Android ganz einfach rooten und entrooten- Dr.Fone
google play logo app store logo

Dr.Fone - Root (Android)

Ein Klick zum Rooten und Entrooten von Android

  • Einfacher Prozess, mühelos.
  • Unterstützt über 7000 Geräte.
  • Höchste Erfolgsquote in der Branche.
  • 100% sicher und geschützt.
Gratis Download
Videoanleitung ansehen

Einfaches Rooten und Entrooten von Android

Aug 31, 2021 • Filed to: Alle Lösungen für iOS und Android • Proven solutions

0

Android ist ein auf Linux basierendes und von Google entwickeltes Betriebssystem, das Sie auf Smartphones und Tablets verwendet können. Das erste Android-Gerät kam 2007 auf den Markt. Seitdem hat die Entwicklung in Bezug auf Funktionen und Benutzererfahrung deutliche Fortschritte gemacht. Die neueste Android-Version ist Android 8.1 Oreo.

Android ist ein besonders sicheres Betriebssystem, was Sie jedoch nicht davon abhält, es an Ihre Wünsche anzupassen. Im Google Play Store finden Sie verschiedene Apps wie Launcher und Themes. Mit diesen Apps können Sie das grundlegende Erscheinungsbild der Benutzeroberfläche anpassen. Wenn Sie jedoch nach weiteren Anpassungsoptionen suchen, ist Rooting ein Weg dazu. Als Android-Benutzer haben Sie vielleicht schon einmal von den Begriffen rooten und entrooten von Android gehört. Doch auch wenn Android neu für Sie ist, erfahren Sie in diesem Artikel mehr zum Thema.

Was ist Rooting? Warum sollten Sie Ihr Gerät rooten?

Rooting ist ein Weg zum Freischalten des Zugriffs auf blockierte Privilegien der Subsysteme von Android OS. Alle Android-Geräten weisen vom Hersteller oder Mobilfunkanbieter festgelegte Einschränkungen auf. Der Zugriff auf viele Android-Subsysteme ist blockiert, mit Rooting erhalten Sie jedoch die volle Kontrolle über diese Subsysteme.

Die vollständige Kontrolle über Ihr Android-Gerät ermöglicht Ihnen das Anpassen Ihres Geräts nach Ihren Wünschen. Wenn Sie die vollständige Kontrolle über das Subsystem Ihres Geräts erlangt haben, können Sie Custom-ROMs installieren, Bloatware entfernen und inkompatible Apps installieren. Rooting erhöht außerdem die Akkulaufzeit, Geschwindigkeit und Leistung Ihres Android-Geräts.

Was ist Entrooten? Warum sollten Sie Ihr Gerät entrooten?

Entrooten ist der umgekehrte Weg des Rootings, denn hierbei geben Sie die Privilegien über bestimmte Android-Subsysteme zurück. Rooting verschafft Ihnen zwar mehr Kontrolle über Ihr Gerät, macht es aber auch anfällig für Sicherheitsbedrohungen. Außerdem wird die Herstellergarantie ungültig und Over-the-Air-Updates werden deaktiviert.

Vielleicht möchten Sie Ihr Android-Gerät also entrooten und es in den ursprünglichen Zustand zurückversetzen, um sich gegen Bedrohung zu sichern. Mit dem Entrooten erhalten Sie darüber hinaus Ihre Garantie zurück. Möglicherweise möchten Sie Ihr Gerät auch entrooten, weil Sie es verkaufen möchten, da Käufer normalerweise Geräte bevorzugen, die zunächst auf die Fabrikeinstellungen zurückgesetzt wurden.

Wie Sie Android rooten

Dr.Fone – Root ist das beste Tool, wenn Sie Android-Geräte rooten oder entrooten möchten. Es kann Ihr Android-Gerät sicher und effizient rooten. Nach dem Rooting Ihres Android-Geräts können Sie Ihr Android-Gerät nach Ihren eigenen Wünschen anpassen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Sie Custom-ROMs flashen können, vorinstallierte Apps entfernen, Geschwindigkeit, Leistung und Akkulaufzeit erhöhen und blockierte Apps installieren können.

