1 Klick zum Herunterladen und Verwenden von iPogo?- Dr.Fone

1 Klick zum Herunterladen und Verwenden von iPogo?

Aug 19, 2021 • Filed to: Alle Lösungen für iOS und Android • Proven solutions

0

Die allermeisten Pokémon-Go-Spieler stoßen auf Schwierigkeiten in diesem Spiel, wenn sie keine Möglichkeit dazu haben, es draußen zu spielen. Aus diesem Grund gibt es Anwendungen wie iPogo und andere Orts-Spoofer-apks im Internet. iPogo wird von Tag zu Tag beliebter, daher suchen viele Spieler nach Anleitungen zur Verwendung der iPogo-App.

Gratis Download Gratis Download

Heute sehen wir uns daher die Grundlagen zum direkten Herunterladen von iPogo und zur Verwendung der App an. Daneben schauen wir uns außerdem eine bessere und sicherere Alternative für das Standort-Spoofing an.

Teil 1: Die wichtigen Infos vor der Verwendung von iPogo für Pokémon Go:

Bevor Sie sich für das Herunterladen und Installieren von iPogo entscheiden, sollten Sie ein paar Dinge beachten. Niantic erschwert die Verwendung von Standort-Spoofing-Apps beim Spielen von Pokémon Go deutlich. Wenn Sie als Spieler bei der Verwendung solcher Tools erwischt werden, müssen Sie mit einem Ban rechnen. Bei diesem Ban kann es sich um einen der folgenden Typen handeln:

  • Der Soft Ban macht das Fangen von Pokémon fast unmöglich. Er gilt für einige Stunden und wird aktiv, sobald ein Spieler auf verdächtige Weise den Standort wechselt.
  • Der Shadow Ban gilt zwischen 7 und 14 Tage. Während dieses Bans können Sie lediglich das Spiel starten, neue Pokémon brüten und gewöhnliche Aufgaben ausführen. Das Fangen von seltenen Pokémon ist jedoch nicht möglich.
  • Bei einem Temporary Ban werden Ihre Kontoaktivitäten für einige Wochen bis zu 3 Monaten gesperrt. Sie sehen hierbei die Meldung „Spieldaten konnten nicht abgerufen werden“ auf dem Bildschirm, die nach dem Ablauf der Zeit wieder verschwindet.
  • Der Permanent Ban hindert Sie gänzlich am Spielen von Pokémon Go. Hierbei wird Ihr Pokémon Go-Konto dauerhaft gelöscht, ebenso wie die gespeicherten Daten. Hierzu kommt es, wenn ein Spieler die Nutzungsbedingungen bereits dreimal verletzt hat, indem er Standort-Spoofing- oder andere Drittanbieter-Apps verwendet hat.

Wie Sie sehen, nimmt Niantic seine Aufgabe ziemlich ernst, Spieler an der Verwendung übler Tricks auf dem zum Pokémon-Meister zu hindern. Viele Spieler setzen jedoch erfolgreich auf Apps wie iPogo.

Teil 2: Wie Sie iPogo herunterladen und installieren

Wenn Sie iPogo herunterladen möchten, sehen Sie drei verschiedene Wege dazu. Diese drei Wege unterscheiden sich leicht voneinander und setzen auf unterschiedliche Richtlinien. Wir werden Ihnen daher alle drei erklären.

Methode 1: Direktes Herunterladen:

Diese Methode ist auch als OTA-Installation bekannt und stellt einen der einfachsten Wege dar, um die iPogo-Funktionen zu nutzen. Der Vorgang umfasst hierbei die folgenden Schritte:

  • Öffnen Sie die offizielle iPogo-Seite und klicken Sie auf die Direct-Install-Option .
  • Auf dem Bildschirm erscheint nun eine Popup-Meldung zur Bestätigung Ihrer Installation
  • Öffnen Sie im Verlauf der Installation unter Einstellungen > Allgemein > Profil- & Geräteverwaltung
  • Wählen Sie das Profil und klicken Sie auf den Vertrauen-Knopf

Diese Methode hat keine zusätzlichen Anforderungen oder Schritte, die Sie als Benutzer ausführen müssen. Deshalb ist sie in der Regel die erste Wahl für Spieler. Dieser Weg bringt jedoch einen Nachteil mit sich. Wird Ihre Zertifizierung widerrufen, können Sie das Spiel nicht mehr spielen, bis Sie eine neue Zertifizierung erhalten.

