[Gelöst] Wie behebt man einen soft-gebrickten Android Phone?

Wie behebt man einen soft-gebrickten Android Phone?

Dec 08, 2021 • Filed to: Android-Probleme beheben • Proven solutions

0

Ein gebricktes Handy ist ein ernstes Problem, da Ihr Brick-Smartphone an einem Soft Brick- oder Hard Brick-Problem leiden könnte, und muss sorgfältig behandelt werden. Gebrickte Smartphones sind heutzutage sehr verbreitet. Wenn Sie sich fragen, was genau ein gebricktes Handy ist, hier ist Ihre Antwort.

Ein gebricktes Handy, Hard Brick oder Soft Brick, ist ein Smartphone, das sich weigert, zu starten oder bis zum Home/Hauptbildschirm des Geräts zu booten. Dieses Problem wird bei den meisten Android-Telefonen beobachtet, weil Benutzer dazu neigen, an den Geräteeinstellungen herumzupfuschen, neue und angepasste ROMs zu flashen und an den wesentlichen Dateien herumzupfuschen. Das Herumspielen mit den internen Einstellungen des Telefons führt zu solchen Fehlern, von denen der schlimmste ein Ziegelstein-Smartphone ist. Normalerweise schaltet sich ein gebrickeltes Telefon nicht ein und bleibt auf dem Gerätelogo, einem leeren Bildschirm oder noch schlimmer, reagiert auf keinen Befehl, nicht einmal auf den Einschaltbefehl.

Wenn Sie verwirrt sind über die Soft Brick- und Hard Brick-Probleme und nach Lösungen suchen, um Ihr geprelltes Telefon zu reparieren, dann ist hier alles, was Sie wissen müssen.

Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Teil 1: Was ist der Unterschied zwischen Soft Brick und Hard Brick?

Lassen Sie uns zunächst den grundlegenden Unterschied zwischen einem Soft Brick und einem Hard Brick Problem verstehen. Beide Versionen eines gebrickten Telefons verhindern, dass es startet, unterscheiden sich aber in ihren Ursachen und der Schwere des Problems.

Ein Soft-Brick-Problem wird lediglich durch einen Softwarefehler/Absturz verursacht und führt dazu, dass sich Ihr Gerät jedes Mal automatisch einschaltet, wenn Sie es manuell ausschalten. Dieses Phänomen wird als Boot Loop bezeichnet. Soft-bricked Android-Telefone sind nicht so schwierig zu beheben wie die hard-bricked Android-Telefone. Es ist praktisch zu sagen, dass ein Soft Bricked Telefon nur halb und nicht vollständig hochfährt, während ein Hard Bricked Gerät sich überhaupt nicht einschaltet. Ein Hard Brick-Fehler wird also verursacht, wenn der Kernel, der nichts anderes als eine Schnittstelle für die Software ist, um mit der Hardware zu kommunizieren, manipuliert wird. Ein Hard Bricked-Telefon wird von Ihrem PC nicht erkannt, wenn es eingesteckt ist, und ist ein ernstes Problem. Es erfordert Techniken zur Fehlersuche und kann nicht so einfach behoben werden wie das Soft-Brick-Problem.

Hard Bricked v/s Soft Bricked

Hard Bricked Telefone sind ein seltener Anblick, aber der Soft Brick ist sehr häufig. Im Folgenden finden Sie Möglichkeiten zur Behebung eines Soft Brick Android-Telefons. Die hier aufgeführten Techniken sind die besten und effizientesten Möglichkeiten, um Ihr Telefon wieder in den normalen Betriebszustand zu versetzen, ohne Ihre wichtigen Daten zu verlieren oder Ihr Gerät oder seine Software zu beschädigen.

Teil 2: Festgefahren an der Bootschleife

Dies ist das erste Anzeichen für ein Soft-Bricked Android-Telefon. Bootschleife ist nichts anderes, als wenn Ihr Telefon nicht ausgeschaltet bleibt und sich automatisch einschaltet und am Logo-Bildschirm oder leeren Bildschirm einfriert, jedes Mal, wenn Sie manuell versuchen, es auszuschalten.

Das Problem der Bootschleife kann behoben werden, indem Sie die Cache-Partitionen löschen. Diese Partitionen sind nichts anderes als Speicherorte für Ihr Modem, Kernel, Systemdateien, Treiber und integrierte App-Daten.

Es ist ratsam, die Cache-Partitionen regelmäßig zu löschen, um Ihr Telefon von solchen Störungen frei zu halten.

Da sich das Telefon weigert, zu booten, kann der Cache vom Eintritt in den Wiederherstellungsmodus gelöscht werden. Verschiedene Android-Geräte haben unterschiedliche Möglichkeiten, es in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen. Normalerweise hilft das Drücken der Einschalttaste und der Lautstärketaste nach unten, aber Sie können sich zum besseren Verständnis auf die Anleitung Ihres Telefons beziehen und dann die unten angegebenen Schritte zum Löschen der Cache-Partition ausführen:

Sobald Sie sich im Wiederherstellungsmodus befinden, sehen Sie eine Reihe von Optionen, wie im Screenshot gezeigt.

