iPhone bleibt bei iCloud-Aktualisierung hängen

5 Möglichkeiten ein bei der iCloud-Aktualisierung festhängendes iPhone zu reparieren

Apr 14, 2022 • Filed to: Gerätedaten verwalten • Proven solutions

0

Wenn Sie ein kontinuierlicher iPhone-Benutzer sind, erhalten Sie von Zeit zu Zeit eine Benachrichtigung über ein iOS-Update. Stellen Sie sich jetzt vor, Sie befinden sich mitten in einem iOS-Update. Diesmal jedoch wird die Meldung zur Aktualisieren der iCloud-Einstellungen dauerhaft angezeigt. Kurz gesagt, Ihr iPhone-Bildschirm bleibt beim Aktualisieren der iCloud-Einstellungen hängen. Was machen Sie nun? Sollten Sie neu starten und dadurch Daten verlieren, oder gibt es eine sicherere Lösung?

Machen Sie sich keine Sorgen, wir werden Ihnen mit diesem Artikel behilflich sein. Folgen Sie den Schritten einfach und bringen Sie Ihr iPhone wieder in den normalen Betriebszustand zurück, indem Sie das Problem beheben.

Teil 1: Gründe warum das iPhone beim Aktualisieren der iCloud-Einstellungen hängen bleibt

Sie wissen, dass es wirklich wichtig ist, die möglichen Gründe für dieses Problem zu verstehen. Warum also bleibt das Gerät bei der Aktualisierungsmeldung hängen? Einige Gründe sind ziemlich häufig und führen dazu, dass das iPhone bei dem Problem hängen bleibt und die Seite nicht mehr reagiert. Die Ursache für dieses Problem könnte darin bestehen, dass Sie während des Systemupdates unbewusst gleichzeitig die Schlaf- oder Wecktaste gedrückt haben. In ähnlicher Weise gibt es auch einige andere Gründe, die dazu führen, dass iOS 11 beim Aktualisieren der iCloud nicht mehr funktioniert.

Um das Problem zu analysieren, haben wir die folgenden Gründe aufgeführt. Gehen Sie sie durch, um sie im Detail zu verstehen:

  • 1. Geringe Verfügbarkeit von Speicherplatz

Wenn Ihr iPhone-Speicher voll ist, hat Ihr Gerät möglicherweise Schwierigkeiten, mit dem Update umzugehen. Dies kann die Leistung und Stabilität des Geräts beeinträchtigen und dazu führen, dass das iPhone 8 beim Aktualisieren der iCloud-Einstellungen nicht mehr funktioniert.

  • 2. Apple-Server sind möglicherweise nicht verfügbar

Apple-Server sind manchmal ausgelastet oder ausgefallen. Wenn das neue iOS-Update verfügbar ist, werden viele iOS-Benutzer normalerweise schnell ihre iOS-Geräte aktualisieren wollen, und Apple-Server sind möglicherweise sehr ausgelastet.

  • 3. Internetverbindung nicht stabil

Wenn wir auf die neueste iOS-Version aktualisieren, ist eine stabile Internetverbindung erforderlich, um mit dem Apple-Server in Kontakt zu treten.

  • 4. Batteriestand niedrig

Laut Apple bleibt der Bildschirm möglicherweise 10 Minuten lang hängen, wenn der Akkuladestand niedrig wird. Wenn Ihr iPhone auch den Bildschirm mit dem iCloud-Aktualisierungsstatus anzeigt, hat es den "Eingefroren-"Status erreicht. Sie sollten also das Ladegerät während der Aktualisierung anschließen, um eine Batterieentladung zu vermeiden.

Teil 2: Erzwingen Sie einen Neustart des iPhone

Obwohl ein Neustart eines Geräts eine weit verbreitete Methode ist, um solche Situationen zu beseitigen, entscheiden sich nicht viele von uns dafür. Ein Neustart kann jedoch zu einer vorübergehenden Entlastung Ihres iPhone-Bildschirms führen, der beim Aktualisieren von iCloud hängen bleibt. Fahren Sie fort und erzwingen Sie einen Neustart des Geräts. Das Verfahren zum Neustart kann jedoch je nach iPhone-Version unterschiedlich sein. Daher haben wir nachfolgend einige Möglichkeiten aufgelistet, schauen Sie mal!

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie einen Neustart verschiedener iPhone-Modelle erzwingen können, um das Problem des eingefrorenen Bildschirms zu beheben.

Für iPhone 6s und früher: Drücken Sie gleichzeitig die Home-Taste und die Ein / Austaste, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. (Geben Sie den Code ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.)

