Zwei Methoden, um Kontakte von Android zu Gmail zu synchronisieren

Zwei Wege, um Kontakte von Android zu Gmail zu synchronisieren

Apr 14, 2022 • Filed to: Lösungen zur Datenübertragung • Proven solutions

0

Wenn Sie jemals Ihr Telefon verloren haben, werden Sie zustimmen, dass es ein sehr mühsames Unterfangen sein kann, alle Informationen wiederzubekommen, die sich früher auf Ihrem verlegten Gerät befanden, was manchmal mit Herzschmerz enden kann.

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie auf Ihrem Telefon speichern können, sind Ihre Kontakte, die Informationen über die Menschen in Ihrem Leben, sowie deren Telefonnummern. Diese Daten können sich als die schwierigsten erweisen, um sie nach dem Verlust eines Telefons wiederzubekommen. Daher erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie Ihre Kontakte auf dem neuesten Stand halten können, indem Sie Kontakte von Android mit dem Google Mail-Konto synchronisieren. Wie bei fast allem in der technischen Welt gibt es mehr als einen Weg, eine Katze zu häuten, und das gilt besonders für das Synchronisieren von Kontakten auf Android-Telefonen.

Es gibt zwei Hauptwege, um Kontakte von einem Android-Telefon zu Gmail zu übertragen. Sollen wir also anfangen, darüber zu diskutieren?

Teil 1: Wie synchronisiert man Kontakte von Android zu Gmail? (Einfacher Weg)

Eine der besten Möglichkeiten, Kontakte vom Telefon mit Gmail zu synchronisieren, ist die Verwendung eines praktischen Tools, bekannt als Dr.Fone - Telefon-Verwaltung (Android). Es ist eines der weit verbreiteten und akzeptierten Tools zum Verwalten und Übertragen der Kontaktdaten Ihres Android-Geräts auf eine andere Plattform.

icon

Dr.Fone - Telefon-Verwaltung (Android)

One-Stop-Lösung zum Synchronisieren von Kontakten von Android zu Gmail

  • Übertragen, verwalten, exportieren/importieren Sie Ihre Musik, Fotos, Videos, Kontakte, SMS, Apps, etc.
  • Sichern Sie Ihre Musik, Fotos, Videos, Kontakte, SMS, Apps, etc. auf dem Computer und stellen Sie sie einfach wieder her.
  • Hervorgehobene Funktionen wie 1-Klick-Root, Gif-Maker, Ringtone-Maker.
  • Vollständig kompatibel mit 3000+ Android-Geräten (Android 2.2 - Android 8.0) von Samsung, LG, HTC, Huawei, Motorola, Sony, etc.
Verfügbar auf: Windows Mac
3981454 Personen haben es heruntergeladen

Um diese sichere und zuverlässige Methode zum Synchronisieren von Kontakten mit Gmail unter Android zu verwenden, führen Sie folgende Schritte aus:

  • 1. Laden Sie zunächst die Dr.Fone-Software auf Ihren Windows-PC herunter und folgen Sie den Installationsanweisungen, dann starten Sie die Software, nachdem die Anwendung erfolgreich installiert wurde.
  • 2. Klicken Sie auf die Option "Telefonmanager", um zum nächsten Bildschirm der Software zu gelangen.
  • 3. Verbinden Sie Ihr Telefon über ein USB-Kabel mit Ihrem PC. Stellen Sie sicher, dass das USB-Debugging auf Ihrem Telefon aktiviert ist
  • 4. Klicken Sie nun auf die Registerkarte "Informationen" am oberen Rand der Oberfläche der Software.

sync contacts from android to gmail-launch Dr.Fone

  • 5. Klicken Sie im linken Seitenbereich auf die Option "Kontakte", um die auf Ihrem Gerät verfügbaren Kontakte anzuzeigen.
  • 6. Sie können die Kontakte auswählen, die Sie auf Ihren PC übertragen möchten, oder einfach alle auswählen und unerwünschte Kontakte abwählen.
  • 7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Exportieren" und wählen Sie "in vCard-Datei" als Exportformat.

sync contacts from android to gmail-export to vcard file

  • 8. Sie werden zu einer Seite weitergeleitet, auf der Sie auswählen können, wo die Datei auf Ihrem PC gespeichert werden soll, wählen Sie den Speicherort aus und klicken Sie auf "OK", um den Export Ihrer Kontakte zu starten.

