Verwenden Sie Miracast zum Streamen von Windows auf TV – Tipps

Vollständige Anleitung zur Verwendung von Miracast zum Streamen Ihres Windows 7/8-Bildschirms auf den Fernseher

Apr 14, 2022 • Filed to: Telefonbildschirm aufnehmen • Proven solutions

0

In Windows 8.1 ist Miracast bereits integriert, sodass Sie Ihren Computer ganz einfach auf einen Fernseher spiegeln können. Wenn Sie von einer älteren Windows-Version aufgerüstet haben, müssen Sie nach Treibern suchen, die Miracast unterstützen. Hier sind einige der Hardwareanforderungen, die Sie benötigen, um Windows 7/8 auf Ihren Fernseher zu projizieren

Teil 1: Hardware-Voraussetzungen für die Verwendung von Miracast

Wie bereits erwähnt, sind PCs mit Windows 8.1 bereit, ihre Bildschirme drahtlos auf einen Fernseher zu projizieren, der Miracast ebenfalls unterstützt. Wenn Sie ein Upgrade von Windows 7 auf 8 durchgeführt haben, überprüfen Sie, ob Ihre Hardware für Miracast bereit ist, indem Sie diese Schritte ausführen:

1.    Gehen Sie zum rechten Rand Ihres Windows-PCs und wischen Sie nach links; tippen Sie auf "Geräte".

2.    Klicken oder tippen Sie auf "Projizieren". Wenn Ihr PC Miracast unterstützt, sollten Sie nun die Option "Drahtloses Display hinzufügen" sehen.

3.    Wenn die Option verfügbar ist, bedeutet dies, dass Ihre Hardware bereit ist, den Computerbildschirm auf ein anderes drahtloses Display, einschließlich eines Fernsehers, zu projizieren. Wenn die Option nicht vorhanden ist, bedeutet dies, dass Ihre Hardware für diese Funktion nicht bereit ist.

Für Windows 7 müssen Sie sich die Treiber besorgen, damit Miracast funktioniert. Sie müssen die neuesten Windows-Updates installiert haben, bevor Sie Miracast verwenden können.

HINWEIS: Miracast unter Windows 7 ist sehr empfindlich, was WLAN-Stacking angeht. Wenn Sie also andere drahtlose Hardware/Geräte verwendet haben, müssen Sie diese möglicherweise deinstallieren, damit Sie keine Probleme mit Miracast bekommen.

Hardware für Ihr TV-Gerät

Es gibt Fernsehgeräte, die Miracast direkt unterstützen, aber wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie sich einen Miracast Adapter oder Dongle holen. Dieser wird in den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers gesteckt und kommuniziert drahtlos mit Ihrem Windows-PC.

Teil 2: Einrichten von Miracast zum Streamen des Bildschirms

Windows 8 ist in der Lage, das Vorhandensein eines drahtlosen TV-Adapters automatisch zu erkennen, was von mehreren Faktoren abhängt. Dies ist jedoch das grundlegende Verfahren, mit dem Sie Mirascan für die Zusammenarbeit zwischen Ihrem Computer und Ihrem Fernseher einrichten.

1.    Wenn Sie mit Miracast auf Windows 8.1 arbeiten, schalten Sie einfach den Bildschirm ein und schalten den Eingang auf den Miracast Adapter. Es gibt Adapter, die von selbst hochfahren, wenn Sie den Netzschalter drücken, während Sie bei anderen den TV-Eingang manuell umschalten müssen. Sobald der Adapter hochgefahren ist, erhalten Sie einen Bildschirm, der Ihnen anzeigt, dass der Fernseher bereit für den Anschluss Ihres Windows-Computers ist.

Miracast zum Streamen des Bildschirms einrichten

2.    Tippen Sie auf Projizieren und dann auf die Option "Drahtlose Anzeige hinzufügen", die sich am unteren Ende der Liste befindet. Sie erhalten sofort Zugriff auf die Systemsteuerung und ein Popup-Fenster zeigt Ihnen den Fortschritt beim Scannen des Computers nach drahtlosen Geräten an.

3.    Nach einer kurzen Wartezeit sehen Sie nun den Namen des drahtlosen Fernsehers bzw. des Adapters, den Sie verwenden. Klicken Sie einfach auf diesen Namen und Sie werden nach einer PIN-Nummer für eine sichere Verbindung gefragt; manchmal benötigt die Verbindung keine PIN. Wenn eine PIN erforderlich ist, wird sie deutlich auf dem Fernsehbildschirm angezeigt.

