iMessage iPhone Aktivierungsproblem lösen

iMessage Meldung: Auf Aktivierung warten - was tun?

Apr 14, 2022 • Filed to: Gerätedaten verwalten • Proven solutions

0

iMessage ist ein Sofortnachrichtendienst für iOS-Geräte, der von Apple für alle Nutzer bereitgestellt wird. Er ist bequem zu benutzen und, was am wichtigsten ist, er verursacht keine Kosten. Er funktioniert mit Ihren Mobilfunkdaten oder WLAN-Daten. Die Aktivierung der iMessage App oder der iMessage Aktivierung auf dem iPhone ist extrem einfach und erfordert keinen großen Aufwand. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich mit Ihrer Apple ID und Ihrem Kennwort bei der Einrichtung des iPhones anzumelden und Ihre Kontaktinformationen einzugeben.

Manchmal verläuft die Aufgabe jedoch nicht so reibungslos, da iMessage nicht aktiviert werden kann und Sie möglicherweise einen seltsamen iMessage-Aktivierungsfehler erhalten. Er ist seltsam, weil er zufällig auftritt und die Benutzer sind oft verwirrt, was sie tun sollen, wenn er auftaucht.

Die Fehlermeldung "iMessage wartet auf Aktivierung" wird angezeigt, wenn Sie versuchen, die iMessage-Option unter "Einstellungen" zu aktivieren und lautet: "Während der Aktivierung ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es noch einmal." mit nur einer Option, nämlich "OK", wie in der nachstehenden Abbildung zu sehen ist.

Wenn Sie auch vor einem ähnlichen Problem stehen, brauchen Sie nicht weiter zu suchen. Lesen Sie weiter, um alles über den iMessage-Aktivierungsfehler zu erfahren, seine Ursachen und was zu tun ist, wenn sich Ihr iMessage nicht aktivieren lässt.

Teil 1: Warum der iMessage "Warten auf Aktivierung" Fehler passiert

Aktivierungsfehler

Der iMessage-Aktivierungsfehler ist ein häufiges Problem, mit dem viele iPhone-Benutzer auf der ganzen Welt konfrontiert sind. Es besteht jedoch kein Grund zur Panik, wenn Sie mit einem solchen Problem konfrontiert werden, wenn Ihre iMessage nicht aktiviert wird, aber es ist wichtig, die Gründe für eine solche Störung zu verstehen.

Es gibt verschiedene Spekulationen darüber, warum der iMessage-Aktivierungsfehler auftaucht und niemand kann eine konkrete Schlussfolgerung für sein Auftreten ziehen. Hier finden Sie eine Liste der möglichen Ursachen.

• Eine instabile Internet- oder WLAN-Verbindung oder eine schlechte Signalstärke kann den Aktivierungsprozess von iMessage behindern.

• Wenn Ihre eigenen Kontaktdaten nicht auf Ihrem iPhone registriert sind, d.h. wenn Sie beim Öffnen der Kontakte Ihren Namen nicht zusammen mit Ihrer Kontaktnummer, E-Mail-ID, etc. sehen, wird iMessage nicht aktiviert, es sei denn, Sie besuchen die "Einstellungen" und geben unter der Option "Telefon" Ihre persönlichen Daten ein.

• Wenn "Datum und Uhrzeit" auf Ihrem iPhone richtig eingestellt sind, zeigt iMessage möglicherweise einen Fehler an, wenn Sie versuchen, es zu aktivieren. Es ist immer ratsam, "Automatisch einstellen" zu wählen und dann Ihre Zeitzone auszuwählen, um Verwirrung zu vermeiden.

• Wenn Sie Ihr iPhone nicht auf das neueste iOS aktualisiert haben, kann dies auch ein Grund dafür sein, dass der iMessage-Aktivierungsfehler auftaucht.

Die oben genannten Gründe sind einfach zu verstehen, was wir bei der täglichen Nutzung unseres Geräts oft übersehen. Achten Sie darauf, dass Sie diese Punkte nicht übersehen, wenn Sie versuchen, iMessage auf Ihrem iPhone zu aktivieren.

Kommen wir nun zu den Lösungen, um den iMessage-Aktivierungsfehler zu beheben.

Teil 2: 5 Lösungen zur Behebung des iMessage-Fehlers "Warten auf Aktivierung" auf dem iPhone

Es gibt viele Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen. Sie sind einfach und können von Ihnen zu Hause verwendet werden, um den Fehler zu beheben, ohne dass Sie technische Hilfe in Anspruch nehmen müssen.

Im Folgenden finden Sie eine Liste von fünf der besten Möglichkeiten, um den iMessage "Warten auf Aktivierung" Fehler des iPhones zu beheben.

1. Melden Sie sich von Ihrem Apple-Konto ab und melden Sie sich erneut an

Diese Methode klingt mühsam und zeitaufwändig, ist aber eigentlich sehr einfach und löst das Problem im Handumdrehen. Sie müssen sich nur abmelden und mit Ihrem Apple-Konto in "Nachrichten" anmelden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das iMessage-Aktivierungsproblem mit dieser Methode zu lösen:

• Rufen Sie "Einstellungen" auf und wählen Sie "Nachrichten", wie im Screenshot unten gezeigt.

"Nachrichten" wählen

• Wählen Sie in diesem Schritt unter "Senden und Empfangen" das Apple-Konto aus und wählen Sie "Abmelden".

Abmelden

• Schalten Sie nun unter "Nachrichten" iMessages aus und warten Sie ein oder zwei Minuten, bevor Sie es wieder einschalten.

iMessages ausschalten

• Melden Sie sich nun erneut mit Ihrer Apple ID an.