Wenn Sie Ihre Kontakte erfolgreich als vCard oder im.VCF-Format auf Ihrem PC gespeichert haben, können Sie sie ganz einfach direkt von Ihrem Computer aus in Ihr Gmail-Konto importieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • 1. Öffnen Sie den Browser auf Ihrem PC und melden Sie sich bei Ihrem Gmail-Konto an.
  • 2. Klicken Sie im linken Seitenbereich auf den Dropdown-Pfeil von Google Mail, um die Option "Kontakte" zu sehen und anzuklicken.
  • 3. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Mehr" und wählen Sie "Importieren" aus der Liste. Gmail öffnet ein Popup, in dem Sie den Speicherort der zuvor gespeicherten.VCF- oder vCard-Datei auswählen können.

sync contacts from android to gmail-select Import

  • 4. Wählen Sie die vCard aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Importieren". Ihre Kontakte werden im Handumdrehen in Ihr Gmail-Konto importiert.

sync contacts from android to gmail-imported contacts into your Gmail account

Wenn Sie diese Schritte befolgt haben, haben Sie nicht nur Ihre Kontakte mit Ihrem Computer synchronisiert, sondern auch mit Ihrem Gmail-Konto.

Mit Dr.Fone - Telefon-Verwaltung (Android) können Sie also nicht nur einfach Kontakte vom Telefon auf das Gmail-Konto übertragen, sondern sie auch vor Datenverlust schützen.

Teil 2. Wie synchronisiert man Kontakte von Android zu Gmail? (Offizieller Weg)

Es gibt auch einen Weg, wie Sie Ihre Kontakte mit Ihrem Gmail-Konto auf Android synchronisieren können, indem Sie nur Ihr Mobiltelefon verwenden. Sie können dies einfach tun, indem Sie die folgenden Schritte befolgen:

  • 1. Als Erstes müssen Sie sicherstellen, dass Gmail auf Ihrem Telefon installiert ist. Wenn das nicht der Fall ist, gehen Sie zum Play Store und installieren Sie die Gmail-App auf Ihrem Telefon.
  • 2. Gehen Sie nun zu den Einstellungen Ihres Telefons und tippen Sie auf die Option "Konten und Synchronisierung".
  • 3. Tippen Sie auf dem nächsten Bildschirm auf den Dienst "Konten und Synchronisierung".
  • 4. Wählen Sie Ihr Gmail-Konto auf der Einrichtungsseite für E-Mail-Konten.

sync contacts from android to gmail-Choose your Gmail account

  • 5. Aktivieren Sie die Option "Kontakte synchronisieren".
  • 6. Tippen Sie auf die Registerkarte "Optionen" und anschließend auf die Schaltfläche "Jetzt synchronisieren" und warten Sie, bis Ihre Kontakte erfolgreich mit Ihrem Google-Mail-Konto synchronisiert wurden. Sie wissen, dass die Synchronisierung der Kontakte erfolgreich abgeschlossen wurde, wenn das Symbol "Synchronisieren" verschwindet.

sync contacts from android to gmail-Sync Now

Und das war's! Sie haben Ihre Kontakte erfolgreich vom Telefon in Ihr Gmail-Konto übertragen. Außerdem sollte beim erstmaligen Hinzufügen und Einrichten eines Gmail-Kontos auf Ihrem mobilen Gerät die Option "Automatisch synchronisieren" standardmäßig eingeschaltet sein. Wenn dies aus irgendeinem Grund nicht der Fall ist, gibt es Methoden, mit denen der Fehler behoben werden kann. Diese Methoden zur Behebung des Fehlers werden im letzten Teil dieses Artikels behandelt.

