Wie behebt man, dass der iPhone-Passcode nicht funktioniert?

Wie beheben Sie das Problem, dass der iPhone-Passcode nicht funktioniert?

Apr 14, 2022 • Filed to: Geräte entsperren • Proven solutions

0

Apple war von Anfang eines der erfolgreichsten Unternehmen überhaupt. Der Grund für den Erfolg des Unternehmens liegt klar in seinem Bemühen, erstklassige Produkte zu entwickeln. Es stellt dabei nicht nur um die einwandfreie Funktion des Geräts in den Mittelpunkt, sondern bietet Benutzern auch wichtige Sicherheitsmaßnahmen, um die Daten des Geräts vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Das ist der wichtigste Grund, warum Apple so viel Wert auf Datenschutz mithilfe von Passcodes legt. Manchmal jedoch stellen diese Passwörter eine Hürde bei der Arbeit mit dem iPhone dar.

Wenn Sie vor einem solchen Problem stehen, sind Sie hier genau richtig. In diesem Artikel sehen wir uns Fragen zum Beheben von Problemen an, wenn Ihr iPhone-Passcode nicht funktioniert, und bieten Ihnen zahlreiche Details, die Ihre Arbeit erleichtern.

Teil 1: Warum sagt mir mein iPhone, dass der Passcode falsch ist?

Wenn Sie ein falsches Kennwort eingeben, wird es vom iPhone nicht akzeptiert und Sie erhalten keinen Zugriff auf Ihr Telefon. Wenn Sie wiederholt ein falsches Kennwort eingeben, wird das Telefon aus Sicherheitsgründen deaktiviert. In einem solchen Fall versuchen Sie jedoch möglicherweise tatsächlich, das richtige Kennwort einzugeben, doch Ihr Gerät akzeptiert es nicht. Diese Situation ist selten, doch es gibt eine ganze Reihe von Gründen, warum Ihr iPhone behauptet, Ihr Passcode sei falsch.

Manchmal ist das Problem trivial, z. B. wenn Sie in der Eile die falschen Tasten drücken, so dass der Passcode nicht akzeptiert wird. In anderen Fällen erkennt die Gesichtserkennung Ihr Gesicht möglicherweise nicht, wenn Sie eine Maske tragen.

Gelegentlich ist das Problem jedoch technischer Natur. In einigen Fällen ist Ihr iPhone beschädigt. Das kann dazu führen, dass Ihr Gerät die Sicherheitsdatei, in der Ihr Passcode gespeichert ist, nicht erkennt. In anderen Fällen lässt sich das Betriebssystem nach dem Update auf die neue Version von iOS nicht ordnungsgemäß installieren.

Teil 2: iPhone-Passcode mit Dr.Fone entfernen, ohne Daten zu verlieren

In der Technologiebranche ist Wondershare ein bekannter Name, da es die innovativste und vielseitigste Software auf dem Markt entwickelt. Dr.Fone ist ein von Wondershare vorgestelltes Toolkit, das einen Datenwiederherstellung, eine Telefonmanager-Software usw. mitbringt. Einer der vielen Gründe für den Erfolg der Software ist die intuitive Benutzeroberfläche, die es sowohl für Profis als auch für Amateure einfach bedienbar macht.

Wenn Sie Ihren iPhone-Passcode reparieren wollen, weil er nicht mehr funktioniert, wirkt Wondershare Dr.Fone – Bildschirm entsperren Wunder.

iTunes stellt eine weitere gute Möglichkeit dar, den Aktivierungsbildschirm ohne SIM-Karte zu umgehen. Falls das Thema neu für Sie ist, finden Sie hier eine kleine Anleitung, wie Sie iTunes verwenden, um den Aktivierungsbildschirm zu umgehen.

  • Wenn Sie keinen Zugriff auf iTunes haben, bietet Dr.Fone eine gute Alternative.
  • Es ist kompatibel mit allen Modellen des iPhones und anderen iOS-Geräten.
  • Es setzt die Werkseinstellungen zurück, ohne den Passcode zu erfordern.
  • Es stellt Daten wieder her, nachdem es den Passcode des iPhones zurückgesetzt hat.

