Was sind die neuen Änderungen am iPhone 12 Touch ID

Was sind die neuen Änderungen am iPhone 12 Touch ID

Nov 25, 2021 • Filed to: Smartphones: Aktuelle News & Tipps • Proven solutions

0
iphone-12-touch-id-bild-1

Apple wird das neue iPhone 12 im Rahmen eines Mega-Events im September dieses Jahres vorstellen. Es ranken sich eine Menge Spekulationen um diese Vorstellung der weltweit führenden Smartphone-Marke. Das iPhone 12 wird voraussichtlich ein LCD-Display mit 5,5 Zoll mitbringen. Möglicherweise ist es mit Apples A13 Bionic Chipsatz ausgestattet und läuft unter iOS14. Kurz gesagt: Technikbegeisterte Menschen auf der ganzen Welt freuen sich bereits auf viele wichtige Funktionen.

Analysten vermuten, dass das iPhone 12 nach dem iPhone 6 ein neues Kapitel in der Geschichte von Apple aufschlagen wird. In diesem Artikel werden wir versuchen, ein paar der häufigsten Fragen zum iPhone 12, z. B. zu Touch ID, zu beantworten. Legen wir also los:

Wird das iPhone 12 Touch ID mitbringen?

iphone-12-touch-id-bild-2

Zahlreiche Medien lassen vermuten, dass Touch ID im Jahr 2020 mit dem neuen iPhone 12 sein Comeback feiern wird. Touch ID ist in der Regel in High-End-Geräten zu finden. Touch ID wurde von dem Tech-Giganten Apple erstmals 2013 mit dem iPhone 5S eingeführt.

Später löste Face ID mit der Einführung des iPhone X Touch ID ab. Technikexperten auf der ganzen Welt glauben inzwischen, dass Touch ID auch beim neuen iPhone ID wieder zum Einsatz kommen wird.

Zuletzt gab es zahlreiche Berichte darüber, dass Apple gemeinsam mit Zulieferern an der Entwicklung eines Fingerabdrucksensors unter dem Bildschirm arbeitet, der als iPhone Touch ID bekannt ist. Und glauben Sie mir, Apple-Liebhaber auf der ganzen Welt begrüßen solche Nachrichten.

Was ist Face ID?

Iphone-12-face-id-bild-3

Hierbei handelt es sich um eine fortschrittliche, intuitive und sichere Authentifizierungstechnologie von Apple, bei der das iPhone nach dem tiefgreifenden Scan der Symmetrie Ihres Gesichts entsperrt wird. Dazu gehören zahlreiche Parameter, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Diese Funktion ist in den neuesten iPhone- und iPad-Modellen enthalten. Die Funktion weist jedoch zahlreiche Fehler auf, z. B. funktioniert sie manchmal einfach nicht. Das stellt ein großes Problem dar, denn die Sperre lässt sich leicht umgehen – lediglich das Bild einer anderen Person ist nötig. Daher deaktivieren inzwischen immer mehr Menschen Face ID und verwenden klassische Passcodes, um ihr Telefon zu entsperren.

Doch selbst als Face ID auf dem iPhone X die Stelle von Touch ID eingenommen hatte, gab das Unternehmen das Konzept des Fingerabdruckscanners nicht komplett auf, denn die neueste Version des iPhone SE brachte Touch ID in der Home-Taste mit. Der Technologieriese Apple bietet die Touch-ID-Funktion jedoch nur in Smartphones mit Home-Taste – das ist vielleicht der Grund für den Wechsel zu Face ID.

Die größten Hits von Apple, das iPhone 11 & iPhone Pro, konnten das Gesicht scannen, nicht jedoch den Fingerabdruck. Die Gesichtssperre zu knacken, ist nicht wirklich einfach. Doch auch Sie haben sicher schon YouTube-Videos gesehen, in denen es Menschen gelungen ist, ein fremdes Smartphone mithilfe eines Fotos zu öffnen. Face ID ist also fehleranfällig.

