Dropbox vs Google Drive vs iCloud- Dr.Fone
google play logo app store logo

Dropbox vs Google Drive vs iCloud: Welche sollten Sie wählen?

Oct 12, 2021 • Filed to: Cloud-Verwaltungslösung • Proven solutions

0

In unserem täglichen Leben haben wir so viele Daten, Fotos, Videos und Geschäftsdokumente und all diese sind wichtig für uns; auf keinen Fall wollen wir sie verlieren. Glücklicherweise gibt es heute Cloud-Speicherfunktionen auf Gadgets in verschiedenen Plattformen wie iCloud, Google Drive und Dropbox. Mit diesen Plattformen können Sie alle Datenmengen speichern, darauf zugreifen und sie verwalten. Stellen Sie sich nur kurz vor, Ihr Smartphone fällt Ihnen aus der Hand und ist nicht mehr funktionsfähig. Stellen Sie sich vor, was passieren würde, wenn alle wichtigen Daten auf Ihrem Smartphone verloren gehen würden, Sie hätten sie nicht mehr. Wenn Sie eine dieser Cloud-Plattformen nutzen, könnten Sie von einem anderen Gerät aus auf alle Ihre Daten zugreifen. Dies ist ein wichtiger Grund, warum nicht nur Unternehmen sondern auch Pirvatpersonen Cloud-Plattformen für persönliche Dinge verwenden. In diesem Artikel werden wir kurz über die drei wichtigsten Cloud-Plattformen sprechen: Dropbox, Google Drive und iCloud. Unsere Vergleichstabelle für Dropbox vs. Google Drive vs. iCloud wird Ihnen helfen zu entscheiden, welche Plattform die richtige für Sie ist, basierend auf Ihren Anforderungen. Also, ohne Zeit zu verschwenden, lassen Sie uns damit loslegen.

Peise

Funktion Dropbox Google Drive iCloud
Preise

Dropbox ist die beliebteste Lösung für Cloud-Speicher auf dem Markt; sie ist dafür bekannt, dass sie die Bedürfnisse großer Unternehmen erfüllt.

Der erste Account von Dropbox ist KOSTENLOS, aber es sind lediglich 2 GB Speicherplatz vorgesehen.

Sie können sich für Dropbox Pro entscheiden, das ein Terabyte Speicherplatz mit einzigartigen Funktionen wie der Offline-Ansicht von Dokumenten für 9,99 US-Dollar pro Monat bietet.

Das nächsthöhere Paket von Dropbox ist Dropbox Professional, das zwei Terabyte Speicherplatz mit Funktionen wie der Text-Schlüsselwortsuche zu einem Preis von 19,99 US-Dollar pro Monat bietet.

Für große Organisationen gibt es auch maßgeschneiderte Abos mit größerem Umfang.

Google Drive ist dafür bekannt, die intuitivsten Pakete zu den besten Preisen anzubieten. Diese Cloud-Plattform ist die bevorzugte Wahl sowohl von Geschäftsleuten als auch von Privatpersonen.

Bei der Anmeldung erhalten Sie 15 GB Speicherplatz, ohne etwas zu bezahlen.

Das kostenpflichtige Paket von Google Drive beginnt bei $1,99 und bietet 100 GB Speicherplatz, was für den persönlichen Gebrauch mehr als ausreichend ist.

Google Drive bietet ein Terabyte Speicherplatz für 9,99 US-Dollar und zehn Terabyte für 99,99 US-Dollar pro Monat.

Danach können Sie 20 Terabyte für $200 pro Monat und 30 Terabyte für $300 pro Monat kaufen/.

iCloud hat keine Desktop- oder Mobilanwendung, Sie können es einfach in Ihrer Systemeinstellungs-App einrichten.

Die iCloud bietet 5 GB kostenlosen Speicherplatz, wenn Sie sich anmelden.

Für 0,99 $ pro Monat erhalten Sie 50 GB Cloud-Speicherplatz.

200 GB kosten $2,99 und 2 TB $9,99.

Im Vergleich zur Preisgestaltung können wir sagen, dass iCloud ähnlich wie Google Drive ist.

Speicher

Funktion Dropbox Google Drive iCloud
Speicher

Bei Dropbox erhalten Sie nur 2 GB Speicherplatz. Sie können jedoch 16 GB KOSTENLOSEN Speicherplatz verdienen, indem Sie eine Empfehlung aussprechen.

