[Gelöst] Beheben, dass das iPhone nicht in iTunes angezeigt wird

Beheben, dass das iPhone nicht in iTunes angezeigt wird

Apr 14, 2022 • Filed to: iOS Probleme beheben • Proven solutions

0

Wenn Sie ein iPhone mit iTunes verbinden, können Sie ganz einfach Daten austauschen. Sie können auch verschiedene andere Vorgänge wie Sicherung, Aktualisierung, etc. durchführen. Wenn Sie Ihr iPhone an Ihren Computer angeschlossen haben und Ihr iPhone nicht in iTunes angezeigt wird, liegt ein Problem vor. Es muss nicht sein, dass das Problem mit dem iPhone selbst zusammenhängt. Das kann über das Lightning-Kabel, iTunes oder Ihren Computer geschehen.

Was auch immer es ist, Sie können das Problem, dass das iPhone in iTunes nicht angezeigt wird leicht beheben, indem Sie einfach nach den Lösungen, die hier vorgestellt werden, folgen.

Warum kann iTunes mein iPhone nicht erkennen?

Es gibt viele Gründe, warum Ihr iPhone von iTunes nicht erkannt wird. Es kann sich sowohl um Hardware- als auch um Softwareprobleme handeln.

  • Das iPhone ist gesperrt oder befindet sich nicht auf dem Startbildschirm.
  • Der USB-Anschluss ist nicht richtig eingesteckt.
  • Der USB-Anschluss funktioniert nicht.
  • Das USB-Kabel ist beschädigt.
  • Veraltete Software auf iPhone, Mac oder Windows PC.
  • Das Gerät ist AUS.
  • Sie haben Ihre Zustimmung nicht gegeben, indem Sie auf "Vertrauen" geklickt haben.
  • Ein Problem mit Standort- und Datenschutzeinstellungen.

Lösung 1: Versuchen Sie ein anderes USB-Kabel oder einen anderen USB-Anschluss

Ein beschädigtes USB-Lightning-Kabel oder ein beschädigter Anschluss kann der Grund dafür sein, dass das iPhone nicht in iTunes angezeigt wird. Bei regelmäßiger Verwendung eines USB-Lightning-Kabels oder -Anschlusses ist es jedoch nicht mehr funktionsfähig. Dies kann auf Verschleiß oder auf die Aufnahme von Staub in den Steckern zurückzuführen sein. Sie können dies überprüfen, indem Sie ein anderes USB-Kabel oder einen anderen Anschluss verwenden. Wenn es funktioniert, haben Sie das Problem gefunden. Wenn nicht, versuchen Sie eine andere Lösung.

Lösung 2: Starten Sie Ihr iPhone und Ihren Computer neu

Manchmal gibt es Bugs oder Softwarefehler, die dafür verantwortlich sind, dass ein Telefon nicht in iTunes angezeigt wird. In diesem Fall kann das Problem durch einen Neustart von iPhone und Computer behoben werden.

iPhone X,11 oder 12

Halten Sie eine der beiden Lautstärketasten zusammen mit der Seitentaste gedrückt, bis Sie den Schieberegler für das Ausschalten sehen. Ziehen Sie nun den Schieberegler und warten Sie, bis sich das iPhone ausschaltet. Um es einzuschalten, halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint.

beide Tasten drücken und halten

iPhone SE (2. Generation), 8, 7, oder 6

Halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis Sie den Schieberegler sehen. Sobald er erscheint, ziehen Sie ihn und warten Sie, bis sich das iPhone ausschaltet. Halten Sie nun die Seitentaste gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen, um das iPhone einzuschalten.

die Seitentaste drücken und halten

iPhone SE (1. Generation), 5 oder früher

Halten Sie die Taste oben gedrückt, bis der Schieberegler für das Ausschalten erscheint. Ziehen Sie nun den Schieberegler und warten Sie, bis sich das iPhone ausschaltet. Halten Sie nun erneut die obere Taste gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint, um das Gerät einzuschalten.

