Ein Gerät mit deaktiviertem iTunes-Konto entsperren- Dr.Fone
google play logo app store logo

Wie entsperren Sie Ihr Gerät bei einem Deaktivierten iTunes-Konto? (2021 Tipps)

Sep 27, 2021 • Filed to: Geräte entsperren • Proven solutions

0

Apple, eines der führenden Smartphone-Unternehmen, hat sein eigenes Betriebssystem entwickelt und den Markt für Kommunikationstechnologie in eine neue Richtung gewiesen. Seitdem hat Apple seine Struktur weiter ausgebaut und verschiedene Modelle mit stets zeitgemäßer Technologie und modernen Werkzeugen entwickelt. Inzwischen konzentriert sich Apple nicht nur auf die Entwicklung seines Marktsegments, sondern sorgt auch für Fortschritte, die von der gesamten Weltgemeinschaft begrüßt werden. Apple ist bekannt für seine beeindruckenden Sicherheitssysteme, die auf ein erweitertes Modell setzen, das alle Produkte und Dienste des Gerätes miteinander verbindet. Die Apple ID stellt hierbei ein einzigartiges zentrales Identifikationsmerkmal dar, mit deren Hilfe Sie über das Gerät auf alle Dienste und Funktionen zugreifen können. Die Apple ID gehört also zu den wichtigsten Anmeldeinformationen für Benutzer für die Nutzung von Diensten wie iCloud und iTunes. Doch im Laufe der Zeit wurden zahlreiche Probleme gemeldet, bei denen iTunes-Konten deaktiviert wurden. In diesem Artikel sehen wir uns diese Probleme an und bieten Ihnen eine detaillierte Anleitung zum Entsperren eines deaktivierten iTunes-Kontos mithilfe verschiedener Techniken und Methoden auf unterschiedlichen Plattformen.

itunes-konto-deaktiviert

Teil 1: Warum wurde mein iTunes-Konto deaktiviert?

Miti iTunes bietet Apple seinen Benutzern einen umfangreichen Marktplatz. Viele Apple-Benutzer setzen auf iTunes, um Apps auf ihr Gerät herunterzuladen und Daten ganz einfach zu synchronisieren. Wenn Ihr iTunes-Konto plötzlich deaktiviert wird, sehen Sie normalerweise die Meldung „Dein Account wurde im App Store und in iTunes deaktiviert“. Sie können sich nun nicht mehr am Konto anmelden und keine Programme mehr von der Plattform herunterladen. Nach dieser Meldung können die betroffenen Benutzer iTunes nicht mehr wie gewohnt auf ihren Geräten verwenden. Es gibt mehrere Gründe, die dazu führen können. Dazu gehören vor allem die folgenden Gründe:

  • Möglicherweise haben Sie Ihr Apple ID-Passwort mehrfach falsch eingegeben. Dies stellt ein Sicherheitsrisiko dar, weshalb Apple das Konto deaktiviert hat.
  • Die Apple ID, bei der Sie sich anzumelden versucht haben, wurde bereits seit längerer Zeit nicht mehr verwendet.
  • Es liegt ein Abrechnungsproblem vor, was den Zugriff auf das iTunes-Konto einschränkt.
  • Apple betrachtet Ihr Konto als gehackt.
  • Ihre Kreditkarte wurde von Apple beanstandet, wodurch das verbundenes Konto deaktiviert wurde.

Teil 2. Ist ein deaktiviertes iTunes-Konto dasselbe wie ein deaktiviertes Apple-Konto?

Bei all diesen möglichen Gründen für ein deaktiviertes iTunes-Konto stellt sich eine weitere Frage mit Blick auf die von Apple gebotene Sicherheit: Viele Benutzer fragen sich, inwieweit die Deaktivierung eines iTunes-Kontos und die anschließende Deaktivierung ihres Apple-Kontos zusammenhängen. Der Grund für das Deaktivieren von Apple-Konten sind oftmals schlicht Sicherheitsprobleme. Unter diesen möglichen Gründen für die Deaktivierung Ihres iTunes-Kontos sind aber auch Zahlungsprobleme einer der Hauptgründe hinter der Deaktivierung von iTunes-Konten.

Ein weiterer wichtiger Hintergrund eines Deaktivierten iTunes-Kontos sind nicht ordnungsgemäß bezahlte Rechnungen. Einige Apple-Benutzer haben möglicherweise einen bestimmten Betrag in iTunes oder im App Store nicht beglichen. In einer solchen Situation sollten Sie sofort Ihre Kontoinformationen und die dazugehörigen Rechnungsdaten überprüfen und das Geld dann nach der durch Aktualisierung Ihrer Zahlungseinstellungen sofort an das Unternehmen überweisen. Wenn Sie keinen Zugriff auf Ihre Kontoinformationen haben, sollten Sie den Apple-Support kontaktieren und die Rechnungen mit diesem besprechen. Bezahlen Sie im Idealfall einfach alle offenen Kosten.

Wenn jedoch ein Problem mit Ihrem Apple-Konto vorliegt, können verschiedene andere Gründe zu einer solchen Situation führen. Bei diesem Thema werden Sie vielleicht auf die folgenden Punkte stoßen:

  • Mehrfach Kontoanmeldungen mit der zugehörigen Apple ID.
  • Sicherheitsfragen wurden mehrfach falsch beantwortet, was eine Sicherheitsbedrohung darstellt.
  • Weitere Informationen wurden fälschlicherweise von mehreren Instanzen hinzugefügt.
  • Verdächtige Aktivitäten, bei denen die Gefahr eines Hacks besteht.