Sie können Ihren Speicherplatz auf 2 Terabyte erweitern, nachdem es individuelle Businesspläne gibt.

Melden Sie sich mit Ihren Gmail-Anmeldedaten bei Google Drive an und schon stehen Ihnen 15 GB Speicherplatz zur Verfügung.

Sie können die Speicherkapazität zu nominalen Preisen auf bis zu 30 Terabyte erweitern.

iCloud bietet 5 GB Speicherplatz GRATIS, alles was Sie tun müssen, ist einen Account zu erstellen und Ihre Sachen zu speichern.

Sie können den Speicher je nach Bedarf auf 50 GB, 200 GB, 1 oder 2 Terabyte erweitern. Die Preise der einzelnen Pakete wurden bereits oben erwähnt.

Datei Sharing

Funktion Dropbox Google Drive iCloud
Datei Sharing

Die gemeinsame Nutzung von Dateien ist mit Dropbox schnell und effizient.

Sie teilen alles von Fotos, Videos, gezippten Ordnern bis hin zu großen CAD-Dateien auf Ihrem Dropbox mit Ihrem Smartphone oder Computer. Anders als bei E-Mail-Anhängen müssen Sie sich bei Dropbox keine Gedanken über die Größe der Datei machen.

Mit Google Drive ist die Dateifreigabe kein Problem, da Sie alle Arten von Dateien schnell freigeben können.

Der beste Teil ist die Integration von Google Drive mit Gmail beim Versenden großer Anhänge per Mail.

Außerdem erhalten Sie mit Google Drive Google Docs, Excel und PPT.

In Bezug auf die Dateifreigabe steht iCloud in Konkurrenz zu Google Drive und Dropbox und diese Dateifreigabefunktionen wirken ein wenig aufgesetzt.

Sie können nur einzelne Dateien und nicht den gesamten Ordner mit iCloud teilen.

Dateisynchronisation

Funktion Dropbox Google Drive iCloud
Dateisynchronisation

Installieren Sie die Dropbox-App auf Ihrem Desktop, Smartphone oder Tablet und teilen & greifen Sie jederzeit & überall auf alle Ihre Dropbox-Daten zu.

Wenn die Datei oder der Ordner auf Dropbox vorhanden ist, können Sie schnell auf Ihre Sachen zugreifen, alles was Sie benötigen ist eine Internetverbindung und ein intelligentes Gadget.

Bei der Dateisynchronisierung ist Google Drive ähnlich wie Dropbox. Es ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Ihre Daten, während Sie sich in jedem Teil der Welt befinden.

Da iCloud keine Desktop- oder Mobilanwendung hat, ist die Dateisynchronisierung nicht die stärkste Suite von iCloud.

Einbindung

Funktion Dropbox Google Drive iCloud
Einbindung

Die Plattformverfügbarkeit von Dropbox umfasst Web, Mac, iOS, Android und Windows.

Beim Vergleich von Google Drive vs. iCloud vs. Dropbox für die Integration behält Google Drive die Oberhand.

Google Drive verfügt über eine integrierte iOS-, Mac-, Windows-, Web- und Chrome-Integration.

iCloud hat keine App, ist aber plattformübergreifend für Web, Mac, iOS und Windows verfügbar.

Sicherheit

Funktion Dropbox Google Drive iCloud
Sicherheit

Dropbox verfügt über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung und verschlüsselt die Daten während der Übertragung.

Dropbox verwendet eine stärkere Version der Verschlüsselung, um Ihre Daten zu sichern

Google ist wie Dropbox eine sichere Cloud-Speicherplattform.

iCloud bietet Sicherheits-Tokens für zusätzliche Authentifizierung und zweistufige Authentifizierung für vollständige Sicherheit.

Damit punkten alle Cloud-Speicherplattformen an der Front des Sicherheitsaspekts.

Fazit

Sie können leicht zwischen Dropbox vs. Google Drive vs. iCloud wählen, basierend auf dem Funktionsvergleich, den wir oben gemacht haben. Wenn Sie alle diese Cloud-Speicher-Plattformen verwendet haben, teilen Sie Ihre Meinung mit uns im Kommentarbereich, wir würden gerne von Ihnen hören.

Julia Becker

chief Editor

0 Kommentare
Home > How-to > Cloud-Verwaltungslösung > Dropbox vs Google Drive vs iCloud: Welche sollten Sie wählen?