Verschiedene Möglichkeiten, gelöschte Fotos auf dem iPhone wiederherzustellen- Dr.Fone

Dr.Fone - Data Recovery (iOS)

Recover Deleted Photos from iPhone

  • Selectively recovers iPhone data from internal memory, iCloud, and iTunes.
  • Works perfectly with all iPhone, iPad, and iPod touch.
  • Original phone data will never be overwritten during recovery.
  • Step-by-step instructions provided during the recovery.
Free Download Free Download
Watch Video Tutorial

Verschiedene Möglichkeiten, gelöschte Fotos auf dem iPhone wiederherzustellen

Oct 19, 2021 • Filed to: Lösungen zur Datenwiederherstellung • Proven solutions

0

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die wichtigen Daten, die Sie möglicherweise auf Ihrem iPhone verloren haben, wiederherzustellen. Die meisten Leute verwenden keine richtigen Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktionen, nur um es später zu bereuen. Jetzt fragen Sie sich vielleicht, warum Sie eine Backup-Funktion benötigen. Lassen Sie mich Ihnen dies sagen, ich bin mir sicher, dass Sie mindestens einmal in Ihrem Leben Mist gebaut haben, als Sie etwas Spam in Ihrem Telefon beseitigt haben. Zum Beispiel möchten Sie manchmal einige unerwünschte Dateien löschen und löschen am Ende die wichtigen. Ich weiß, dass es sehr frustrierend ist, weil es ein sehr häufiger Fehler ist, der von fast jedem gemacht wird. Wenn Sie sich also fragen, ob oder wie Sie gelöschte Fotos von Ihrem iPhone wiederherstellen können, lassen Sie mich Ihnen versichern, dass Sie hier genau richtig sind. Heute werde ich einige der gebräuchlichsten und nützlichsten Möglichkeiten (mit Schritt-für-Schritt-Beschreibung) zum Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Fotos von Ihrem iPhone erklären. In den nächsten Absätzen werde ich die besten und professionellsten Möglichkeiten zum Sichern und Wiederherstellen Ihrer wertvollen gelöschten Fotos/Daten beleuchten.

Schauen wir uns zunächst die einfachste Lösung an:

Teil 1 Häufigste Situation

Methode 1 Wiederherstellen von Fotos aus dem Zuletzt gelöscht Album

Wenn Sie keinen Zugriff auf einen Computer haben und tatsächlich suchen, wie Sie dauerhaft gelöschte Fotos von einem iPhone ohne Computer wiederherstellen können, sollten Sie die folgende Methode ausprobieren.

Wenn Sie versehentlich ein Foto löschen, können Sie sich hoffnungslos fühlen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie anscheinend Familienfotos oder Fotos von besonderen Ereignissen in Ihrem Leben gereinigt haben. Viele von uns machen Fotos, um sich an Ereignisse zu erinnern, soziale Medien zu teilen oder sie in unseren Telefonen und Computern zu speichern.

iPhone Zuletzt gelöscht Standort

Mit der Einführung von iOS 8 hat Apple einen "Zuletzt gelöscht" Ordner hinzugefügt, um Ihnen das Auffinden gelöschter Fotos zu erleichtern. Wenn Sie ein Bild von Ihrem iPhone löschen, wechseln Sie in den neu gelöschten Ordner, in dem es bis zu 30 Tage lang gespeichert wird. Wenn die Fotos, die Sie wiederherstellen möchten, innerhalb von 30 Tagen gelöscht wurden, finden Sie sie daher im Ordner „Zuletzt gelöscht“.

 

Wenn Sie Bilder auf dem iPhone löschen, können Sie auf Ihre Fotos-App zugreifen und zu Ihren Alben gehen, dann nach unten scrollen und auf "Kürzlich gelöscht" tippen. In diesem Fotoordner finden Sie alle Fotos, die Sie in den letzten 30 Tagen gelöscht haben

 

So stellen Sie gelöschte Fotos von der iPhone-Kamerarolle mit der Foto-App wieder her:

  • Öffne auf deinem iPhone die Fotos-App
  • Scrollen Sie nach unten, um das "Zuletzt gelöscht" Album anzuzeigen
  • Wählen Sie „Kürzlich gelöscht“
  • Wählen Sie oben rechts auf dem Bildschirm "Auswählen" aus
  • Tippen Sie auf die Fotos, die Sie wiederherstellen möchten
  • Tippen Sie auf „Wiederherstellen“, das sich unten rechts auf dem Bildschirm befindet
  • Wählen Sie "Bild wiederherstellen"
  • Das ist alles, was du tun mußt! Ihr Foto wird bald in Ihre Fotobibliothek zurückkehren.

Teil 2 Kann ich dauerhaft gelöschte Fotos von meinem iPhone wiederherstellen?