Schritt 1: Verbinden Sie das iPhone mit Ihrem Computer

Verbinden Sie im ersten Schritt Ihr iPhone per Kabel mit Ihrem Computer und installieren Sie Wondershare Dr.Fone – Bildschirm entsperren.

dr.fone herunterladen und öffnen

Schritt 2: Bildschirm-Entsperr-Tool

Wählen Sie das Werkzeug „Bildschirm entsperren“ aus den auf der Startoberfläche aufgeführten Werkzeugen. Nun wird eine weitere Oberfläche auf dem Bildschirm angezeigt. Wählen Sie hier „iOS-Bildschirm entsperren“.

option zum entsperren der apple-id wählen

Schritt 3: DFU-Modus

Bevor Sie den Sperrbildschirm des iPhones entsperren können, müssen Sie es entweder im Wiederherstellungsmodus oder im DFU-Modus einrichten. In den meisten Fällen wird der „Wiederherstellungsmodus“ empfohlen, da dieser den Passcode standardmäßig entfernt. Wenn sich Ihr Gerät jedoch nicht aktivieren lässt, können Sie auch den DFU-Modus nutzen.

das iphone in den dfu-modus versetzen

Schritt 4: Firmware herunterladen

Sobald sich Ihr iPhone im DFU-Modus befindet, öffnet sich ein weiteres Fenster auf dem Bildschirm, das Sie um die Bestätigung des Gerätemodells bittet und nach der Systemversion fragt. Klicken Sie nun auf den „Download“-Knopf am unteren Rand.

iphone firmware herunterladen

Schritt 5: Ihr iPhone entsperren.

Wählen Sie nach dem Herunterladen der Firmware „Jetzt entsperren“, um Ihr iPhone zu entsperren.

iphone passcode erfolgreich entsperren

Teil 3: Effektive Wege zum Beheben eines nicht funktionierenden iPhone-Passworts

In diesem Kapitel sehen wir uns effektive Wege zur Lösung des Problems an, dass das iPhone-Kennwort auf Ihrem Gerät nicht funktioniert. Wir nehmen uns dafür Methoden per iTunes, iCloud sowie den iPhone-Wiederherstellungsmodus vor.

3.1 Verwendung von iTunes und iPhone-Kabel

iTunes ist eine der meistgenutzten und innovativsten Software von Apple. Dank ihrer Vielseitigkeit und ihrer außergewöhnlichen Funktionen hat sie sich als beste Software auf dem Markt erwiesen. Diese Software ist Ihre Rettung, wenn Sie Ihre Dateien auf dem iPhone verwalten möchten, da es eine großartige Integration mit iOS bietet.

Wenn Sie einen nicht funktionierenden iPhone-Passcode reparieren möchten, kann iTunes eine wirksame Lösung für Ihr Problem sein. Im Folgenden stellen wir Ihnen Schritt für Schritt vor, wie Sie den Passcode im iPhone mit iTunes reparieren können:

Schritt 1: Mit dem Computer verbinden

Der erste Schritt besteht darin, Ihr iPhone mit dem Computer zu verbinden, mit dem Sie es bereits synchronisiert haben.

Schritt 2: Wiederherstellungsmodus und Synchronisieren

Öffnen Sie iTunes. Wenn die Software Sie nach einem Passcode fragt, versuchen Sie es mit einem anderen Computer, mit dem Sie Ihr Gerät bereits synchronisiert haben. Versetzen Sie Ihr Telefon nun in den Wiederherstellungsmodus. Warten Sie, bis iTunes Ihr Gerät erkennt und synchronisiert. Nun wird ein Backup erstellt.

Schritt 4: Wiederherstellen

Sobald Ihr Gerät mit iTunes synchronisiert wurde, erscheint das „Einrichten“-Fenster mit zwei Optionen auf dem Bildschirm: „Wiederherstellen“ und „Aktualisieren“. Wählen Sie „Wiederherstellen“, um fortzufahren.

iphone mit itunes wiederherstellen

Schritt 5: Passcode zurücksetzen

Wählen Sie Ihr Gerät und das entsprechende Backup für Ihr Gerät in iTunes aus. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie den Passcode Ihres iPhones in den Einstellungen zurücksetzen.

backup in itunes wiederherstellen

3.2 Apple iCloud-Funktion

iCloud ist ein multifunktionaler Speicher, der mit iOS und macOS kompatibel ist. Er speichert Ihre Daten, Ihre Mediendateien und organisiert Ihre Dateien in Ordnern. Außerdem ermöglicht es Ihnen die Software, Mediendateien, Daten und gewöhnliche Dateien und sogar den Standort mit anderen iPhone/iOS-Benutzern zu teilen. Die wichtigste Funktion der Apple iCloud ist das „Backup“, das alle Ihre Daten speichert, falls Sie Ihr Telefon verlieren oder es beschädigt wird.

iCloud ist möglicherweise hilfreich, um einen nicht funktionierenden iPhone-Passcode zu reparieren. Diese Methode funktioniert jedoch nur, wenn Sie sich in Ihrem iCloud-Konto auf Ihrem iPhone angemeldet haben und die Anwendung „Mein iPhone suchen“ aktiviert ist. Sie müssen lediglich Ihre Daten löschen, wodurch Ihr Passcode automatisch über iCloud gelöscht wird.

