[Gelöst] [Erprobt] 3 Wege zum Umgehen des iOS 14 Sperrbildschirms

[Erprobt] 3 Wege zum Umgehen des iOS 14 Sperrbildschirms

Dec 08, 2021 • Filed to: Geräte entsperren • Proven solutions

0

Der Wettbewerb zwischen Android und iOS auf dem Markt wird mit jedem neuen Feature schärfer. Käufer fühlen sich von allem angezogen, das neu und einzigartig ist. Natürlich wissen die Markenhersteller um genau diesen Faktor und stellen regelmäßig neue und aufsehenerregende Mobilgeräte mit tollen Funktionen vor.

Wenn Sie gerade neu in der Apple-Welt sind, kennen Sie vielleicht noch nicht die Sicherheitsaktivierungssperre und viele weitere verschiedene Funktionen. Niemand kann Ihr Apple-Gerät ohne die Aktivierungssperre verwenden. Als Benutzer können Sie alle Daten vom iPhone entfernen, wann immer Sie wollen, und sie jederzeit sofort wiederherstellen.

Wenn Sie sich in der Welt des iPhones umschauen, könnte Sie der Unterschied zwischen Sperrbildschirm und der Aktivierungssperre vielleicht zunächst verwirren. Außerdem könnten Sie sich fragen, wie Sie den Sperrbildschirm des iPhone iOS 14 umgehen. Wir beantworten Ihre Fragen und geben Ihnen neues Wissen mit auf den Weg.

Teil 1. Lässt sich die Aktivierungssperre von iOS 14 umgehen?

Der Schutz der Benutzerdaten gehört zu den wichtigsten Zielen von Apple. Zu diesem Zweck wurde die Aktivierungssperre für Benutzer des iPhone, iPad, iPod und der Apple Watch entwickelt. Die Sperre verhindert, dass Dritte Ihr Apple-Gerät verwenden können, falls es verloren geht oder gestohlen wird.

Bei Telefonen mit iOS 7 oder neueren Versionen muss die Sperre nicht manuell aktiviert werden, sie aktiviert sich automatisch, sobald das Telefon eingeschaltet wird. Die strengen Sicherheitsvorkehrungen hinter dieser Sperre verhindern, dass Ihr Gerät missbräuchlich bzw. für falsche Zwecke verwendet wird.

Der Aktivierungsserver von Apple speichert Ihre Apple-ID. Wird das Telefon ausgeschaltet oder wird eine Löschaktivität beobachtet, bittet das Gerät um die Entsperrung der iCloud-Aktivierung. Angenommen, Sie haben ein Telefon gebraucht gekauft – und nun sehen Sie den Aktivierungssperrbildschirm. Der Grund dafür ist, dass das Gerät noch mit dem alten Besitzer verknüpft ist, Sie haben daher keinen Zugriff auf das Telefon.

Darüber hinaus können Sie die Aktivierungssperre von iOS 14 nicht umgehen, wenn Sie das Gerät nach einer Aktivierungssperre fragt. Die einzige Möglichkeit zum Umgehen besteht darin, die Verbindung zwischen dem Apple-Gerät und dem Vorbesitzer zu trennen. Hierfür ist jedoch die Apple-ID erforderlich.

Teil 2. iPhone-Sperrbildschirm iOS 14 ohne Passcode umgehen [Ohne iTunes]

Der Hauptunterschied zwischen dem Sperrbildschirm und der Aktivierungssperre besteht darin, dass sich der Sperrbildschirm ohne das Kennwort umgehen lässt, während sich die Aktivierungssperre nicht umgehen lässt, da sie eine feste Sicherheitsfunktion von Apple darstellt.

