Neue Funktionen in iOS 14.2

Neue Funktionen in iOS 14.2

Nov 25, 2021 • Filed to: Smartphones: Aktuelle News & Tipps • Proven solutions

0
neues in ios14.2

iOS 14 ist vollgepackt mit neuen und aufregenden Funktionen. Es überarbeitet den Startbildschirm des iPhones mit Neuerungen wie Widgets und der App-Bibliothek komplett und verbessert außerdem die Nachrichten-App.

Widgets können Sie für Ihre Lieblingsapps erstellen, um die notwendigen Informationen auf Ihrem Startbildschirm anzuzeigen. Sie sind in drei verschiedenen Größen verfügbar, darüber hinaus können Sie sogar einen so genannten Smart Stack aus Widgets erstellen, um mithilfe von maschinellem Lernen je nach Situation das richtige Widget anzuzeigen. Sie können ein Widget für die Wetter-App, Musik, Notizen und vieles mehr einrichten, um mit einem Blick auf den Startbildschirm sofort die gewünschten Informationen zu erfassen.

Eine weitere wichtige Neuerung in iOS 14 ist die App-Bibliothek. Die App-Bibliothek befindet sich am Ende der Seiten des Startbildschirms und enthält alle Ihre Apps. Sie werden automatisch nach Kategorien geordnet und enthalten die Apps, die Sie am häufigsten verwenden und für einen leichteren Zugriff benötigen.

Mit iOS 14 hat Apple außerdem eine völlig neue App für Übersetzungen eingeführt. Die App Apple Translate bietet die Sprach- und Textübersetzung in 11 verschiedenen Sprachen. Es gibt sogar einen On-Device-Modus, den Sie nutzen können, wenn Sie unterwegs sind und keinen Zugang zum Internet haben.

Apple hat inzwischen iOS 14.1 und am 5. November schließlich iOS 14.2 veröffentlicht. Das neue Update enthält einige notwendige Sicherheitsupdates sowie über 100 neue Emojis und weitere interessante Funktionen. Sie sollten Ihr Gerät stets auf dem neuesten Stand halten, da Updates oft notwendige Sicherheitsverbesserungen enthalten. Sehen wir uns jedoch nun die spannenden Dinge an, die iOS 14.2 zu bieten hat.

Neue Emojis

neue emojis

Traditionell veröffentlicht Apple jedes Jahr im Herbst eine neue Version von iOS, die neue Emojis enthält. Auch iOS 14.2 bietet dieses Jahr die neuesten Emojis. Zu den beliebten neuen Emojis gehört das lächelnde Gesicht mit Träne, ein perfekte Verbildlichung des Jahres 2020, wie im Internet zu lesen war. Weitere Neuerungen sind das verdeckte Gesicht, die Transgender-Flagge und weitere Gender-Varianten für bestehende Emojis.

Zum ersten Mal hat Apple Gender-Varianten für Personen hinzugefügt, die einen Smoking oder Schleier tragen. Bisher gab es einen Mann nur im Smoking und eine Frau nur mit Schleier, mit der neuen Version bieten die Emojis neben dem Standard-Personendesign aber auch die Möglichkeit, dass Frauen oder Männer beides tragen.

Außerdem bringt das iOS 14.2 Emoji-Update Mx Claus, eine geschlechtsneutrale Alternative zu Santa Claus oder Mrs. Claus sowie eine Reihe von Menschen, die Kind mit der Flasche füttern.

Wie auch bei den vorherigen Versionen verwendet Apple hyperrealistische Versionen von Emojis, anders als andere Anbieter, die sich oft für eher cartoonartige Figuren entscheiden. Es gibt auch neue Tier-Emojis im realistischen Stil von Apple, darunter Biber, Käfer, Bison, schwarze Katze, Kakerlake, Dodo, Fliege, Mammut, Eisbär, Robbe und Wurm.

