Drei Möglichkeiten, Fotos von einem "toten" Telefon wiederherzustellen- Dr.Fone
google play logo app store logo

Drei Möglichkeiten, Fotos von einem "toten" Telefon wiederherzustellen

Sep 25, 2021 • Filed to: Lösungen zur Datenwiederherstellung • Proven solutions

0

Egal, ob Ihr iPhone nach einem Sturz in den Pool "gestorben" ist oder auf dem Betonboden zerschmettert wurde, es besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich Sorgen um all die Bilder machen, die Sie im Laufe der Jahre gespeichert haben. Heutzutage sind Telefone das bevorzugte Gerät für Menschen, um Fotos zu machen und sie als süße Erinnerung zu speichern. Tatsächlich haben manche Leute sogar Tausende von Bildern auf ihren iPhones. Wenn also ein Telefon nicht mehr funktioniert und nicht mehr reagiert, ist es ganz natürlich, dass die Leute Angst bekommen.

Die gute Nachricht ist, dass es Wiederherstellungslösungen gibt, mit denen Sie Fotos von einem toten iPhone wiederherstellen können, unabhängig davon, ob Sie ein Backup haben oder nicht. In diesem Artikel besprechen wir drei verschiedene Methoden, um Fotos von Ihrem nicht reagierenden iPhone abzurufen. Lassen Sie uns also ohne weiteres loslegen.

Teil 1: Wiederherstellen von Fotos vom iPhone ohne Backup mit Dr.Fone

Die bequemste Möglichkeit, Fotos von einem toten iPhone wiederherzustellen, insbesondere wenn Sie kein Backup haben, ist die Verwendung einer speziellen Datenwiederherstellungssoftware. Obwohl es viele Optionen zur Auswahl gibt, empfehlen wir die Verwendung von Dr.Fone - iPhone Datenrettung. Es ist ein voll funktionsfähiges Wiederherstellungstool, das in erster Linie dazu dient, gelöschte Dateien von einem iOS-Gerät wiederherzustellen. Dank der speziellen Funktion „Wiederherstellen von defektem Telefon“ können Sie das Tool jedoch auch verwenden, um Fotos und andere Dateien von einem toten Telefon wiederherzustellen.

Dr.Fone führt einen detaillierten Scan durch, um verschiedene Dateien aus dem Speicher abzurufen und zeigt sie kategorisch an. Dies bedeutet, dass Sie die gewünschten Fotos ganz einfach finden und problemlos auf einem anderen Speichergerät speichern können. Einer der Hauptvorteile der Verwendung von Dr.Fone - iPhone Datenrettung besteht darin, dass Sie jede Datei in der Vorschau anzeigen können, bevor Sie sie wiederherstellen. Auf diese Weise können Sie nur wertvolle Dateien von Ihrem iPhone abrufen.

Hier sind einige der wichtigsten Funktionen von Dr.Fone - iPhone Datenrettung.

  • Stellen Sie Fotos in verschiedenen Fällen wieder her, sei es Unfallschaden oder Wasserschaden
  • Es unterstützt verschiedene Dateiformate
  • Kompatibel mit allen iOS-Versionen, sogar mit dem neuesten iOS 14
  • Wiederherstellen von Fotos von verschiedenen iOS-Geräten, einschließlich iPhone, iPad, iPod Touch
  • Höchste Wiederherstellungsrate

Hier erfahren Sie, wie Sie mit Dr.Fone - iPhone Datenrettung Fotos von einem toten Telefon erhalten.

Schritt 1 - Installieren und starten Sie das Dr.Fone Toolkit auf Ihrem Computer. Tippen Sie dann auf "Datenrettung", um zu beginnen.

Dr.Fone Startbildschirm

Schritt 2 - Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem Lightning-Kabel mit dem PC und warten Sie, bis die Software es erkennt. Wählen Sie in der linken Menüleiste "Von iOS wiederherstellen" und wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie dann auf „Scan starten“, um fortzufahren.

ios-wiederherstellen-iphone

Schritt 3 - Dr.Fone beginnt mit der Analyse Ihres Geräts, um einen detaillierten Scan durchzuführen. Der Scanvorgang kann je nach Gesamtspeicherkapazität Ihres iPhones einige Minuten dauern.

ios-wiederherstellen-iphone

Schritt 4 - Nachdem der Scanvorgang abgeschlossen ist, sehen Sie eine Liste aller Dateien auf Ihrem Bildschirm. Wechseln Sie in die Kategorie „Fotos“ und wählen Sie die Bilder aus, die Sie abrufen möchten. Klicken Sie dann auf „Auf Computer wiederherstellen“ und wählen Sie einen Zielordner aus, in dem Sie sie speichern möchten.