Wir hoffen, dass Ihre Nachricht jetzt problemlos aktiviert wird und Sie sie problemlos nutzen können.

2. Providereinstellungen aktualisieren

Es ist wichtig, dass Sie die Einstellungen Ihres iPhone-Anbieters immer auf dem neuesten Stand halten. Um nach Aktualisierungen zu suchen:

• Besuchen Sie die Einstellungen und wählen Sie "Über".

• Wenn Sie aufgefordert werden, die Betreibereinstellungen zu aktualisieren, wählen Sie "Aktualisieren", wie unten gezeigt.

Anbieter einstellungen update

Wenn Sie Ihr iOS aktualisieren, werden die Providereinstellungen automatisch aktualisiert, aber es ist immer ratsam, die Version der Einstellungen unter "Anbieter" in "Einstellungen" zu überprüfen.

3. Verwendung von WLAN im Flugzeugmodus

Dies mag wie ein Hausmittel klingen, aber es wirkt Wunder, um den iMessage-Aktivierungsfehler zu lösen.

Das müssen Sie tun:

• Besuchen Sie "Einstellungen" und schalten Sie unter "Nachrichten" "iMessage" aus.

"iMessage" ausschalten

• Öffnen Sie in diesem Schritt das Kontrollzentrum und tippen Sie auf das Flugzeugsymbol.

tippen Sie auf das Flugzeugsymbol

• Schalten Sie nun WLAN ein und gehen Sie erneut zu "Nachrichten", um "iMessages" wieder zu aktivieren.

• Geben Sie Ihre Apple ID ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Wenn nicht, schalten Sie den Flugzeugmodus aus.

• Wenn Sie schließlich ein Popup-Fenster erhalten, in dem etwas über die Gebühren für SMS steht, tippen Sie auf "OK", wenn nicht, gehen Sie zurück zu "Nachrichten", schalten Sie "iMessage" aus und nach einer Weile wieder ein.

Diese Methode behebt den Fehler "iMessage wartet auf Aktivierung" und aktiviert Ihren iMessage-Dienst in Kürze.

4. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Netzbetreiber

Wenn die oben genannten Methoden Ihnen nicht helfen, Ihre iMessage-App auf dem iPhone zu aktivieren, versuchen Sie, sich an Ihren Netzbetreiber zu wenden und zu überprüfen, ob er einen solchen Dienst unterstützt oder nicht.

Oftmals legen Netzbetreiber eine Bedingung gegen Ihren iMessage-Dienst. Das beste Mittel in einer solchen Situation ist, das Netz zu wechseln und zu einem besseren Anbieter zu wechseln, der iMessage unterstützt.

5. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung

Schließlich, wenn nichts funktioniert und Sie immer noch verwirrt sind, was zu tun ist, wenn Ihre iMessage nicht aktiviert wird, keine Sorge, es gibt einen weiteren Tipp für Sie, die Sie versuchen müssen. Es ist, um Ihre Internetverbindung zu überprüfen. iMessage funktioniert sowohl über WLAN als auch über mobile Daten. Allerdings spielen die Signalstärke und die Stabilität eine entscheidende Rolle.

Führen Sie die unten angegebenen Schritte sorgfältig aus, um Ihre iMessage problemlos zu aktivieren:

• Besuchen Sie "Einstellung" auf Ihrem iPhone.

Besuchen Sie "Einstellung"

• Wählen Sie nun "WLAN", wenn Sie sich in einem WLAN-Netz befinden, oder "Mobile Daten", falls dies der Fall ist.

• Schalten Sie "WLAN"/ "Mobile Daten" aus und starten Sie Ihr Gerät neu.

• Schalten Sie "WLAN" oder "Mobile Daten" ein und sehen Sie, ob iMessages aktiviert ist oder nicht.

Die oben aufgeführten Methoden haben vielen Benutzern geholfen, den iMessage-Aktivierungsfehler loszuwerden. Sie sind einfach und können von Ihnen im Sitzen zu Hause ausprobiert werden.

Der Fehler "iMessage wartet auf Aktivierung" kann sehr ärgerlich sein und ist vielleicht ein Grund zur Sorge für Sie. Viele Leute befürchten, dass es an einem Virenbefall oder einer Art Software-Absturz liegt. Dies ist jedoch nicht der Fall. Bitte beachten Sie, dass Apple-Geräte gegen alle derartigen externen Bedrohungen geschützt sind und ein Software-Absturz eine entfernte Möglichkeit ist. iMessage-Aktivierungsfehler ist ein geringfügiges Problem und kann mit den folgenden, oben erläuterten Methoden behoben werden. Alle diese Abhilfemaßnahmen wurden von iOS-Benutzern ausprobiert, getestet und empfohlen, die in der Vergangenheit mit einem ähnlichen Problem konfrontiert waren.

Nutzen Sie also eine dieser Möglichkeiten, um das Problem zu beheben, wenn sich Ihre Nachricht nicht aktivieren lässt und genießen Sie die Nutzung der iMessage-Dienste auf Ihrem iPhone.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare

Nachrichten

1 Nachrichtenverwaltung
2 iPhone Nachricht
3 Anroid-Nachrichten
4 Samsung-Nachrichten

Gratis Testen Gratis Testen

mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Allrounder-Lösung für Smartphone
WhatsApp transferieren Beliebte Produkte
Bildschirm entsperren
Systemprobleme beheben
Daten sicher löschen
Passwörter wiederfinden Neues Produkt
Daten verwalten & übertragen
Daten sichern & wiederherstellen
Sicherer Download
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Gerätedaten verwalten > iMessage Meldung: Auf Aktivierung warten - was tun?