Für iPhone 7, 7plus: Drücken Sie gleichzeitig die Ein- / Austaste und die Lautstärketaste. Warten Sie, bis das Logo angezeigt wird, und halten Sie es gedrückt, nachdem die Startsequenz abgeschlossen ist. (Folgen Sie den Bildschirmanweisungen)

Für iPhone 8/8 / X:

  • - Drücken Sie kurz die Lautertaste
  • - Drücken Sie die Lautstärketaste ebenfalls schnell und lassen Sie sie los
  • - Halten Sie nun die Ein- / Austaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Während des Startvorgangs werden Sie möglicherweise aufgefordert, den Code einzugeben (befolgen Sie die Anweisungen).
Erzwingen Sie einen Neustart des iPhones, um das iPhone zu reparieren, das in den iCloud-Einstellungen hängen bleibt
Erzwingen Sie einen Neustart des iPhone, um das iPhone zu reparieren, das beim Aktualisieren der iCloud im Einstellungsbildschirms hängen bleibt.

Diese Methode behebt auch das Hängenbleiben bei der Aktualisieren der iCloud.

Teil 3: Überprüfen Sie, ob der iCloud-Server funktioniert

Wenn Sie feststellen, dass die iCloud nicht ordnungsgemäß funktioniert, müssen Sie sofort den Apple-Systemstatus überprüfen, um festzustellen, ob der iCloud-Server ausgelastet ist oder nicht. Öffnen Sie dazu den Status der Apple-eigenen Systemwebseite, indem Sie hier die offizielle Website von Apple besuchen.

Der obige Link zeigt an, ob aufgrund des iCloud-Servers ein Fehler vorliegt. Wenn Sie beispielsweise die Apple-Webseite öffnen, um den Systemstatus zu überprüfen, wird der folgende Screenshot angezeigt:

Die Webseite hilft Ihnen dabei, den Status von Siri, Karten, App Store und Apple Pay zu ermitteln. Auf dieser Seite können Sie auch überprüfen, ob der iCloud-Server ausgefallen ist. Wenn kein Fehler angezeigt wird, liegt das Problem bei Ihrem Gerät. Fahren Sie daher mit dem nächsten Teil fort.

Überprüfen Sie den Apple Server-Status

Teil 4: Überspringen Sie die iCloud-Anmeldung

Wenn Ihr iPhone beim Aktualisieren von iCloud nicht weiterkommt, kann das Überspringen der iCloud-Anmeldung manchmal auch zur Behebung des Problems beitragen. Befolgen Sie dazu die Anweisungen gemäß den unten genannten Schritten:

  • Wenn Sie sich in dem Aktualisierungsvorgang befinden, müssen Sie zunächst die Home-Taste drücken, um die iOS 11-Einstellungen abzuschließen.
  • Als nächstes erhalten Sie den Bestätigungsstatus als abgeschlossenes Update.
  • Sie werden aufgefordert, sich auf der iCloud-Webseite anzumelden, indem Sie den Benutzernamen und das Passwort eingeben.
  • Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Überspringen".

Überspringen des iCloud-Einstellungsprozesses

Wenn Sie die iCloud-Anmeldung überspringen, tritt beim Aktualisieren der iCloud-Einstellungen nach einem iOS-Update kein Problem mit dem iPhone auf.

Teil 5: Verwenden Sie iTunes, um das iPhone zu aktualisieren und einzurichten

Wenn Ihr iPhone beim Aktualisieren immer noch auf dem iCloud-Einstellungsbildschirm hängen bleibt, können Sie Ihr iPhone mithilfe von iTunes aktualisieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das iPhone mit iTunes zu aktualisieren.

  • Öffnen Sie zunächst iTunes und suchen Sie nach dem Hilfemenü.
  • Sie können nach dem Update suchen, wenn Sie eine neue Version haben. Wenn ja, bitte aktualisieren.
  • Jetzt müssen Sie Ihr Gerät mit dem Lightning Kabel an einen PC anschließen.
  • Öffnen Sie iTunes erneut und Sie sehen die Menüs mit Ihrem Gerätenamen.
  • Sobald der Computer Ihr Gerät erkannt hat, wird die Option "Nach Updates suchen" angezeigt.
  • Schließlich erhalten Sie eine weitere Option - "Herunterladen und Aktualisieren". Tippen Sie einfach darauf, um fortzufahren.

iPhone mit iTunes aktualisieren

Teil 6: Benutzen Sie ein professionelles Tool

Die oben beschriebenen Methoden sind zwar hilfreich, um das Problem zu lösen, aber die Effektivität ist auch sehr wichtig. Daher möchten wir Ihnen eine der effektivsten Methoden vorstellen, die Dr.Fone - Systemreparatur. Dies wird als Komplettpaket fungieren, mit dem alle Probleme mit dem iPhone behoben werden können. Dr.Fone - Systemreparatur hilft Ihnen bei verschiedenen iOS-Systemproblemen. Nach dem Reparaturvorgang verfügt Ihr iPhone über die neueste iOS-Version.

