Alles, was Sie über Apple-Ladegeräte und -Kabel wissen sollten

Alles, was Sie über Apple-Ladegeräte und -Kabel wissen sollten

Nov 25, 2021 • Filed to: Smartphones: Aktuelle News & Tipps • Proven solutions

0

Apple spielte schon immer eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung neuer Technologien. Während die meisten Smartphones auf dem Markt USB-Kabel für das Aufladen und Verbinden verwendeten, stellte Apple mit „USB to Lightning“ eine einzigartige Technologie vor, die schnelles Aufladen unterstützte.

Und auch heute, ein paar Jahre später, ist Apple weiterhin bemüht, seinen Ruf auf dem Markt zu behalten. Apples Streben hat jedoch zu einer Reihe ungewöhnlicher Entwicklungen geführt, die hin und wieder für Ärger sorgen. So gibt es inzwischen beispielsweise keine Lightning-Kabel für das iPhone/iPad oder Magsafe-Stromkabel für das Macbook mehr.

Stattdessen findet sich heute eine große Auswahl an Adaptern und Kabeln, z. B. 12-Watt-Ladegerät und 12-Zoll-iPhone-Kabel. Diese breite Verfügbarkeit macht die Auswahl des richtigen Ladegeräts für Ihr Gerät schwierig. Hier finden Sie also einen detaillierten Leitfaden zu verschiedenen Arten von Apple Ladegeräten und Kabeln, damit Sie die verschiedenen Optionen problemlos vergleichen können.

Was ist das neueste iPhone-Ladegerät?

Das derzeit leistungsstärkste und neueste iPhone-Ladegerät ist der 18-Watt-Schnellladeadapter. Zum Aufladen des iPhones ist ein „USB Typ-C zu Lightning Kabel“ nötig. Gerüchten nach wird Apple jedoch ein brandneues 20-Watt-Ladegerät im Oktober des Jahres zusammen mit dem iPhone 2020 auf den Markt bringen.

ladegerät

Auch wenn Apple es noch nicht offiziell bestätigt hat, spekulieren bereits viele Technikfreaks, dass das neue iPhone 2020 kein Netzteil und keine Ohrhörer mitbringen wird. Stattdessen wird Apple das 20-Watt-Netzteil separat für 60 US-Dollar verkaufen. Das 20-Watt-Ladegerät soll im Vergleich schneller arbeiten als alle bisherigen iPhone-Adapter, was das Aufladen des iPhone in kürzester Zeit ermöglicht.

Neben den 18-Watt- und 20-Watt-iPhone-Ladegeräten sind auch die Ladegeräte mit 12 Watt und 7 Watt sehr beliebt. Obwohl diese beiden Netzteile nicht die Schnellladefunktion der Nachfolger unterstützen, sind sie für Benutzer des iPhone 7 und älteren Varianten ideal. Warum? Diese iPhones verwenden einen gewöhnlichen Akku, der beim Aufladen mit einem Schnellladegerät beschädigt werden könnte.

Verschiedene Arten von Apple-Kabeln

Damit wissen Sie nun mehr über die verschiedenen Arten von Apple-Ladegeräten. Sehen wir uns nun die verschiedenen Apple-Kabel an und welches Kabel für Ihr iDevice geeignet ist.

    • Für das iPhone

Sämtliche iPhones, einschließlich der iPhone 11-Reihe, unterstützen „USB Typ-C zu Lightning-Kabel“. Wenn Sie also ein iPhone besitzen, brauchen Sie einfach nur ein Lightning-Kabel. Auch das kommende iPhone 12 wird voraussichtlich einen Lightning-Anschluss statt eines Type-C-Anschlusses mitbringen. Vermutlich wird das iPhone 12 jedoch die letzte iPhone-Generation sein, die den klassischen Lightning-Anschluss von Apple unterstützt.

Apple hat bereits mit dem iPad Pro 2018 auf den Type-C-Anschluss umgestellt und es wird erwartet, dass der Tech-Gigant dies bei zukünftigen iPhone-Modellen beibehalten wird. Bisher können Sie jedoch alle iPhones mit einem einfachen „Type-C zu Lightning 12 Zoll iPhone Kabel“ aufladen.

