Warum viele Nutzer neugierig auf das iPhone sind

Warum viele Nutzer neugierig auf das iPhone sind

Nov 25, 2021 • Filed to: Smartphones: Aktuelle News & Tipps • Proven solutions

0
neugierig auf das iphone

Es ist faszinierend, wie viele Besitzer ihr iPhone gerne herumzeigen. Oft nehmen sie Fotos mit ihren Handys vor dem Spiegel auf und teilen diese Fotos mit ihren Freunden oder dem Publikum in sozialen Netzwerken. Doch nicht nur das, sie gehen auch anderen Aktivitäten in sozialen Netzwerken oder im Alltag nach, die für andere gut sichtbar sind.

Das ist vor allem in den ersten ein bis zwei Monaten nach dem Kauf eines iPhones der Fall. Doch wenn es irgendwann heißt, „okay, jeder weiß inzwischen, dass ich ein iPhone besitze“, zeigen sie ihr Telefon immer seltener. Dieses Phänomen ist tatsächlich seltsam.

Was ist der Grund für dieses Verhalten? Es ist schwierig, diese Frage mit einem Wort zu beantworten. Außerdem spielen hierbei viele mögliche Faktoren eine Rolle. Bei diesen Faktoren kann es sich um menschliche, soziale oder wirtschaftliche Gründe handeln.

Unter Experten gibt es dazu viele Meinungsverschiedenheiten. In diesem Artikel sehen wir uns diese Punkte an und ziehen ein paar spannende Lehren daraus. Wir sehen uns die folgenden Gründe an:

1. Statussymbol

Normalerweise fühlen sich Käufer von Rolex-Uhren oder Gucci-Taschen angezogen. Doch aus demselben Grund fühlen sich auch viele Menschen von der Marke Apple angezogen. In der Folge sind sie bereit, alles zu kaufen, was unter dem Apple-Betriebssystem läuft und das Apple-Logo trägt. Für sie sind diese Geräte ein modisches Accessoire. Bei diesem Faktor geht es also um ein prestigeträchtiges Statussymbol.

2. Selbst für Einsteiger einfach

Das iPhone ist sehr einfach zu bedienen. Manche Menschen fühlen sich auch von dieser Tatsache angezogen, vor allem Einsteiger, die noch nicht mit Smartphones vertraut sind. Wir jeder weiß, ist die Benutzeroberfläche des iPhone eine der einfachsten überhaupt.

3. Unwissenheit

Der Begriff mag hart klingen, doch in einigen Fällen ist er treffend. Einige Nutzer wissen schlicht nicht, welche Möglichkeiten Android gegenüber dem iPhone bietet. Und sie kenne ihre eigenen Bedürfnisse nicht. Es geht ihnen vor allem um das Äußere. Sie kennen die Grenzen des iPhone nicht.

4. Die iPhone-Marketingpolitik

Einige iPhone-Nutzer werden Opfer einer wahren Gehirnwäsche – dem „Realitätsverzerrungsfeld“ von Steve Jobs. Apples Produktankündigungen, Werbespots, Verpackungen, Produktplatzierungen im Fernsehen und in Filmen sowie andere Marketingaktionen versichern den Benutzern, dass es sich um ein gutes Telefon handelt. Die Überlegenheit des iPhones ist eine marketinggesteuerte Wahrnehmung.

5. Eine beliebte und wiedererkennbare Marke

Es besteht kein Zweifel, dass das iPhone eine weltweit beliebte Mobiltelefonmarke ist. Manche iPhone-Käufer entscheiden sich aus demselben Grund für Starbucks statt für ein lokales Kaffeegeschäft oder für Nike statt für eine Marke, von der sie noch nie gehört haben – große Marken und beliebte Produkte sind genau das, wovon sich manche Menschen angezogen fühlen.

6. Berühmte Personen stehen im Hintergrund

Steve Jobs

Fast jeder kennt den Apple-Gründer und weiß, was für ein Mensch Steve Jobs war. Doch wie steht es um die Entwickler von Android oder um die Gründer anderer Smartphone-Unternehmen? Kennen Sie überhaupt die Namen der Google-Gründer? Manche Menschen fühlen sich von Produkten angezogen, die mit bekannten Gesichtern von Promis verbunden sind. Dieser Effekt hat sich seit dem Tod von Jobs und die anschließende Medienberichterstattung noch verstärkt.

7. iOS

Wer bereits mit einer Apple-Oberfläche auf dem PC, iPod Touch, iPad oder Apple TV-System vertraut ist, der freut sich über den einfachen Wechsel zu iOS. Und genau das macht manche Menschen neugierig.

8. Keine Basteleien nötig

Einige Android-Nutzer genießen die Anpassungsmöglichkeiten und betrachten sie als einen der Hauptvorteile des Google-Betriebssystems. Manche iPhone-Benutzer entscheiden sich dagegen für ihr Gerät, weil es nicht so einfach anpassbar ist, weil sie Basteleien vermeiden wollen. Sie haben daran kein Interesse oder haben deswegen sogar Angst.

9. Kein Interesse an Technik

Android-Nutzer sind oft an neuen Technologien und neuen Funktionen oder an System-Upgrades interessiert. Aus diesem Grund wechseln sie häufig ihr Telefon und setzen auf neue Telefone, die auf dem Markt gerade im Trend liegen. Einige benutzen ihr Telefon gerade einmal für einen Monat. Bei den meisten iPhone-Nutzern ist das anders, für sie ist es ein reines Konsumgerät. Sie wollen ihr Telefon nicht upgraden, und falls doch, warten sie bis zum nächsten Upgrade des iPhone. Einfach ausgedrückt: Sie meiden Technik.

10. Erste Verwendung

Einige Menschen haben Interesse am iPhone, weil Sie einfach die ersten Erfahrungen mit einem iPhone machen möchten.

11. Ein Geschenk

Ein Telefon ist vielleicht das beste Geschenk überhaupt, denn es erinnert immer an den Schenkenden. Wenn Sie ein Telefon als Geschenk für jemand vergeben möchten, ist das iPhone ein besonders ungewöhnliches und teures Gerät. Und wer bekommt nicht gerne ein teures Telefon geschenkt? Der Schenkende kann dann stolz herumerzählen: „Hey, ich habe ihm ein iPhone zum Geburtstag geschenkt“, „Ich habe dir ein iPhone zu deiner Hochzeit geschenkt“. Die Reaktion des Beschenkten: „Ich habe 8 iPhones zum Geburtstag bekommen“. Es könnte also lustig enden.

12. Konkurrenz

Viele Menschen benutzen ein iPhone, weil ihre Konkurrenten iPhones benutzen.

Entsprechen diese Faktoren also tatsächlich allesamt der Wahrheit? Ich persönlich glaube, dass einige dieser Punkte zu 100 % stimmen, andere dagegen nur teilweise. Der Hauptgrund ist die freie Auswahl. Menschen sind Menschen, weil Sie sich entscheiden können. Doch wofür sie sich entscheidet, das hängt ganz von ihnen selbst ab. Wie das iPhone einige Vorteile bietet, so hat auch Android Einiges zu bieten. Wir haben es insgesamt also mit einem seltsamen Phänomen zu tun.

Um weitere Handy-Neuigkeiten zu lesen, bleiben Sie dran mit Dr.Fone dran.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Smartphones: Aktuelle News & Tipps > Warum viele Nutzer neugierig auf das iPhone sind