Google Maps Sprachnavigation unter iOS 14 funktioniert nicht mehr

Wie Sie „Sprachnavigation von Google Maps funktioniert nicht“ unter iOS 14 beheben: Alle Lösungen

Nov 24, 2021 • Filed to: Smartphones: Aktuelle News & Tipps • Proven solutions

0

„Seitdem ich mein Telefon auf iOS 14 aktualisiert habe, hat Google Maps ein paar Probleme. Zum Beispiel funktioniert die Google Maps-Sprachnavigation unter iOS 14 nicht mehr!“

Auf diese vor kurzem von einem iOS 14-Benutzer gestellte Frage bin ich in einem Online-Forum gestoßen. Da es sich bei iOS 14 um die neueste Version der Firmware handelt, kann es sein, dass einige Apps darauf nicht funktionieren. Bei der Nutzung von Google Maps setzen viele Menschen heute auf die Unterstützung der Sprachnavigationsfunktion. Wenn diese Funktion nicht korrekt arbeitet, wird die Navigation während der Fahrt mitunter schwierig. Doch keine Sorge – in diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie die Google Maps-Sprachnavigation unter iOS 14 auf verschiedene Arten beheben können.

Teil 1: Warum funktioniert die Google Maps Sprachnavigation unter iOS 14 nicht?

Bevor Sie lernen, wie Sie dieses Problem mit der Google Maps-Sprachnavigation beheben, sehen wir uns ein paar der Hauptgründe dafür an. So können Sie das Problem leichter diagnostizieren und die Ursache beheben.

  • Möglicherweise befindet sich Ihr Gerät im Ruhemodus.
  • Wenn Sie Google Maps stummgeschaltet haben, funktioniert die Sprachnavigationsfunktion nicht.
  • Google Maps ist möglicherweise nicht mit Ihrer Beta-Version von iOS 14 kompatibel.
  • Die App wurde möglicherweise nicht aktualisiert oder nicht korrekt auf Ihrem Gerät installiert.
  • Es könnte ein Problem mit dem Bluetooth-Gerät vorliegen, mit dem Sie verbunden sind (z. B. Ihr Auto).
  • Ihr Gerät wurde möglicherweise auf eine instabile Version von iOS 14 aktualisiert
  • Firmware- oder App-Probleme mit einem Gerät können zu Problemen mit der Sprachnavigation führen.

Teil 2: 6 funktionierende Lösungen zum Reparieren der Google Maps-Sprachnavigation

Damit kennen Sie nun einige der häufigsten Gründe, warum die Google Maps-Sprachnavigation unter iOS 14 nicht funktioniert. Deshalb sehen wir uns jetzt ein paar Techniken an, um das Problem zu beheben.

Lösung 1: Schalten Sie den Ruhemodus aus

Natürlich funktioniert die Sprachnavigation in Google Maps nicht, wenn sich Ihr Gerät im Ruhemodus befindet. Um das Problem zu beheben, können Sie den Ruhemodus des iPhone wieder deaktivieren, indem Sie die Einstellungen aufrufen. Alternativ gibt es an der Seite des iPhones eine Stumm-/Ruftaste. Wenn diese Taste in Richtung Ihres Telefons zeigt, ist es im Klingelmodus. Die rote Markierung bedeutet dagegen, dass sich Ihr iPhone im Ruhemodus befindet.

Lösung 2: Stummschaltung der Google Maps-Navigation aufheben

Abgesehen vom iPhone selbst könnte auch die Navigationsfunktion von Google Maps auf stumm gestellt sein. Auf dem Navigationsbildschirm von Google Maps auf Ihrem iPhone sehen Sie rechts ein Lautsprechersymbol. Tippen Sie einfach darauf und vergewissern Sie sich, dass es nicht auf stumm gestellt wurde.

Außerdem können Sie auf Ihren Avatar tippen, um zu Einstellungen > Navigationseinstellungen von Google Maps zu wechseln. Um das Problem zu beheben, dass die Google Maps-Sprachnavigation unter iOS 14 nicht funktioniert, sollten Sie die Funktion auf die Option „Stummschalten“ schalten.