Das könnte sich mit dem neuen iPhone 12 ändern, denn das Unternehmen arbeitet daran, den Fingerabdruckscanner in den Bildschirm selbst einzubetten. Diese Form des Scanners ist auch in High-End-Smartphones von Samsung verbaut, darunter das Galaxy Note 10 und das Galaxy S10.

Wird das iPhone 12 einen Fingerabdruck-Scanner mitbringen?

iphone-12-fingerabdruck-bild-4

Hier gibt es keine klare Antwort. Das iPhone 12 könnte jedoch einen Fingerabdruckscanner im Bildschirm mitbringen. Apple hat die Verwendung von Touch ID in den meisten seiner iPhones inzwischen aufgegeben, mit Ausnahme des iPhone SE und einiger iPads. Die Touch ID des iPhone 12 werden jedoch unter dem Bildschirm befinden.

Nicht alle Smartphones mit integriertem Fingerabdruckscanner sind dabei zu empfehlen. Bei manchen Geräten kommt es zu großen Problemen, wenn der Daumen nicht richtig platziert ist, der Daumen nass ist oder Sie einfach Pech haben. Aus diesem Grund behebt Apple jede Menge Fehler, um die reibungslose Funktion zu gewährleisten.

Einigen Berichten zufolge wird das iPhone 12 jedoch keinen Fingerabdruckscanner im Bildschirm mitbringen, weil Apple diese Technologie noch nicht für ausgereift hält und mehr Zeit für die Entwicklung benötigt. Wahrscheinlich wird das iPhone 13 oder iPhone 14 mit Touch ID ausgestattet sein.

Die Zeit wird es zeigen. Derzeit machen Gerüchte um das iPhone 12 mit Touch ID die Runde. Doch Klarheit gibt es erst, wenn Apple eine offizielle Erklärung abgibt oder das Produkt auf den Markt bringt.

Hat das iPhone 12 Touch ID?

iphone-12-touch-id-bild-5

Nein, das iPhone 11 verfügt nicht über die Touch ID-Funktion, sondern über das neue Face ID-System. Das bedeutet, dass Sie Ihr Smartphone mit Ihrem Gesicht entsperren können. Obwohl es ziemlich cool aussieht – wenn Sie Ihr Smartphone mit einem Dreitagebart entsperren möchten, werden Sie es schwer haben.

Darüber hinaus haben wir gesehen, wie einfach es ist, ein fremdes iPhone 11 zu entsperren, indem Sie dem Scanner das Bild des Besitzers zeigen. Es reicht sogar ein digitales Bild, was ein echtes Problem von Face ID darstellt. Es gibt eine wichtige Option auf dem iPhone 11: Wenn Sie Face ID nicht verwenden wollen, können Sie sich für das normale Touchpad-Passwort entscheiden – das ist konventionell, aber effektiv.

Die öffentliche Meinung zu Face ID war nie besonders positiv, abgesehen von der anfänglichen Aufregung in der Tech-Welt. Selbst Apple ist sich dessen bewusst und hat sich wahrscheinlich auch deshalb dazu entschlossen, das neue iPhone 12 mit dem alten, aber leistungsstarken Touch ID auszustatten.

Doch dieses Mal wird die Funktion nicht im Home-Knopf stecken, stattdessen wird der Bildschirm selbst als Fingerabdruck-Scanner dienen. Keine Sorge, die Vorstellung des iPhone 12 im September wird zeigen, ob das Telefon Touch ID zurückbringen oder ob Apple weiterhin an Face ID festhalten wird.

Fazit

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, haben Sie nun eine Vorstellung davon, was von den Spekulationen um das iPhone 12 mit Touch ID real ist. Wir haben uns außerdem angesehen, welche Vorteile Touch ID gegenüber Face ID bietet und wie hoch die Chancen sind, dass das neue iPhone 12 Touch ID mitbringen wird. Haben Sie weitere Tipps, z. B. welche Funktion möglicherweise im neuen iPhone 12 steckt? Teilen Sie sie uns über den Kommentarbereich unten mit. Wir freuen uns darauf!

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Smartphones: Aktuelle News & Tipps > Was sind die neuen Änderungen am iPhone 12 Touch ID