Fake GPS in Pokemon Go auf iOS- Dr.Fone

Dr.Fone – Virtueller Standort (iOS)

Intelligentes GPS-Spoofing-Tool für iOS

  • iPhone-GPS mit einem Klick zurücksetzen
  • Fangen Sie Pokemon mit echter Geschwindigkeit auf der Straße
  • Malen Sie beliebige Wege, die Sie gehen möchten
  • Funktioniert mit allen ortsbasierten AR-Spielen oder Apps
Gratis testenGratis testen
Video-Tutorial ansehen

Wie man das GPS in Pokemon Go auf iOS fälscht (ohne Jailbreaking des Telefons)

Oct 18, 2021 • Filed to: Effektive Telefon-tipps • Proven solutions

0

Dies muss eine der am häufigsten gestellten Fragen in führenden Pokemon Go-Foren sein, die ich dieser Tage sehe. Da es bei Pokemon Go darum geht, hinauszugehen und Aufgaben zu erfüllen, kann nicht jeder Spieler so aktiv sein. Um ehrlich zu sein, finde sogar ich es ziemlich mühsam, Stunden in die Suche nach Pokemons zu investieren. Die gute Nachricht ist, dass Sie jetzt das GPS für Pokemon Go auf iOS fälschen können, indem Sie das richtige Tool verwenden. In diesem Beitrag werde ich meine Erfahrungen mit der Implementierung eines GPS Pokemon iOS-Hacks teilen, den Sie auch ohne Jailbreaking Ihres Telefons implementieren können.

ohne jailbreak des telefons implementieren

Teil 1: Warum fälschen Pokemon Go Spieler gerne das GPS ihres Geräts?

Wenn Sie neu bei Pokemon Go sind, dann fragen Sie sich vielleicht, warum so viele Spieler nach einer GPS-Lösung zum Fälschen suchen. Im Gegensatz zu Android-Geräten ist ein "Pokemon Fake GPS für iOS-Hack" ziemlich riskant und viele Anwendungen würden einen Jailbreak-Zugang benötigen. Allerdings kann dies Ihnen bei den folgenden Dingen helfen, Ihr Spiel zu verbessern:

  • Sobald Sie den Spawnpunkt eines Pokemons kennen, können Sie es von zu Hause aus fangen.
  • Einige Apps lassen uns auch unsere Bewegungen simulieren, sodass Sie mit Ihrem Pokemon-Kumpel laufen und ihn weiterentwickeln können.
  • Sie können auch Pokestops besuchen, an einem Raid teilnehmen oder sogar ein Gym aus der Ferne besuchen.
  • Wenn Sie den Standort eines Nests kennen, dann können Sie Ihren Standort auch zu diesem Ort faken.
  • Außerdem können Sie auch andere ortsbasierte Aufgaben erfüllen und Pokemon fangen, die auch in begrenzten Regionen gespawnt werden.
pokemon in sperrgebieten fangen

Teil 2: Wie kann man das GPS in Pokemon Go auf iOS-Geräten fälschen?

Sie wissen vielleicht schon, dass wir auf iOS-Geräten keine Apps aus Drittanbieterquellen installieren können, ohne sie zu jailbreaken (im Gegensatz zu Android). Daher würde ich nicht empfehlen, eine iOS-App zu verwenden, sondern stattdessen eine zuverlässige Desktop-Anwendung zum Ausspionieren des Standorts empfehlen. Denn stattdessen ist Dr. Fone - Virtueller Standort eine der vertrauenswürdigen Lösungen, die bereits von vielen Pokemon Go Spielern genutzt wird.

Gratis testenGratis testen

4,039,074 Personen haben sie bereits heruntergeladen

Da es sich um eine Desktop-Anwendung handelt, können Sie Ihr iOS-Gerät einfach mit ihr verbinden und den Standort fälschen. Dazu müssen Sie Ihr Telefon nicht jailbreaken oder irgendwelche unerwünschten Änderungen daran vornehmen. Sie können den Namen, die Adresse oder die Koordinaten eines Ortes eingeben, um einen "Pokemon Go iOS Fake GPS-Hack" durchzuführen. Es gibt auch andere Lösungen, um unsere Bewegung zwischen verschiedenen Orten zu simulieren. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Anwendung schnell verwenden können, um GPS für Pokemon Go auf iOS-Geräten zu fälschen.

