Handys, mit Unterstützung für Google ARCore

Handys, mit Unterstützung für Google ARCore

Nov 25, 2021 • Filed to: Smartphones: Aktuelle News & Tipps • Proven solutions

0

Die Begeisterung für Spiele nimmt praktisch täglich zu und ganz unterschiedliche Arten von Spielen wissen zu begeistern. Derzeit nimmt der Trend zu animierten 3D-Spielen oder AR-Spielen wie Pokemon Go zu. Um der Nachfrage gerecht zu werden und im harten Wettbewerb auf dem Markt mitzumischen, hat Google das ARCore-Konzept vorgestellt.

ARCore-Konzept

ARCore-Geräte kombinieren das Kamerabild mit dem Sensoreingang, um die Bewegung Ihres Geräts in der realen Welt zu bestimmen. Für ein optimales Spielerlebnis sollten Kamera und Bewegungssensoren hochwertig sein.

In diesem Artikel sehen wir uns ARCore und Telefone im Detail an, die ARCore unterstützen.

Lesen Sie einfach weiter!

Teil 1 – Was ist Google ARCore?

ARCore wurde von Google im März 2018 veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um ein Software-Entwicklungskit, das Entwickler bei der Erstellung von Augmented-Reality-Anwendungen unterstützt. Nach Schätzungen von Google unterstützen mehr als 250 Millionen Geräte ARCore.

ARCore ist Googles Versuch, eine bessere Software zu entwickeln, aufbauend auf Tango. Tango ist eine frühere Version von AR, für die jedoch spezielle und leistungsstarke Hardware mit zwei Kameras benötigt wurde.

ARCore ist dagegen rein softwarebasiert und kann daher auf jedem Telefon verwendet werden

Wie ARCore funktioniert

AR Core führt ein sogenanntes Environment Mapping durch, um Ihnen das beste 3D-Spielerlebnis zu bieten. Mit Hilfe von Handykamera, Beschleunigungsmesser und Gyroskop kann es außerdem den Standort bestimmen, wenn sich Ihr Gerät bewegt.

Wie ARCore funktioniert

Diese Software kann mit Hilfe der Trägheitssensoren des Telefons Bilder aus der Umgebung erfassen und Ihre Bewegungen aufzeichnen. Außerdem wird die Kamera des Telefons genutzt, um den durchschnittlichen Beleuchtungsgrad der Umgebung zu ermitteln. Diese Funktionen des Telefons bildet die Grundlage für die räumliche Erkennung, um 3D-Inhalte überall in der Umgebung sichtbar zu machen.

Die Verfügbarkeit von AR auf Mobiltelefonen ist dabei jedoch nur der Anfang für ARCore, denn Google arbeitet bereits an einem Update von ARCore, um es auf Millionen von Android- und iOS-Geräten verfügbar zu machen.

ARCore setzt auf einige Schlüsseltechnologien, um den virtuellen Inhalt mit der realen Umgebung zu verknüpfen:

den virtuellen Inhalt integrieren
  • Motion Tracking – Damit kann Ihr Telefon seine Position relativ zur realen Welt bestimmen.
  • Environment Understanding – Das Telefon kann sowohl die Größe als auch die Lage von Oberflächen erkennen. Es kann den Standort anhand von vertikalen, horizontalen und schrägen Horizonten berechnen.
  • Light Estimation – Dies ermöglicht es dem Telefon, die aktuellen Lichtverhältnisse der Umgebung zu erkennen.

Teil 2 – Liste der neuesten Handys mit Unterstützung für Google ARCore

Google ARCore hat die Erfahrung von Augmented-Reality-Anwendungen verändert. Das Software Development Kit (SDK) ist dabei nicht auf leistungsstarke Telefone beschränkt, es lässt sich auch auf Mittelklasse- und Budget-Telefonen verwenden. Werfen Sie einen Blick auf die folgende Liste, um zu erfahren, welche Telefone mit ARCore kompatibel sind.

