Top 6 Android Root-Dateimanager – so einfach klappt es

Top 6 Android Root-Dateimanager

Apr 14, 2022 • Filed to: Alle Lösungen für iOS und Android • Proven solutions

0

Android Root bedeutet, einen privilegierten Zugriff zu erhalten, der dem Ausführen von Programmen als Administrator in Windows ähnelt. Ohne Rooting können Sie nur bis zu einem gewissen Grad mit den Einstellungen Ihres Telefons oder Tablets spielen. Sobald Sie Ihr Telefon oder Tablet gerootet haben, können Sie tun, was Sie wollen, z.B. unerwünschte Bloatware deinstallieren, benutzerdefinierte ROMs flashen, die Android-Version aktualisieren, Backups von Telefon und Tablet erstellen, Werbung blockieren und vieles mehr. Sie haben gerade Ihr Android-Telefon oder -Tablet gerootet und können es nicht erwarten, die Kontrolle über Ihr Android-Leben zu übernehmen? Hier sind die 5 besten Android Root-Dateimanager, die für die Verwaltung von Dateien nach dem Rooten Ihres Telefons oder Tablets entwickelt wurden.

Dr.Fone - Telefon-Verwaltung, bester PC-basierter Android-Manager für Dateien und Apps

Sie haben Ihr Android-Gerät gerootet und möchten es nun mit einem geeigneten Dateimanager verwalten? Hier empfehlen wir Ihnen eine All-in-One-Software namens Dr.Fone- Transfer für Windows- und Mac-Benutzer. Neben der Übertragung von Dateien zwischen beliebigen Geräten, wie z.B. zwischen Android und PC und zwischen Android-Telefonen, kann es zum Installieren, Exportieren und Deinstallieren von Apps verwendet werden.

Dr.Fone von Wondershare

Dr.Fone - Telefon-Verwaltung (Android)

Bester Datei- und App-Manager für gerootete Android

  • Verwalten Sie alle Dateien auf Ihrem Android-Gerät
  • Installieren und deinstallieren Sie Ihre Anwendungen (einschließlich Systemanwendungen) in Stapeln
  • Verwalten von SMS-Nachrichten auf Ihrem Android, einschließlich des Versendens von Nachrichten vom PC
  • Verwalten Sie Ihre Android-Musik auf dem Computer.
  • Vollständig kompatibel mit Android 8.0.
Verfügbar auf: Windows Mac
4.683.542 Personen haben es bereits heruntergeladen

Sie können Dr.Fone - Telefon-Verwaltung verwenden, um Dateien und Apps auf gerooteten Android-Geräten effektiv zu verwalten, z.B. um Apps zu deinstallieren.

android root datei manager - Dr.Fone

Root Manager File Explorer PRO

Dies ist ein großartiger Root-Dateimanager für gerootete Android-Handys. Mit dieser App können Sie alle Dateien in Ihrem System durchsuchen, ändern oder löschen. Aus verschiedenen Gründen müssen Sie möglicherweise auf die Root-Dateien zugreifen und sie ändern. Diese Funktion ist jedoch nur in der kostenpflichtigen Version dieser App verfügbar. Die unbezahlte Version funktioniert genau wie ein einfacher Dateimanager.

Funktionen

  • Erkunden Sie .apk-, .rar-, .zip- und .jar-Dateien.
  • Ändern Sie alle Arten von Dateien.
  • SQLite-Datenbankdateien anzeigen.
  • Auch Skripte ausführen.
  • Der Modifikator für die Dateizugriffsberechtigung ist verfügbar.
  • Dateien suchen, mit Lesezeichen versehen und versenden.
  • APK-Datei als Binärdatei mit dem mitgelieferten XML-Viewer anzeigen.
  • Es können Shortcuts erstellt werden.
  • MD5.

Vorteile

  • Wenn Sie mit der Pro-Version nicht zufrieden sind, können Sie innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf eine Rückerstattung beantragen.
  • Sie können jede Datei mit der Funktion "Öffnen mit" öffnen.
  • Sie werden beim Kopieren aufgefordert, Dateien zu überschreiben, wenn diese bereits im Zielordner vorhanden sind.

bester root-Dateimanager für Android

Root Manager - Lite

Es handelt sich um eine kostenlose Version der vorherigen App. Sie ermöglicht es Ihnen auch, mehrere wichtige Aufgaben durchzuführen.

Funktionen

  • Erkunden Sie APK, RAR, ZIP, JAR und viele weitere Dateitypen.
  • Lesen Sie SQL-Datenbankdateien, da es über einen SQLite-Datenbank Viewer verfügt.
  • Erstellen und Extrahieren von tar/gzip Dateien.
  • Mehrfachauswahl, Such- und Mount-Optionen sind verfügbar.
  • Anzeigen von APK-Dateien in Form von binären XML-Dateien.
  • Ändern Sie den Eigentümer der Datei.
  • Skripte ausführen.
  • Lesezeichen für die Datei im Viewer setzen.
  • Die Funktion "Öffnen mit" ist verfügbar.
  • Versteckte Dateien und Thumbnails anzeigen.

