Lösung für HTC One Probleme mit entladenem Akku und Überhitzung

Vollständige Lösung für HTC One Probleme mit entladenem Akku und Überhitzung

Apr 14, 2022 • Filed to: Tipps für Android Geräte • Proven solutions

0

Das HTC One M8 ist eines der meistgenutzten Smartphones der Welt. Das von HTC entwickelte Smartphone bietet einen hohen Standard und kann Ihr Lieblingsgerät für die nächsten Jahre sein. Allerdings gibt es einige anhaltende Probleme mit dem Akku. Wie bei den meisten ähnlichen Android-Smartphones gibt es auch beim Akku des HTC One M8 einige häufige Probleme. In diesem informativen Artikel helfen wir Ihnen dabei, die mögliche Ursache zu finden, die Ihren HTC-Akku bereits entladen hat und wie Sie die Lebensdauer des HTC One M8-Akkus verlängern oder verschiedene Überhitzungsprobleme beheben können. Lassen Sie uns loslegen!

 article_banner

Teil 1: Mögliche Ursachen für HTC One Akku-Probleme

Es kann viele Gründe für ein HTC Akku- oder Überhitzungsproblem geben. Bevor wir auf einige der häufigsten Gründe eingehen, müssen Sie verstehen, wie fast jedes Android-Telefon funktioniert. Ihr Telefon kann sich zu jedem Zeitpunkt in einem dieser Zustände befinden:

1. Wach (mit eingeschaltetem Bildschirm) / Aktiv

2. Wach (mit ausgeschaltetem Bildschirm) / Standby

3. Ruhend / Leerlauf

Wenn Sie Ihr Telefon benutzen, befindet es sich in Stufe 1 und verbraucht seinen Akku am meisten. Es gibt Zeiten, in denen der Bildschirm ausgeschaltet ist, das Telefon aber dennoch einige Aufgaben im Hintergrund ausführt (z.B. das Synchronisieren von Mails, etc.). Dies ist die zweite Stufe, die ebenfalls eine beträchtliche Menge an Akku verbrauchen kann. Und wenn das Telefon nicht benutzt wird, bleibt es im "Ruhezustand" und verbraucht fast keinen Akku.

Die häufigste Ursache für die Entleerung des Akkus des HTC One M8 kann die übermäßige Nutzung Ihres Geräts sein. Wenn es die meiste Zeit in Stufe 1 oder 2 bleibt, könnte es ein Akkuproblem geben.

Die Ausführung von Hintergrundanwendungen, eine zu hohe Bildschirmhelligkeit, die übermäßige Nutzung der Kamera des Telefons, die automatische Aktualisierungsfunktion von Apps, längere Bildschirm-Timeouts, etc. sind einige der weiteren Hauptursachen für das Aufbrauchen des Akkus.

Wenn Sie zum Aufladen Ihres HTC-Telefons kein Original-Ladegerät oder -Adapter verwenden, kann sich die Akkulaufzeit Ihres Telefons ebenfalls verkürzen. Die dauerhafte Verwendung eines markenfremden Ladegeräts kann dazu führen, dass Ihr Akku vollständig entladen wird oder sich überhitzt, so dass Ihnen nichts anderes übrig bleibt, als den Akku des HTC One austauschen zu lassen.

Eine instabile Android-Version ist eine weitere Hauptursache für Probleme mit dem Akku des HTC One M8. Es wurde berichtet, dass insbesondere Marshmallow eine instabile Kernel-Version hat, die die Akkulaufzeit Ihres Geräts übermäßig in Anspruch nimmt.

Teil 2: Mögliche Lösungen zur Behebung von HTC One Akku-Problemen

Wenn Ihr HTC One Telefon anhaltende Probleme mit dem Akku hat, dann ist es höchste Zeit, dass Sie versuchen, diese zu beheben. Um eine Lösung anbieten zu können, müssen Sie wissen, wie der Akkuverbrauch Ihres Telefons zustande kommt.

1. Öffnen Sie die "Einstellungen" Option auf dem Bildschirm Ihres HTC One M8.

HTC Akku-Problem beheben

2. Gehen Sie nun ganz nach unten zur "Power" Option und tippen Sie darauf.

HTC-Akkuentleerungsproblem beheben

3. Es werden viele Optionen zum Stromverbrauch und zum Akku Ihres Telefons angezeigt. Wählen Sie die Option "Akkuverbrauch".

