[Gelöst] Kann ich mein iPad auf iPadOS 15 aktualisieren?

Kann ich mein iPad auf iPadOS 15 aktualisieren?

Dec 08, 2021 • Filed to: Datenübertragung auf das iPhone • Proven solutions

0

Das iPad, ein Touchscreen-PC, der 2010 von Apple entwickelt wurde, ist in zwei Varianten erhältlich: iPad mini und iPad Pro. Als das iPad erschien, war es für die Kunden etwas gänzlich neues, wurde jedoch schnell sehr populär. Nun stellt sich die Frage, wie Sie Ihr iPad auf iPadOS 15 aktualisieren.

iPadOS 15

Im Jahr 2021 wurde iOS 15 auf der Apple WWDC mit zahlreichen bedeutenden Verbesserungen gegenüber iPad OS 14 vorgestellt. Das Betriebssystem können Sie bisher als öffentliche Beta oder als ältere Entwickler-Beta herunterladen. Die öffentliche Beta-Version ist für jeden zugänglich ist, der sich eine erste Vorstellung des Betriebssystems der nächsten iPad-Generation machen möchte.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das brandneue iPadOS 15 und wie Sie Ihr iPad darauf updaten können.

iPadOS 15 Vorstellung

iPadOS 15 erschien im Juni 2021. Die neueste Version des iPad-Betriebssystems dürfte viele Menschen ansprechen. Brandneue Funktionen wie das Homescreen-Design mit einheitlicher Widget- und App-Bibliothek, systemweite, schnelle Notizenerfassung mit Schnellnotizen, ein neu gestaltetes Safari, neue Tools zur Minimierung von Ablenkungen und vieles mehr haben das Herz vieler Nutzer erobert.

iPadOS 15 Vorstellung

Zur neuen Version gehört ein Multitasking-Menü am oberen Rand jeder App, mit dem Sie mühelos in die geteilte Ansicht oder in den Slide-Over-Modus wechseln können. So haben Sie bei Verwendung der geteilten Ansicht Zugriff auf den Home-Bildschirm. Darüber hinaus ermöglicht eine neue Ablage dem Benutzer die Nutzung von Multitasking für Apps mit verschiedenen Fenstern und mehr. So wird die Arbeit mit mehreren Apps gleichzeitig einfacher.

Doch schauen wir uns die neueste Version von iPadOS 15 an.

Was ist neu an iPadOS 15?

Apple hat sechs Beta-Versionen von iPad ios 15 an Entwickler und fünf an öffentliche Beta-Tester verteilt. Während die Beta fünf verschiedene Verbesserungen wie farbliche Änderungen an Tabs in Safari, neue Home-Bildschirmeinstellungen, Symbole zur Klangerkennung, eine neue Kamera und vieles mehr enthält, haben die Entwickler der Beta sechs Änderungen wie die Entfernung von SharePlay vorgenommen. Zu den weiteren Verbesserungen in iPadOS 15 gehören:

Multitasking-Verbesserungen

Nach dem Update des iPads auf das neue iPadOS 15 werden Sie zahlreiche Veränderungen feststellen. Die erste betrifft das Multitasking-Menü, das sich nun am oberen Rand der Anwendungen befindet. Damit können Sie mühelos in die geteilte Ansicht, den Slide-Over-Modus oder Vollbildmodus wechseln, Fenster zentrieren oder schließen.

iOS 15 auf dem iPad bringt außerdem eine neue Ablage mit mehreren Fenstern mit, die sofortigen Zugriff auf alle im Fenster geöffneten Apps bietet. Mit Hilfe der Ablage können Sie ein Fenster mit einem einzigen Fingertipp öffnen oder es per Wischen schließen.

Außerdem können Sie in Apps wie Nachrichten, Notizen und Mail ein Fenster in der Mitte des Bildschirms öffnen. Es gibt nun sogar einen verbesserten App-Switcher, mit dem Sie Bereiche mit geteilter Ansicht erstellen können, indem sie eine App über eine andere ziehen.

