Ausschalten der Zwei-Faktor-Authentifizi- Dr.Fone
google play logo app store logo

Lässt sich die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Apple-Geräten ausschalten? 5 Tipps, die Sie kennen müssen

Sep 27, 2021 • Filed to: Geräte entsperren • Proven solutions

0

Apple produziert ein weltweit anerkanntes, von vielen bevorzugtes und häufig gekauftes Smartphones, dank dem das Unternehmen die Branche bereits seit langer Zeit beherrscht. Stil und Präsentation des Geräts waren dabei nicht der einzige Grund für den Verkaufserfolgt. Apple entwickelte nämlich außerdem sein eigenes Betriebssystem und präsentierte seine eigenen Sicherheits- und Schutzsysteme. Eine besonders beliebte und problemlose Funktion in diesem System von Apple ist die Sicherheit durch die Apple ID und das Apple-Konto. Alle wichtigen Funktionen des iPhones oder iPads drehen sich um ein einziges System, die Apple ID. Neben der Apple ID gab es jedoch mehrere weitere Sicherheitssysteme für die Authentifizierung und Verifizierung als Teil des Gesamtsystems. Ein paar nennen sich Zwei-Faktor-Verifizierung und Zwei-Faktor-Authentifizierung. Dieser Artikel bietet Ihnen jede Menge Tipps für den Umgang mit diesen Schutzsystemen. Um ein besseres Verständnis für die Vorgehensweise zu bekommen, lesen Sie einfach diese Anleitung. Hier erfahren Sie, wie Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Ihrem Apple ausschalten können.

zwei-faktor-authentifizierung appel

Teil 1. Ist die Zwei-Schritt-Verifizierung dasselbe wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung?

Zwischen diesen beiden Sicherheitsmodellen gibt es einige Unterschiede. Der Zweck ist in jedem Fall jedoch die Sicherheit der Apple ID des jeweiligen Benutzers. Die Zwei-Faktor-Verifizierung ist ein Sicherheitsprotokoll, das den Zugriff auf die verschiedenen über die Apple ID ausgeführten Aktivitäten schützt. Sie bildet neben dem Passwort der Apple ID einen zusätzlichen Verifizierungsschritt für das Gerät. Das Gerät erhält einen Verifizierungscode über einen Authentifizierungsfaktor, um Ihre Glaubwürdigkeit zu bestätigen.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist ein Upgrade der Zwei-Faktor-Verifizierung und wurde zwei Jahre nach der Zwei-Faktor-Verifizierung im Jahr 2015 veröffentlicht. Bei dieser Authentifizierungsmethode spielen Offline-Wiederherstellungsschlüssel und anwendungsspezifischen Passwörter keine Rolle. Bei dieser Technik wurde zum eigentlichen Passwort einen sechsstelligen Authentifizierungscode hinzugefügt sowie ein zeitabhängigen Offline-Code, der durch die Einstellungen des vertrauenswürdigen Geräts des Benutzers erzeugt wurde. Diese Funktion wurde in iOS 9 und OS X El Capitan regionalspezifisch ergänzt.

Teil 2. Wie schalten Sie die Zwei-Schritt-Verifizierung aus?

Wie Sie wissen, ist die Zwei-Schritt-Verifikation ein typischer Konfigurationsschritt. Folgen Sie bei den Einstellungen am besten einfach den folgenden simplen Schritten.

Schritt 1: Öffnen Sie die Webseite des Apple ID-Kontos in Ihrem Browser und melden Sie sich mit Ihren Apple ID-Anmeldedaten an.

Schritt 2: Rufen Sie nach der Anmeldung an der Website den Bereich „Sicherheit“ auf und tippen Sie auf „Bearbeiten“ in den Optionen in der Liste.

Schritt 3: Tippen Sie auf die Option „Zwei-Schritt-Verifizierung“ und schalten Sie sie aus. Bestätigen Sie die Änderung, um den Vorgang abzuschließen. Wählen Sie hierbei ggf. neue Sicherheitsfragen aus und verifizieren Sie Ihre Geburtsdaten. Im Anschluss wird eine E-Mail zur Bestätigung an Ihre verknüpfte Adresse gesendet.

Teil 3. Wie schalten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung aus? (älter als iOS 10.3)

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung lässt sich in einigen Fällen und bei Konten in iOS-Versionen nach 10.3 nicht mehr ausschalten. Falls Sie jedoch die Zwei-Faktor-Authentifizierung unter einer iOS-Version vor 10.3 aktiviert haben, können Sie die Funktion durch eine Reihe einfacher Schritte wieder deaktivieren. Nach dem Ausschalten dieser Sicherheitsfunktion ist Ihr Gerät nur noch durch ein Passwort und ein paar Sicherheitsfragen geschützt. Um die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Ihrem Apple-Gerät zu deaktivieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Öffnen Sie Ihren Browser und rufen Sie Ihre Apple ID Konto-Website auf. Geben Sie die Details Ihrer Apple ID ein und melden Sie sich an.

Schritt 2: Tippen Sie auf „Bearbeiten“ im Bereich „Sicherheit“ und schalten Sie die Option „Zwei-Faktor-Authentifizierung“ aus.

Schritt 3: Nun müssen Sie neue Sicherheitsfragen für das Apple ID-Konto einstellen und Ihr Geburtsdatum verifizieren. Nach erfolgreicher Ausführung des Vorgangs wird das Gerät ausgeschaltet.

