Aktivierungssperre auf dem iPad umgehen- Dr.Fone
google play logo app store logo

Wie umgehen Sie die Aktivierungssperre auf dem iPad?

Sep 27, 2021 • Filed to: Geräte entsperren • Proven solutions

0

Apple ist seit langem für seine zuverlässigen Geräte mit ausgereiften Sicherheits- und Benutzerfunktionen bekannt. Wenn Sie gerade ein gebrauchtes iOS-Gerät gekauft haben, müssen Sie möglicherweise die Aktivierungssperre auf Ihrem Gerät mithilfe von iCloud oder mithilfe des Kontos des vorherigen Benutzers umgehen. Bevor wir einen Blick auf das Entfernen der Aktivierungssperre auf dem iPad werfen, sehen wir uns jedoch an, was eine Aktivierungssperre auf einem iPad überhaupt ist.

aktivierungssperre umgehen

Teil 1. Was ist die Aktivierungssperre auf dem iPad?

Diese Funktion zur Diebstahlsicherung ist allein deshalb praktisch, weil Sie Ihre Daten im Falle eines Verlusts oder eines Diebstahls sicher hält. Ohne Zugriff auf die Apple ID und/oder das Passwort des Besitzers ist der Zugriff auf Ihr Gerät nicht möglich. Leider können Sie bei einem Gebrauchtkauf auch auf einen gebrauchten Artikel stoßen, der Ihnen keinen Zugriff auf das Gerät ermöglicht.

Dieses Feature wird standardmäßig aktiviert, wenn Sie die Option „Mein Telefon suchen“ auf einem iOS-Gerät aktivieren. Diese Funktion ist notwendig, wenn Sie Daten auf Ihrem iOS-Gerät löschen, es mit einer neuen Apple ID einrichten oder die Funktion „Mein Telefon suchen“ deaktivieren möchte. Wenn die Aktivierungssperre auf Ihrem iPad aktiviert ist, werden Sie auf dem Bildschirm aufgefordert, eine Benutzer-ID und ein Passwort einzugeben.

Teil 2. Wie umgehen Sie die Aktivierungssperre auf dem iPad mit dem Konto des Vorbesitzers?

Die Verwendung einer gültigen Apple ID und eines Passworts ist der einfachste Weg, die Aktivierungssperre des iPad mini zu umgehen. Wenn Sie das Gerät rechtmäßig vom Vorbesitzer erworben haben, sollte dieser Ihnen diese Daten problemlos mitteilen können. Wenn es sich um ein neues Gerät handelt und Sie der ursprüngliche Besitzer sind, haben Sie die Informationen für die Aktivierung bereits. Halten Sie sich in beiden Fällen an die folgenden Schritte, um die Aktivierungssperre des iPad mini zu entfernen.

apple id-passwort hinzufügen

Schritt 1. Bitten Sie den Vorbesitzer, seine Daten auf dem iPad mini einzugeben oder sie Ihnen zuzusenden.

Schritt 2. Schalten Sie das Gerät ein und geben Sie die Apple ID und das Passwort ein, wenn der Aktivierungssperrbildschirm Sie dazu auffordert.

Schritt 3. Nach einigen Minuten sollte nun der Startbildschirm auf dem iPad erscheinen.

Schritt 4. Wechseln Sie auf der Seite zum „Einstellungen“-Tab, um sich von iCloud abzumelden.

Ein Hinweis, bevor wir mit den Schritten zum Umgehen fortfahren. Benutzer von iOS 12 oder älter finden diese Option in den Einstellungen, indem sie zu iCloud navigieren und sich dann abmelden. Unter iOS 13 oder neuer klicken Sie auf Einstellungen, dann auf Ihren Namen und melden Sie sich dann ab.

Schritt 5. Wahrscheinlich wird das iPad Sie nun auffordern, die ID und das Passwort des ursprünglichen Benutzers einzugeben. Geben Sie einfach Ihre verfügbaren Daten ein.

