Lösungen bei einem gesperrten Apple-Konto- Dr.Fone
google play logo app store logo

Wie beheben Sie das Problem, wenn Ihr Apple-Konto gesperrt ist? (Bewährte Tipps)

Sep 27, 2021 • Filed to: Geräte entsperren • Proven solutions

0

Stellen Sie sich vor: Sie nehmen Ihr Telefon für eine Routineaufgabe zur Hand, doch Ihr iPhone zeigt überraschend an, dass Ihr Apple-Konto gesperrt wurde. Sie können das Telefon jetzt nicht mehr verwenden, bis Sie die korrekten Schritte umsetzen.

Zahllose Benutzer von Apple-Geräten stehen regelmäßig vor diesem Problem. Vielleicht erscheint eine dieser Meldungen irgendwann einmal auch auf Ihrem Bildschirm:

  • „Diese Apple ID wurde aus Sicherheitsgründen deaktiviert.“
  • „Du kannst dich nicht anmelden, da dein Konto aus Sicherheitsgründen deaktiviert wurde.“
  • „Diese Apple ID wurde aus Sicherheitsgründen gesperrt.“

Die Sperrung Ihres Apple-Kontos kann für jede Menge Frust sorgen und die Benutzung des Telefons unmöglich machen. In diesem Artikel sehen wir uns verschiedene Tipps zur Lösung des Problems eines gesperrten Apple-Kontos an.

Teil 1. Warum wurde mein Apple-Konto gesperrt?

Es mag ärgerlich sein, doch Apple sperrt Ihr Apple-Konto oft aus gutem Grund. Die Gründe sind unterschiedlich, der häufigste Grund ist jedoch eine Gefährdung der Integrität Ihres Kontos. Apple sperrt Ihr Konto, wenn es eine „ungewöhnliche Aktivität“ im Zusammenhang mit Ihrem Konto oder Gerät feststellt. Dazu kommt es in der Regel, wenn eine nicht autorisierte Person versucht, auf Ihr Konto zuzugreifen.

Auch bestimmte Aktivitäten können zur Sperrung Ihres Kontos führen. Auch wenn Ihre Anmeldung mit Ihrer Apple ID mehrfach fehlschlägt, wird sie möglicherweise durch Apple gesperrt. Darüber hinaus könnte Ihr Konto auch gesperrt werden, wenn Sie die Sicherheitsfragen mehrfach falsch beantworten. Hinzu kommt, dass Apple versucht, Ihre ID auf so wenige Geräte wie möglich zu beschränken. Ihr Konto könnte daher gesperrt werden, wenn Sie wiederholt versuchen, das Konto auf verschiedenen Apple-Geräten zu öffnen.

Teil 2. 3 Tipps zum Entsperren Ihres Apple-Kontos

Nun wissen Sie, warum Ihr Apple-Konto möglicherweise gesperrt wurde. Im nächsten Schritt lernen Sie die besten Tipps zum Entsperren kennen. Hier stellen wir Ihnen verschiedene Tricks vor, mit denen Sie Ihr Apple-Konto in kürzester Zeit wieder entsperren. Legen wir los!

Tipp 1. Dr.Fone zum Entsperren des Apple-Kontos verwenden (ohne Passwort)

Dr.Fone von Wondershare bietet ein komplettes Set von Werkzeugen, die Ihnen bei einer Reihe von unterschiedlichen und mitunter schwerwiegenden Problemen mit Ihrem Android oder iPhone helfen. Die Software bietet eine intuitive Benutzeroberfläche, die das Entsperren von Apple-Konten erheblich vereinfacht – anders als bei der Konkurrenz. Die Anwendung Dr. Fone - Bildschirm entsperren (iOS) ist in stabilen Versionen für Windows und MacOS verfügbar.

drfone start

Einige der besten und wichtigsten Funktionen von Dr.Fone sind die folgenden:

  • Es kann Ihr System sowohl auf Android- als auch auf iOS-Geräten reparieren.
  • Es kann die auf Ihrem Gerät vorhandenen Daten sichern.
  • Sie können damit den WhatsApp-, Line- und Kik-Chatverlauf von einem Telefon auf ein anderes übertragen.

Laden Sie das Tool auf Ihr entsprechendes System herunter und halten Sie sich an die folgenden Anweisungen, um das Apple-Konto ohne das Passwort zu entsperren:

Schritt 1: Starten der Anwendung

Nach dem Abschluss des Downloads verbinden Sie Ihr iPhone/iPad mithilfe eines USB-Kabels mit Ihrem Computer.

Wählen Sie das Werkzeug „Bildschirm entsperren“ aus. Nun öffnet sich ein neues Fenster. Wählen Sie die Option „Apple ID entsperren“, um mit dem Entsperren Ihres Apple-Kontos zu beginnen.

drfone-android-ios-entsperren

Schritt 2: Ihr iPhone mit Dr.Fone zurücksetzen

In Dr.Fone öffnet sich nun eine detaillierte Beschreibung, die Ihnen die genauen Schritte zum Zurücksetzen Ihres iPhones zeigt. Sie können Dr.Fone nun zum Entsperren Ihres iPhone/iPad verwenden.

oberfläche

Schritt 3: Ihr Telefon entsperren

Nach dem Zurücksetzen Ihres Apple-Geräts beginnt Dr.Fone mit der Arbeit und entsperrt Ihr iPhone/iPad innerhalb weniger Sekunden.