Drücken und halten Sie die obere Taste

Lösung 3: Schalten Sie Ihr iPhone ein und entsperren Sie es

Wenn Ihr iPhone ausgeschaltet ist oder sich nicht auf dem Startbildschirm befindet, wird das iPhone nicht in iTunes angezeigt. Trennen Sie in diesem Fall Ihr iPhone vom Stromnetz. Schalten Sie es ein, entsperren Sie es und lassen Sie es auf dem Startbildschirm. Jetzt wieder einstecken, um es zu benutzen.

Lösung 4: iPhone und iTunes aktualisieren

Wenn Ihr iPhone oder iTunes nicht aktualisiert sind, müssen Sie sie aktualisieren, um das Problem zu beheben, dass iTunes das iPhone nicht erkennt.

IPhone aktualisieren

Gehen Sie zu "Einstellungen" und wählen Sie "Allgemein". Tippen Sie nun auf "Software-Update" und installieren Sie das neueste Update.

IPhone aktualisieren

iTunes auf dem Mac aktualisieren

Öffnen Sie iTunes und klicken Sie auf das iTunes-Menü. Wählen Sie nun "Nach Updates suchen". Falls vorhanden, installieren Sie sie.

iTunes auf dem Mac aktualisieren

Sie können iTunes auch über den App Store aktualisieren. Öffnen Sie den App Store und klicken Sie auf "Updates". Falls verfügbar, installieren Sie sie, indem Sie auf die Schaltfläche "Aktualisieren" klicken.

iTunes auf dem Mac aktualisieren

iTunes auf einem Windows-Computer aktualisieren

Öffnen Sie iTunes und klicken Sie auf "Hilfe". Wählen Sie nun "Nach Updates suchen" und installieren Sie diese, falls vorhanden.

Wählen Sie "Nach Updates suchen".

Lösung 5: Standort- und Datenschutzeinstellungen zurücksetzen

Manchmal verursacht das Tippen auf "Nicht vertrauen" anstelle von "Vertrauen" im Fenster "Diesem Computer vertrauen" dieses Problem.

Tippen Sie auf "Vertrauen".

In einem anderen Fall führt eine unwissentliche Änderung der Einstellungen dazu, dass das iPhone nicht in iTunes angezeigt wird. In diesem Fall ist das Zurücksetzen die beste Option.

Gehen Sie zu den "Einstellungen" auf Ihrem iPhone und wählen Sie "Allgemein". Klicken Sie nun auf "Zurücksetzen", gefolgt von "Standort und Datenschutz zurücksetzen". Geben Sie den Passcode ein und bestätigen Sie die Aktion.

Wählen Sie "Standort & Datenschutz zurücksetzen".

Hinweis Wählen Sie beim nächsten Mal "Vertrauen".

Lösung 6: Dr.Fone - Systemreparatur verwenden

Mit Dr.Fone - Systemreparatur (iOS) können Sie verschiedene iOS-Systemprobleme zu Hause selbst beheben. Sie können ganz einfach im Wiederherstellungsmodus feststecken, im DFU-Modus feststecken, weißer Bildschirm des Todes, schwarzer Bildschirm, Boot-Schleife, iPhone eingefroren, iPhone wird nicht in iTunes angezeigt, etc. Das Gute an diesem Tool ist, dass Sie es selbst in die Hand nehmen und das Problem in weniger als 10 Minuten beheben können.

icon

Dr.Fone - Sytemreparatur

Beheben Sie iPhone-Probleme ohne Datenverlust.

Verfügbar auf: Windows Mac
3.981.454 Personen haben es bereits heruntergeladen

Schritt 1: Dr.Fone starten

Starten Sie Dr.Fone auf dem Computer und wählen Sie "Systemreparatur".

"Systemreparatur" wählen

Jetzt müssen Sie Ihr iPhone über das Lightning-Kabel mit einem Computer verbinden.

