Problem mit dem Wiederherstellungsmodus beheben- Dr.Fone
google play logo app store logo

Wie Sie das Problem beheben, wenn der Android-Wiederherstellungsmodus nicht funktioniert

Oct 12, 2021 • Filed to: Android-Probleme beheben • Proven solutions

0

Der Wiederherstellungsmodus eines Android-Telefons lässt sich zur Lösung verschiedener Probleme verwenden. Wenn Ihr Gerät eingefroren ist oder falsch konfiguriert wurde, können Sie dieses Problem mit dem Wiederherstellungsmodus ganz einfach beheben. Sie können Ihn außerdem verwenden, um die Cache-Partition zu löschen oder das Telefon zurückzusetzen. Hin und wieder stoßen Sie vielleicht jedoch auf den Android-Wiederherstellungsmodus no command-Fehler und der komplette Vorgang stoppt. In diesem Fall können Sie den Wiederherstellungsmodus nicht nutzen. Wenn Sie vor einem ähnlichen Problem stehen, keine Sorge. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie das Problem des funktionierenden Android-Wiederherstellungsmodus lösen.

Teil 1: Warum sehen Sie „no command“ im Android-Wiederherstellungsmodus?

Wenn Sie mit dem Problem konfrontiert sind, dass der Wiederherstellungsmodus von Android nicht funktioniert, sehen Sie möglicherweise den Fehler „no command“. Nach dem Neustart des Telefons sehen Sie möglicherweise das Android-Symbol mit einem Ausrufezeichen (mit dem Schriftzug „no command“ darunter).

no command

Hierzu kommt es normalerweise, wenn Benutzer versuchen, ihr Telefon per Hard-Reset zurückzusetzen. Es gibt jedoch auch viele weitere Gründe für den Fehler „Android Wiederherstellungsmodus no command“. Oft kommt es dazu, wenn der Superuser-Zugriff während eines Update- oder Reset-Vorgangs beendet oder verweigert wurde. Doch auch die Verweigerung des Superuser-Zugriffs während der Installation des Google Play Store kann zu diesem Fehler führen.

Zum Glück gibt es einige Möglichkeiten zum Beheben des Fehlers „Der Android-Wiederherstellungsmodus funktioniert nicht“. Im folgenden Abschnitt finden Sie zwei verschiedene Lösungen dafür.

Teil 2: Zwei Lösungen zur Behebung des „no command“-Problems

Im Idealfall können Sie den Wiederherstellungsmodus durch Drücken der korrekten Tastenkombination einfach starten. Hin und wieder treffen Benutzer jedoch auf den Wiederherstellungsmodus Android no command-Bildschirm. Um dieses Problem zu lösen, können Sie eine der folgenden Alternativen nutzen.  

Lösung 1: Behebung des Problems „no command“ durch Tastenkombinationen

Dies ist eine der einfachsten Lösungen zum Beheben des „Android Recovery Mode no command“-Fehlers. Vergewissern Sie sich vor dem Fortfahren, dass Sie sowohl die Speicherkarte als auch die SIM-Karte aus dem Smartphone entfernt haben. Trennen Sie darüber hinaus Ihr Gerät von Ihrem Ladegerät sowie vom USB-Kabel oder einer anderen Verbindung und stellen Sie sicher, dass der Akku zu mindestens 80 % geladen ist. Mit den korrekten Tastenkombinationen können Sie das Problem, dass der Android-Wiederherstellungsmodus nicht funktioniert, einfach beheben. Halten Sie sich dafür einfach an diese Schritte.

1. Wenn Sie den Bildschirm „no command“ auf Ihrem Gerät sehen, keine Panik. Sie benötigen einfach nur die richtige Tastenkombination, um das Problem zu beheben. In den meisten Fällen können Sie das Wiederherstellungsmenü über das gleichzeitige Drücken der Home-Taste, der Ein/Aus-Taste, die Lauter-Taste und der Leiser-Taste öffnen. Drücken Sie diese Tasten einfach gleichzeitig und halten Sie sie einige Sekunden lang gedrückt, bis Sie die Menüanzeige auf dem Bildschirm sehen.

2. Falls die oben genannte Tastenkombination nicht funktioniert, benötigen Sie eine andere Kombinationen, die sich von Gerät zu Gerät unterscheiden kann. Die gängigsten Tastenkombinationen sind Ein/Aus + Home + Lauter-Taste, Ein/Aus + Lauter-Taste, Ein/Aus + Leiser-Taste, Lauter + Leiser-Taste, Ein/Aus + Home + Leiser-Taste usw. Sie können auch eigene Kombinationen testen, wenn nichts anderes funktioniert, bis sich das Wiederherstellungsmenü öffnet. Achten Sie beim Ausprobieren dieser verschiedenen Tastenkombinationen darauf, dass Sie zwischen Ihren Versuchen einen Abstand von einigen Sekunden lassen, damit Ihr Gerät Zeit zum Verarbeiten der Befehle hat.

