[Gelöst] WhatsApp lädt keine Bilder herunter? Was ist zu tun?

WhatsApp lädt keine Bilder herunter? Was ist zu tun?

Apr 14, 2022 • Filed to: Soziale Apps verwalten • Proven solutions

0

Jeder liebt WhatsApp – Design, Emojis, Story, Gruppenchats, Ende-zu-Ende-Verschlüsselung – was gibt es nicht zu lieben? Sie können sogar ein Backup von Dateien und Bildern erstellen, die über WhatsApp geteilt werden. Außerdem können Sie auch die volle Kontrolle über die Privatsphäre Ihres WhatsApp-Kontos übernehmen. Sie können Audio, Videos, Bilder, Dokumentdateien usw. herunterladen.

Allerdings berichten viele Benutzer von häufigen Problemen wie WhatsApp, das keine Bilder herunterlädt! Es kann ziemlich ärgerlich sein, wenn Sie versuchen, Bilder von der Party von gestern Abend oder vielleicht ein wichtiges Dokument herunterzuladen!

In diesem Artikel werden wir über das Problem sprechen, wenn WhatsApp keine Bilder herunterlädt. Dieser Artikel ist in zwei große Teile gegliedert

  1. Warum lädt WhatApp keine Bilder herunter?
  2. Wie können Sie dieses Problem beheben?
  3. Laden Sie WhatsApp-Bilder mit Dr.Fone auf den PC herunter - WhatsApp Transfer

Lassen Sie uns beginnnen!

Teil 1: WhatsApp lädt keine Bilder herunter? Vielleicht fragen Sie sich nun - Warum?

Sie werden vielleicht überrascht sein, die Gründe dafür zu kennen, warum Ihre WhatsApp keine Bilder herunterlädt. Hier sind die 4 wichtigsten Gründe:

1. Verbindungsprobleme des Telefons

Jede Art von Download erfordert Datennutzung. Es könnte die Internetverbindung Ihres Geräts sein. Dies ist der erste Grund, warum WhatsApp-Bilder nicht heruntergeladen werden können.

Hier sind ein paar Fragen, die Ihnen helfen können, das genaue Problem zu lokalisieren.

  • Was laden Sie herunter – ist es eine große Videodatei oder nur eine kleine Bilddatei?
  • Surfen Sie über die Datenverbindung Ihres Telefons oder über WLAN?
  • Haben Sie die gesamte Datei erhalten, die Sie herunterladen möchten?

Nun, auf die eine oder andere Weise ist die Internetverbindung Ihres Geräts normalerweise die Ursache dafür, dass WhatsApp keine Bilder herunterlädt.

2. Datum und Uhrzeit des Telefons sind falsch eingestellt

Als nächstes sollten Sie sich das Datum und die Uhrzeit Ihres Telefons ansehen, wenn Sie keine Bilder auf WhatsApp herunterladen können.

Wenn Sie noch nicht davon gehört haben, können Sie mit WhatsApp keine Dokumente - Bilder, Videos oder etwas anderes - senden, wenn Datum und Uhrzeit auf Ihrem Gerät falsch eingestellt sind.

Ein Gerät mit einem falschen Datum oder einer falschen Uhrzeit hat Probleme, sich mit dem WhatsApp-Server zu verbinden. Das sagen sie auf ihrer offiziellen Website:

„Wenn Ihr Datum falsch ist, können Sie sich nicht mit den WhatsApp-Servern verbinden, um Ihre Medien herunterzuladen.“

3. Ein Problem mit der SD-Karte

Ein weiterer wichtiger Grund dafür, dass WhatsApp keine Bilder herunterlädt, ist Ihre Secure Digital Card, allgemein bekannt als SD-Karte. Hier sind einige Probleme mit Ihrer SD-Karte, die das Problem verursachen können.

  • Ihre SD-Karte hat keinen Speicherplatz mehr.
  • Die SD-Karte Ihres Telefons befindet sich im Modus "Nur Lesen".
  • Ihre SD-Karte ist beschädigt.

4. WhatsApp nicht genügend Berechtigungen erteilt

Der nächste Grund dafür, dass WhatsApp keine Bilder herunterlädt, ist, dass Sie der App nicht genügend Berechtigungen erteilt haben. Unter den verschiedenen Berechtigungen, die WhatsApp normalerweise nach dem Herunterladen abfragt, ist hier diejenige, die diesen Fehler verursacht -

  • Fotos/Medien/Dateien: Ändern oder löschen Sie den Inhalt Ihres USB-Speichers.

Wenn Sie WhatsApp den Zugriff auf Ihre Galerie nicht erlaubt haben, wird der von uns diskutierte Fehler beim Herunterladen jeglicher Art von Mediendateien angezeigt.