Funktionen von Dr.Fone – Root

drfone

Dr.Fone – Root

Rooten und Entrooten von Android mit einem Klick

  • Einfach und unkompliziert zu verwenden.
  • Unterstützt über 7000 Android-Geräte.
  • Kann kostenlos heruntergeladen und verwendet werden.
  • Sicheres und effizientes Rooting.
Verfügbar unter: Windows
Bereits von 3.981.454 Menschen heruntergeladen

Vorbereitungen für das Rooting

Rooting ist ein riskanter Weg, der bei falscher Anwendung Ihr Gerät unbenutzbar machen kann Daher sollten Sie bei der Entscheidung zum Rooten Ihres Geräts besonders sorgfältig sein und vor dem Rooting die notwendigen Vorbereitungen treffen. Im Folgenden finden Sie einige wichtige Vorbereitungen vor dem Rooting-Vorgang:

  • Sichern Sie Ihr Gerät – Das Wichtigste vor dem Rooten das Sichern Ihres Geräts. So stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gerät frei von Daten ist, bevor Sie es rooten. Nun sind Ihre Daten gesichert und Sie können sie später wiederherstellen.
  • Überprüfen Sie den Akkuladestand – Das Rooting nimmt viel Zeit in Anspruch, wobei diese Zeit von Gerät zu Gerät variiert. Ihr Gerät muss zu 100% oder mindestens 80% geladen sein. Damit stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät nicht mitten im Vorgang herunterfährt und unbenutzbar wird.
  • Finden Sie eine geeignete Methode – Jedes Gerät bringt andere Spezifikationen und Hardware mit. Sie sollten daher nach einer geeigneten Rooting-Methode für Ihr Gerät suchen, um ein sicheres Rootingverfahren sicherzustellen.
  • Informieren Sie sich über Stock Recovery – So können Sie Ihr Gerät säubern, wenn bei der Rettung etwas schief geht.
  • Entroot-Verfahren kennenlernen – Wenn Sie das Verfahren zum Entrooten von Android vor dem Rooting kennenlernen, können Sie Ihr Gerät einfach wiederherstellen.
  • USB-Debugging aktivieren – Vor dem Rooting müssen Sie USB-Debugging in den Entwickleroptionen Ihres Geräts aktivieren. Das Aktivieren dieser Option ist notwendig, da die Rooting-Software Ihr Gerät andernfalls nicht erkennt.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Rooten von Android

Halten Sie sich an diese Schritte, wenn Sie Android mit Dr.Fone – Root rooten wollen:

  1. Installieren und starten Sie das Telefondienst-Programm Dr.Fone auf Ihrem Computer.

  2. Verbinden Sie Ihr Gerät mithilfe eines USB-Kabels mit dem Computer. Aktivieren Sie USB-Debugging, so dass Dr.Fone Ihr Gerät erkennen kann.

  3. Klicken Sie nun auf „Start“ und warten Sie, bis die Software eine geeignete Lösung gefunden hat, um Ihr Gerät als Root zu verwenden.

    bereit zur rooten von android

    Dieser Erkennungsvorgang kann einige Zeit dauern.

    das richtige modell für rooting erkennen

  4. Klicken Sie auf „Jetzt rooten“, um mit dem Vorgang zu beginnen.

    rooting beginnt mit dem erkennen des richtigen modells

  5. Tippen Sie auf Ihrem Gerät auf „Bestätigen“, sobald Sie dazu aufgefordert werden. Nun beginnt das Rooting. Ihr Gerät wird während des Vorgangs mehrmals neu gestartet.

    Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, sehen Sie das folgende Fenster.

    rooting vollständig

Folgen Sie mir auf dem richtigen Weg zum Rooten von Android

Gratis Download

Wie Sie Android entrooten

Dr.Fone – Root kann nicht nur Android-Geräte rooten, sondern auch Android entrooten, wenn Sie die Garantie für Ihr Gerät zurückerhalten möchten.

Halten Sie sich dazu an diese Schritte, um Android problemlos zu rooten:

  1. Starten Sie Dr.Fone auf Ihrem PC.

  2. Verbinden Sie Ihr Gerät mithilfe eines USB-Kabels. Dr.Fone – Root wird nun den Root-Status überprüfen.

  3. Klicken Sie auf „Rooten“, um den Android-Entrooting-Vorgang zu starten.

    bereit zum entrooten von android

    Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, sehen Sie den folgenden Bildschirm.

    android entrootet

In diesem Artikel haben wir Ihnen also vorgestellt, wie Sie Android mit Dr.Fone – Root rooten und entrooten können. Diese Software gilt weithin als hervorragendes Tool, mit dem Sie Ihr Android-Gerät einfach und sicher rooten und entrooten können.

Julia Becker

chief Editor

0 Kommentare
Geräte-Rooting
  • Kostenloser In-App-Einkauf KEIN Root
  • Bildschirm-Recorder KEIN Root