Methode 1. Dr.Fone - Datenrettung

Pfeil

Dr.Fone - Datenrettung (iOS)

Beste Alternative zu Recuva zur Wiederherstellung von allen iOS-Geräten

  • Entwickelt mit der Technologie zur direkten Wiederherstellung von Dateien von iTunes, iCloud oder Telefon.
  • Kann Daten in schwerwiegenden Szenarien wie Geräteschaden, Systemabsturz oder bei versehentlichem Löschen von Dateien wiederherstellen.
  • Unterstützt alle gängigen Formen von iOS-Geräten wie iPhone XS, iPad Air 2, iPod, iPad usw.
  • Bereitstellung des einfachen Exports der von Dr.Fone - Datenrettung (iOS) wiederhergestellten Dateien auf Ihren Computer.
  • Benutzer können ausgewählte Datentypen schnell wiederherstellen, ohne den gesamten Datenblock vollständig laden zu müssen.
Verfügbar für: Windows Mac
Bereits 3981454 Mal heruntergeladen

Dr.Fone ist weltweit das erste Unternehmen, das iPhone-Datenwiederherstellung für den persönlichen Gebrauch anbietet. Bei Wondershare sind sie mit mehr als 8 Jahren Erfahrung in der iPhone-Datenwiederherstellung und mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Datenwiederherstellung führend in ihrer Branche in der Technologieentwicklung. Dr.Fone ist jedes Jahr das erste Produkt, das die neue iOS-Version und das neueste iCloud-Backup vollständig unterstützt.

Mit der führenden Datenwiederherstellungstechnologie können Sie mit Dr.Fone Daten wie Kontakte, Nachrichten, Fotos und mehr wiederherstellen und das auf die effizienteste und einfachste Weise. Alle verlorenen Daten finden wieder zu Ihnen zurück. Es kann Dateien aus vielen gängigen Szenarien wiederherstellen. Sie können diese iPhone-Datenwiederherstellung auch verwenden, um die gelöschten oder verlorenen Daten auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch zu scannen und eine Vorschau der Details vor der Wiederherstellung anzuzeigen.

Dr. Fone-Benutzeroberfläche

Dr. Fone für iOS ist die weltweit erste iPhone-, iPad- und iPod touch-Datenwiederherstellungssoftware. Es bietet eine vollständige Lösung zum Wiederherstellen gelöschter Kontakte, Textnachrichten, Fotos, Notizen, Sprachnotizen, Safari-Lesezeichen und mehr von iPhone, iPad und iPod touch .

  • Versehentliches Löschen
  • Systemabsturz
  • Wasserschaden
  • Passwort vergessen
  • Gerät beschädigt
  • Gerät gestohlen
  • Jailbreak oder ROM-Flashing
  • Backup kann nicht synchronisiert werden

All diese Probleme können von Dr Fone- Datenrettung gelöst werden, also probieren Sie es unbedingt aus.

Methode 2.Gelöschte Bilder vom iPhone mit iCloud-Backups wiederherstellen

Apple Cloud ist eine gängige Methode zum Sichern und Synchronisieren Ihrer Dateien, einschließlich Fotos. Wenn Sie versuchen, ein Foto aus dem "Zuletzt gelöscht" abzurufen - und dort kein Foto verfügbar ist, bedeutet dies, dass seit dem Löschen der Fotos mehr als 30 Tage vergangen sind. Es kann also auf der iCloud-Website verfügbar sein.

iCloud-Backup

Wenn Sie iCloud einrichten, erhalten Sie automatisch 5 GB kostenlosen Speicherplatz. Sie können diesen Speicherplatz verwenden, um Ihr Gerät zu sichern und alle Ihre Fotos, Videos, Dokumente und Textnachrichten überall sicher zu speichern und zu aktualisieren. Normalerweise sichert Ihr iPhone automatisch Ihr iCloud-Konto, und wenn Sie Fotos von Ihrem iPhone löschen, werden sie auch aus Ihrer iCloud gelöscht. Um dies zu umgehen, können Sie die iCloud-Fotofreigabe deaktivieren, sich bei einem anderen iCloud-Konto anmelden oder einen anderen Cloud-Server als iCloud für die Fotofreigabe verwenden.

Wählen Sie auf Cloud.com einfach die Foto-App und den Ordner „Zuletzt gelöscht“ auf der linken Seite des Bildschirms aus. Es kann das nachahmen, was Sie auf Ihrem Telefon sehen, aber es gibt Zeiten, in denen es Fotos enthält, die sich nicht auf Ihrem iPhone befinden. Bevor Sie sich zu viele Sorgen um verlorene Fotos machen, besuchen Sie Cloud.com.

Zu berücksichtigen sind auch iPhone-Backups, die ebenfalls in der iCloud gespeichert werden. Apple speichert Ihre neueste Version des iPhone-Backups in iCloud, die verwendet wird, um das Telefon wiederherzustellen oder ein neues Gerät zu starten.

