihrem Computer Ihre Datenschutzeinstellungen durchzusehen, um herauszufinden, welche das sind und wie sie sich auf Ihr Surferlebnis auswirken.

Wenn Sie völlig anonym bleiben wollen, stellen Sie sicher, dass Sie das Tracking von Webseiten ausschalten und dass Ihr Computer keine Dateitypen wie Cookies speichert. Je privater Sie Ihr Browsing-Erlebnis gestalten können, desto unidentifizierbarer werden Sie sein.

#4 - Vermeiden Sie das Herunterladen von Dateien und Anhängen

Wenn Sie eine Datei oder einen Anhang aus dem Dark Net herunterladen, öffnen Sie die Tore, um Ihren Computer auf bösartige Weise zu infizieren. Schon das Öffnen der Vorschau eines Dokuments in einem auf Ihrem Computer installierten Programm kann für einen Hacker ausreichen, um Ihre echte IP-Adresse zu verraten.

Wenn Sie sich nicht absolut sicher sind, woher eine Datei aus dem schwarzen Internet stammt, sollten Sie es immer vermeiden, sie herunterzuladen und zu öffnen. Dies ist die beste Vorgehensweise, um sicher zu bleiben.

#5 - Separate Debit-/Karten für Transaktionen verwenden

Wenn Sie einen Kauf im Dark Net tätigen möchten, kann es ein gewagter Schritt sein, Ihre wichtigsten Debit- oder Kreditkartendaten auf der Webseite zu hinterlegen. Wenn Ihre Daten gehackt werden, können das gesamte Geld auf Ihrem Konto und Ihre persönlichen Informationen in Bezug auf das Konto gestohlen werden.

Dark Net - online transaktionen

Als Faustregel gilt, dass es immer am besten ist, ein Dummy-Bankkonto zu eröffnen, auf das Sie einfach einzahlen können, wie viel Sie ausgeben müssen und dann diese Karte zu benutzen. Auf diese Weise ist, wenn etwas schief geht, kein Geld auf dem Konto, das gestohlen werden könnte und Sie können das Konto einfach schließen.

Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie, dass alle Informationen, die wir in diesem Artikel aufgelistet haben, nur zu BILDUNGSZWECKEN dienen und als solche behandelt werden sollten. Wir dulden nicht, dass Sie sich an illegalen Aktivitäten beteiligen oder mit ihnen interagieren, weder im realen Leben noch im Dark Net und wir bestehen darauf, dass Sie dies um jeden Preis vermeiden.

Wenn Sie sich für illegale Aktivitäten entscheiden, tun Sie dies auf eigenes Risiko und wir übernehmen keine Verantwortung für die Folgen. Denken Sie daran, dass die Teilnahme an illegalen Online-Aktivitäten Ihre persönliche Sicherheit gefährden und zu strafrechtlicher Verfolgung, Geldstrafen und sogar Gefängnis führen kann.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Anonymer Web-Zugang > Das Dark Net: Zugang & Sicherheitstipps