Teil 3. Andere Wege zur Sicherung von Android-Kontakten

Smartphone-Benutzer wollen im Allgemeinen nie ihre Kontakte verlieren, aber manchmal, aufgrund von menschlichem Versagen oder einer Programmstörung oder einem schieren Fehler, passiert es doch. Daher ist es angebracht, dass Sie sich wünschen, ein Backup Ihrer Kontakte zu haben, bevor Sie den Rest in die Hände eines Online-Backup-Programms legen, in diesem Fall Ihre Gmail-Konten. Es geht nicht darum, paranoid zu sein; es geht nur darum, Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, um den Verlust von Kontakten zu vermeiden, während Sie Android mit dem Gmail-Konto synchronisieren.

Auch wenn es in der Vergangenheit keine Aufzeichnungen über solche Vorkommnisse von Nutzern gab, die Kontakte von Android zu Gmail exportieren, ist es trotzdem ratsam, ein Backup durchzuführen.

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Kontakte zu sichern, bevor Sie Kontakte von Android zu Gmail synchronisieren, finden Sie in diesem Artikel: Vier Wege, Android-Kontakte einfach zu sichern.

Teil 4. Grundlegende Lösungen zur Behebung von Google-Kontakte-Synchronisierungsproblemen auf Android

In den obigen Teilen haben Sie gelernt, wie Sie Kontakte von Android zu Gmail übertragen können. Was aber, wenn Ihre Kontakte aus irgendeinem Grund die Synchronisierung verweigert haben? Nun, keine Panik; hier sind einige der möglichen Lösungen für das Problem.

>

Stellen Sie sicher, dass die Option "Synchronisieren" für Ihr Gerät aktiviert ist. Um dies zu tun, machen Sie einfach:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen für Ihr Gerät
  2. Gehen Sie auf Datennutzung und dann auf Menü.
  3. Vergewissern Sie sich, dass die Option "Daten automatisch synchronisieren" auf Ihrem Gerät aktiviert ist, falls nicht, aktivieren Sie sie.
  4. Wenn sie bereits aktiviert ist, versuchen Sie, sie ein paar Mal ein- und auszuschalten, und fahren Sie dann mit der Synchronisierung Ihrer Kontakte fort.

Stellen Sie sicher, dass die Synchronisierung der Google-Kontakte eingeschaltet ist. Um dies zu tun, gehen Sie einfach wie folgt vor:

  • Gehen Sie noch einmal zu den Android-Einstellungen.
  1. Gehen Sie zu der Option "Konten".
  2. Gehen Sie zu dem Google-Konto, das Sie als Backup-Präferenz verwendet haben.
  3. Stellen Sie sicher, dass die Option "Kontakte" für die Synchronisierungsdaten aktiviert ist.
  4. Wenn sie bereits eingeschaltet ist und immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie, die Option ein paar Mal ein- und auszuschalten.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine aktive Internetverbindung haben und dass die Hintergrunddaten ausgeschaltet sind. Es ist nicht zu vernachlässigen, wie wichtig es ist, Ihre Internetverbindung zu überprüfen, bevor Sie bei allen Problemen zu extremeren Maßnahmen greifen. Die Probleme, die Sie möglicherweise stören, könnten auf ein Problem mit der Internetverbindung Ihres Geräts zurückzuführen sein

  1. Schalten Sie Ihre Datenverbindung aus und wieder ein.
  2. Gehen Sie zu den Einstellungen, dann zu "Datennutzung" und stellen Sie sicher, dass die Einschränkung der Hintergrunddaten auf Ihrem Gerät deaktiviert ist.

Löschen Sie den App-Cache für Google Kontakte.