Teil 2: WhatsApp lädt keine Bilder herunter: So beheben Sie das Problem

In diesem Teil werden wir die potenziellen Probleme lösen, die mit dem Problem, dass WhatsApp keine Bilder herunterlädt, zusammenhängen und eine schrittweise Lösung dafür bereitstellen.

1. Behebung von Verbindungsproblemen des Telefons

Das erste Problem, das wir in Teil 1 dieses Artikels besprochen haben, ist das Verbindungsproblem Ihres Telefons, das dazu führt, dass WhatsApp keine Bilder herunterladen kann. Wie können Sie also sicherstellen, dass die Verbindungsprobleme Ihres Geräts hinter diesem WhatsApp-Fehler stehen? Hier sind ein paar Dinge, die Sie versuchen können, das Problem zu beheben, wenn die Internetverbindung das Problem ist.

a) Schalten Sie Ihre mobilen Daten ein. Gehen Sie zu Ihrem Internetbrowser und versuchen Sie, eine Website zu öffnen oder zu aktualisieren. Versuchen Sie dasselbe, nachdem Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk hergestellt haben. In beiden Fällen, wenn Ihr Internet nicht funktioniert, sehen Sie eine Meldung wie diese - "Kein Internet".

Keine Internetverbindung

Wenn Sie eine solche Nachricht erhalten, funktioniert das Internet Ihres Telefons nicht. Dies ist der Grund, warum Sie mit WhatsApp konfrontiert sind, das keine Bilder herunterlädt.

b) Sie können versuchen, den Flugmodus für fast 10 Sekunden einzuschalten. Und dann schalten Sie es aus. Das hat bei vielen funktioniert. Und dafür sind die Schritte ein Kinderspiel. Sie müssen nur nach oben wischen, um das Kontrollzentrum auf Ihrem iPhone zu erreichen, und auf das Flugzeugsymbol tippen, um es einzuschalten. In Android müssen Sie das Benachrichtigungsfeld nach unten streichen und den Flugzeugmodus aktivieren, indem Sie auf das entsprechende Symbol tippen. Warten Sie und deaktivieren Sie es und sehen Sie, ob alles gut funktioniert.

Flugmodus

c) Sie können das WLAN auch neu starten. Schalten Sie es einfach aus und warten Sie einige Sekunden. Dann schalten Sie es wieder ein. Wenn nichts funktioniert, versuchen Sie, den Router neu zu starten, indem Sie ihn aus- und wieder einschalten.

2. Lösung für falsches Datum & Zeit

Wenn der Fehler, dass WhatsApp keine Bilder herunterlädt, auf eine falsche Datumseinstellung & in Ihrem Telefon zurückzuführen ist, können Sie diese einfachen Schritte ausführen, um das Problem sofort zu beheben!

Schritt 1: Rufen Sie „Einstellungen“ auf.

Schritt 2: Gehen Sie zu „System“ (in Ihrem Android-Gerät) oder „Allgemein“ (in Ihrem iPhone) und klicken Sie auf „Datum und Uhrzeit“.

Datum und Zeit: 1

Schritt 3: Schalten Sie „Automatisches Datum & Uhrzeit“ ein.

Datum und Zeit

Bonusschritt: Sie können Ihre Zeitzone auch manuell auswählen, indem Sie auf die Schaltfläche „Zeitzone auswählen“ klicken.

Sobald Datum und Uhrzeit Ihres Telefons festgelegt sind, versuchen Sie erneut, unsere Mediendateien in WhatsApp herunterzuladen. Das Problem, dass WhatsApp keine Bilder herunterlädt, sollte jetzt behoben sein.

Wenn nicht, dann machen Sie sich keine Sorgen. Probieren Sie die nächsten Schritte aus, um Ihre SD-Kartenprobleme zu beheben.

3. Behebung von Problemen mit der SD-Karte

Befolgen Sie diese Schritte, um Probleme mit der SD-Karte zu beheben, die dafür verantwortlich sind, dass WhatsApp keine Bilder herunterlädt.

  • Auf Speicherplatz prüfen

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrer SD-Karte genügend Speicherplatz vorhanden ist oder zumindest genug für die Bild- oder Mediendatei, die Sie herunterladen möchten. Sie können mehr Speicherplatz freigeben, indem Sie alle unnötigen Dateien – Videos oder Bilder – von Ihrem Telefon löschen. So geht's:

Schritt 1: Rufen Sie „Einstellungen“ auf.

SD-Kartenfix 1

Schritt 2: Gehen Sie zu „Gerätewartung“ oder „Gerätepflege“. Wenn keine dieser Optionen angezeigt wird, gehen Sie zu „Speicher“.

