Die kommenden Handys: Was Sie im Jahr 2021 erwartet

Die kommenden Handys: Was Sie im Jahr 2021 erwartet

Nov 25, 2021 • Filed to: Smartphones: Aktuelle News & Tipps • Proven solutions

0

Sobald ein neues Smartphone auf den Markt kommt, machen bereits Gerüchte über die nächste Generation von Telefonen die Runde. Das ist besonders bei Apple und Samsung der Fall. Wir haben uns einige der am meisten erwarteten Smartphones des Jahres 2021 und einige der Gerüchte über sie angesehen.

Apple iPhone SE 3/iPhone SE Plus

iPhone SE 3

In diesem Jahr hat Apple endlich den lang erwarteten Nachfolger des 4-Zoll-iPhone SE von 2016 vorgestellt. Das SE 2 genannte Budget-Telefon bietet einen vertrauten Formfaktor, der dem Design des iPhone 8 ähnelt, während das Gerät die neueste Technologie der 2019er iPhone 11-Serie mitbringt.

Seit der Einführung des SE 2 im April kursierten sofort Gerüchte über die nächste Version der SE-Reihe. Wie der Apple-Analyst Ming-Chi Kuo aufzeigte, können wir im Jahr 2021 ein größeres 5,5-Zoll-Display erwarten, das eine deutliche Verbesserung gegenüber dem aktuellen 4,7-Zoll-Modell darstellt. Ihm zufolge wird das neue Modell auch ein verbessertes Touch ID mitbringen. Der Name des kommenden Budget-iPhones steht noch nicht fest, aber ähnlich wie seine Vorgänger wird es wahrscheinlich der breiten Masse den Einstieg in die Apple-Welt erleichtern.

Apple iPhone 13

iPhone 13

Jedes Jahr, sobald Apple sein neues Flaggschiff veröffentlicht, kursieren Gerüchte über das iPhone des kommenden Jahres. So geschah es auch in diesem Jahr. Während einige der Telefone aus dem diesjährigen Lineup noch gar nicht auf den Markt erschienen sind, wird bereits gemunkelt, wie das nächste Apple-Flaggschiff aussehen könnte.

Beim Design wird Apple wahrscheinlich bei den flachen Kanten des iPhone 12 bleiben. Die wichtigste Frage im Hinblick auf das Apple-Flaggschiff 2021 ist jedoch, ob es einen kleineren Notch oder möglicherweise gar keinen haben wird. Auf der anderen Seite könnte das nächste iPhone ohne Lighting-Anschluss auskommen.

Während des iPhone 12-Events stellte Apple sein überarbeitetes MagSafe-Ladegeräte vor, das sich zum Aufladen bequem auf der Rückseite der neuesten Geräte einklinken lässt. Mit diesem Schritt ist Apple seinem Ziel, den Lighting-Anschluss komplett zu eliminieren, einen Schritt näher gekommen. Apple ist eindeutig davon überzeugt, dass dem kabellosen Laden die Zukunft gehört. Viele haben erwarteten, dass Apple sein Flaggschiff-Telefon mit dem universellen USB-C-Anschluss ausstatten wird. Stattdessen hat das Unternehmen den Lighting-Anschluss beibehalten, bietet aber nun eine Alternative, mit der Nutzer ihr Telefon während der Verwendung kabellos aufladen können.

Sicher ist bisher, dass das iPhone 13 mit dem neuesten Apple A15 Bionic Chip ausgestattet sein wird, immerhin ist es inzwischen für Apple zur Tradition geworden, in jedem Flaggschiff auch einen neuen Chip zu verbauen. Das iPhone 13 wird wahrscheinlich auch bessere Kamerasysteme und ein besseres Display bieten. Wenn Apple beim Muster des diesjährigen Lineups bleibt, werden das iPhone 13, das iPhone 13 mini, das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max wahrscheinlich Ende nächsten Jahres in den Regalen stehen.

Samsung Galaxy S21/Galaxy S30

Samsung galaxy s21

Während Apple seine Flaggschiffe normalerweise einmal im Jahr ankündigt, meist im Herbst, stellt Samsung seine Flaggschiff-Geräte meist zweimal im Jahr vor. Die erste Jahreshälfte ist für die Galaxy S-Serie reserviert, die zweite Hälfte dagegen für die Galaxy Note-Reihe.

