Der iSpoofer funktioniert nicht - Was tun?- Dr.Fone

Der iSpoofer funktioniert nicht? Gelöst!

Apr 14, 2022 • Filed to: Alle Lösungen für iOS und Android • Proven solutions

0

Pokémon Go ist eines der beliebtesten Spiele auf der ganzen Welt. Ja, es wurde in einigen Regionen wegen des umstrittenen Konzepts des gesamten Spiels verboten, aber das ist einer der Gründe, warum die Leute sich Spoofer-Apps zuwenden. Während der Wunsch, mehr Pokemon zu fangen, der Hauptgrund für das Spoofing ist, ist die Umgehung der Grenzen des Spiels ein weiterer Grund.

Pokemon-Go-Standort-Spoofing-Bild-1

Wenn Sie jedoch kürzlich nachgesehen haben, ist iSpoofer verschwunden - MIA. Sie finden keine geeigneten Quellen, um die Anwendung herunterzuladen und Ihre verzweifelten Versuche führen zu keinem Ergebnis. Bedeutet dies, dass die guten alten Zeiten der Beliebtheit von iSpoofer vorbei sind? Müssen wir eine Alternative finden oder besteht die Möglichkeit, dass wir den Standortwechsler zurückbekommen?

Die Antworten auf all diese Fragen finden Sie in der folgenden übersichtlichen Anleitung, die sowohl für Android- als auch für iOS-Nutzer gilt.

Teil 1 - Funktioniert iSpoofer noch. Wieso?

Wenn Sie das Problem haben, dass der iSpoofer nicht funktioniert, dann gehören Sie zu den vielen Pokemon-Enthusiasten, die verzweifelt auf ein Update gewartet haben. Aber die traurige Nachricht ist, dass wir nie wissen, ob das Tool nochmal zurückkommt. Die App ist immer noch nicht funktionsfähig. Wenn Sie die ältere Version auf Ihrem Telefon haben - deinstalliert - und einfach nur daliegen, werden Sie feststellen, dass Sie eine Wartungsmeldung erhalten, die besagt, dass die App unter "Wartung" steht.

pokemon-go-ispoofer-bild-2

Wenn Sie verschiedene Blogs durchsuchen, werden Sie feststellen, dass die App derzeit einige Änderungen erfährt und vielleicht schon bald wieder verfügbar sein wird. Aber das ist vielleicht nicht der Fall. Alles, was in der Welt der Spiele geschieht, dient dazu, Anerkennung und Einnahmen zu erzielen. iSpoofer hat bereits seine Popularität unter den Spielern erlangt und die Einnahmen waren gut - bis das Unvermeidliche geschah.

Einer der Hauptgründe dafür, dass iSpoofer Pogo nicht funktioniert, ist sein Verbot durch die Macher von Pokemon Go. Niantic legt großen Wert auf die Regeln, die es für die Spieler aufgestellt hat. Eine davon ist ein striktes Verbot der Verwendung von Drittanbieter-Apps während des Spielens.

iSpoofer-initiale-fehlermeldung-offiziell-bild-3

iSpoofer verändert nicht nur die Art und Weise, wie Sie das Spiel spielen, sondern widersetzt sich auch der Vorstellung davon, wie das Spiel wahrgenommen werden sollte. Sie müssen aus dem Haus 'gehen'. Als Niantic die App verbot, verlor iSpoofer also seine sehr treuen Kunden. Die Hauptzielgruppe waren die Spieler von Pokemon Go, so dass Sie sich vorstellen können, wie stark sich der Verlust auf die Einnahmen von iSpoofer ausgewirkt haben muss.

Die klügste und sicherste Option, die sie hatten, war also, sich zurückzuziehen und der Sache etwas Zeit zu geben. Es sieht so aus, als ob Niantic nicht in der Stimmung ist, die Spoofing-App abzunicken (ist das nicht offensichtlich?), so dass der Pokemon Go iSpoofer noch eine Weile ein Problem bleiben wird.

iSpoofer-vorherig-IV-bild-4

Es gab hohe Erwartungen, dass iSpoofer im Jahr 2020 wieder aufleben würde, weil alle zu Hause bleiben und solche Spoofing-Apps dringend brauchen, aber das Publikum erhielt nur Stille. Es besteht also eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es die sehr nützliche App zur Standortverschleierung zumindest für eine Weile nicht mehr geben wird.

Teil 2 - Wie kann ich auf iOS sicher spoofen?