Wiederherstellungsmodus

Scrollen Sie mit der Leiser-Taste und wählen Sie „Cache-Partition löschen“, wie unten gezeigt.

Cache-Partition löschen>

Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, wählen Sie "System neu starten", die erste Option im Bildschirm des Wiederherstellungsmodus.

Diese Methode wird Ihnen helfen, alle verstopften und unerwünschten Dateien zu löschen. Es kann sein, dass Sie einige App-bezogene Daten verlieren, aber das ist ein kleiner Preis, den Sie zahlen müssen, um Ihr gebrickeltes Telefon zu reparieren.

Wenn diese Methode Ihr Ziegelstein-Smartphone nicht hochfährt und das Problem weiterhin besteht, gibt es zwei weitere Dinge, die Sie versuchen können. Lesen Sie weiter, um mehr über sie zu erfahren.

Teil 3: Direktes Booten in den Wiederherstellungsmodus

Wenn Ihr gebrickeltes Smartphone nicht auf dem Homescreen oder Sperrbildschirm hochfährt und stattdessen direkt in den Wiederherstellungsmodus bootet, gibt es nicht viel zu tun. Direkt in den Recovery-Modus zu booten ist zweifellos ein Softbrick-Fehler, aber es deutet auch auf ein mögliches Problem mit Ihrem aktuellen ROM hin. Die einzige Möglichkeit, die Sie haben, ist das Flashen eines neuen ROMs, um Ihr gebrickeltes Telefon wieder normal zu starten.

So flashen Sie eine neue ROM:

Zunächst müssen Sie Ihr Telefon rooten und den Bootloader entsperren. Der Mechanismus zum Entsperren des Bootloaders ist bei jedem Telefon anders, daher empfehlen wir Ihnen, in Ihrem Benutzerhandbuch nachzuschlagen.

Sobald der Bootloader entsperrt ist, erstellen Sie ein Backup all Ihrer Daten, indem Sie im Wiederherstellungsmodus „Backup“ oder „Android“ wählen. Der Vorgang sollte nicht lange dauern und Sie müssen nur auf „OK“ tippen, um das Backup zu konfigurieren.

Sicherung und Wiederherstellung

In diesem Schritt laden Sie ein ROM Ihrer Wahl herunter und speichern es auf Ihrer SD-Karte. Legen Sie die SD-Karte in Ihr Telefon ein, um den Flash-Vorgang zu starten.

Sobald Sie im Wiederherstellungsmodus sind, wählen Sie „Zip von SD-Karte installieren“ aus den Optionen.

zip von sdkarte installieren

Blättern Sie mit der Leiser-Taste und wählen Sie mit der Einschalttaste die heruntergeladene ROM aus.

Nach unten scrollen

Wählen Sie das heruntergeladene ROM

Dies kann ein paar Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen, aber sobald der Prozess abgeschlossen ist, starten Sie Ihr Telefon neu.

Hoffentlich wird Ihr gebrickeltes Telefon nicht normal booten und reibungslos funktionieren.

Teil 4: Booten direkt in den Bootloader

Wenn Ihr gebrickeltes Telefon direkt in den Bootloader bootet, dann ist dies ein ernstes Problem und darf nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Das Flashen einer neuen ROM oder das Löschen von Cache-Partitionen sind in einer solchen Brick-Smartphone-Situation wenig hilfreich. Das Booten direkt in den Bootloader ist eine Besonderheit von Soft Bricked Android Handys und kann nur durch das Herunterladen und Flashen der Original-ROM vom Hersteller behoben werden. Um dies zu tun, muss eine detaillierte Studie über Ihr Hersteller-ROM, Möglichkeiten zum Herunterladen und Flashen durchgeführt werden. Da verschiedene Android-Handys mit verschiedenen Arten von ROMs kommen, ist es schwierig, alle Aspekte über die verschiedenen Arten von ROMs zu decken.

Brick-Smartphone-Problem hat mehr Prominenz als Telefon Einfrieren oder hängen Problem geworden. Android-Benutzer sind oft auf der Suche nach Lösungen, um ihre Soft Brick und Hard Brick Telefone zu beheben. Android-Telefone sind anfällig für Brick-Probleme und daher ist es wichtig für uns, die drei oben genannten Techniken zu kennen. Diese Methoden wurden ausprobiert, getestet und von vielen betroffenen Benutzern von gebrickelten Telefonen empfohlen. Daher sind diese Tipps zuverlässig und einen Versuch wert. Wenn sich Ihr Telefon also störrisch verhält und sich weigert, normal zu starten, untersuchen Sie das Problem sorgfältig und wenden Sie eine der oben genannten Lösungen an, die am besten zu Ihrer Situation passt.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Android-Probleme beheben > Wie behebt man einen soft-gebrickten Android Phone?