So sichern Sie Ihr iPhone mit iCloud:

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone
  • Klicken Sie auf das obere Banner (es enthält Ihr Profilfoto und Ihren Namen)
  • Wählen Sie “iCloud”
  • Scrollen Sie nach unten, bis Sie „iCloud Backup“ sehen
  • Tippen Sie auf „iCloud-Backup“
  • Wählen Sie „Jetzt sichern“

Methode 3.Wie kann man Fotos in iTunes sichern?

iTunes-Foto

iTunes ist eine Software, mit der Sie Ihre digitale Mediensammlung auf Ihrem Computer hinzufügen, organisieren und abspielen sowie mit einem tragbaren Gerät synchronisieren können. Es ist ein Jukebox-Player nach dem Vorbild von Songbird und Windows Media Player, und Sie können ihn auf einem Mac- oder Windows-Rechner verwenden.

Ehrlich gesagt sind die professionellste und gebräuchlichste Methode zum Sichern von Fotos auf iPhones iCloud und iTunes. iTunes bietet Ihnen jedoch eine komfortablere Möglichkeit, genau dies zu tun. Um den Dienst von iTunes nutzen zu können, benötigen Sie einen Computer/Laptop und ein USB-Kabel. Für diejenigen, die sich gefragt haben, wie Sie dauerhaft gelöschte Fotos mit einem Computer wiederherstellen können, ist diese Methode genau das Richtige für Sie.

Schritte, die Sie befolgen müssen, bevor Sie iTunes-Fotos sichern:

  • Laden Sie die neueste iTunes-Version herunter
  • Öffnen Sie nun iTunes auf Ihrem PC.
  • Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit dem PC.
  • Tippen Sie wie unten gezeigt auf das Gerätesymbol.
  • Klicken Sie hier in der Seitenleiste auf Bilder.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Fotosynchronisierung". Wir meinen auch, dass Sie, wenn Sie bereits iCloud-Fotos geöffnet haben, diese nicht mit iTunes synchronisieren müssen.
  • Wählen Sie den Ordner oder die Anwendung aus, mit der Sie die Bilder synchronisieren möchten. Wählen Sie diese Option, um alle Fotos mit ausgewählten Alben zu synchronisieren.
  • Sie können auch Videos einfügen auswählen.
  • Benutzen Sie die Option ruhig.

 

Methode 4. iPhone-Daten mit Google Drive sichern

Apple-Benutzer können ihre iPhone-Daten und ihr iCloud-Konto in Google Drive speichern. Dazu gehören Fotos, Kontakte und Kalender. Google Drive sichert Ihre iPhone-Fotos in Google Fotos. Ebenso werden Ihre Kontakte und Ihr Kalender von Google- bzw. Kalenderkontakten unterstützt. Bevor Sie jedoch Ihre Fotos und Videos sichern, stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist.

Google Drive ist eine Cloud-basierte Speicherlösung, mit der Sie Dateien online speichern und von jedem Smartphone, Tablet oder Computer überall darauf zugreifen können. Sie können Drive auf Ihrem Computer oder Mobilgerät verwenden, um Dateien sicher hochzuladen und online zu bearbeiten. Drive macht es auch anderen leicht, Dateien zu bearbeiten und gemeinsam daran zu arbeiten.

  • Öffnen Sie die Google Fotos-App .
  • Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  • Tippen Sie oben rechts auf Ihr Kontoprofilfoto oder Ihre Initiale.
  • Wählen Sie Fotoeinstellungen  Backup & sync.
  • Tippen Sie auf "Backup & Synchronisierung" ein oder aus.

Vorsichtsmaßnahmen

Ich bin sicher, es gibt niemanden auf der Welt, der sich die Mühe machen möchte, die durch das Löschen wichtiger Dateien verursacht wird. Wie es oft gesagt wird, ist es besser, sich früher vorzubereiten, als später zu bereuen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie sich auf solche Probleme vorbereiten können. Ich würde Ihnen empfehlen Dr. Fone-Telefon-Backup zu benutzen.  Jeder weiß, wie wichtig es ist, regelmäßig iPhone-Daten zu sichern. Dr.Fone bietet die einfachste und flexibelste iPhone Backup&Wiederherstellungslösung. Am wichtigsten ist, dass es nicht nur das Dr.Fone-Backup wiederherstellt, sondern auch iTunes- und iCloud-Sicherungsdateien wiederherstellt, ohne Daten zu überschreiben. Im Vergleich zur Sicherung des iPhone mit iTunes, iCloud, kann Dr.Fone dabei helfen, Daten flexibler zu sichern und wiederherzustellen und Daten selektiv wiederherzustellen, ohne vorhandene Daten zu überschreiben. Darüber hinaus verfügt Dr.Fone, wie bereits erwähnt, über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Datenwiederherstellung und -sicherung. Egal, ob Sie das neueste iPhone XS, iPad Air 2 oder das alte iPhone 4 verwenden, Dr.Fone ist voll kompatibel mit alle Modelle von iPhone, iPad und iPod touch. Außerdem ist Dr.Fone mit den besten technischen Fähigkeiten immer der Erste, der das neueste iOS-System und das iCloud-Backup vollständig unterstützt. Daher wäre es eine kluge Entscheidung, es mindestens einmal auszuprobieren.

page_id:

128700

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Lösungen zur Datenwiederherstellung > Verschiedene Möglichkeiten, gelöschte Fotos auf dem iPhone wiederherzustellen