Wenn es jemanden gibt, der sehr enttäuscht darüber ist, dass iSpoofer von der Karte verschwunden ist, dann sind es wohl die iPhone-Benutzer. iOS bietet keine vielfältigen Optionen, um etwas so "abenteuerliches" wie die Änderung des Standorts auf dem Gerät zu tun. Sie haben nur eine sehr geringe Auswahl an Apps im Play Store.

Wenn Sie mit dem Problem konfrontiert sind, dass iSpoofer iOS nicht funktioniert, dann können Sie einen der aufgeführten Wege einschlagen -

VPNs - Das bedeutet nicht, dass jedes VPN, das es im Internet gibt, Ihnen hilft, Ihren Standort zu verschleiern. Es gibt einige gesegnete, die mit einer eingebauten Option zur Standortverschleierung ausgestattet sind, die Ihnen die Arbeit erleichtert. Wenn ich einen Namen nennen muss - dann können Sie Surfshark verwenden. Es kann Sie unterstützen, solange Sie Ihren Standort nicht so aufdringlich ändern, dass die Hersteller den sehr schnellen Wechsel von Punkt A zu Punkt B, der menschlich unmöglich ist, erkennen können. Aber auch wenn es nicht so effektiv wie iSpoofer und definitiv keine Alternative ist, kommen Sie zumindest in den Genuss vorübergehender Vorteile.

VPN-surf-shark-option-bild-5

Apps im App Store - Dies ist eines der ersten Dinge, die jeder tun würde, wenn er ernsthaft einen Ortswechsel braucht. Gehen Sie in den App Store und suchen Sie nach dem 'Fake GPS Location Changer'. Allerdings müssen Sie hier auf die Try-and-Error-Methode zurückgreifen. Nicht alle Apps werden funktionieren - einige werden ziemlich schnell erkannt - während die anderen einfach nur Speicherplatz belegen und sonst nichts. Bis Sie sich für die passende entscheiden, geht die Suche weiter.

App-store-Standortwechsler-bild-6

Wenn Sie auf der Suche nach einem sicheren Weg sind, Ihren Standort ohne Probleme zu ändern, dann ist der beste Vorschlag die Verwendung von Dr.Fone - Virtueller Standort. In 3-4 Schritten können Sie Ihren Standort ganz einfach auf einen beliebigen Ort in der Welt ändern. So machen Sie es -

Gratis testenGratis testen

4.039.074 Personen haben es bereits heruntergeladen

Schritt 1 - Nehmen Sie Ihr iOS-Gerät und schließen Sie es an ein System an - vorzugsweise einen Laptop oder Ihren Mac. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Dr.Fone App werden angezeigt. Lesen Sie sie, stimmen Sie ihnen zu und klicken Sie dann auf "Starten".

Loslegen-Drfone-bild-7

Schritt 2 - Dann werden Sie auf eine Seite weitergeleitet, auf der die Weltkarte auf dem Bildschirm angezeigt wird. In der oberen rechten Ecke der Seite finden Sie das Symbol für den Teleport-Modus. Wenn Sie mit dem Mauszeiger darauf verweilen, zeigt die App es Ihnen an, falls Sie nicht wissen, welches Symbol es ist. Klicken Sie darauf.

Drfone-karte-bewegen-standort-bild-8

Schritt 3 - Dann können Sie Ihren Standort von Ihrem aktuellen Ort an einen beliebigen anderen Ort auf der Karte verlegen, aber versuchen Sie, ihn realistisch und glaubwürdig zu halten - vorzugsweise einen Ort, der sich in Ihrer Nähe befindet. Verwenden Sie "hierher bewegen".

standort-bewegen-drfone-bild-9

Schritt 4 - Sobald Sie auf Verschieben klicken, werden Sie virtuell an den neuen Standort teleportiert. Sie müssen sich etwas Zeit lassen, damit der neue Standort überall online registriert wird. Dann können Sie eine beliebige App öffnen - Pokemon Go, Social Media oder andere Videospiele - und alles zeigt Ihren neuen Standort an.

Neuer-Standort-Drfone-bild-10

So einfach ist das mit Dr.Fone. Wenn Sie also nach einer Alternative suchen, bis iSpoofer wieder für iOS-Geräte verfügbar ist, dann kann Dr.Fone von Wonderhare eine perfekte Wahl sein.

Sicherer DownloadSicherer Download

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Virtueller Standort (iOS)
iOS-Standortwechsler
GPS Standort Faken ohne Jailbreak.
Bietet eine realistische Simulation mit der angepasste Geschwindigkeit.
Funktioniert perfekt mit allen ortsbasierten Apps.
sicher
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Alle Lösungen für iOS und Android > Der iSpoofer funktioniert nicht? Gelöst!