Home-Bildschirm-Design

home-bildschirm-design

In iPadOS 15 hat sich die Platzierung von Widgets in Apps geändert. Es gibt nun eine Option für größere Widgets. Außerdem hat Apple die App-Bibliothek zurückgeholt, die die mühelose Organisation von Apps ermöglicht und Benutzern den direkten Zugriff auf das Dock bietet.

Fokus

Fokus

Diese neue Funktion des Apple iOS 15 iPad konzentriert sich auf das Filtern von Benachrichtigungen und Apps abhängig davon, worauf sich der Benutzer in einem bestimmten Zeitrahmen konzentrieren möchte. Diese Funktion ist praktisch, da Sie in Konversationen mit anderen als mit dem Beschäftigt-Status angezeigt werden.

Sie bietet außerdem Vorschläge, um sich mit Hilfe der künstlichen Intelligenz des Geräts auf bestimmte Zeitbereiche wie Arbeitszeiten oder die Zeit für das Zubettgehen zu konzentrieren. Darüber hinaus können Benutzer einen benutzerdefinierten Fokus erstellen, wobei ein auf einem Apple-Gerät gesetzter Fokus standardmäßig auch für andere Apple-Geräte gilt.

Schnellnotizen

Schnellnotizen

Eine weitere Funktion von iPadOS 15 sind Schnellnotizen, mit denen Sie überall im System schnell und mühelos Notizen erstellen können. Die Notiz-App enthält außerdem Tags, einen Tag-Browser und Tag-basierte Smart-Ordner. Geteilte Notizen bieten jetzt Funktionen für Erwähnungen. Damit werden Nutzer, die am Dokument mitarbeiten, benachrichtigt, und erhalten eine Aktivitätsansicht mit Ihren Aufgabenaktivitäten.

Facetime

face time

Mithilfe von Stimmisolation und 3D Audio in FaceTime können Sie nun mit jedem telefonieren. Damit hören Sie die Stimme des Gesprächspartners genau dort, wo er/sie sich befindet. Es verfügt jetzt über einen Hochformatmodus und eine Rasteransicht, die mehr Personen gleichzeitig anzeigt.

Eine weitere neue Funktion von Apple iPadOS 15 sind Wiederholungen. Sie können also Mediendateien mit der Person teilen, mit der Sie gerade per FaceTime sprechen. Sie können auch Links für die Person erstellen, um sich in FaceTime zu treffen. Das Beste an dieser Funktion ist dabei, dass sie auch auf Android- und Windows-Geräten verfügbar ist.

Übersetzen-App

Übersetzen-App

Die Übersetzen-App erkennt automatisch Personen, die gerade sprechen, und übersetzt deren Sprache automatisch. Dies ist mit einer Face-to-Face-Ansicht und einer systemweiten Übersetzung von Text möglich, die auch für handschriftlichen Text möglich ist.

Safari

Safari

Safari bringt jetzt ein neues Design der Tab-Leiste mit. Es gilt als das beste Design bisher, da es die Farbe der Webseiten übernimmt und Tabs, Symbolleisten und das Suchfeld in das kompakte Design integriert. Hierzu gehört auch eine Tab-Gruppe, mit der Sie Tabs auf verschiedenen Geräten einfacher verwalten können.

Live Text

Live Text

Die von iPadOS 15 unterstützten Geräte verfügen über künstliche Intelligenz, mit deren Hilfe Sie Text in Fotos erkennen können, so dass der Benutzer ihn suchen, markieren und kopieren können.