Nun fragen Sie sich vielleicht, wie Sie den Sperrbildschirm ohne Kennwort umgehen können, wenn Sie das Kennwort vergessen und keinen Zugriff auf Ihr Telefon mehr haben. Sehen wir uns den Weg dazu an:

Das häufigste Problem vieler iOS-Benutzer ist ein vergessenes Kennwort. Einige Zeit später wurde eine erstaunliche Lösung für dieses Problem veröffentlicht: Dr.Fone – Bildschirm entsperren . Diese Software wird inzwischen von fast allen iOS-Benutzern verwendet. Einige der Funktionen sind:

  • Die Anwendung ist einfach zu bedienen. Für die Nutzung sind keine technischen Kenntnisse erforderlich, jeder kann die Anwendung bedienen.
  • Die Software kann ein deaktiviertes iPhone entsperren, selbst wenn Sie den Passcode nicht kennen.
  • Sie bietet volle Unterstützung für das iPhone 8, iPhone X und alle aktuellen iPhone-Modelle.
  • Wenn Sie ein gebrauchtes Telefon haben, müssen Sie sich keine Sorgen machen, denn Dr.Fone kann es entsperren.

Wir zeigen Ihnen nun, wie Sie die Anwendung verwenden und Ihr Leben mit dem iPhone genießen können:

Schritt 1: Dr.Fone herunterladen

Laden Sie als erstes Dr.Fone – Bildschirm entsperren von der offiziellen Website auf Ihr Windows- oder Mac-System herunter. Nach dem Herunterladen müssen Sie es installieren. Die Software ist nun einsatzbereit. Starten Sie es, wenn Sie den iPhone-Sperrbildschirm umgehen wollen.

Wenn Sie die Anwendung starten, sehen Sie die Startseite. Wählen Sie nun „Bildschirm entsperren“ auf der linken Seite.

drfone start

Schritt 2: Eine Verbindung herstellen

Nun müssen Sie die Verbindung zwischen dem iPhone und dem System herstellen und es von der Anwendung automatisch erkennen lassen. Wenn Sie bereit sind, klicken Sie einfach auf den „iOS-Bildschirm entsperren“-Knopf.

drfone android ios entsperren

Schritt 3: Aktivieren des DFU-Modus

Sobald Ihr System das Telefon erkannt hat, sollten Sie den DFU-Modus aktivieren, indem Sie das Telefon ausschalten und es mit dem Computer verbinden.

ios entsperren 2 2

Schritt 4: Angaben bestätigen

Im nächsten Fenster sehen Sie eine Frage nach einige grundlegende Angaben zum iOS-Gerät und zur Version.

ios entsperren 3

Schritt 5: Firmware-Update

Klicken Sie unten auf den „Herunterladen“-Knopf, um das Firmware-Update für Ihr Telefon herunterzuladen. Das Herunterladen des Firmware-Updates für Ihr Telefon kann einige Zeit dauern. Klicken Sie anschließend auf den „Jetzt entsperren“-Knopf auf dem Bildschirm.

Schritt 3: Pfad wählen

Wählen Sie den Speicherpfad, an dem Sie Ihre Screenshots speichern möchten. Klicken Sie dazu auf „Settings“ und wechseln Sie zu „Screenshots and recording settings“.

Wählen Sie „Screenshots and recording settings“

Sie sehen nun die Option „Save to“. Geben Sie den Pfad ein, an dem alle aufgenommenen Screenshots gespeichert werden sollen.

wählen ios unlock 4

Geben Sie auf einen Bestätigungscode ein, um den Vorgang fortzusetzen. Anschließend erhalten Sie auf der Oberfläche eine Benachrichtigung. Durch einen Klick auf den „Erneut versuchen“-Knopf können Sie den Vorgang wiederholen.

drfone erweitertes entsperren 7

Gratis testen Gratis testen

Teil 3. iPhone aus iCloud löschen [Apple ID & Passwort]

Viele Nutzer wechseln häufig zwischen Android und iOS. Menschen bleiben ungern bei einer einzigen Sache, und das gilt auch für leidenschaftliche Handy-Nutzer. Aber angenommen, Sie wechseln Ihr Telefon und möchten das iPhone aus der iCloud entfernen, inklusive Apple ID und Passwort. Was können Sie in dieser Situation tun?