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät

Zunächst müssen Sie nur die Anwendung installieren und auf dem Startbildschirm von Dr. Fone die Funktion "Virtueller Standort" auswählen. Schließen Sie außerdem Ihr iOS-Gerät mit einem Lightning-Kabel an das System an und vertrauen Sie ihm. Sobald Sie den Begrüßungsbildschirm des Tools erhalten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Loslegen" (Starten) und warten Sie, bis das Tool Ihr Gerät erkennt.

verbinden Sie Ihr ios-Gerät

Schritt 2: Suchen Sie einen Standort zum Vortäuschen

Jetzt können Sie sehen, dass die Anwendung automatisch Ihren aktuellen Standort erkennt und ihn auf einer Karte anzeigt. Um GPS in Pokemon Go auf iOS vorzutäuschen, müssen Sie den "Teleport-Modus" auswählen, der die dritte Option in der oberen rechten Ecke ist. Danach können Sie zur Suchoption gehen und den Namen oder die Adresse des zu fälschenden Ortes eingeben. Sie können hier sogar nach einem Ort suchen, indem Sie seine genauen Koordinaten eingeben.

suchen sie einen guten standort zum vortäuschen

Schritt 3: Das GPS in Pokemon Go auf iOS fälschen

Sobald Sie den Namen, die Adresse oder die Koordinaten des Standorts eingeben, wird die Anwendung ihn automatisch ändern. Sie sehen die Änderungen auf der Karte und können die Stecknadel weiter verschieben oder vergrößern/verkleinern, um die Zielposition anzupassen. Am Ende können Sie einfach auf die Schaltfläche "Mehr" klicken, um den Standort Ihres Geräts zu fälschen.

gps in pokemon go auf ios faken

Und das war's! Sie können nun Pokemon Go auf Ihrem iOS-Gerät starten und überprüfen, ob Ihr Standort auch im Spiel geändert würde. Abgesehen davon kann die Anwendung auch Ihre Bewegung zwischen mehreren Orten simulieren und aktiviert einen GPS-Joystick, um sich realistisch in jede Richtung zu bewegen.

Gratis testen Gratis testen

Teil 3: Expertentipps und -tricks zum Fälschen von GPS für Pokemon Go in iOS

Mit Hilfe einer zuverlässigen Desktop-Anwendung können Sie diesen "GPS Pokemon Go iOS-Hack" leicht implementieren. Um jedoch das Beste daraus zu machen (und Ihr Konto nicht zu sperren), sollten Sie diese Tipps befolgen:

Cooldown berücksichtigen

Wenn Sie Ihren Standort innerhalb weniger Minuten von London nach Tokio und zurück ändern, wird Ihr Konto möglicherweise gesperrt. Daher würde ich empfehlen, einen gewissen Cooldown zu berücksichtigen. Wenn Sie z.B. Ihren Standort auf ein paar Kilometer ändern, dann warten Sie 5-10 Minuten. Falls Sie das Land wechseln, warten Sie ein paar Stunden, bevor Sie den Standort erneut wechseln.

Übertreiben Sie es nicht!

Das mehrmalige Ändern Ihres Standorts in Pokemon Go pro Tag ist ein großes No-Go. Die meisten Profispieler machen das nur ein- oder zweimal am Tag, um sicherzugehen, dass ihr Account nicht gebannt wird.

Haben Sie einen Soft Ban erhalten?

Wenn Sie bereits einen Soft Ban auf Ihrem Pokemon Go-Konto haben, dann müssen Sie besonders vorsichtig sein. In diesem Fall können Sie ein anderes Konto erstellen und diesen "Pokemon Go iOS Fake GPS-Hack" ausprobieren, um Ihr primäres Konto zu schützen.

Verwenden Sie eine Pokemon Karte

Um es einfacher zu machen, können Sie außerdem eine vertrauenswürdige Pokemon Go Map/Radar-App verwenden. Die meisten dieser Apps informieren Sie über den Spawnpunkt bestimmter Pokemon. Sie können auch den Standort von Pokestops, Nestern, Raids, etc. überprüfen, so dass Sie weiterhin ein Spoofing-Tool verwenden können, um Ihren Standort schnell an einen bestimmten Ort zu ändern.

verwenden sie eine pokemon karte

Ich hoffe, dass Sie nach dem Lesen dieser Anleitung in der Lage sind, das GPS in Pokemon Go auf iOS-Geräten zu fälschen. Es gibt ein paar vertrauenswürdige Desktop-Anwendungen wie Dr. Fone - Virtueller Standort, die Sie erkunden können. Das Gute an diesen ist, dass Sie Ihr Gerät nicht jailbreaken müssen, um den "Pokemon Go iOS Fake GPS-Hack" durchzuführen. Achten Sie nur darauf, dass Sie die notwendigen Vorkehrungen treffen, damit Ihr Konto nicht in Mitleidenschaft gezogen wird. Legen Sie los und versuchen Sie diesen "Pokemon fake GPS iOS Hack" und fangen Sie Ihre Lieblings-Pokemon von zu Hause aus!

Julia Becker

chief Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Virtueller Standort (iOS)
iOS-Standortwechsler
GPS Standort Faken ohne Jailbreak.
Bietet eine realistische Simulation mit der angepasste Geschwindigkeit.
Funktioniert perfekt mit allen ortsbasierten Apps.
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Effektive Telefon-tipps > Wie man das GPS in Pokemon Go auf iOS fälscht (ohne Jailbreaking des Telefons)