HTC-Akku-Überhitzungsproblem beheben

4. Großartig! Jetzt können Sie sich ansehen, wie Ihr Telefon seinen Akku verbraucht.

HTC Akku-Probleme beheben

Wenn der größte Teil des Akkus durch "Telefon im Leerlauf" oder "Standby" oder sogar "Android" verbraucht wird, dann ist mit dem Verbrauch Ihres Akkus alles in Ordnung. Das könnte darauf hindeuten, dass Sie den Akku des HTC One austauschen müssen, da Ihr Akku ziemlich alt geworden sein muss. Andernfalls folgen Sie diesen Vorschlägen.

HTC Ultra Energiesparmodus

In Extremsituationen können Sie auch den Ultra-Energiesparmodus verwenden, der im HTC One M8 verfügbar ist. Dies beschränkt die Funktionalität Ihres Geräts auf Telefonanrufe, Textnachrichten und eine einfache Internetverbindung. Es verringert auch die Standby-Zeit und stärkt gleichzeitig den Akku Ihres HTC One M8.

Android Systemfehler

Obwohl Android einen beträchtlichen Teil Ihres Akkus verbraucht, kann es vorkommen, dass eine instabile Version am Ende eine überwältigende Menge an Akku verbraucht. Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert werden, sollten Sie entweder ein Upgrade auf eine bessere Version durchführen oder Ihr Betriebssystem auf eine stabilere Version downgraden.

Google Play Akkuentladung

Auch wenn Google Play ein wichtiger Bestandteil des HTC One ist, kann es vorkommen, dass es viel Akku verbraucht. Sie können den Cache alle ein bis zwei Wochen löschen, um sicherzustellen, dass Ihr Akku nicht leer wird. Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Anwendungen > Alle > Google Play Services und wählen Sie das Symbol "Cache löschen".

HTC Akku-Probleme beheben

Auch die automatische Aktualisierung von Apps kann Ihren Akku belasten. Um sie zu deaktivieren, gehen Sie zu Google Play und tippen Sie auf das Hamburger-Symbol (die drei horizontalen Linien). Gehen Sie nun zu "Einstellungen" und wählen Sie die Option "Automatisches Update". Tippen Sie auf die Schaltfläche "Keine automatischen App-Updates", um sie zu deaktivieren.

Probleme mit überhitzten Akkus bei HTC beheben

Unnötige Optionen ausschalten

Obwohl das HTC One M8 mit einer Fülle von Funktionen wie GPS, LTE, MCF, WLAN und mehr ausgestattet ist, werden Sie diese wahrscheinlich nicht den ganzen Tag benötigen. Gehen Sie einfach zu Ihrer Benachrichtigungsleiste und schalten Sie sie aus. Verwenden Sie mobile Daten oder Bluetooth nur dann, wenn es wirklich notwendig ist.

HTC One Akku-Problem beheben

Problem mit der Bildschirmhelligkeit

Wenn Ihr Bildschirm einen großen Teil des Akkus verbraucht, besteht die Möglichkeit, dass der Akku Ihres HTC One M8 aufgrund des hellen Bildschirms zu stark entladen wird. Der Akkuverbrauch könnte folgendermaßen aussehen.

HTC One Akku Überhitzung beheben

Um dies zu vermeiden, müssen Sie die automatische Helligkeitseinstellung auf Ihrem Gerät deaktivieren und die Standardhelligkeit auf niedrig einstellen. Tun Sie dies einfach über die Option in der Benachrichtigungsleiste der Startseite oder gehen Sie zu Einstellungen > Display > Helligkeit. Deaktivieren Sie die Option "Automatische Helligkeit" und stellen Sie manuell eine relativ niedrige Helligkeit für Ihren Bildschirm ein.

Wie man die Lebensdauer des HTC-Akkus verlängert

Verkürzen Sie die Standby-Zeit

Wie bereits erwähnt, verbraucht Ihr Telefon möglicherweise viel Akku, wenn es im aktiven oder Standby-Modus läuft. Es ist immer empfehlenswert, eine kürzere Standby-Dauer einzustellen, um den Akku Ihres Telefons zu schonen. Um dies anzupassen, gehen Sie zu "Einstellungen" und tippen Sie auf die Option "Anzeige". Dort müssen Sie die Zeit für "Ruhezustand" oder "Standby" auswählen. Stellen Sie entweder 15 oder 30 Sekunden ein, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Wie man die Lebensdauer des HTC-Akkus verlängert

Deaktivieren Sie die automatische Synchronisierung

Wenn Ihre Mails, Kontakte, Kalender und alle anderen Social Media-Apps wie Facebook oder Instagram auf automatische Synchronisierung eingestellt sind, kann Ihr Telefon nie wirklich in einen "Ruhezustand" übergehen. Um den Akku zu schonen, empfiehlt es sich, diese Funktion zu deaktivieren, da Dienste wie GPS und Mail-Synchronisierung einen erheblichen Teil des HTC-Akkus verbrauchen können.