4.    Nach einer Weile wird Ihr Computerbildschirm auf dem Fernsehbildschirm gespiegelt. Wenn Sie Miracast und Windows 8.1 verwenden, können Sie den Bildschirm in einen erweiterten Monitor verwandeln, was sehr nützlich sein kann, wenn Sie Präsentationen auf einem großen Fernsehbildschirm halten; in diesem Fall tippen Sie bei Ihrer Präsentation auf den Fernsehbildschirm und nicht auf den Computerbildschirm.

Teil 3: 3 Tipps zur Verwendung von Miracast zum Streamen von Windows PC auf TV

Hier sind einige Tipps, die Sie verwenden können, wenn Sie Windows 7 Miracast auf Ihren TV-Bildschirm streamen

1)    Es gibt Zeiten, in denen Ihr Bildschirm einen so genannten Overscan aufweist. Heutzutage werden Fernsehgeräte so eingestellt, dass sie ihre HDMI-Eingänge overscannen. Dies führt dazu, dass das Bild zu groß oder vergrößert erscheint. Um dies richtig einzustellen, gehen Sie zu den Optionen Ihres Fernsehers und wählen Sie die Punkt-für-Punkt-Abtastung anstelle der Streck- und Zoom-Einstellung. Es gibt Miracast-Adapter, die mit Apps geliefert werden, die den Adapter automatisch von Overscan auf Punkt-für-Punkt umschalten lassen.

2)    Es kann vorkommen, dass Ihr Bildschirm keine Verbindung zu Ihrem Miracast Windows 8.1 Computer herzustellen scheint. In diesem Fall sollten Sie versuchen, Ihren Computer und auch das Display neu zu starten. Sollte das Problem weiterhin bestehen, müssen Sie das Display deinstallieren und neu installieren. Dies können Sie in den Einstellungen des Computers tun, wo Sie alle Treiber für das Display installieren und dann erneut installieren.

3)    Ein Problem, das normalerweise mit Miracast verbunden ist, ist, dass es viele Fehler hat und manchmal langsam ist. Obwohl Miracast über WLAN-Direkt funktioniert und die beiden Geräte nicht im selben WLAN-Netzwerk sein müssen, wäre es am besten, wenn sie es sind. Miracast reagiert sehr empfindlich auf WLAN-Stacking und daher kann die Anwesenheit vieler Geräte, die in verschiedenen WLAN-Netzwerken laufen, ein Problem verursachen. Durch einfaches Entfernen der Geräte wird die Art und Weise, wie Miracast Ihren Bildschirm auf Ihren Fernseher überträgt, verbessert.

Teil 4: Der beste Weg, den Bildschirm Ihres Telefons auf einen Computer zu spiegeln

Wondershare MirrorGo ist ein Tool zum Spiegeln des Bildschirms Ihres Mobilgeräts auf einen Großbildschirm-Computer. Es ist sowohl mit iOS- als auch mit Android-Geräten vollständig kompatibel. Nachdem der Bildschirm Ihres Telefons auf dem PC angezeigt wird, können Sie eine Tastatur und Maus verwenden, um das Telefon wie ein Profi zu steuern. Sie können auch den Bildschirm des Telefons aufnehmen und die aufgenommene Videodatei schnell auf dem Computer speichern. Es ermöglicht Ihnen, Dateien zwischen Ihrem Android-Gerät und dem Computer per Drag & Drop zu übertragen.

Sicherer DownloadSicherer Download

Miracast wird immer mehr zum Standard für das Streaming von Computerbildschirmen auf Fernsehgeräte. Dies hat sich bei Besprechungen und Präsentationen vor einer großen Menschenmenge als nützlich erwiesen. Es ist auch eine neuartige Möglichkeit, den Computerbildschirm zu betrachten. In Windows 8.1 kann der Bildschirm sogar als sekundärer Bildschirm verwendet werden und alle Steuerelemente und Aktionen werden auf dem Fernseher ausgeführt. Es gibt zwar noch einige Probleme mit der Software, aber sie befindet sich noch in der Entwicklung und wird bald der Standard für das Streaming von Computern auf Fernsehgeräte sein.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Telefonbildschirm aufnehmen > Vollständige Anleitung zur Verwendung von Miracast zum Streamen Ihres Windows 7/8-Bildschirms auf den Fernseher