Der gesamte Reparaturprozess von Dr.Fone-Systemreparatur verläuft sehr reibungslos und Sie müssen sich keine Gedanken über Datenverlust machen. Wir können Ihnen versichern, dass dies eine der sichersten Methoden ist, um iOS 11-Probleme zu beheben. Der Reparaturvorgang ist recht einfach. Führen Sie einfach die unten genannten Schritte aus und reparieren Sie problemlos Ihr Gerät.

icon

Dr.Fone - Systemreparatur

Repariert ein festhängendes iPhone während der Aktualisieren der iCloud-Einstellungen - ohne Datenverlust.

Verfügbar für: Windows Mac
Bereits 3981454 Mal heruntergeladen

Schritt 1: Laden Sie die Dr.Fone-Software von der offiziellen Website von Wondershare herunter und installieren Sie sie.

Schritt 2: Nach der Installation erhalten Sie den Hauptassistenten mit den folgenden Optionen wie Telefon-Transfer, Datenrettung, Systemreparatur, Datenlöschung, Wechseln usw. Wählen Sie die Option Systemreparatur aus der Liste aus.

Problem mit Dr.Fone beheben

Schritt 3: Verbinden Sie nun Ihr Gerät und den Computer mit dem Lightning Kabel. Warten Sie einige Sekunden und lassen Sie den Computer das Gerät erkennen. Sobald das Gerät erkannt wurde, klicken Sie auf die Schaltfläche Start, um den Vorgang fortzusetzen.

Verbinden Sie das iPhone mit den Computer

Schritt 4: Sie erhalten die iPhone-Informationen wie Basisband, Version und Modellnummer usw. Dort sehen Sie die nächste Option. Tippen Sie einfach darauf!

Schritt 5: Jetzt ist es an der Zeit, das Gerät im DFU-Modus zu starten. Dr.Fone gibt die Benachrichtigung an, Ihr Gerät im DFU-Modus zu starten. Befolgen Sie daher die Anweisungen korrekt.

  • Schalten Sie zunächst das Gerät aus und halten Sie die nächsten 10 Sekunden gleichzeitig die Ein- / Austaste und die Lautstärketaste gedrückt.
  • Halten Sie anschließend die Lautstärke gedrückt und lassen Sie die Ein- / Austaste los. Ihr Gerät wird automatisch in den DFU-Modus geleitet.

Starten Sie das iPhone im Dfu-Modus

Schritt 6: In diesem Schritt erhalten Sie das Fenster, in dem Firmware und Modellnummer angezeigt werden. Stellen Sie sicher, dass die Details korrekt sind, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche zum Herunterladen.

Laden Sie die iOS-Firmware herunter

Schritt 7: Bitte beachten Sie, dass Sie den Vorgang nicht zwischendurch unterbrechen und die Netzwerkverbindung regelmäßig überprüfen.

Schritt 8: Nachdem der Download beendet ist, erhalten Sie einen Assistenten, der den Systemfehler sofort behebt. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt reparieren". Sobald Sie die oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben, wird Ihr Gerät im normalen Modus automatisch neu gestartet.

Das iPhone bleibt beim Aktualisieren der iCloud-Einstellungen hängen

Hinweis: Schließlich haben Sie eine All-in-One-Software in der Hand, um Probleme des iPhone 8 zu lösen, das beim Aktualisieren der iCloud-Einstellungen hängen bleibt.

Gratis Download Gratis Download

Das ist es auch schon! Lassen Sie sich also in Zukunft nicht verwirren, wenn Ihr iPhone nach einem iOS-Update nicht mehr in der Lage ist, die iCloud-Einstellungen zu aktualisieren. Implementieren Sie einfach die Schritte gemäß der Anleitung dieses Artikels, und schon bald können Sie fehlerfrei auf Ihr Telefon zugreifen. Probieren Sie abschließend Dr.Fone - Systemreparatur aus, was sich um Ihr fehlerhaftes iPad/iPhone kümmert, welches beim Aktualisieren in den iCloud-Einstellungen stecken bleibt und das ganze ohne Angst zu haben, dass Sie Ihre Daten verlieren.

Julia Becker

chief Editor

0 Kommentare

iCloud Backup

iCloud Backup extrahieren
iCloud Sicherungsdateien übertragen
Wiederherstellung vom iCloud-Backup
iCloud Passwort
iCloud löschen
Probleme beheben
iCloud einrichten
Via iCloud sichern
iCloud Tricks

Gratis Testen Gratis Testen

mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Gerätedaten verwalten > 5 Möglichkeiten ein bei der iCloud-Aktualisierung festhängendes iPhone zu reparieren