Um sie zu deaktivieren, gehen Sie zu "Einstellungen" und scrollen Sie bis zu "Konten & Synchronisierung". Heben Sie jetzt einfach die Markierung der Konten auf, die Sie nicht synchronisieren möchten.

Wie man die Lebensdauer des HTC-Akkus verlängert

Sie können die automatische Synchronisierung auch über die Umschalttaste ein- und ausschalten, die sich möglicherweise bereits in Ihrer Benachrichtigungsleiste befindet.

Problem mit der Signalstärke

Jedes Mal, wenn Sie ein Gebiet mit geringer Signalstärke betreten, wird der Akku Ihres HTC zusätzlich belastet. Ihr Telefon sucht ständig nach einer besseren Signalstärke und das kann sich auf den Akku auswirken. Wenn Sie das Signal nicht benötigen, schalten Sie Ihr Telefon besser in den Flugmodus und schonen Sie den Akku unter solchen unvermeidlichen Umständen, insbesondere auf Reisen.

Teil 3: Tipps zur Verlängerung der Lebensdauer des HTC-Akkus

Wenn Sie alle oben genannten Lösungen befolgt haben, sind wir sicher, dass Sie die Akkulaufzeit Ihres HTC One M8 verbessern können. Beachten Sie außerdem die folgenden Tipps, die Ihre Akkulaufzeit verlängern können.

1. Widgets und Live-Hintergrundbilder entfernen

All diese Widgets und Live-Hintergrundbilder können manchmal eine Menge Akku verbrauchen. Um die Leistung Ihres Akkus zu erhöhen, sollten Sie ein festes Hintergrundbild wählen und versuchen, nicht zu viele Widgets auf Ihrem Startbildschirm zu haben.

2. Setzen Sie es der Sonne aus

Es gibt Zeiten, in denen unsere Smartphone-Akkus aufgrund von Feuchtigkeit nicht mehr funktionieren. Wenn Ihr Telefon einen herausnehmbaren Akku hat, dann können Sie diesen für ein paar Stunden in die Sonne legen. Falls Sie ihn nicht herausnehmen können, dann können Sie das Telefon auch mit der Rückseite für einige Zeit in die Sonne legen. Dies wird die Feuchtigkeit aus dem Akku verdampfen lassen und seine Leistung erhöhen. Wenn Sie das Telefon in die Sonne legen, müssen Sie jedoch sicherstellen, dass es nicht überhitzt, indem Sie es in regelmäßigen Abständen überprüfen.

3. Verwenden Sie originale Ladegeräte

Es ist zu beobachten, dass die meisten Menschen nach dem Verlust eines Markenladegeräts einfach eine billige Alternative kaufen, um den Akku ihres Smartphones zu laden. Es kann sein, dass dieses Ladegerät eines Drittanbieters nicht von Ihrem Smartphone-Hersteller empfohlen wird. HTC ist dafür besonders bekannt. Verwenden Sie zum Aufladen Ihres HTC One immer ein markengeschütztes, vom Unternehmen zugelassenes und kompatibles Ladegerät, um einen häufigen Austausch des HTC One-Akkus oder andere Überhitzungsprobleme zu vermeiden.

4. Vergessen Sie das Laden von Null auf 100%

Es wird oft angenommen, dass das Laden eines Akkus von Null auf 100 die beste Art des Ladens ist. Es mag Sie überraschen, aber wenn es um einen Lithium-Akku geht, ist dies eine der schlechtesten Methoden zum Aufladen. Jedes Mal, wenn Ihr Akku auf weniger als 40% sinkt, wird er ein wenig beschädigt.

Außerdem ist es auch hier ein Fehler, auf 100% aufzuladen. Die Null-zu-100%-Regel gilt für Nickel-Akkus und nicht für Lithium-Ionen-Akkus. Am besten laden Sie Ihren Akku, indem Sie ihn auf 40% sinken lassen und dann wieder auf 80% aufladen. Führen Sie außerdem ein- bis zweimal im Monat einen vollständigen Ladevorgang von Null auf 100 % durch, um Ihren Akkuspeicher zurückzusetzen. Das wird die Akkulaufzeit Ihres HTC One M8 drastisch verbessern.



Wir sind sicher, dass Sie nach Befolgung dieser cleveren Tipps in der Lage sein werden, jedes Problem mit Ihrem HTC-Gerät zu lösen. Setzen Sie diese Änderungen um. Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, ob Sie immer noch mit einem Problem in Bezug auf Ihr Gerät konfrontiert sind.

Sicherer DownloadSicherer Download

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-Tos > Tipps für Android Geräte > Vollständige Lösung für HTC One Probleme mit entladenem Akku und Überhitzung