Nach dem Abschluss des Vorgangs sehen Sie eine Benachrichtigung, die Sie darauf hinweist, dass Sie Ihr iPhone nun vom PC trennen und überprüfen können, ob der Vorgang erfolgreich war.

abgeschlossen

Tipp 2. Verwenden von iTunes zum Entsperren Ihres Apple-Kontos

Apple ermöglicht Ihnen auch die Hilfe integrierter Dienstprogramme wie iTunes, um Ihr Apple-Konto zu entsperren. Bevor Sie in dieser Anleitung fortfahren können, müssen Sie Ihr iPhone zunächst in den Wiederherstellungsmodus versetzen. Um es Ihnen leichter zu machen, stellen wir Ihnen nun vor, wie Sie Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus versetzen, damit Sie diesen Vorgang problemlos durchführen können.

Schritt 1. Schalten Sie Ihr Gerät aus.

Schritt 2. Drücken Sie nach dem Ausschalten die Seitentaste und halten Sie sie gedrückt, während Sie Ihr iPhone mit dem Computer verbinden.

Schritt 3. Sobald das Logo des Wiederherstellungsmodus erscheint, lassen Sie die Taste wieder los.

Im Wiederherstellungsmodus können Sie nun den nächsten Schritt zur Wiederherstellung des iPhones ausführen. Der Weg dazu ist ganz einfach. Halten Sie sich einfach an die unten aufgeführten Schritte:

Schritt 1. Nachdem Sie Ihr iPhone erfolgreich in den Wiederherstellungsmodus versetzt haben, wählen Sie die Option Wiederherstellen oder Aktualisieren in iTunes.

Schritt 2. iTunes lädt nun die notwendigen Dateien zum Wiederherstellen Ihres Telefons herunter, was einige Zeit dauern kann.

Schritt 3. Halten Sie nach dem Herunterladen die Umschalttaste gedrückt, während Sie auf Wiederherstellen klicken. Jetzt können Sie die Firmware-Datei auswählen.

Schritt 4. Warten Sie bis zum Abschluss des Firmware-Updates. Fertig!

Schritt 5. Nehmen Sie nun Ihr iPhone zur Hand. Sie werden feststellen, dass Ihr Apple-Konto deaktiviert ist.

apple konto gesperrt 1

Tipp 3. Ihre Apple ID über Apple wiederherstellen (Passwort zurücksetzen)

Falls Sie das Passwort Ihres Apple-Geräts vergessen haben, empfehlen wir Ihnen, das Passwort nicht häufiger als ein Mal einzugeben. Andernfalls könnte Ihr Konto für bis zu 24 Stunden abgeschaltet werden. Diese Sperre lässt sich nicht aufheben, selbst wenn Sie Ihr Passwort kennen, sein Sie also vorsichtig. Die empfohlene Lösung besteht stattdessen im Zurücksetzen des Passworts.

Hier sind die Schritte zum Zurücksetzen des Passworts für alle Ihre Apple-Geräte, sofern diese auf der Liste der vertrauenswürdigen Geräte stehen.

Schritt 1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Apple-Gerät und tippen Sie auf Ihren Namen.

Schritt 2. Tippen Sie nun auf „Passwort & Sicherheit“ und dann auf „Passcode ändern“.

Schritt 3. Wenn Ihr Apple-Gerät bei iCloud angemeldet ist, werden Sie nun zur Eingabe eines Passworts aufgefordert.

Schritt 4. Geben Sie Ihr iCloud-Passwort ein und legen Sie einen neuen Code für Ihr Gerät fest.

apple konto gesperrt 2

Teil 3. Wie ändern Sie die Apple ID auf Ihrem iPhone?

Wenn Sie ein generalüberholtes iPhone gekauft haben und die Apple ID des Vorbesitzers noch damit verknüpft ist, sollten Sie die Apple ID ändern. Sie können hierbei Ihre eigene ID festlegen oder die ID einer Ihnen bekannten Person. Apple bietet dazu einfache Schritte, mit denen Sie Ihr Konto auf dem iPhone ändern können.

Schritt 1. Öffnen Sie die entsprechende Apple-Seite, um die ID zu entfernen, und melden Sie sich an Ihrem Konto an.

Schritt 2. Navigieren Sie zum Bereich Account und wählen Sie Bearbeiten. Nun sehen Sie eine Liste mit Optionen.

Schritt 3. Wählen Sie „Apple ID ändern“.

Schritt 4. Aktualisieren Sie Ihre E-Mail-Adresse und klicken Sie auf „Weiter“.

Schritt 5. Fertig!

apple konto gesperrt 3

Fazit:

Apple kann den Zugriff auf Ihr Apple-Konto ohne Vorankündigung sperren und damit Ihre Arbeit behindern. Glücklicherweise gibt es geeignete Wege, um das „Apple-Konto gesperrt“-Problem schnell und ohne Schaden am Gerät zu beheben. Hier haben wir Ihnen die besten Techniken zum Entsperren des Apple-Kontos vorgestellt. Hoffentlich haben Ihnen diese Tipps dabei geholfen, wieder Zugriff auf die Inhalte Ihres iPhones zu erhalten.

Julia Becker

chief Editor

0 Kommentare
Home > How-to > Geräte entsperren > Wie beheben Sie das Problem, wenn Ihr Apple-Konto gesperrt ist? (Bewährte Tipps)