Lösung 3: Neuinstallation oder Aktualisierung der Google Maps-App

Möglicherweise stimmt aber auch mit der von Ihnen verwendeten Google Maps-App etwas nicht. Wenn Google Maps-App nicht auf dem aktuellen Stand ist, öffnen Sie einfach den App Store Ihres Telefons und aktualisieren Sie sie. Alternativ können Sie das Google Maps-Symbol auf dem Startbildschirm einen Moment gedrückt halten und auf den „Löschen“-Knopf tippen, um es zu deinstallieren. Starten Sie anschließend Ihr Gerät neu und rufen Sie den App Store auf, um Google Maps erneut zu installieren.

Wenn die Google Maps-Sprachnavigation unter iOS 14 aufgrund eines kleinen Problems nicht funktionierte, könnte dies das Problem beheben.

Lösung 4: Verbinden Sie Ihr Bluetooth-Gerät erneut

Viele Menschen nutzen die Sprachnavigationsfunktion von Google Maps während der Fahrt, indem sie ihr iPhone mit dem Bluetooth des Autos verbinden. Hierbei könnte ein Problem mit der Bluetooth-Verbindung vorliegen. Öffnen Sie dazu das Kontrollzentrum Ihres iPhone und tippen Sie auf den Bluetooth-Knopf. Sie können auch auf Einstellungen > Bluetooth gehen und die Funktion hier ausschalten. Warten Sie nun eine Weile, schalten Sie die Bluetooth-Funktion ein und verbinden Sie das Gerät erneut mit Ihrem Auto.

Lösung 5: Aktivieren Sie die Sprachnavigation per Bluetooth

Hierbei handelt es sich um ein weiteres Problem, das zu Fehlfunktionen der Sprachnavigation führen kann, wenn Ihr Gerät mit Bluetooth verbunden ist. Google Maps verfügt über eine Funktion, mit der sich die Sprachnavigation über Bluetooth deaktivieren lässt. Wenn also die Google Maps-Sprachnavigation unter iOS 14 nicht funktioniert, öffnen Sie die App und tippen Sie auf Ihren Avatar, um weitere Optionen zu erhalten. Wechseln Sie nun zu den Einstellungen > Navigationseinstellungen und stellen Sie sicher, dass die Funktion zur Sprachwiedergabe über Bluetooth aktiviert ist.

Lösung 6: Downgraden von iOS 14 Beta auf eine stabile Version

Da es sich bei iOS 14 beta nicht um die stabile Version des Betriebssystems handelt, kann es zu App-bezogenen Problemen kommen, z. B. dass die Google Maps-Sprachnavigation unter iOS 14 nicht funktioniert. Um dieses Problem zu beheben, können Sie Ihr Gerät mit Dr.Fone – Systemreparatur (iOS)auf eine stabile iOS-Version downgraden. Die Anwendung ist extrem einfach zu bedienen, unterstützt alle führenden iPhone-Modelle und löscht Ihre Daten bei der Verwendung nicht. Verbinden Sie einfach Ihr Telefon, starten Sie den Assistenten und wählen Sie die iOS-Version aus, auf die Sie downgraden möchten. Sie können auch verschiedene weitere Firmware-Probleme auf Ihrem iPhone mit Dr.Fone – Systemreparatur (iOS) beheben.

ios systemwiederherstellung 07

Das war auch schon alles. Ich bin sicher, dass Sie nach dieser Anleitung Probleme wie die Sprachsteuerung von Google Maps unter iOS 14 beheben können. Da iOS 14 möglicherweise noch instabil ist, kann es zu Fehlfunktionen Ihrer Apps oder Ihres Geräts kommen. Wenn Sie bei der Verwendung von iOS 14 auf Probleme stoßen, sollten Sie über ein Downgrade Ihres Geräts auf eine vorhandene stabile Version nachdenken. Dazu können Sie Dr.Fone – Systemreparatur (iOS) ausprobieren. Die Software ist einfach zu bedienen und beim Downgrade kommt es zu keinem Datenverlust auf Ihrem Telefon.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Smartphones: Aktuelle News & Tipps > Wie Sie „Sprachnavigation von Google Maps funktioniert nicht“ unter iOS 14 beheben: Alle Lösungen