Vorteile

  • Reibungslose App. Keine zusätzliche Belastung der CPU.
  • Keine Werbung. Nur einige Funktionen sind in der kostenlosen Version deaktiviert.
  • Kleine Größe, nur 835KB.

Nachteile

  • Sie können die App nicht mit einer PIN sperren.

top root dateimanager für android

Root Explorer (File Manager)

Dies ist ein großartiger Root-Manager für Android. Er kann auf das gesamte Android-Dateisystem zugreifen, einschließlich des Datenordners. Er wird von mehr als 16.000 Benutzern auf der ganzen Welt verwendet und hat auch eine sehr gute Bewertung im Play Store.

Funktionen

  • Mehrere Tabs, Google Drive, Dropbox, Netzwerkunterstützung (SMB), SQLite-Datenbank Viewer, Texteditor, Erstellung und Extraktion von TAR/gzip, Extraktion von RAR-Archiven und vieles mehr.
  • Multi Select Funktion.
  • Führen Sie Skripte aus.
  • Suchen, mounten und Lesezeichen setzen ist ebenfalls möglich
  • Ändern Sie die Zugriffsberechtigung für eine Datei
  • APK-Binär-XML-Viewer
  • Versenden von Dateien ist möglich
  • Die Funktion "Öffnen mit" wurde hinzugefügt.
  • Verknüpfungen erstellen und Dateibesitzer ändern

Vorteile

  • Sehr häufige Aktualisierungen.
  • Bietet 24 Stunden Rückerstattung.
  • Verhindert, dass das Gerät verrutscht, so dass lange Operationen nicht unterbrochen werden.
  • Sichert die Ordner aus dem Dateimanager.
  • Einfache Oberfläche.
  • Streamt Videos direkt aus dem Netzwerk oder der Cloud.

Nachteile

  • Diese App belastet die CPU ungewöhnlich hoch.

beste root dateimanager apps für android

Root File Manager

Es ist ein Dateimanager für gerootete Android-Geräte, einschließlich Entwickler und Neulinge oder Amateure. Mit dieser App können Sie auf das gesamte Android-Dateisystem zugreifen und die Kontrolle über Ihr gerootetes Telefon oder Tablet selbst übernehmen.

Funktionen

  • Ermöglicht das Durchsuchen der SD-Karte, Erstellen von Verzeichnissen, Umbenennen, Kopieren, Verschieben und Löschen von Dateien.
  • Extrahieren Sie Zip-Dateien.
  • Thumbnails von Bilddateien anzeigen.
  • Dateien direkt aus der App heraus teilen.
  • Die Funktion "Öffnen mit" wurde ebenfalls hinzugefügt.
  • Verfügbar in vielen Sprachen.

Vorteile

  • Sie erhalten den Zugriff auf das gesamte Dateisystem auf Ihrem Android-Handy oder Tablet.
  • Die App ist sehr klein, nur 513KB.
  • Sie können die Dateiberechtigungen ändern, den Besitzer der Datei hinzufügen oder entfernen.

Nachteile

  • Diese App enthält Werbung.
  • Viele Optionen sind in der App nicht verfügbar.

bester root android datei manager

Root Manager

Mit diesem Android-Root-Manager können Sie Ihr System direkt in den Wiederherstellungs-Modus booten. Sie können App-Backups erstellen, den App-Cache löschen und viele weitere Funktionen sind verfügbar. Sie können auch die Daten von Ihrem Telefon oder Tablet löschen.

Funktionen

  • Entfernen Sie die Systemanwendung.
  • Optionen für das Herunterfahren, die Wiederherstellung, den Neustart und den Bootloader sind verfügbar.
  • Sicherung der System-App im Format der APK.
  • Verwalten Sie die Datenverbindung.
  • App-Berechtigungen verwalten.
  • Zugriff auf die Ressourcen.
  • SD-Karten einbinden.

Vorteile

  • Durch Bearbeiten einer Datei können Sie die Konnektivität auf umts/ hspa/ hspa+ ändern.
  • Sie können auch die Bildschirmauflösung ändern, indem Sie die Datei ro.sf.lcd_density bearbeiten. Damit kann die LCD-Auflösung virtuell erhöht oder verringert werden.

Nachteile

  • Die App bietet nicht alle Funktionen, die ein Dateimanager bieten sollte, dafür aber eine Menge Zusatzfunktionen.

bester root datei manager android

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
Geräte-Rooting
Home > How-to > Alle Lösungen für iOS und Android > Top 6 Android Root-Dateimanager