Optimiertes Laden der Batterie für AirPods

Apple hat das Optimierte Laden der Batterie erstmals mit iOS 13 vorgestellt. Mit dieser Funktion soll die Lebensdauer des Akkus Ihres Geräts verlängert werden, indem die Zeit bis zur vollständigen Ladung verkürzt wird. Bei aktivierter Funktion verzögert das iPhone den Ladevorgang ab einem Ladestand von 80 %. Mithilfe von maschinellem Lernen lernt Ihr iPhone Ihre tägliche Laderoutine und prognostiziert, wann Sie Ihr Telefon über einen längeren Zeitraum, z. B. nachts, aufladen lassen. Auf dieser Basis plant es nun, das Gerät bis zum Aufwachen fertig zu laden.

Sofern Sie das Optimierte Laden der Batterie nicht bewusst deaktiviert haben, sollte es auf Ihrem iPhone mit iOS 13 oder höher standardmäßig aktiviert sein. Um die Funktion ein- bzw. auszuschalten, gehen Sie auf Einstellungen > Batterie > Batteriezustand > Optimiertes Laden der Batterie.

Mit dem iOS 14.2 Update beherrschen auch die AirPods das Optimierte Laden der Batterie, um die Laufzeit der Kopfhörer zu verlängern.

Neue Bildschirmhintergründe

neue bildschirmhintergründe

iOS 14.2 bringt außerdem neue Hintergrundbilder mit, die je nach Modus – hell oder dunkel – unterschiedliche Farbtöne bieten. Insgesamt gibt es 8 neue Hintergrundbilder, die sowohl realistische Ansichten der Natur als auch künstlerische Darstellungen von Landschaften bieten.

Intercom

intercom

Apple hat die Intercom-Funktion gemeinsam mit dem HomePod mini auf dem Oktober-Event vorgestellt. Mit dieser Funktion können Familienmitglieder zu Hause schnell und einfach miteinander kommunizieren. Mit Intercom können Familienmitglieder kurze gesprochene Nachrichten über ihre HomePod-Lautsprecher oder andere Apple-Geräte wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods und sogar CarPlay senden und empfangen.

Die Intercom-Funktion gestaltet die Kommunikation zwischen Familienmitgliedern oder Mitbewohnern einfach und spannend. Sie können eine Intercom-Nachricht von einem HomePod an einen anderen senden, „ob in einem anderen Raum, einer bestimmten Zone oder mehreren Räumen im ganzen Haus – ihre Stimme wird automatisch auf dem vorgesehenen HomePod-Lautsprecher abgespielt“, so Apple.

Musikerkennung – erweiterte Shazam-Integration

Apple hat Shazam, eine der beliebtesten Musik-Apps, im Jahr 2018 übernommen. Shazam wird verwendet, um Musik zu erkennen, die in Ihrer Umgebung gespielt wird. Seit 2018 hat Apple die Musikerkennungsfunktion in Siri integriert. Wenn Sie Siri fragen, welcher Song gerade gespielt wird, identifiziert sie ihn für Sie und bietet Ihnen an, ihn auf Apple Music abzuspielen.

Mit den 14.2-Updates ist Apple noch einen Schritt weiter gegangen und bietet den Shazam-Dienst nun auch ohne Download der App an. Sie können jetzt direkt über das Kontrollzentrum auf die Musikerkennung zugreifen.

Um auf die neueste Funktion zuzugreifen, müssen Sie die Einstellungen öffnen, zum Kontrollzentrum wechseln und das Shazam-Symbol zu Ihrer anpassbaren Liste von Verknüpfungen im Kontrollzentrum hinzufügen.

Das Widget „Aktuelle Wiedergabe“ im Kontrollzentrum wurde in iOS 14.2 ebenfalls einem leichten Redesign unterzogen. Sie können jetzt eine Liste Ihrer zuletzt gespielten Alben oder Wiedergabelisten anzeigen, um leichter auf Ihre Lieblingstitel zugreifen zu können. AirPlay hat ebenfalls ein Update erhalten, das die gleichzeitige Wiedergabe von Musik auf verschiedenen Geräten erleichtert.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Smartphones: Aktuelle News & Tipps > Neue Funktionen in iOS 14.2