SD-Karte fix 2

Schritt 3: Überprüfen Sie, ob der verbleibende Speicherplatz Ihrer SD-Karte ausreicht, um die Mediendatei herunterzuladen.

SD-Kartenfix 3

Wenn Sie über genügend Speicherplatz verfügen, probieren Sie den nächsten Lösungsweg aus.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre SD-Karte nicht im schreibgeschützten Modus ist.

Versuchen Sie, eine Mediendatei – Bild, Video, Dokument usw. – von einer anderen Quelle als WhatsApp auf Ihrer SD-Karte zu speichern. Wenn die Datei gespeichert wird, befindet sich Ihre SD-Karte nicht im schreibgeschützten Modus.

WICHTIG: Dadurch werden Ihre WhatsApp-Chat-Verlaufssicherungen und heruntergeladenen Medien oder andere Dateien gelöscht.

In diesem Fall müssen Sie nach dem Erstellen eines Backups von der SD-Karte löschen. Es gibt viele Möglichkeiten, dorthin zu gelangen. Eine der Möglichkeiten ist die Navigation durch „Einstellungen“ > „Speicher“ > „SD-Karte“ > „Dateien“ > „WhatsApp“ > „Medien“

Whatsapp SD

Versuchen Sie den Download erneut, nachdem Sie diese Dateien gelöscht haben. Ihr WhatsApp-Problem sollte jetzt behoben sein.

Wenn Sie auch keine andere Mediendatei speichern können, ist Ihre Karte wahrscheinlich auf den schreibgeschützten Modus eingestellt oder beschädigt.

Lädt Ihre WhatsApp immer noch keine Bilder herunter? Keine Sorge. Es ist wahrscheinlich das vierte Problem, das wir in Teil 1 dieses Artikels besprochen haben.

4. Behebung des Berechtigungsproblems für WhatsApp

Wie bereits erwähnt, besteht einer der Gründe, warum WhatsApp keine Bilder herunterlädt, darin, dass Sie nicht die erforderlichen Berechtigungen für WhatsApp auf Ihrem Telefon festgelegt haben. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um Berechtigungen für WhatsApp auf Ihrem Telefon festzulegen.

Schritt 1: Öffnen Sie die “Einstellungen”.

WhatsApp-Berechtigungen 1

Schritt 2: Gehen Sie zu „Apps & Benachrichtigungen“.

Schritt 3: Wählen Sie „WhatsApp“ aus der Liste der Apps.

Schritt 4: Gehen Sie zu „Berechtigungen“ und schalten Sie die Berechtigungen mindestens für „Speicher“ und „Kamera“ ein.

WhatsApp-Berechtigungen 2

Nachdem Sie die Berechtigungen für diese beiden festgelegt haben, können Sie ganz einfach WhatsApp-Mediendateien auf Ihr Telefon herunterladen.

Herzlichen Glückwunsch! Ihr Problem wurde jetzt behoben!

Teil 3: Laden Sie WhatsApp-Bilder mit Dr.Fone auf den PC herunter - WhatsApp Transfer

Dr.Fone ist ein Toolkit für Smartphone-Benutzer. Dr.Fone - WhatsApp Transfer ermöglicht die Sicherung von WhatsApp-Bildern auf Ihrem Computer. Die folgenden Schritte sind einfach zu befolgen:

Gratis testen Gratis testen

Schritt 1: Installieren Sie Dr.Fone und öffnen Sie WhatsApp Transfer auf dem Computer.

Dr. Fone Startbildschirm

Schritt 2: Schließen Sie das Telefon an den PC an und stellen Sie eine Verbindung mit Dr.Fone her.

Schritt 3: Klicken Sie auf WhatsApp-Nachrichten sichern und starten Sie die Sicherung.

Android WhatsApp von Dr.Fone auf dem PC sichern

FAQs zum Speichern von WhatsApp-Bildern

Um zu erfahren, wie Sie Fotos von WhatsApp in der Galerie Ihres Telefons speichern, befolgen Sie einfach diese einfachen Schritte.
  1. Starten Sie WhatsApp einfach auf Ihrem Telefon.
  2. Gehen Sie zu dem jeweiligen Konversationsthread, in dem Ihr Foto vorhanden ist.
  3. Tippen Sie auf das Download-Symbol, um dieses Foto herunterzuladen und in der Galerie Ihres Geräts zu speichern.
Fotos, Videos und andere Dateien, die Sie auf WhatsApp von Ihren Kontakten erhalten, werden automatisch im Ordner „WhatsApp“ der Fotos Ihres iPhones gespeichert.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Soziale Apps verwalten > WhatsApp lädt keine Bilder herunter? Was ist zu tun?