Wer wird am meisten durch das TikTok-Verbot in Indien verlieren?

Wer wird am meisten durch das TikTok-Verbot in Indien verlieren: Ein Muss-Leitfaden für jeden TikTok-Benutzer

Apr 14, 2022 • Filed to: iOS Probleme beheben • Proven solutions

0

Anfang 2020 hat die indische Regierung eine Reihe von Apps aus dem Play/App Store verbannt, von denen Millionen von Menschen betroffen waren. Eine der prominentesten Apps aus der Liste war TikTok, die bereits eine große Präsenz auf dem indischen Subkontinent hatte. Da das Verbot von den TikTok-Nutzern nicht positiv aufgenommen wurde, sind viele Experten noch dabei, die Vor- und Nachteile zu analysieren. In diesem Beitrag bespreche ich, was TikTok-Nutzer nach dem Verbot der App verloren haben und wie Sie trotzdem darauf zugreifen können.

tiktok verbot verlust in indien banner

Teil 1: Die prominente Präsenz von TikTok in Indien

Wenn wir Douyin ausklammern, dann hat TikTok etwa 800 Millionen aktive Nutzer auf der ganzen Welt und kommt auf eine App-Download-Zahl von über 2 Milliarden. Davon gibt es mehr als 200 Millionen aktive TikTok-Nutzer in Indien und die App wurde allein in diesem Land mehr als 600 Millionen Mal heruntergeladen. Das bedeutet, dass fast 30 % des gesamten Downloads der App in Indien stattfand und rund 25 % der gesamten Nutzerbasis in Indien liegt.

tiktok-Nutzung nach Land

Die meisten jungen Erwachsenen und Teenager in Indien nutzen TikTok, um kurze Videos in verschiedenen Genres zu posten. Das Ziel der meisten Nutzer ist es, andere zu unterhalten und ihren sozialen Kreis zu erweitern, während einige auf die Plattform zugreifen, um damit auch Geld zu verdienen. Viele Leute nutzen die TikTok-App auch, um sich einfach alle Arten von unterhaltsamen Videos anzusehen und eine tolle Zeit zu haben.

Teil 2: Wer wird nach dem TikTok-Verbot in Indien am meisten verlieren?

Wie oben erwähnt, wird TikTok von über 200 Millionen Menschen in Indien aktiv genutzt, was etwa 18 % der Gesamtbevölkerung des Landes entspricht. Daher gibt es Millionen von Menschen und sogar Hunderte von Unternehmen, die TikTok nutzen, um ihr Publikum zu erreichen. Im Idealfall wäre das Verbot von TikTok in Indien nicht nur ein Verlust für die Ersteller der Inhalte, sondern auch für verschiedene Unternehmen.

TikTok-Nutzer, Inhaltsersteller und Influencer

Wenn wir über die durchschnittliche Nutzung einer sozialen App in Indien sprechen, nimmt TikTok einen Spitzenplatz ein. Im Durchschnitt verbringt ein indischer Nutzer mehr als 30 Minuten pro Tag auf TikTok, das ist mehr als jede andere soziale App.

tiktok verwendung durch indische nutzer

Außerdem nehmen auch viele Content Creator und Influencer die Hilfe von TikTok in Anspruch. Wenn Sie beispielsweise eine umfangreiche Präsenz auf TikTok haben, dann können Sie sich für das "Pro"-Konto anmelden. Später wird TikTok automatisch Werbeanzeigen in Ihre Videos einfügen und Ihnen helfen, daran zu verdienen.

Darüber hinaus können Influencer auch mit Marken in Kontakt treten, um deren Produkte zu bewerben. In Anbetracht all dieser Dinge wird angenommen, dass die indische TikTok-Community nach dem Verbot rund 15 Millionen Dollar an Einnahmen verlieren wird.

tiktok für content-ersteller

Markenpromotoren und Marketing-Firmen

Neben TikTok-Nutzern und Content Creator waren auch Hunderte von indischen Marken auf TikTok vertreten. Einer der direkten Vorteile lag in der Markenkommunikation. Da TikTok ein ungezwungenes Medium ist, konnten indische Marken ziemlich einfach mit ihrem Publikum kommunizieren.