Teil 4. Warum können Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung nicht deaktivieren, wenn Sie sie bereits verwenden? (iOS 10.3 und neuer)

Benutzer von Apple-Geräten mit einer Version iOS 10.3 oder neuer können die Zwei-Faktor-Authentifizierung nach dem Zugriff nicht mehr ausschalten. Das neueste iOS und macOS haben zusätzliche Sicherheitsebenen erhalten, was zu verbesserter Sicherheit und dem besseren Schutz von Informationen geführt hat. Wenn Sie Ihre Kontoinformationen aktualisiert haben, können Sie sich innerhalb von zwei Wochen nach der Aktualisierung abmelden. Dazu müssen Sie einfach die erhaltene Bestätigungs-E-Mail öffnen und auf den Link tippen, um die bisherigen Sicherheitseinstellungen zu öffnen. Damit wird es unmöglich, die Zwei-Faktor-Authentifizierung abzuschalten, selbst wenn Sie sie für Ihr Gerät für unnötig halten. Diese Funktion ist ein fester Bestandteil Ihres Geräts als Teil einer zusätzlichen Sicherheitsschicht. Eine ausgeschaltete Funktion würde den illegalen Zugriff auf das Gerät ermöglichen und das erhöhte Risiko einer Sicherheitsverletzung bedeuten. Da sie direkt in das Gerät und seine Einstellungen integriert ist, ist die Funktion nur sehr schwer zu erreichen.

Teil 5. Wie Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung durch Entfernen der Apple ID deaktivieren

Wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf ihrem Gerät behalten möchten, können Sie die Apple ID auch selbst zu entfernen. Bei der Umsetzung dieses Schrittes wird jedoch eine Drittanbieter-Plattform wichtig. Drittanbieterplattformen bieten optimale Dienste und stellen Ihnen eine einzigartige Plattform mit der idealen Umgebung für Ihre Zwecke bereit. Viele Plattformen bieten beeindruckende Dienste, doch die Auswahl fällt vielen Nutzern aus einer Reihe von Gründen schwer. Die folgenden Hinweise helfen Ihnen bei der Auswahl einer Plattform wie Dr. Fone – Bildschirm entsperren (iOS) für diese Arbeit.

  • Sie benötigen keine besonderen Kenntnisse für die Verwendung der Plattform.
  • Alle Schritte zum Entsperren Ihres Geräts sind auch ohne die Verwendung von iTunes möglich.
  • Die Plattform ermöglicht das einfache Entsperren des Passcodes Ihres Apple-Geräts.
  • Ermöglicht es Ihnen, Ihr Gerät vor der Deaktivierung zu schützen.
  • Arbeitet mit allen Modellen von iPhone, iPad und iPod Touch zusammen.
  • Funktioniert auch mit der neuesten Version von iOS.

Dr. Fone – Bildschirm entsperren (iOS) macht die Verwaltung und das Entfernen Ihrer Apple ID sowie das Deaktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung auf ihrem Gerät ganz einfach. Die Verwendung der Plattform erfordert ein paar einfache und effiziente Schritte, mit denen Sie die Aufgabe erfolgreich ausführen können.

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr Gerät und starten Sie die Anwendung

Verbinden Sie als erstes Ihr Apple-Gerät mit dem Desktop-Computer und starten Sie Dr. Fone auf dem Computer. Tippen Sie auf das „Bildschirm entsperren“-Werkzeug im Startfenster und fahren Sie mit dem Entfernen der Zwei-Faktor-Authentifizierung fort.

drfone start

Schritt 2: Wählen Sie die richtige Option aus

Auf dem nächsten Bildschirm müssen Sie „Apple ID entsperren“ aus den drei angezeigten Optionen auswählen. Fahren Sie als nächstes fort, in dem Sie Ihr Apple-Gerät zur Hand nehmen.

drfone android ios entsperren

Schritt 3: Vertrauen Sie dem Computer

Öffnen Sie das Gerät und tippen Sie auf „Vertrauen“ in der Aufforderung auf dem Bildschirm. Wechseln Sie in die Einstellungen Ihres Geräts und starten Sie es neu.

computer vertrauen

Schritt 4: Vorgang starten

Im Anschluss an den Neustart erkennt die Plattform das Gerät automatisch und beginnt mit dem Entfernen der Apple ID vom Gerät. Sobald die Plattform ihre Arbeit abgeschlossen hat, sehen Sie im nächsten Fenster eine Meldung dazu, dass Ihre Apple ID von Ihrem Gerät entfernt wurde. Dabei wird auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung von Ihrem Gerät entfernt.

abgeschlossen

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen einen detaillierten Vergleich der Zwei-Faktor-Verifizierung und er Zwei-Faktor-Authentifizierung vorgestellt und ausführlich diskutiert, wie Sie die beiden Sicherheitsfunktionen auf Ihrem Gerät ausschalten. Im Artikel haben wir uns außerdem die Plattform eines Drittanbieters vorgestellt, die das Entfernen der Sicherheitsfunktionen von Ihrem Gerät ermöglicht, falls nötig. Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über den Weg dazu kennenzulernen.

Julia Becker

chief Editor

0 Kommentare
Home > How-to > Geräte entsperren > Lässt sich die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Apple-Geräten ausschalten? 5 Tipps, die Sie kennen müssen