Schritt 2: Wählen Sie den Modus

Sobald Ihr iPhone erkannt wird, stehen Ihnen zwei Modi zur Verfügung. Standardmodus und Erweiterter Modus. Wählen Sie den Standardmodus.

"Standardmodus" auswählen

Dr.Fone wird Ihr iPhone automatisch erkennen. Nach der Erkennung werden die verfügbaren iOS-Versionen angezeigt. Wählen Sie eine Version aus und wählen Sie "Start", um fortzufahren.

Klicken Sie auf "Start", um fortzufahren

Dadurch wird der Download der ausgewählten Firmware gestartet. Dieser Prozess wird einige Zeit in Anspruch nehmen.

Hinweis: Falls der Download-Vorgang nicht automatisch startet, können Sie ihn manuell starten, indem Sie im Browser auf "Download" tippen. Sie müssen auf "Auswählen" klicken, um die heruntergeladene Firmware wiederherzustellen.

firmware herunterladen

Sobald der Download abgeschlossen ist, wird das Tool die heruntergeladene iOS-Firmware überprüfen.

Überprüfen der heruntergeladenen Firmware

Schritt 3: Beheben Sie das Problem

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt reparieren". Dadurch wird der Prozess der Reparatur Ihres iPhone für verschiedene Probleme beginnen.

Klicken Sie auf "Jetzt reparieren"

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, müssen Sie warten, bis Ihr iPhone startet. Jetzt funktioniert es normal.

Reparatur erfolgreich abgeschlossen

Lösung 7: Dr.Fone - iTunes Reparatur verwenden

Wenn Sie nicht in der Lage sind, das Problem zu beheben, dass das iPhone nicht in iTunes auf dem Mac oder Windows angezeigt wird, auch wenn Sie mit Dr.Fone - Systemreparatur (iOS) arbeiten. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es sich um ein Problem mit iTunes selbst handelt. In diesem Fall können Sie mit Dr.Fone - iTunes Reparatur arbeiten.

Schritt 1: Dr.Fone starten

Starten Sie Dr.Fone auf Ihrem Computer und wählen Sie "Systemreparatur" aus den angegebenen Modulen.

Wählen Sie "Systemreparatur&rdquo

Schritt 2: Wählen Sie den Modus

Schließen Sie Ihr iPhone mit dem Lightning-Kabel an. Sobald Ihr Gerät erkannt wird, gehen Sie zu "iTunes Repair" und wählen Sie "iTunes Verbindungsprobleme beheben".

Wählen Sie "iTunes Verbindungsprobleme beheben&rdquo

Klicken Sie auf "Start", um fortzufahren

Klicken Sie auf "Start&rdquo

Hinweis: Vergessen Sie nicht, den Bildschirm des Geräts nach dem Verbinden zu entsperren.

Schritt 3: Beheben Sie das Problem

Es wird einige Zeit dauern, bis der Download abgeschlossen ist. Klicken Sie anschließend auf "Start". Dadurch wird die Reparatur Ihres iTunes gestartet. Sobald die Reparatur abgeschlossen ist, klicken Sie auf "OK". Ihr iTunes wird normal funktionieren und Ihr iPhone erkennen.

klicken Sie auf "OK&rdquo

Fazit:

Das Problem, dass iTunes das iPhone nicht erkennt ist ein häufiges Problem, das bei vielen Benutzern auftritt. Dafür gibt es verschiedene mögliche Gründe. Sie können das Problem zu Hause selbst beheben, indem Sie die Techniken anwenden, die Ihnen hier in diesem Leitfaden vorgestellt werden. Das Gute daran ist, dass Sie mit Dr.Fone - Systemreparatur (iOS) auch verschiedene andere Probleme auf Ihrem iPhone beheben können.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > iOS Probleme beheben > Beheben, dass das iPhone nicht in iTunes angezeigt wird