Schritt 6. Nun kommen wir zum wichtigsten Teil des Entsperrvorgangs: Wechseln Sie zum „Einstellungen“-Tab, um alle Daten zu löschen. Öffnen Sie die Einstellungen, klicken Sie auf „Zurücksetzen“ und fahren Sie mit dem Löschen aller Inhalte fort, einschließlich der Einstellungen.

Schritt 7. An diesem Punkt wird Ihr iPad neu gestartet/neu gebootet und Sie können das Gerät neu einrichten.

Es gibt einige webbasierte Ressourcen und Tricks, die Ihnen diese Schritte erleichtern. Diese Methoden, bekannt als Jailbreaking, funktionieren jedoch nicht, solange die Aktivierungssperre aktiviert ist. Bleiben Sie dabei bei der Verwendung seriöser Methoden wie der oben vorgestellten. Alternativ können Sie iCloud verwenden, um die Aktivierungssperre des iPad mini zu umgehen. Dafür benötigen Sie jedoch die iCloud-Informationen des ursprünglichen Besitzers. Falls Sie im Kontakt mit dem Vorbesitzer stehen, bitten Sie sie um die Ausführung der folgenden Schritte, um die Aktivierungssperre zu umgehen.

Teil 3. Wie umgehen Sie die iPad Mini Aktivierungssperre mit iCloud.com?

Schritt 1. Der ursprüngliche Benutzer (oder Sie selbst) sollte nun zu iCloud wechseln und sich mit einer gültigen Apple ID und einem Passwort anmelden. Natürlich muss es sich hierbei um gültige Angaben handeln

Schritt 2. Klicken Sie auf die Option „iPhone suchen“.

Schritt 3. Wählen Sie „Alle Geräte“. Nun sollte ein Bildschirm ähnlich des unten abgebildeten erscheinen.

alle geräte auswählen

Schritt 4. Wählen Sie das iPad mini aus, das Sie entsperren möchten.

Schritt 5. Klicken Sie auf die Option zum Löschen des iPads und fahren Sie dann mit dem Entfernen des Geräts aus dem Konto fort.

Schritt 6. Nach dem Abschluss dieses Vorgangs wird das Gerät aus dem Konto des Vorbesitzers entfernt. Hierbei wird auch die Aktivierungssperre von Ihrem iPad aufgehoben. Starten Sie das Gerät neu. Nun sollte eine andere Oberfläche ohne den Bildschirm mit der Aktivierungssperre erscheinen.

Eine häufige Frage zur Aktivierungssperre auf einem iPad mini ist: Warum wird der Zugriff verweigert, wenn Sie nicht der ursprüngliche Besitzer sind? Das erklären wir Ihnen im Folgenden ausführlich.

Teil 4. Warum können Sie die Aktivierungssperre auf dem iPad nicht umgehen, wenn Sie nicht der ursprüngliche Besitzer sind?

Vielleicht sollte die Frage besser lauten, warum Sie sich auf webbasierten Crawler verlassen wollen, der angebliche Lösungen bietet. Das Umgehen der Aktivierungssperre wird zum Problem, wenn Sie nicht der ursprüngliche Besitzer sind, denn:

  • Es erfordert die Verwendung einer webbasierten Software oder das Herunterladen einer Software auf Ihr Gerät. Die meisten dieser Programme schaden mehr, als dass sie nützen. Aus technischer Sicht können Sie die Aktivierungssperre damit vielleicht aufheben, danach fehlen Ihnen aber möglicherweise plötzlich Programme oder Ihr Gerät ist mit einem Virus infiziert.
  • Das Entfernen oder Umgehen der Aktivierungssperre ohne das ursprüngliche Passwort lässt Ihr Gerät angreifbar zurück. Solange die Aktivierungssperre aktiviert ist und das Gerät weiterhin mit iCloud verbunden ist, erhält das Gerät Updates, Fehlerbehebungen und Support direkt von Apple. Die Gefahren, der Sie sich bei einem solchen Weg zum Umgehen der Sperre aussetzen, sind klar zu abzusehen. Setzen Sie daher besser auf die richtigen Verfahren.