Normalerweise wird die S-Reihe hierbei im Februar angekündigt und im März ausgeliefert. Einige Gerüchte deuten jedoch darauf hin, dass die Veröffentlichung dieses Jahr sogar noch früher erfolgen könnte, nämlich im Januar.

Was das Design betrifft, so hat sich im Vergleich zur S10-Serie nicht viel getan. Die einzige größere Änderung betrifft das Kamerasystem, das aus der Mitte nach links verlegt wurde. Wahrscheinlich wird auch das nächste Telefon der S-Serie einige leichte Änderungen, aber keine große Designüberholung erfahren.

Die einzige größere Änderung, über die bereits gemunkelt wurde, ist eine Frontkamera unter dem Display, um die Kameraaussparung auf dem Display loszuwerden. Wahrscheinlich wird sich Samsung auch ein Beispiel am Rivalen Apple nehmen und das Ladegerät und die Kopfhörer aus der Packungsbeilage seines kommenden Flaggschiffs entfernen.

Xiaomis faltbares Smartphone

xiaomi faltbares smartphone

Es ist kein Geheimnis, dass sich Xiaomi schon seit einiger Zeit dem Markt für faltbare Geräte widmet. Das Unternehmen hat bereits mehrere faltbare Prototypen vorgestellt, und neue Hinweise im MIUI 12-Code deuten darauf hin, dass Xiaomis Plan womöglich kurz vor der Verwirklichung steht.

Bislang hat der chinesische Technik-Gigant den Markt mit seinen Budget- und Mittelklasse-Handys geflutet. Es wird sein erster Vorstoß in den ständig wachsenden Markt für faltbare Geräte sein.

Laut einem XDA-Bericht lautet der Codename für Xiaomis kommendes faltbares Gerät „Cetus“. Es gab bereits einige Hinweise im MIUI 12 Code darauf, dass das faltbare Smartphone von Xiaomi in naher Zukunft erscheinen wird.

Der XDA-Bericht gibt an, dass das kommende faltbare Gerät Premium-Spezifikationen mitbringen wird, darunter ein Qualcomm Snapdragon 800-Prozessor und eine 108-MP-Hauptkamera.

Wie bei anderen faltbaren Smartphones auf dem Markt wird Xiaomi sein erstes faltbares Smartphone wahrscheinlich zu einem hohen Preis anbieten, wenn es sein Glück in diesem Marktsegment versucht.

Ein günstigeres Galaxy Fold

galaxy fold

Ein weiteres faltbares Gerät auf unserer Liste lässt 2021 immer mehr zum größten Jahr für faltbare Smartphones werden, die für die breite Masse immer interessanter werden. Samsung hat in den letzten Jahren mehrere faltbare Smartphones auf den Markt gebracht. Der größte Nachteil aller dieser Geräte war jedoch ihr Preis.

Sicherlich ist die Entwicklung einer solchen neuen Technologie keine leichte Aufgabe, und der hohe Preis der faltbaren Geräte ist in dieser Hinsicht durchaus gerechtfertigt. Das bedeutet aber auch, dass sich die meisten Menschen ein solches Gerät nicht leisten können.

Samsung ist sich dieses Problems jedoch bewusst und arbeitet angeblich aktiv an der Entwicklung günstigerer Alternativen für Nutzer, die auf die neueste Technologie setzen möchten, aber nicht den zwei- oder sogar dreifachen Preis eines normalen Smartphones bezahlen möchten.

Fazit

Jedes Jahr gibt es Überraschungen auf dem Markt, und jedes Jahr erblicken neue Technologien das Licht der Welt. Im Jahr 2021 können wir mit Sicherheit mehr 5G-Telefone erwarten als im Jahr 2020, da sich die neueste Technologie in den großen Städten rund um den Globus durchzusetzen beginnt. Ein weiterer Trend könnten weitere faltbare Geräte sein, hoffentlich zu einem günstigeren Preis. Das Jahr 2021 wird ein spannendes Jahr für die Branche und für Technikbegeisterte.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Smartphones: Aktuelle News & Tipps > Die kommenden Handys: Was Sie im Jahr 2021 erwartet