Wie kann man verhindern, dass jemand mein Telefon überwacht?

Wie kann ich verhindern, dass jemand mein Telefon überwacht?

Apr 14, 2022 • Filed to: Alle Lösungen für iOS und Android • Proven solutions

0

Es ist inzwischen sehr einfach geworden, ein Smartphone mit Hilfe der GPS-Funktionen des Telefons zu orten. Dies kann durch die Verfolgung der Telefonnummer auf der Grundlage von Informationen, die von Mobilfunkanbietern und auch vom GPS-Chip des Telefons stammen, der von bestimmten Apps verwendet wird, geschehen.

Sie möchten vielleicht nicht, dass Ihr GPS-Standort von irgendjemandem oder von Apps auf Ihrem Gerät geortet wird. Wenn Sie Spiele wie Pokémon Go spielen, werden die Standortdaten auf Ihrem Gerät verwendet, um Ihren Aufenthaltsort für das Spiel zu bestimmen. Auf die gleiche Weise können böswillige Personen Sie aufspüren. Hier erfahren Sie, wie Sie auf einfache Art und Weise verhindern können, dass jemand Ihr Telefon orten kann.

 article_banner

Teil 1: Wie kann man Ihr Telefon orten?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Standort Ihres Telefons zu ermitteln. Das kann manchmal gefährlich sein, besonders wenn Sie einen Stalker haben. Dies sind die üblichen Wege, auf denen Menschen Telefone orten:

GPS-Ortung: Alle Smartphones sind mit einem GPS-Chip ausgestattet, der ständig den GPS-Standort Ihres Geräts übermittelt. Das ist zwar gut, damit verschiedene Funktionen auf dem Telefon funktionieren, aber das kann auch von böswilligen Personen ausgenutzt werden. Die GPS-Ortung wird auch verwendet, um verloren gegangene Geräte oder Personen zu finden, die Schwierigkeiten haben, sich zu orientieren und sich verlaufen könnten. Daher ist die GPS-Chip-Funktion ein zweischneidiges Schwert.

IMEI-Informationen: Dies sind Informationen, die anhand von Daten auf den Servern Ihres Mobilfunkanbieters nachverfolgt werden können. Dies sind die Informationen, mit denen Strafverfolgungsbehörden Kriminelle und Rettungsteams Menschen in Katastrophengebieten aufspüren können. Die IMEI wird aufgezeichnet, wenn Ihr mobiles Gerät Pings von Mobilfunktürmen in der Nähe empfängt.

Die Apps, die von den Menschen zum Orten mobiler Geräte verwendet werden, verwenden eine dieser beiden Funktionen. Wenn Sie nicht geortet werden möchten, müssen Sie Wege finden, um diese Funktionen zu deaktivieren.

In den folgenden Abschnitten erfahren Sie, wie Sie ganz einfach verhindern können, dass jemand Ihr iPhone ortet.

Teil 2: Wie kann ich verhindern, dass mein iPhone geortet wird?

Wenn Sie ein iPhone besitzen, können Sie mit den folgenden Methoden verhindern, dass jemand Ihr Gerät ortet

1) Verwenden Sie Dr.Fone - Virtueller Standort (iOS)

Dies ist ein Tool, mit dem Sie den virtuellen Standort Ihres Geräts ändern können. Das Tool verfügt über leistungsstarke Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, sich innerhalb eines Augenblicks an jeden beliebigen Ort der Welt zu teleportieren und sich sogar auf einer Karte so zu bewegen, als wären Sie physisch vor Ort.

Dies kann besonders nützlich sein, wenn Sie den Personen, die Ihr Gerät überwachen, vorgaukeln wollen, dass Sie sich tatsächlich an dem Teleportort befinden. Das Schöne an der App ist, dass Sie sich dauerhaft an einen anderen Ort teleportieren und dort so lange bleiben können, wie Sie möchten.

Um zu erfahren, wie Sie Ihr Gerät mit Dr. Fone an einen anderen Ort teleportieren können, folgen Sie der Anleitung auf dieser Seite.

Download für PCDownload für Mac
Sicherer DownloadSicherer Download

4.039.074 Personen haben sie schon heruntergeladen

2) Signifikante Standorte auf dem iPhone deaktivieren

    • Beginnen Sie mit dem Aufruf der "Einstellungen" auf Ihrem Startbildschirm
    • Tippen Sie anschließend auf "Datenschutz"
    • Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf "Standortdienste"
    • Tippen Sie nun auf "Systemdienste", die sich am Ende der Liste befinden
    • Tippen Sie anschließend auf "Signifikante Standorte"
    • Fahren Sie fort und geben Sie Ihren PIN, Touch ID oder Face ID ein, je nach den Sicherheitseinstellungen auf Ihrem iPhone
  • Schalten Sie schließlich die Option "Signifikante Standorte" auf "AUS". Der Schalter wird grau und zeigt damit an, dass der Dienst ausgeschaltet wurde.

