Was kann ich tun, wenn iPogo wiederholt abstürzt?- Dr.Fone

Dr.Fone – Virtueller Standort (iOS)

Standorte unter iOS vortäuschen

  • Funktioniert mit allen ortsbasierten AR-Spielen oder -Apps
  • Simulieren Sie automatisch Fahrradfahren/Laufen entlang echter Straßen
  • Simulieren Sie GPS-Bewegungen entlang beliebiger gezeichneter Pfade
  • Ein Klick zum Verschieben des GPS-Standorts
Gratis Download Gratis Download
Videoanleitung ansehen

Was kann ich tun, wenn iPogo wiederholt abstürzt?

Aug 19, 2021 • Filed to: Alle Lösungen für iOS und Android • Proven solutions

0

Falls Sie es noch nicht wussten: iPogo ist ein Mod, mit dem Pokémon Go-Spieler ihren Standort nach Belieben wechseln können. Es gilt als eines der nützlichsten Standort-Spoofing-Tools überhaupt. Hin und wieder kommt es jedoch zu Problemen mit Abstürzen von iPogo. Wenn Sie als Spieler ebenfalls Probleme mit dem iPogo-Mod haben, helfen wir Ihnen weiter. Lesen Sie diese Anleitung und erfahren Sie mehr über die iPogo apk und die Gründe, warum sie falsch arbeitet oder plötzlich nicht mehr funktioniert. Daneben sehen wir uns außerdem Methoden zum Beheben des iPogo-Absturzproblems an. Legen wir los.

Teil 1: Über iPogo

Bevor wir uns das iPogo-Absturzproblem näher ansehen, sollten Sie mehr über die Anwendung selbst erfahren.

iPogo ist eine iOS-Mod-App, die speziell für die Pokémon Go-App erstellt wurde. Sie besteht aus mehreren Tools, die das Spielen jederzeit und überall erlaubt. Es stellt eine leistungsstarke und intuitive Anwendung mit einer einfachen Benutzeroberfläche dar, die zahlreiche praktische Funktionen mitbringt. Mit Hilfe dieser Standort-Spoofing-App können Sie sich in Pokémon Go einfach teleportieren und Pokémon automatisch fangen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die wichtigsten Funktionen dieses Toolkits vor:

  • Auto-Fangen & -Drehen, damit Spieler Pokémon fangen und den Ball einsetzen können, ohne physisch aktiv werden zu müssen
  • Löschen von Gegenständen, mit nur einem Klick zur Verwaltung Ihrer gesammelten Gegenstände
  • Begegnungen blocken, außer zum Überspringen der abseits Schillernder Pokémon überflüssigen Animation
  • Spezielle Funktionen mit zwei Plänen, die Benutzer entsprechend ihrer Anforderungen wählen können

In der Beta-Testphase ist die App kostenlos verfügbar. Ein Blick auf die gebotenen Funktionen macht deutlich, warum diese App so beliebt ist. Automatisches Gehen, Teleportieren, Feeds und erweitertes Werfen, Overlay-Guides und Zugriff auf das Statistik-Inventar – hier finden Sie mehr als genug Funktionen, die das Spiel leichter meisterbar machen.

Wenn iPogo also abstürzt, bedeutet das für Pokémon Go-Spieler ein echtes Problem. Sehen wir uns nun also die Ursache für Abstürze der iPogo-Anwendung an und was Sie dagegen tun können.

Teil 2: Gründe für wiederholte iPogo-Abstürze

Viele Pokémon Go-Spieler berichten, dass die App nach dem Öffnen zunächst normal funktioniert. Nach ein paar Sekunden wird der Bildschirm des Geräts jedoch schwarz und es reagiert nicht mehr. Kurz darauf schließt sich auch das Spiel selbst. Auch wenn die iPogo-Entwickler hart an der Behebung von Bugs und Problemen der Mod arbeiten, lassen sich Probleme dieser Art nicht vermeiden.

Hier finden Sie einige plausible Gründe für Probleme mit iPogo.