Nicht nur das, TikTok ermöglichte es Marken auch, ihre Inhalte auf verschiedene Weise zu bewerben. Marken können zum Beispiel mit branchenspezifischen Influencern zusammenarbeiten, um einen direkten Marketingansatz zu verfolgen. Sie können sich auch für TikTok-Werbeanzeigen zwischen Videos anmelden, können Hashtag-Kampagnen durchführen oder sogar eine eigene Optik auf TikTok einrichten.

tiktok marketing methoden

Teil 3: Wie kann man nach dem Verbot auf TikTok in Indien zugreifen?

Auch wenn TikTok in Indien verboten wurde, gibt es immer noch einige Möglichkeiten, dies zu umgehen. Bitte beachten Sie, dass nur die App aus dem App Store von Apple und dem Play Store von Google entfernt worden ist. Es ist nicht illegal, TikTok in Indien zu verwenden oder es von Drittquellen herunterzuladen. Wenn Sie also TikTok immer noch verwenden und seine Dienste weiter nutzen möchten, können Sie diese Vorschläge ausprobieren.

Lösung 1: TikTok-Berechtigungen auf dem Gerät deaktivieren

Wenn Sie Glück haben, dann wird Ihnen dieser kleine Trick helfen, die Sperre zu umgehen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die App-Einstellungen auf Ihrem Telefon zu besuchen und TikTok auszuwählen. Hier können Sie verschiedene Berechtigungen, die Sie TikTok erteilen, anzeigen, wie z.B. Speicher, Mikrofon, etc.

Deaktivieren Sie nun einfach alle für TikTok erteilten Berechtigungen und starten Sie die App neu. Wenn alles klappt, dann können Sie auf diese Weise problemlos auf TikTok zugreifen.

tiktok-berechtigungsverwaltung

Lösung 2: TikTok aus Drittanbieterquellen installieren

Da TikTok nicht mehr im Play und App Store verfügbar ist, können viele indische Nutzer es nicht mehr installieren. Nun, Sie können TikTok ganz einfach aus zahlreichen App-Stores von Drittanbietern wie APKmirror, APKpure, Aptoide, UpToDown, etc. installieren.

Hierfür müssen Sie zunächst eine kleine Änderung an Ihren Android-Geräten vornehmen. Entsperren Sie Ihr Telefon und gehen Sie zu Einstellungen > Sicherheit. Aktivieren Sie von hier aus die Option zum Herunterladen von Apps aus unbekannten Quellen auf dem Gerät. Später können Sie einen App-Store in Ihrem Browser besuchen, die TikTok APK holen und Ihrem Browser die Erlaubnis erteilen, Apps auf Ihrem Telefon zu installieren.

app-installation unbekannte quelle

Lösung 3: Verwenden Sie ein VPN, um die IP-Adresse Ihres Telefons zu ändern

Zu guter Letzt, wenn nichts anderes zu funktionieren scheint, dann installieren Sie einfach eine funktionierende VPN-Anwendung auf Ihrem Gerät. Es gibt alle Arten von kostenlosen und kostenpflichtigen VPN-Apps von Marken wie Express, Nord, TunnelBear, CyberGhost, Hola, Turbo, VpnBook, Super, etc., die Sie auf Ihrem Telefon installieren können.

Sobald Sie eine VPN-App installiert haben, ändern Sie einfach den Standort Ihres Geräts an einen anderen Ort (an dem TikTok noch aktiv ist). Starten Sie danach TikTok auf Ihrem iPhone oder Android und greifen Sie ohne Probleme darauf zu.

vpn um tiktok zu verwenden

Ich bin sicher, dass Sie nach der Lektüre dieses Beitrags mehr über die wichtige Präsenz von TikTok in Indien erfahren haben. Da TikTok von Millionen von Indern genutzt wird, ist das Verbot für viele ein deutlicher Verlust. Wenn Sie also diese Sperre umgehen möchten, können Sie die von mir aufgeführten Tipps ausprobieren und trotzdem problemlos auf TikTok auf Ihrem Telefon zugreifen.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > iOS Probleme beheben > Wer wird am meisten durch das TikTok-Verbot in Indien verlieren: Ein Muss-Leitfaden für jeden TikTok-Benutzer