3. Nachdem sich das Wiederherstellungsmenü geöffnet hat, können Sie einfach mit der Lauter-Taste und Leiser-Taste navigieren und mit der Home-/Ein/Aus-Taste Ihre Auswahl bestätigen. Wenn Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, wählen Sie dafür einfach die Option „Wipe data/factory reset. Wenn Sie ein Dialogfenster mit dem Hinweis auf das Löschen aller Benutzerdaten sehen, antworten Sie einfach mit Ja.

wipe data/factory reset

4. Warten Sie einen Moment, während Ihr Telefon die erforderlichen Schritte durchführt. Wählen Sie danach einfach die Option „reboot system now“, um Ihr Gerät neu zu starten und es im Anschluss ganz normal zu verwenden.

reboot system now

Lösung 2: Behebung des Problems „no command“ durch Flashen des ROM

Wenn Sie das Problem, dass Android im Wiederherstellungsmodus nicht funktioniert, nicht mithilfe der korrekten Tastenkombinationen lösen können, sind weitere Schritte nötig. Sie können ein benutzerdefiniertes ROM flashen und das Problem so ebenfalls beheben. Im Gegensatz zur Stock-ROM-Version Ihres Systems bietet Ihnen ein Custom-ROM neue Funktionen sowie die vollständige Anpassung Ihres Geräts. Sie können es außerdem verwenden, um den Android-Wiederherstellungsmodus no command-Fehler zu beheben.

Hierzu müssen Sie zunächst Ihren Bootloader entsperren, außerdem benötigen ein ROM zum Flashen. CynogenMod ist hierbei eine beliebte Version, die Sie von der zugehörigen Website herunterladen können. Sie benötigen außerdem die Zip-Datei der Google-App, die Sie hierherunterladen können. Achten Sie beim Herunterladen darauf, eine für Ihr Gerätemodell kompatible Version herunterzuladen. Installieren Sie die TWRP-Wiederherstellungsumgebung auf Ihrem Telefon und aktivieren Sie die Entwickleroptionen, damit Sie alle erforderlichen Schritte durchführen können.

1. Verbinden Sie zunächst Ihr Telefon mit einem USB-Kabel mit Ihrem System und übertragen Sie die kürzlich heruntergeladenen Dateien in den internen Speicher Ihres Geräts oder auf die SD-Karte.

übertragen

2. Booten Sie Ihr Gerät nun im TWRP-Modus, indem Sie die richtigen Tastenkombinationen drücken. Diese unterscheidet sich je nach Gerät. In den meisten Fällen können Sie Ihr Telefon in den TWRP-Wiederherstellungsmodus versetzen, indem Sie die Ein/Aus-Taste und die Leiser-Taste zugleich drücken. Tippen Sie auf den „Wipe“-Knopf, um Ihr Gerät zurückzusetzen. Idealerweise sollten Sie zuvor ein Backup Ihrer Daten erstellen, um einen Informationsverlust zu vermeiden.

wipe

3. Sie sehen nun den folgenden Bildschirm. Sie müssen dazu lediglich über Ihr Gerät zu wischen, um das Zurücksetzen zu starten.

wischen zum zurücksetzen auf werkseinstellungen

4. Nach dem Zurücksetzen Ihres Geräts wechseln Sie zurück zur Hauptseite und tippen Sie auf den „Installieren“-Knopf, um das ROM zu flashen.

install

5. Ihr Gerät zeigt nun das folgende Fenster. Wählen Sie aus den vorgestellten Optionen einfach die zuletzt übertragene Zip-Datei.

zip auswählen

6. Wischen Sie einfach noch einmal über Ihr Gerät, um mit dem Installationsvorgang zu beginnen.

wischen um flashen zu bestätigen

7. Warten Sie einen Moment bis zum Abschluss der Installation. Wechseln Sie danach zurück zum Startbildschirm und wiederholen Sie den Vorgang zur Installation der Google-Apps-Zip-Datei.

installieren der google-apps-zip

8. Nach dem Abschluss des Vorgangs tippen Sie auf den „wipe data“-Knopf. Starten Sie das Gerät abschließend einfach neu, indem Sie auf den „Reboot System“-Knopf tippen, um Ihr Problem mit dem nicht funktionierenden Android-Wiederherstellungsmodus zu lösen.

System neu starten

Wenn Sie sich an unsere Vorschläge gehalten haben, können Sie „Wiederherstellungsmodus Android funktioniert nicht“-Problem nun ganz einfach beheben. Vergessen Sie also den „Android-Wiederherstellungsmodus no command“-Bildschirm. Sollten Sie dennoch nicht weiterkommen, teilen Sie uns Ihr Anliegen in den Kommentaren mit.

Julia Becker

chief Editor

0 Kommentare
Home > How-to > Android-Probleme beheben > Wie Sie das Problem beheben, wenn der Android-Wiederherstellungsmodus nicht funktioniert