Beste Pokemon Go Pokestop Karten, die jeder Spieler kennen sollte- Dr.Fone

Hier sind einige der besten Pokemon Go Pokestop Karten, die sich jeder Spieler ansehen sollte

Apr 14, 2022 • Filed to: Alle Lösungen für iOS und Android • Proven solutions

0

In den letzten Jahren hat sich Pokémon Go sicherlich zu einem der beliebtesten ortsbezogenen Spiele entwickelt. Pokestops gehören zu den wichtigsten Ressourcen im Spiel, die uns helfen, unser Inventar aufzustocken und noch mehr Pokémon zu fangen. Das Beste daran ist, dass Sie diese Stopps mit Hilfe von Pokestop-Karten überall auf der Welt leicht finden können. Hier werde ich Ihnen einige der besten Pokémon Go Pokestop-Karten vorstellen, die jeder Spieler ausprobieren sollte.

pokemon-go-pokestop-karten-finden

Teil 1: Wie wählt man die besten Pokémon-Stop-Karten aus?


Mit einer schnellen Suche können Sie tonnenweise Pokémon-Stationen auf Google Maps finden. Um die vertrauenswürdigste Pokestop-Karte auszuwählen, sollten Sie jedoch die folgenden Dinge beachten:

  • Sicherheit: Am wichtigsten ist, dass die Pokémon Raid-Karten, an denen Sie interessiert sind, sicher sind und Ihr Gerät nicht beschädigen.
  • Updates: Viele Karten wurden ursprünglich erstellt und werden nicht regelmäßig aktualisiert. Sie sollten versuchen, Pokestops auf Google Maps zu finden, die häufig aktualisiert werden.
  • Benutzerfreundlichkeit: Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass die Pokestop-Karte einfach zu bedienen und zu navigieren sein sollte.
  • Genauigkeit: Außerdem sind die Pokémon-Haltepunkte auf Google Maps möglicherweise nicht so genau. Die Ressource sollte die genauen Koordinaten und die Adresse der Stops enthalten.
  • Verfügbarkeit: Viele Pokémon-Karten sind nur für bestimmte Orte verfügbar. Die Karte, die Ihnen gefällt, muss also Details über Ihren Staat oder Ihr Land enthalten.
  • Kostenlos: Während die meisten Pokémon-Haltestellenkarten kostenlos erhältlich sind, verlangen einige von ihnen möglicherweise versteckte Gebühren (die Sie vermeiden sollten).

Teil 2: Einige der besten Pokémon Go Pokestop-Karten zum Mitnehmen


Auch wenn es viele Pokestops auf Google Maps gibt, würde ich empfehlen, die folgenden Pokémon-Karten zu erkunden, um auf dem Laufenden zu bleiben.

  1. PogoMap

Dies ist eine der umfangreichsten Pokestop-Karten, auf die Sie mit jedem Gerät zugreifen können. Gehen Sie einfach auf die Webseite und vergrößern/verkleinern Sie die Karte, um den Standort eines jeden Pokestops zu finden. Sie können auch nach Pokestops für jedes beliebige Gebiet suchen. Darüber hinaus werden auch Details zu Spawning-Orten, Pokémon Raid-Karten und mehr angezeigt.

Webseite: https://www.pogomap.info/

PoGoMap Pokestop Map
  • Pokelytics

Pokelytics ist zwar nicht so benutzerfreundlich, aber eine der umfangreichsten Pokémon Go Pokestop-Karten. Die Pokémon-Karte funktioniert weltweit für fast jedes Land. Sie hat Raids, Spawning-Orte und Pokestops in verschiedenen Farben dargestellt, so dass Sie sie leicht unterscheiden können.

Webseite: https://pokelytics.com/

Pokelytics Pokestop Map
  • PokeMap

PokeMap ist eine umfangreiche nutzergenerierte Ressource, die ausgiebig für ihre Pokémon-Stop-Karten genutzt wird. Sie können mit jedem Browser auf die Webseite zugreifen und einfach die Karte erkunden, um spezielle Details zu finden. Sie können zum Beispiel die Spawning-Orte oder die Pokémon Raid-Karten überprüfen. Wenn Sie möchten, können Sie auch Pokestops, Gyms und andere Details auf der Karte hinzufügen.

Webseite: https://www.pokemap.net/

PokeMap Pokestop Map
  • Poke Hunter

Poke Hunter ist wohl eine der ältesten Pokémon Go Pokestop-Karten, die immer noch ziemlich aktiv ist. Das Beste daran ist, dass es auch für Pokémon-Raid-Karten verwendet werden kann, um Neststandorte zu entdecken und Pokémon-Stops zu identifizieren. Wenn Sie möchten, können Sie auf Ihren Computern oder Smartphones darauf zugreifen und das auch noch kostenlos.