Asus

  • ROG Phone
  • Zenfone AR
  • Zenfone 6
  • Zenfone ARES und weitere

Google

  • Google Pixel / XL
  • Pixel 2 /2 XL
  • Pixel 3 / 3 XL
  • Pixel 3a / 3a XL und weitere

Huawei

  • Honor 8X
  • Honor 10
  • Honor View 10 Lite
  • Honor V20
  • Mate 20 Serie und weitere

LG

  • LG G6
  • LG G7
  • LG G7 One und mehr

Samsung

  • Galaxy S7 und S7 edge
  • Galaxy S8 und S8+
  • Galaxy S9 und S9+
  • Galaxy Note 8 Galaxy Note 9 und weitere

Xiaomi

  • Mi 8/Mi SE
  • Mi 9/Mi 9 SE
  • Mi Mix 2S und mehr

2.2 Die neueste ARCore-Anwendungen, die Sie nutzen können

    • AR Stickers
AR stickers

AR Stickers von Google setzt neue Maßstäbe bei der hervorragenden Nutzung des AR Core Frameworks. Durch das Einbeziehen der Kamera Ihres Smartphones bringen AR-Sticker Spaß in Bilder, die Sie mit Ihrer Rückkamera aufnehmen. Zurzeit gibt es sechs verschiedene Sticker-Sets, die auch einfache Dinge wie Texte und Geburtstagstorten enthalten.

    • AR-Emoji
AR-Emoji

AR Emoji kann Ihr Gesicht in ein individuelles Emoji verwandeln. Darüber hinaus können Sie mit dieser neuen animierten Version der Software auch Gifs, Fotos, Videos und eine vorinstallierte Reihe von Cartoon-Gesichtern hinzufügen. Das Beste daran ist, dass Sie Ihre Bilder anschließend ganz einfach mit allen teilen können, indem Sie sie direkt über die Kamera-App aufnehmen. Außerdem bringt es jede Menge Spaß, damit zu spielen.

    • Amazon AR View

Mit der neuesten Version von ARCore hat Amazon auch seiner Amazon Shopping-App ein Update verpasst, die ebenfalls AR View bietet. Dank dieser App können Sie die gesuchten Produkte in Echtzeit dort platzieren, wo sie tatsächlich benötigt werden. Außerdem können Sie damit eine Vorschau erhalten, wie Ihre Wohnung aussehen wird, bevor Sie ein Produkt kaufen.

    • Mole Catch AR

Das einfachste Spiel, das es gibt. Bei diesem Spiel erscheinen Maulwürfe auf dem Bildschirm des Telefons, die Sie treffen müssen. Bei einem Treffer erhalten Sie Punkte gutgeschrieben – eine tolle Möglichkeit, Stress abzubauen. Das ARCore-Framework funktioniert perfekt bei der Verwendung auf höheren Oberflächen.

    • Stack Tower AR

Hierbei handelt es sich um ein Blockstapelspiel, bei dem ARCore es ermöglicht, die Blöcke in der Umgebung zu platzieren. Damit haben Sie einen sehr einfachen und unterhaltsamen Weg, ARCore zu erleben. Sie brauchen nur auf den Bildschirm zu tippen, sobald der Block exakt mit dem darunter liegenden Block übereinstimmt. Wenn Sie nicht treffen, wird der Block in kleine Teile zerlegt, die sich nicht mehr treffen lassen, bis sie sehr klein geworden sind.

Teil 3 – Vorteile der Verwendung von ARCore Kit

AR Core ist eine Plattform zur Erstellung von Augmented-Reality-Apps für Android-Geräte. Sie setzt auf drei Schlüsseltechnologien, um die virtuellen Inhalte mit der Welt durch die Kamera zu verbinden:

Motion Tracking, Light Estimation und Environmental Understanding. Darüber hinaus erleichtert AR Core die Verfolgung des Gerätestandorts, während sich das Gerät bewegt, und entwickelt ein Verständnis der realen Welt.

Darüber hinaus kann es spannende und interessante Informationen aus den Telefonsensoren ableiten.

Fazit

Wir hoffen, dass Sie damit nun mehr über ARCore und Telefonen, die ARCore unterstützen, wissen. Wenn Sie ein paar tolle Erlebnis beim Spielen von AR-Spielen wie Pokemon Go haben wollen, dann ist die ARCore-Software ein guter Weg dazu. Sie können jedes aktuelle Android-Handy verwenden, um AR-Spiele mit ARCore zu genießen.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Smartphones: Aktuelle News & Tipps > Handys, mit Unterstützung für Google ARCore