3) Deaktivieren Sie die Standortverfolgung für bestimmte Apps

Sie können die Standortverfolgung für bestimmte Apps deaktivieren, von denen Sie glauben, dass sie dazu verwendet werden könnten, Ihre Position zu orten. So schalten Sie sie aus.

  • Öffnen Sie zunächst die "Einstellungen" App auf Ihrem Startbildschirm
  • Gehen Sie nun nach unten und tippen Sie auf "Datenschutz"
  • Wählen Sie von hier aus "Standortdienste"
  • Gehen Sie nun zu der Auflistung für die App und wählen Sie sie aus. Sie sehen drei Auswahlmöglichkeiten: "Nie", "Während der Verwendung der App" und "Immer"
  • Treffen Sie Ihre Wahl und die Standortdienste für die App werden ausgeschaltet.
Deaktivieren der Standortverfolgung für bestimmte Apps auf dem iPhone

4) Deaktivieren Sie den Dienst "Mein Standort freigeben"

    • Rufen Sie die "Einstellungen" App von Ihrem Startbildschirm aus auf
    • Gehen Sie in der Liste nach unten und tippen Sie dann auf "Datenschutz"
    • Scrollen Sie nach unten und gehen Sie zu den "Standortdiensten"
    • Wählen Sie nun die Option "Meinen Standort freigeben"
Deaktivieren Sie nun die Standortfreigabe auf Ihrem iPhone
  • Schieben Sie nun den Schalter nach rechts, um ihn in die Position "AUS" zu schalten.

5) Deaktivieren Sie standortbezogene Benachrichtigungen oder Warnungen

Navigieren Sie zur "Einstellungen" App auf Ihrem Startbildschirm

Scrollen Sie in der Liste nach unten, bis Sie die Option "Datenschutz" finden; tippen Sie darauf

Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf "Standortdienste", wie Sie es zuvor getan haben

Scrollen Sie nun in der Liste nach unten und klicken Sie auf die Option "Systemdienste"

Wählen Sie die Systemdienste Option

Schalten Sie die Schaltfläche auf der rechten Seite von "Standortbezogene Benachrichtigungen" in die Position "AUS"

Schalten Sie die standortbezogenen Warnungen auf die Position "Aus"

Teil 3: Wie kann ich verhindern, dass mein Androide geortet wird?

Sie müssen auch wissen, wie Sie Google davon abhalten, Ihr Android-Telefon zu orten. Diese Funktion kann verwendet werden, um Ihr Gerät über andere Apps zu verfolgen.

1) Google Ortung auf dem Android-Gerät stoppen

  • Öffnen Sie die "Einstellungen" App auf Ihrem Startbildschirm
  • Suchen Sie nun in Ihren Konten, bis Sie die "Google-Konto" Option finden
  • Tippen Sie darauf und scrollen Sie dann nach unten zur Option "Ihre Daten & Personalisierung verwalten" und tippen Sie darauf
  • Dort finden Sie "Aktivitätssteuerung", wo Sie den Dienst pausieren oder ganz abschalten können.
  • Wenn Sie eine genauere Kontrolle über die Ortungsfunktionen wünschen, können Sie auch nach unten scrollen, bis Sie zu "Verwalten Sie Ihre Aktivitätssteuerung" gelangen
  • Hier können Sie alle Ihre früheren Aktivitätsaufzeichnungen löschen, damit niemand Sie anhand Ihres Standortverlaufs orten kann.

2) Deaktivieren Sie die Android-Standortverfolgung

Sie können nicht nur die Google-Ortung auf Ihrem Gerät stoppen, sondern auch die Standortverfolgung anderer Apps deaktivieren (siehe unten)

  • Rufen Sie zunächst die "Einstellungen" App auf und wählen Sie dann "Sicherheit und Standort"
  • Scrollen Sie herum und suchen Sie die Option "Standort verwenden" und schalten Sie sie auf "AUS"

Viele Menschen würden an diesem Punkt aufhören und denken, dass ihr Standort vollständig ausgeschaltet ist, aber das ist nicht der Fall. Das Android-Gerät kann immer noch über IMEI, WLAN und viele andere Sensoren geortet werden. Um diese zu deaktivieren, gehen Sie zur "Erweitert" Option und schalten Sie die folgenden Funktionen aus:

Google Notfall-Ortungsdienst. Dies ist ein Dienst, der Notdiensten mitteilt, wo Sie sich befinden, wenn Sie die Notrufnummer wählen.

Google Standortgenauigkeit. Dies ist eine GPS-Funktion, die die WLAN-Adresse und andere Dienste nutzt, um Ihren Standort anzuzeigen.

Google Standortverlauf. Damit können Sie die Aufzeichnung Ihres Standortverlaufs ausschalten.

Google Standortfreigabe. Damit schalten Sie die Standortfreigabe aus, wenn Sie sie zur Kommunikation mit Freunden und Familie verwenden.