Sie können den Sperrbildschirm Ihres iPhones nur dann über iCloud umgehen, wenn die Funktion „Mein iPhone suchen“ aktiviert ist. Wir führen Sie nun durch die Schritte, die Ihnen bei dieser Aufgabe helfen werden:

  1. Melden Sie sich zunächst auf Ihrem Computer oder einem anderen verwendeten Gerät mit Ihrer Apple-ID und dem Passwort bei iCloud.com an.
    wege zum umgehen des ios 14 sperrbildschirms-1

    Falls Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf dem iPhone aktiviert haben, klicken Sie auf „Vertrauen“ und geben Sie den sechsstelligen Verifizierungscode ein, der im iCloud-Web an Ihr iPhone gesendet wird.

  2. Sobald Sie sich bei iCloud angemeldet haben, wählen Sie die Option „iPhone suchen“.
  3. Wählen Sie nun am oberen Rand des Browsers „Alle Geräte“.
  4. Das System fragt Sie nun nach Ihrer Apple-ID und Ihrem Passwort. Geben Sie beides ein.
  5. Nun erscheint eine Liste mit allen Geräten. Wählen Sie nun Ihr Gerät aus und klicken auf die Option „iPhone löschen“ klicken.
    wege zum umgehen des ios 14 sperrbildschirms-2
  6. Dadurch werden alle Daten, Einstellungen und ebenso das Passwort gelöscht.

Teil 4. iOS 14 iPhone mit iTunes auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Die meisten iPhone-Benutzer synchronisieren ihre Apple-Geräte mit iTunes. Dies ermöglicht das einfachere Wiederherstellen von Daten, falls diese verloren gehen. Wenn Sie ein entsprechendes Backup über iTunes erstellt haben, ist das Umgehen des Sperrbildschirms ganz einfach möglich. Mit anderen Worten: Als iPhone-Benutzer sind Ihre Daten stets gespeichert und Sie müssen sich keine Sorgen um Datenverlust machen.

Als iPhone-Benutzer können Sie Ihr Telefon sogar auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, ohne Daten zu verlieren – einfach mit Hilfe von iTunes. Wir zeigen Ihnen, wie das geht:

  1. Zunächst müssen Sie Ihr Telefon ausschalten und es mit dem Computer verbinden.
  2. Halten Sie nun die „Home“-Taste und die „Ein/Aus“-Taste gemeinsam gedrückt. Lassen Sie sie los, wenn Sie „Mit iTunes verbinden“ auf dem Bildschirm sehen.
  3. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite des Bildschirms nun „Übersicht“.
    wege zum umgehen des ios 14 sperrbildschirms-3
  4. Nun erscheint das Fenster „Übersicht“. Wählen Sie hier die Option „iPhone wiederherstellen“.
    wege zum umgehen des ios 14 sperrbildschirms-4
  5. Wenn Sie die Wiederherstellungsoption auswählen, wird ein Bestätigungsfenster auf dem Bildschirm angezeigt, das sie dazu auffordert, den Wiederherstellungsprozess zu bestätigen.
  6. Sobald iTunes den Wiederherstellungsprozess abgeschlossen hat, wurde das Telefon zurückgesetzt.

Nun können Sie alle Daten, die in iTunes gesichert wurden, wiederherstellen.

Fazit

In diesem Artikel haben Sie einiges dazu gelernt, wie Sie den iPhone Sperrbildschirm iOS 14 umgehen können. Außerdem haben wir Ihnen den Unterschied zwischen dem üblichen Sperrbildschirm und dem Aktivierungsbildschirm sowie ein paar Tipps und Tricks vorgestellt.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
Bildschirm entsperren Beliebte Produkte
WhatsApp transferieren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Geräte entsperren > [Erprobt] 3 Wege zum Umgehen des iOS 14 Sperrbildschirms