Teil 3. Den Apple-Support kontaktieren, um ein iTunes-Konto zu entsperren

Möglicherweise stoße Sie beim Entsperren des iTunes-Accounts mit einer dieser Methoden auf Probleme mit der iTunes-Konto-Verwaltung. In solchen Fällen können Sie auch einfach den Support kontaktieren, um Ihre Probleme zu lösen. Halten Sie sich dazu an die folgende einfache Anleitung:

    • Rufen Sie die Webseite des Apple-Supports in Ihrem Browser auf. Geben Sie Ihre Region an, um die Support-Seite für Ihre Region zu öffnen.
    • Scrollen Sie nun in den Optionen nach unten zum Abschnitt „Apple Support kontaktieren“ und tippen Sie auf die Option „iTunes Store“.
apple-support-kontaktieren
    • Wechseln Sie auf dem neuen Bildschirm nun zu „Kontoverwaltung“ und konfigurieren Sie die Option „Konto im App Store und iTunes Store deaktiviert“. Nun können Sie einen Anruf beim Support für die Lösung des Problems vereinbaren.
zugriff-auf-die-kontenverwaltung-option

Teil 4: Ihr deaktiviertes Apple-Konto mit Dr. Fone entsperren

Sie können unterschiedliche Lösungen testen, um ihr deaktiviertes Apple-Konto zu entsperren. Zu diesen Lösungen gehören sowohl direkte Methoden als auch indirekte Wege. Während für allgemeine Anwender verschiedene direkte Methode möglich sind, gibt es auf dem Markt auch zahlreiche weitere Wege. Hierbei handelt es sich um dedizierte Drittanbieterplattformen, die Nutzern die perfekte Umgebung zum Wiederherstellen ihres Kontos bieten. Diese Drittanbieterplattformen sorgen für die besten Ergebnisse, ohne zu viele Ressourcen zu verbrauchen. Angesichts der Sättigung des Marktes mit diesen Plattformen fällt vielen Anwendern jedoch die Auswahl der besten Option schwer. Hier empfehlen wir Ihnen Plattformen wie Dr. Fone – Bildschirm entsperren (iOS) , ein optimales Tool mit Funktionen zum Entsperren Ihres deaktivierten Apple-Konto. Dieser Artikel soll Ihnen die Auswahl erleichtern. Mehrere Gründe sprechen dafür, dass Dr. Fone die optimale Wahl für solche Fälle ist, wie im Folgenden beschrieben:

  • Sie können Ihr iPhone oder iPad entsperren, falls Sie Ihr Passwort vergessen haben.
  • Die Plattform ermöglicht Ihnen das Wiederherstellen Ihres Geräts aus dem deaktivierten Zustand.
  • Funktioniert mit dem neuesten iOS und funktioniert mit jedem Modell des iPhone, iPad oder iPod Touch.
  • Sie benötigen keinen Zugriff auf iTunes, um Ihr Gerät zu entsperren.
  • Sie brauchen keine technischen Fähigkeiten für die Nutzung.

Damit kennen Sie nun die Vorteile von Dr. Fone beim Entsperren Ihres Apple-Kontos. Jetzt zeigen wir Ihnen eine Anleitung zur effizienten Nutzung dieser Plattform.

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr Gerät

Als erstes müssen Sie Ihr Gerät über Ihren Desktop-PC verbinden. Laden Sie die Plattform herunter, installieren Sie sie auf Ihrem Desktop und starten Sie sie. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das „Bildschirm entsperren“-Werkzeug, um zum nächsten Bildschirm zu gelangen. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm die Option „Apple ID entsperren“, um die Funktion zu nutzen.

drfone android ios entsperren

Schritt 2: Konfigurieren Sie Ihr Gerät

Jetzt müssen Sie Ihr verbundenes Gerät überprüfen und die Option „Vertrauen“ auswählen, damit die Plattform das Gerät problemlos scannen kann. Öffnen Sie dann auf die Einstellungen Ihres Geräts und starten Sie es neu.

computer vertrauen

Schritt 3: Ausführen

Nach dem Neustart beginnt die Plattform automatisch mit den Schritten zum Entsperren der deaktivierten Apple ID. Die Plattform öffnet eine Meldung auf dem Desktop mit dem Hinweis, das der Vorgang ausgeführt wurde. Das Apple-Konto Ihres Geräts wurde nun erfolgreich neu konfiguriert und für die Verwendung entsperrt.

abgeschlossen

Fazit

Die Apple ID ist eine zentrale Information für den Zugriff auf Daten als auch Anwendungen auf Ihrem Apple-Gerät. Doch trotz dieser Bedeutung gibt es Situationen, in denen Ihr Konto aus Sicherheitsgründen deaktiviert wird. Hierbei handelt es sich nicht um eine dauerhafte Sperrung Ihres Kontos, sondern um eine eher zufällige Sperrung, um die Sicherheit Ihres Geräts zu gewährleisten. Wenn Ihr Konto versehentlich aus einem bestimmten Grund gesperrt wurde, können Sie verschiedene Lösungswege nutzen, die im Artikel erläutert werden. Wenn Sie ihr deaktiviertes iTunes-Konto entsperren möchten, lesen diesen Artikel, um die Techniken und Methoden dahinter optimal zu verstehen. So können Sie Ihre Probleme noch einfacher lösen und Ihr System wieder wie gewohnt nutzen.

Julia Becker

chief Editor

0 Kommentare
Home > How-to > Geräte entsperren > Wie entsperren Sie Ihr Gerät bei einem Deaktivierten iTunes-Konto? (2021 Tipps)