3) Nord VPN

Nord VPN ist ein großartiges Tool, mit dem Sie Ihren GPS-Standort fälschen und verhindern können, dass andere Ihr Telefon orten. Es funktioniert, indem es Ihre wahre IP-Adresse maskiert und dann Server an einem anderen Ort verwendet, um Ihre Position zu fälschen. Mit diesem Tool können Sie verhindern, dass andere Sie über browserbasierte Anwendungen orten. Es hat auch Auswirkungen auf den GPS-Chip und hindert ihn daran, Ihren wahren Standort zu übermitteln. Nord VPN bietet Server in Ländern auf der ganzen Welt. Das bedeutet, dass Sie Ihren Standort auf einen anderen Kontinent verlegen können, um diejenigen zu täuschen, die Sie möglicherweise orten wollen.

pokemon go spoofer iphone 8

4) Fake GPS Go

Dies ist eine App, die Sie auf Ihr Android-Gerät aus dem Google Play Store herunterladen können. Sie ist sicher und wird die normale Funktion Ihres Geräts nicht beeinträchtigen. Holen Sie sie einfach aus dem Google Play Store, installieren Sie sie und starten Sie sie. Wenn es funktioniert, müssen Sie den neuen Ort, an den Sie sich teleportieren möchten, über die Kartenoberfläche festlegen. Jeder, der Sie orten möchte, wird augenblicklich glauben, dass Sie sich an dem neuen Ort befinden. Sie können sich auch mit dem Joystick bewegen, so als ob Sie am Teleportstandort herumlaufen würden.

Wie man Fake GPS Go verwendet

    • Navigieren Sie in der "Einstellungen" App nach unten zu "Über das Telefon" und tippen Sie dann siebenmal auf "Build-Nummer", um die "Entwickleroptionen" zu aktivieren.
android pokemon go spoofing 4
    • Starten Sie Fake GPS Go und gewähren Sie den erforderlichen Zugriff. Gehen Sie zurück zu den "Entwickleroptionen" und gehen Sie dann nach unten, bis Sie "Fake GPS Go" finden. Schalten Sie auf die Position "AN" um.
    • Gehen Sie nun zurück zur "Mock Location App" und wählen Sie dann Fake GPS Go. Sie können jetzt Ihren Standort fälschen und verhindern, dass andere Ihr Gerät orten.
android pokemon go spoofing 5
    • Um den virtuellen Standort Ihres Geräts tatsächlich zu ändern, starten Sie Fake GPS Go noch einmal und rufen dann die Kartenoberfläche auf. Wählen Sie einen Ort, der weit von Ihrem tatsächlichen Standort entfernt ist und pinnen Sie ihn als Ihren "echten" Standort an. Dadurch wird sofort angezeigt, dass Sie an diesen neuen Standort umgezogen sind und Personen, die Ihr Android-Gerät orten, verwirren.
android pokemon go spoofing 6

5) Fake GPS Free

Dies ist ein weiteres Tool, mit dem Sie Ihren GPS-Standort fälschen und Personen täuschen können, die möglicherweise versuchen, Ihr Android-Gerät zu orten. Das Tool ist recht einfach und beansprucht keine Systemressourcen, so dass es sicher und einfach zu bedienen ist.

    • Beginnen Sie mit dem Entsperren der Entwickleroptionen, wie Sie es im obigen Schritt getan haben. Gehen Sie dann zum Google Play Store und laden Sie Fake GPS Free herunter und installieren Sie es.
    • Gehen Sie zu "Einstellungen > Entwickleroptionen > Mock Location App". Hier wählen Sie Fake GPS Free aus und erteilen ihm dann die erforderlichen Berechtigungen auf Ihrem Gerät.
android pokemon go spoofing 7
    • Kehren Sie zu Ihrem Startbildschirm zurück und starten Sie Fake GPS Free. Rufen Sie die Kartenansicht auf und suchen Sie dann nach einem Ort, der weit von Ihrer aktuellen Position entfernt ist. Sie können sogar heranzoomen und einen neuen Standort so besser lokalisieren.
    • Sie erhalten eine Benachrichtigung, sobald Sie Ihren Standort erfolgreich gefälscht haben. Sie können die App jetzt schließen und sie läuft weiterhin im Hintergrund, um sicherzustellen, dass Ihr Standort dauerhaft in dem von Ihnen ausgewählten neuen Gebiet bleibt.
android pokemon go spoofing 8

Fazit

Wenn Sie verhindern möchten, dass Google Ihren Standort verfolgt, sollten Sie diese Methoden verwenden, um Ihren GPS-Standort sowohl auf iOS als auch auf Android zu deaktivieren. Sie müssen wissen, dass Sie jederzeit sicher sind und dies ist ein Schritt, den Sie unternehmen sollten, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie aus zweifelhaften Gründen verfolgt werden. Sie sollten dies jedoch mit Vorsicht tun, da die Informationen auch zum Vorteil genutzt werden können. Die beste Möglichkeit ist, das GPS einzuschalten, wenn Sie es brauchen und es dann auszuschalten, wenn Sie es nicht brauchen oder ein iOS Spoofing Tool zu verwenden.

Sicherer DownloadSicherer Download

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-Tos > Alle Lösungen für iOS und Android > Wie kann ich verhindern, dass jemand mein Telefon überwacht?