Schritt 1: Anmelden mit Apple ID

Öffnen Sie zunächst iCloud.com auf einem anderen iOS-Gerät und geben Sie Ihre Anmeldedaten ein, um sich mit Ihrer Apple ID anzumelden.

Schritt 2: Wählen Sie Ihr Gerät

Klicken Sie auf „Mein iPhone suchen“ und wählen Sie „Alle Geräte“. Nun wird eine Liste der Geräte angezeigt, welche die gleiche Apple-ID verwenden. Wählen Sie Ihr iPhone.

iphone auf icloud auswählen

Schritt 3: Daten löschen und iPhone einrichten.

Klicken Sie nun auf die Option „iPhone löschen“, um alle Ihre Daten und sogar Ihren Passcode zu löschen. Sie können Ihr iPhone dafür aus einem früheren Backup einrichten oder es als neues Gerät einrichten.

iphone aus icloud löschen

3.3 Verwenden des iPhone-Wiederherstellungsmodus

Wenn Sie Ihr iPhone bisher nicht mit iTunes synchronisiert haben oder „Mein iPhone suchen“ aktiviert haben und Sie nicht mehr weiter wissen, ist der iPhone-Wiederherstellungsmodus vielleicht Ihre Rettung. Mit dem Wiederherstellungsmodus können Sie Ihr iPhone mit iTunes verbinden, ohne das System neu zu starten.

Der Weg dazu ist recht zeitaufwändig und für verschiedene Versionen des iPhones ein wenig anders. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie den iPhone-Passcode über den Wiederherstellungsmodus beheben können.

Schritt 1: Ihr Gerät mit dem Computer verbinden

Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer und öffnen Sie iTunes.

Schritt 2: Aktivieren des Wiederherstellungsmodus

Sobald der Computer Ihr iPhone erkannt hat, wird es zu einem Neustart gezwungen. Die Aktivierung des Wiederherstellungsmodus verläuft für verschiedene iPhone-Modelle unterschiedlich.

  • Für iPhone 6s und frühere Versionen: Halten Sie die Home-Taste und die Ein/Aus-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Für iPhone 7 und 7 Plus: Halten Sie die Ein/Aus-Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Für iPhone 8 und neueste Versionen: Drücken Sie die Leiser-Taste und lassen Sie sie sofort wieder los. Drücken Sie dann erneut die Lauter-Taste und lassen Sie sie wieder los. Drücken Sie nun die Ein/Aus-Taste, bis Sie die Option „Wiederherstellungsmodus“ sehen.

Schritt 3: Ihr iPhone wiederherstellen.

Wenn Sie die Option „Wiederherstellen“ oder „Aktualisieren“ sehen, wählen Sie „Wiederherstellen“. iTunes lädt nun automatisch die entsprechende Software.

iphone erfolgreich aus itunes wiederherstellen

Schritt 4: Einrichten des iPhones

Richten Sie Ihr iPhone nach dem Abschluss des Vorgangs ein. Wenn dieser Vorgang mehr als 15 Minuten dauert, wird der Wiederherstellungsmodus automatisch verlassen und die Schritte werden wiederholt.

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen die Gründe und die besten Wege zur Lösung des Problems vorgestellt, dass der iPhone-Passcode nicht funktioniert. Halten Sie sich einfach an diese Schritte, wenn Sie Ihr iPhone gesperrt haben, um sich weiteren Ärger zu ersparen.

Wir hoffen, dass Ihnen die Teile dieses Artikels weitergeholfen haben und Sie Ihr iPhone damit erfolgreich und ohne Probleme entsperren konnten.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
Bildschirm entsperren Beliebte Produkte
WhatsApp transferieren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Geräte entsperren > Wie beheben Sie das Problem, dass der iPhone-Passcode nicht funktioniert?