Webseite: https://pokehunter.co/

PokeHunter Pokestop Map
  • The Silph Road

Zu guter Letzt sollten Sie sich unbedingt Silph Road ansehen, eine der besten Pokémon-Stop-Karten, die es gibt. Es ist die größte nutzer- und inhaltsgesteuerte Plattform für Pokémon Go, die Details zu Pokestops, Nestern, Gyms, Raids und mehr enthält. Sie können die Pokémon-Stops einfach auf einer Google Maps-ähnlichen Oberfläche durchsuchen und sogar jeden Pokestop Ihrer Wahl hinzufügen, um anderen Spielern zu helfen.

Webseite: https://thesilphroad.com/atlas

Pokelytics Pokestop Map

Teil 3: Wie können Sie Pokémon-Stops an jedem anderen Ort besuchen, indem Sie das GPS Ihres iPhones fälschen?


Mit Hilfe der oben aufgelisteten Pokémon Go Pokestop-Karten können Sie die Lage der verschiedenen Pokestops überall überprüfen, wo Sie möchten. Nachdem Sie sich den Standort der Person notiert haben, können Sie ein Spoofing-Tool verwenden, um den Ort aus der Ferne zu besuchen. Sie können zum Beispiel Dr.Fone - Virtueller Standort (iOS) ausprobieren, das den Standort Ihres Geräts direkt an jeden beliebigen Ort der Welt verlegen kann. Darüber hinaus kann die Anwendung auch seine Bewegung zwischen verschiedenen Stops in einer bevorzugten Geschwindigkeit simulieren.

Gratis testenGratis testen

4.039.074 Personen haben es bereits heruntergeladen

Sobald Sie die genauen Koordinaten oder die Adresse des Pokestops notiert haben, können Sie Dr.Fone - Virtueller Standort (iOS) verwenden, um ihn auf folgende Weise zu besuchen:

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem System

Zunächst können Sie Ihr iPhone einfach an den Computer anschließen, das Dr.Fone Toolkit starten und das Modul Virtueller Standort auswählen. Danach können Sie den Bedingungen der App zustimmen und auf die Schaltfläche "Loslegen" klicken.

Startbildschirm

Schritt 2: Geben Sie die Details des Zielortes ein

Sobald Ihr iPhone mit dem System verbunden ist, zeigt Dr.Fone automatisch seinen genauen Standort an. Sie können nun auf das Teleport-Modus-Symbol oben rechts klicken und die Details des Zielortes in die Suchleiste eingeben. Sie können hier die Adresse des Ortes oder seine genauen Koordinaten eingeben.

Pokelytics Pokestop Map

Schritt 3: Fälschen Sie den Standort Ihres iOS-Geräts

Dadurch wird der Standort des Geräts automatisch geändert und Sie können die Stecknadel auf der Karte anpassen. Sie können die Karte ziehen, vergrößern/verkleinern und auf die Schaltfläche "Hierher bewegen" klicken, um den Standort Ihres Telefons zu fälschen.

spoof standort

Schritt 4: Simulieren Sie die Bewegung Ihres Geräts

Darüber hinaus können Sie auch den Ein-Stopp- oder Mehr-Stopp-Modus des Tools verwenden, um eine Route auf der Karte zu zeichnen. Sie können nun eine bevorzugte Geschwindigkeit und die Zeit, die Sie zurücklegen wollen, auswählen. Die Schnittstelle enthält auch einen GPS-Joystick, mit dem Sie sich realistisch auf der Karte bewegen können.

bewegung simulieren

 

Damit sind wir am Ende dieses informativen Beitrags über Pokémon Go Pokestop-Karten angelangt. Zu Ihrer Erleichterung habe ich in diesem Beitrag einige der besten Pokémon-Stop-Karten aufgelistet. Sobald Sie die Details der Pokémon-Stops auf Google Maps notiert haben, können Sie ein Tool wie Dr.Fone - Virtueller Standort (iOS) verwenden. Es ist ein 100% sicheres und benutzerfreundliches Tool, mit dem Sie Ihren iPhone-Standort bei Spielen wie Pokémon Go wie ein Profi vortäuschen können!

Sicherer DownloadSicherer Download

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Virtueller Standort (iOS)
iOS-Standortwechsler
GPS Standort Faken ohne Jailbreak.
Bietet eine realistische Simulation mit der angepasste Geschwindigkeit.
Funktioniert perfekt mit allen ortsbasierten Apps.
sicher
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Alle Lösungen für iOS und Android > Hier sind einige der besten Pokemon Go Pokestop Karten, die sich jeder Spieler ansehen sollte