Die nächsten Schritte betreffen einen wichtigen Punkt, auf den viele Benutzer nach dem Kauf eines gebrauchten iPhones stoßen. Dr.Fone bietet Ihnen hierbei eine Antwort auf die Frage, wie Sie die Apple ID auf dem iPhone ohne Passwort entfernen.

Teil 5. Wie Sie die Apple ID auf dem iPhone ohne Passwort entfernen – Dr.Fone

Dieses tolle Softwareprogramm kann auf jedem iOS-Gerät verwendet werden. Es bietet Benutzern für alle Themen wie Sicherheit, Anpassung oder Reparatur sowie für das Entsperren von iOS-Geräten eine Lösung. Zum Entfernen der Apple ID ohne Passwort ist Dr.Fone – Bildschirm entsperren (iOS) eines der wenigen Programme, die wir Ihnen empfehlen.

icon

Dr.Fone – Bildschirm entsperren (iOS)

Apple ID ohne Passwort vom iPhone entfernen

  • Entfernen von 4-stelligen/6-stelligen Passcodes, Touch ID und Face ID.
  • Entfernen des iOS-Sperrbildschirms mit wenigen Klicks.
  • Vollständig kompatibel mit allen iDevice-Modellen und iOS-Versionen.
Verfügbar für: Windows Mac
3.215.963 Personen haben es heruntergeladen

Um fortzufahren und die Apple ID auf dem iPhone ohne Passwort zu entfernen, nehmen Sie ein USB-Kabel zur Hand und verbinden Sie Ihr Gerät mit einem Computer.

Schritt 1. Laden Sie Dr.Fone Toolkit auf Ihren Computer herunter.

Schritt 2. Sobald die Oberfläche erscheint, wählen Sie die Option „Bildschirm entsperren“.

Schritt 3. Sobald Sie diese Option auswählen, öffnet sich eine neue Seite mit verschiedenen Optionen.

Schritt 4. Wählen Sie „Apple ID entsperren“ auf diesem Bildschirm. In den meisten Fällen sollte nun die letzte Option auf dem Bildschirm hervorgehoben sein.

drfone android ios entsperren

Vor dem Fortfahren sollten Sie alle Daten in der iCloud oder auf einer Festplatte speichern. Andernfalls verlieren Sie beim Zurücksetzen des Telefons alle Daten.

Schritt 5. Fahren Sie mit dem Zurücksetzen Ihres Telefons auf die Werkseinstellungen fort. Halten Sie sich dazu an die Anweisungen des Programms. Beim Zurücksetzen des Geräts werden alle Daten gelöscht.

Schritt 6. Nach Abschluss des Vorgangs zum Zurücksetzen können Sie das Telefon neu starten. Das Programm kann die Apple ID nun vollständig entsperren. Damit sollten Sie nun ein neues Konto mit einer neuen Apple ID und neuen Passwortinformationen einrichten können.

abgeschlossen

Fazit

Ein iOS-Gerät bietet ein einzigartiges und befriedigendes Erlebnis, wie es sich viele Nutzer von Smart Devices wünschen. Die Aktivierungssperre auf dem iPad und auf anderen iOS-Geräten sind hierbei dazu gedacht, Benutzerinformationen zu schützen und die Privatsphäre zu sichern. Die Verwendung unseriöser Programme aus dem Internet kann jedoch dazu führen, dass Ihr Gerät unbrauchbar wird. Verwenden Sie die oben vorgeschlagenen praktischen Methoden, um die Funktionen auf Ihrem iOS-Gerät in vollem Umfang nutzen zu können.

Julia Becker

chief Editor

0 Kommentare
Home > How-to > Geräte entsperren > Wie umgehen Sie die Aktivierungssperre auf dem iPad?