Weitere Funktionen

  • Die neueste Version des Betriebssystems ermöglicht Benutzern dank 5G auf kompatiblen Geräten eine schnellere Erfahrung. Vor allem wird hierbei 5G automatisch priorisiert, wenn die WLAN-Verbindung oder Ihr aktuelles Netzwerke langsam sind.
  • Die neue Version bietet aktuelle Game Center-Einladungen, Freundschaftsanfragen, Spiel-Highlights, Game Center-Widgets und Fokus für Spiele.
  • Sie bringt Live Text, eine Funktion, mit der Geräte mithilfe des Apples 12 Bionic Chips oder mit der geräteeigenen Intelligenz Texte in Fotos, Screenshots, Übersicht, Safari und Live-Vorschau mit der Kamera erkennen können.
  • Die neueste Version des Betriebssystems bietet neun neue Memoji-Sticker, 40 neue Outfits mit drei Farbkombinationen und Kopfbedeckungen. Dazu gehören auch 2 unterschiedliche Augenfarben, drei neue Brillenoptionen, Zugänglichkeitsoptionen und vieles mehr.
  • Es bietet eine systemweite Übersetzung, mit der Sie jeden beliebigen Text im gesamten System übersetzen können, indem Sie ihn auswählen und auf „Übersetzen“ tippen. Zu den weiteren neuen Übersetzungsfunktionen gehören automatisches Übersetzen, die Face-to-Face-Ansicht, neu gestaltete Konversationen und problemlose Sprachauswahl.
  • Für Musik bietet das System räumliches Audio mit dynamischer Kopfverfolgung und ermöglicht das Teilen von Musik über Nachrichten.
  • Die TV-App verfügt jetzt über die neue Funktion „Für euch alle“, die eine Sammlung von Filmen und Serien vorschlägt, die auf den Interessen ausgewählter Personen oder ganzer Haushalte basiert.
  • IItsVoice Memo umfasst die Wiedergabegeschwindigkeit, das Überspringen von Stille und eine verbesserte Teilen-Funktion.
  • Der App-Store enthält In-App-Events, dank denen Nutzer die neuesten Ereignisse in den Apps und Spielen leichter entdecken. Außerdem bietet er App Store Widgets, die Stories, Sammlungen und In-App-Ereignisse auf dem Tab „Heute“ anzeigen.

iPadOS 15 vs. iPadOS 14

Zwischen iPadOS 15 und iPad OS 14 gibt es auf kompatiblen Geräten zahlreiche Änderungen. Von Widgets bis hin zu App-Clips – einige Funktionen wurden in OS 15 verbessert, während andere komplett umgebaut wurden.

iPadOS 15 vs. iPadOS 14

Die Veröffentlichung von iPadOS 15 und die damit einhergehenden Änderungen in der neuesten Version des Betriebssystems haben für viel Aufmerksamkeit gesorgt. Viele Funktionen wie App Design, App Click, Wo ist? und die Kritzeln-Funktion wurden aus dem iPad air 2 ios 15 entfernt. Apple hat seinen Nutzern neue Funktionen wie die Übersetzen-App, Fokus, Schnellnotiz und viele weitere vorgestellt.

Welche iPads werden iPadOS 15 erhalten?

Sie können Ihr iPhone mit Hilfe von Dr.Fone auf iPad OS 15 aktualisieren. Hierbei handelt es sich um ein komplettes Paket von Lösungen für Mobilgeräte sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte. Mit dieser Software können Sie auf Probleme auf Geräten lösen, z. B. Systemausfälle, Datenverlust, Telefonübertragung und vieles mehr. Das System unterstützt das Betriebssystem des iPad Air 2 und hat bereits Millionen von Menschen geholfen, ihr iPad-Betriebssystem zu wechseln.

Zu den Funktionen von Dr.Fone gehören WhatsApp Transfer, Telefon-Transfer, Datenwiederherstellung, Bildschirmfreigabe, Systemreparatur, Datenlöschung, Telefonmanager, Passwortmanager und Telefon-Backup. Es ist die beste Software sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte.

Sicherer DownloadSicherer Download

Dr.Fone iOS 15

OS 15 gilt als das beste Betriebssystem, das es derzeit gibt. Dank der vielen neuen Funktionen des Betriebssystems, updaten immer mehr Nutzer ihrer iPad auf das neueste iPad iOS 15. Mithilfe dieses erstaunlichen Betriebssystems wird Ihr Leben noch bequemer.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Datenübertragung auf das iPhone > Kann ich mein iPad auf iPadOS 15 aktualisieren?