  • Der Hauptgrund für iPogo-Abstürze ist die Menge der von Ihrem System verwendeten Systemressourcen. Wenn Sie zu viele Tabs und Fenster auf Ihrem System geöffnet haben, kommt es zu Problemen mit der Ressourcenverteilung und die Anwendung wird automatisch beendet.
  • Eine inkorrekt installierte iPogo-Anwendung kann ebenfalls eine Ursache für das Problem darstellen. Ohne Zweifel ist die Installation von iPogo ziemlich schwierig. Wenn Sie also im Verlauf des Installationsvorgangs einen Fehler gemacht haben, wird die App möglicherweise unerwartet beendet oder stürzt ab.
  • Da die Installation von iPogo nicht einfach ist, verwenden viele Spieler Download-Hacks, um Zugriff auf die iPogo-Funktionen zu erhalten. Doch nicht alle diese Anwendungen arbeiten zuverlässig. Hacks dieser Art verwenden in der Regel eine instabile Version der Originalanwendung, was zu Problemen für Benutzer führen kann.

Nachdem wir nun die wichtigsten Ursachen eingegrenzt haben, können wir das Problem an der Wurzel packen und verhindern, dass es erneut auftritt. Sehen wir uns jetzt die Lösungen an.

Teil 3: So lösen Sie iPogo-Absturzprobleme

Wie bereits erwähnt stellen Abstürze von iPogo ein häufiges Problem für viele Benutzer dar. Da bereits viele Benutzer auf die gleichen Probleme gestoßen sind, gibt es inzwischen verschiedene Lösungen. Hier finden Sie einige Wege, um Probleme mit der iPogo apk zu beheben.

Methode 1: Den Systemressourcenverbrauch begrenzen:

Zunächst sollten Sie beachten, dass das Ablegen von Elementen in der Shortcut-Leiste nicht optimal ist. Das System behandelt jede einzelne dieser Dateien wie eine Anwendung. Dadurch verbleiben weniger Ressourcen für die Verwendung der iPogo-Anwendung. Vermeiden Sie also das Ablegen von Elementen in der Shortcut-Leiste zu und schließen Sie zusätzliche Fenster, um die CPU-Auslastung zu minimieren. Wenn Ihr System weniger Aufgaben gleichzeitig bewältigen muss, stürzt die Anwendung seltener ab.

Methode 2: Unnötige Elemente entfernen:

Behalten Sie außerdem Ihr Inventar im Auge. Wenn Sie in Pokémon Go herumspazieren, können Sie viele nutzlose Gegenstände aufsammeln. Das Anzeigen dieser überflüssigen Gegenstände ist ein weiterer Grund, warum Systemressourcen verschwendet werden. Löschen Sie diese Gegenstände also und leeren Sie Ihr Inventar.

Methode 3: Installieren einer Cleaner-App:

Im Internet sind zahlreiche Anwendungen verfügbar, mit denen Sie temporäre Dateien und den Cache-Speicher bereinigen können. Verwenden Sie diese Tools, um Ihre Systemressourcen zu bereinigen und für freien Speicher zu sorgen.

Methode 4: iPogo offiziell installieren:

Egal wie einfach im Internet verfügbare Hacks von iPogo herunterzuladen und zu installieren sind, Sie sollten sich besser die offizielle Version der App holen. Derzeit bietet iPogo drei Möglichkeiten, die App auf Ihrem System zu installieren. Die direkte Installation ist kostenlos und einfach zu verwenden. Der Matrix Installer setzt einen PC mit Windows-, macOS- oder Linux-Betriebssystem voraus. Dieser Weg ist ebenfalls kostenlos, aber recht komplex. Die dritte Methode ist Signulous, die es Ihnen ebenfalls leicht macht. Hierbei handelt es sich um einen Premium-Mod, der Pokémon Go-Spielern zusätzliche Funktionen bietet.

iPogo installieren

Beachten Sie, dass alle drei dieser Installationsmethoden unterschiedliche Anforderungen mitbringen, um die Sie sich kümmern müssen. Lesen Sie daher zunächst die dazu verfügbaren Informationen sorgfältig durch.

Fazit:

Hoffentlich kennen Sie nun die Antwort auf die Frage, warum iPogo abstürzt/beendet wird und was Sie zur Problemlösung tun können. iPogo ist definitiv ein sehr praktisches Tool, doch es birgt einige Risiken. Wenn Sie Ihren Standort mit iPogo vortäuschen, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Niantic Sie bannt. Daher möchten wir Pokémon Go Spielern das Dr.Fone Virtueller Standort -Tool empfehlen, das einen falschen Standort vortäuschen kann, ohne dass Sie dabei entdeckt werden. Es ist einen Versuch wert – vertrauen Sie uns.

Gratis DownloadGratis Download

Bereits von4.039.074 Menschen heruntergeladen

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
Home > How-to > Alle Lösungen für iOS und Android > Was kann ich tun, wenn iPogo wiederholt abstürzt?