ios-wiederherstellen-iphone-kontakte

Teil 2: Fotos von iCloud wiederherstellen

Eine andere Möglichkeit, Fotos von einem toten Telefon wiederherzustellen, ist die Verwendung von iCloud. Es ist einer der bemerkenswertesten von Apple entwickelten Dienste. Wenn Sie „iCloud Backup“ auf Ihrem iPhone aktiviert hatten, bevor es den Geist aufgegeben hat, benötigen Sie keine Wiederherstellungssoftware, um Ihre Fotos wiederherzustellen. Alles, was Sie tun müssen, ist, dasselbe iCloud-Konto auf einem anderen iDevice zu verwenden, und Sie können alle verlorenen Fotos problemlos wiederherstellen.

Der einzige Nachteil der Verwendung von iCloud-Backup besteht darin, dass Sie nicht nur Bilder aus dem Backup selektiv wiederherstellen können. Wenn Sie sich entscheiden, das iCloud-Backup wiederherzustellen, werden auch alle anderen Daten aus der Cloud heruntergeladen. 

Hier ist also der Schritt-für-Schritt-Prozess zum Wiederherstellen von Fotos von einem toten Telefon mit iCloud.

Schritt 1 - Öffnen Sie auf einem anderen iDevice (iPhone oder iPad) die App „Einstellungen“ und klicken Sie auf „Allgemein“.

Schritt 2 - Tippen Sie dann auf „Zurücksetzen“ und stellen Sie sicher, dass Sie die Option „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“ auswählen. Dadurch wird alles vom iDevice gelöscht und auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

alt: iPhone zurücksetzen

Schritt 3 - Schalten Sie das Gerät nach dem Zurücksetzen ein und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es von Grund auf neu einzurichten. Stellen Sie sicher, dass Sie dieselbe Apple-ID verwenden, die Sie auf Ihrem vorherigen Gerät verwendet haben. 

Schritt 4 - Wenn Sie die Seite „Apps & Data“ erreichen, klicken Sie auf „Aus iCloud Backup wiederherstellen“ und wählen Sie die richtige Backup-Datei aus, um alle Ihre Fotos wiederherzustellen.

alt: Klicken Sie auf Wiederherstellen von iCloud-Backup

Schritt 5 - Schließen Sie den verbleibenden „Einrichten“-Vorgang ab und Sie können auf alle Ihre Fotos zugreifen.

Teil 3: Fotos von iTunes wiederherstellen

Wie iCloud können Sie auch iTunes verwenden, um Fotos von einem toten iPhone wiederherzustellen. Diese Methode funktioniert jedoch nur, wenn Sie Ihr Gerät zumindest einschalten können. Die Verwendung von iTunes zum Wiederherstellen Ihrer Fotos ist eine ideale Lösung, wenn Sie sie direkt auf Ihrem Mac oder Windows-PC speichern möchten.

So verwenden Sie iTunes, um Ihre Fotos wiederherzustellen.

Schritt 1 - Starten Sie die iTunes-App auf Ihrem PC/Laptop und schließen Sie auch Ihr iPhone an.

Schritt 2 - Wählen Sie das Telefonsymbol in der linken Menüleiste aus und klicken Sie auf „Übersicht“.

Schritt 3 - Klicken Sie auf „Backup wiederherstellen“, um alle Daten aus der Cloud abzurufen und direkt auf Ihrem Gerät zu speichern.

alt: Klicken Sie auf iTunes Backup wiederherstellen

Fazit

Ein iPhone kann aus verschiedenen Gründen den Geist aufgeben. Das erste, was Sie jedoch tun sollten, nachdem Ihr iPhone nicht mehr reagiert, besteht darin, die richtige Wiederherstellungsmethode zu verwenden, um alle Ihre Daten wiederherzustellen, insbesondere die Fotos, die Sie im Laufe der Jahre gesammelt haben. Die oben genannten Lösungen helfen Ihnen, Fotos von einem toten Telefon wiederherzustellen und Datenverlust zu vermeiden.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare

Fotowiederherstellung

Fotos von der Kamera wiederherstellen
Foto von SD-Karte wiederherstellen
Home > How-to > Lösungen zur Datenwiederherstellung > Drei Möglichkeiten, Fotos von einem "toten" Telefon wiederherzustellen