    • Für iPad
lightning-anschluss

Wie das iPhone verfügen alle iPad-Modelle über einen Lightning-Anschluss für das Laden und Verbinden. Sie können Ihr iPad also problemlos aufladen, solange Sie ein Type-C-auf-Lightning-Kabel verwenden. Darüber hinaus unterstützen iPads seit der vierten Generation die Schnellladefunktion, so dass Sie jedes beliebige Schnellladegerät zum Aufladen ihres Geräts verwenden können.

    • iPad Pro

Das erste iPad Pro wurde 2018 veröffentlicht und markierte den Punkt, an dem Apple sich vom klassischen Lightning-Anschluss zu verabschieden begann. Das iPad Pro (2018) der ersten Generation besitzt einen USB Type-C-Anschluss und wurde mit einem Type-C-auf-Type-C-iPhone-Kabel (12 Zoll) geliefert. Im Vergleich zum Lightning-Port vereinfachte der USB-Typ-C Benutzern das schnelle Aufladen des iPads und die Verbindung mit einem PC.

ipad 2020

Selbst beim neuesten iPad Pro 2020 Modell hat sich Apple für den Type-C Anschluss entschieden. Scheinbar hat der Tech-Riese dabei auch nicht die Absicht, zum Lightning-Anschluss zurückzukehren. Mehrere Berichte deuten an, dass das kommende iPad Air, die kleinere Version des iPad Pro, ebenfalls einen Type-C-Anschluss mitbringen wird. Niemand weiß jedoch, ob ihm ein Power Brick beiliegen wird oder nicht.

Tipps zum Aufladen Ihres iPhone für maximale Akkuleistung

Mit der Zeit verliert der Akku des iPhones immer mehr von seiner ursprünglichen Kapazität und entlädt sich dadurch schneller. Hierzu kommt es in der Regel, wenn Sie Ihr iPhone nicht korrekt aufladen, was zu Schäden an den Lithium-Ionen-Zellen des Akkus führen kann. Um die maximale Akkuleistung zu bewahren, sollten Sie sich an bestimmte Tipps halten, um die Gesamtlebensdauer und -leistung der Akku zu maximieren.

Ein paar dieser Tipps:

    • Lassen Sie das Ladegerät nicht über Nacht eingesteckt

Einer der häufigsten Fehler, der zu Schäden am iPhone-Akku führen kann, besteht darin, das Ladegerät die ganze Nacht über eingesteckt zu lassen. Diese Lademethode galt früher noch als Standard, als Akkus noch lange zum Laden brauchten. Moderne iPhones enthalten jedoch leistungsstarke Akkus, die sich innerhalb einer Stunde auf 100 % aufladen lassen. Wenn Sie das Ladegerät die ganze Nacht über eingesteckt lassen, beschädigen Sie höchstwahrscheinlich den Akku Ihres iPhones und sorgen dafür, dass dieser sich auch bei normaler Nutzung schneller entlädt.

    • Verwenden Sie das richtige Ladegerät

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Aufladen Ihres iDevices immer das korrekte Ladegerät und Kabel verwenden sollten. Verwenden Sie nach Möglichkeit immer den mitgelieferten Adapter bzw. das Kabel. Falls Sie sich für einen neuen Adapter entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass es sich um ein originales von Apple hergestelltes Gerät handelt. Falls Sie das neueste iPhone verwenden, können Sie auch das 18-Watt-Schnellladegerät in Kombination mit einem 12-Zoll-iPhone-Kabel verwenden.

Fazit

Damit beenden wir unseren Leitfaden zu den verschiedenen Arten von iPhone-Ladegeräten und -Kabeln. Wenn Sie treuer iPhone-Benutzer sind, wird dir der obige Leitfaden dabei helfen, das korrekte Ladegerät und Kabel für Ihr iDevice zu finden. Wenn Sie dagegen auf die neuesten iPhone 12 warten, machen Sie sich auf eine Überraschung gefasst, denn Apple wird das neue iPhone 2020 im Laufe der nächsten zwei Monaten veröffentlichen. Glaubt man den Gerüchten, so soll das neue iPhone herausragende Funktionen mitbringen, die das Nutzererlebnis durch die Bank verbessern.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Smartphones: Aktuelle News & Tipps > Alles, was Sie über Apple-Ladegeräte und -Kabel wissen sollten