  1. Gehen Sie zu den Einstellungen
  2. Tippen Sie dann auf "Apps" oder "Apps Manager", je nach Gerät und Android-Version.
  3. Gehen Sie zu "Alle Apps" und suchen Sie "Contact Sync".
  4. Wählen Sie "Cache löschen" und auch "Daten löschen".
  5. Damit sollte die Kontaktsynchronisierung wieder normal funktionieren und sicherstellen, dass die Synchronisierung von nun an reibungslos verläuft.

Löschen Sie Ihr Google-Konto und richten Sie es neu ein. Das Problem, mit dem Sie konfrontiert sind, könnte auf eine fehlerhafte Einrichtung des Google-Kontos zurückzuführen sein. Um dies zu beheben:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen.
  2. Gehen Sie zu Konten, dann weiter zu Ihrem Google-Konto.
  3. Wählen Sie die Option "Konto entfernen"
  4. Dann fahren Sie fort, Ihr E-Mail-Konto erneut einzurichten.

Als letzte Möglichkeit haben einige Nutzer berichtet, dass eine Kontozusammenführung für die Kontakte das Problem der nicht synchronisierten Kontakte behoben hat. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Gehen Sie zu Kontakte
  2. Tippen Sie auf das Menü und dann auf die Option "Anzuzeigende Kontakte"
  3. Wählen Sie "Nur Gerät". Beachten Sie, dass dadurch nur die auf dem Gerät gespeicherten Kontakte angezeigt werden.
  4. Tippen Sie auf "Menü" und dann auf "Konten zusammenführen"
  5. Wählen Sie "Google Zusammenführen". Dadurch werden alle Ihre Kontakte mit Google zusammengeführt.
  6. Gehen Sie zurück und tippen Sie erneut auf "Menü", diesmal wählen Sie "Anzuzeigende Kontakte" und dann "Alle Kontakte"
  7. Damit sollten alle Kontakte auf Ihrem Gerät angezeigt werden, und auch Ihr Synchronisierungsproblem sollte gelöst sein.

Diese Korrekturen sollten sicherstellen, dass Ihre Synchronisierung von Kontakten mit dem Google-Konto nun behoben ist und Sie nun in der Lage sind, Ihre Kontakte zu sichern und mit Ihrem Gmail-Konto zu synchronisieren. Wenn Sie möchten, dass neue Kontakte automatisch in Ihrem Google-Konto gespeichert werden, müssen Sie die Option "Google-Konto" auswählen, wenn Sie gefragt werden, wo der neue Kontakt gespeichert werden soll. Andernfalls wird der Kontakt nicht automatisch mit Ihrem Google Mail-Konto synchronisiert, und Sie müssen einen Export erstellen, um ihn zu Ihren Google-Kontakten hinzuzufügen.

Auch sollten Sie bedenken, dass es bei einer langsameren Netzwerkverbindung länger dauern kann, bis die Kontakte mit Google synchronisiert werden, abweichend von einer schnellen Netzwerkverbindung, so dass Sie sich bei einer langsameren Internetverbindung etwas in Geduld üben müssen.

Es kann manchmal verwirrend und verwirrend sein, wenn Menschen wahrscheinlich ihre Telefone verlieren und dann über den Verlust von Kontakten klagen. Allerdings müssen Sie sich in diesem technologischen Zeitalter keine Sorgen mehr über einen solchen Informationsverlust machen, da es mehrere Möglichkeiten gibt, Kontakte zu sichern. Alle oben genannten Methoden sind einfach auszuführen und werden Ihnen helfen, Kontakte vom Telefon zu Gmail im Handumdrehen zu übertragen.

Zu guter Letzt können Sie auch Dr.Fone - Telefon-Verwaltung (Android) für den reibungslosen Export von Kontakten von Android zu Gmail verwenden.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
sicher
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Lösungen zur Datenübertragung > Zwei Wege, um Kontakte von Android zu Gmail zu synchronisieren