Methode 2: Matrix Installer verwenden:

Für den iPogo-Download können Sie den Matrix Installer nutzen. Hierbei handelt es sich um ein Desktop-Tool für die Installation und das Sideloaden von Apps auf iOS-Geräte. Der Matrix Installer stellt die beste Alternative für Cydia dar und ermöglicht das schnelle und problemlose Ausführen dieses Vorgangs.

Schritt 1: Laden Sie die neueste iTunes-Version auf Ihren Computer und entfernen Sie das ursprüngliche Pokémon Go von Ihrem Gerät. Laden Sie die IPA-Datei von der Website herunter und starten Sie das Matrix-Installationsprogramm. Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit dem Computer. Das Installationsprogramm erkennt nun Ihr Gerät.

Schritt 2: Ziehen Sie die IPA-Datei nun in das Installationsprogramm oder klicken Sie auf Gerät > Paket installieren.

matrix-installer schritt 2

Schritt 3: Das Installationsprogramm fordert Sie nun auf, Ihr Apple ID und Ihr Passwort einzugeben, um das Entwicklerzertifikat aus dem Apple Store abzurufen. Wir empfehlen Ihnen in diesem Fall, eine neue ID anzulegen.

matrix-installer schritt 3

Schritt 4: Warten Sie nun einen Moment, bis der Installer die Aufgabe ausgeführt hat. Sobald Sie auf dem Bildschirm „Fertig“ sehen, können Sie Ihr iPhone entsperren und die Geräteverwaltung öffnen. Vertrauen Sie der Apple ID des Entwicklers. Sie können die App nun sofort verwenden.

apple id vertrauen

Diese Lösung bringt den Nachteil mit sich, dass sie alle 7 Tage abläuft. Sie müssen sie also immer wieder erneut installieren.

Methode 3: Signulous:

Signulous ist Partner von iPogo und stellt eine benutzerfreundliche Code-Signierungsplattform für iOS und tvOS dar. Falls Sie den iPogo-Direktdownload oder den Matrix Installer nicht verwenden können, haben Sie so eine weitere Möglichkeit zum Installieren von iPogo für Pokémon Go.

  • Besuchen Sie die Website und beginnen Sie mit der Registrierung Ihres Geräts mithilfe der iOS-Codesignatur-Option
  • Schließen Sie den Kauf ab. Sie erhalten nun eine Bestätigungsmail mit der Nachricht, dass Ihr Gerät registriert wurde
  • Öffnen Sie die Mitglieder-Übersicht und klicken Sie auf Registrieren, um ein Konto für Ihr Gerät zu erstellen
  • Bestätigen Sie Ihr Konto mit dem Aktivierungslink. Nun können Sie sich in der Mitglieder-Übersicht anmelden
  • Klicken Sie im „Meine Geräte“-Menü auf die „Gerät einrichten“-Option und folgen Sie der Aufforderung zur Installation einer Datei, um Ihr Konto mit dem Gerät zu verknüpfen
  • Öffnen Sie die Übersicht und stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät erfolgreich verbunden wurde
  • Suchen Sie iPogo in der App-Bibliothek und klicken Sie auf „App signieren > App installieren“
  • iPogo wird nun auf Ihrem Gerät installiert. Jetzt können Sie Pokémon Go ohne Einschränkungen spielen

Die Signulous-Installation kostet Sie $20 pro Jahr – ein kleiner Preis dafür, einem Ban zu entgehen.

Teil 3: Eine sicherere Alternative zum GPS-Spoofing für Pokémon Go

Wenn Sie Ihren Spielspaß nicht durch einen Ban bei Pokémon Go riskieren wollen, sollten Sie auf Alternativen zum iPogo-Download setzen. iPogo und anderen Lösungen sind deshalb weniger empfehlenswert, weil ihre erfolgreiche Nutzung nicht garantiert ist. Wir empfehlen Ihnen daher die Verwendung von Dr. Fone – Virtueller Standort , um Ihren GPS-Standort in Pokémon Go vorzutäuschen, damit Sie das Spiel ohne Angst vor einem Ban genießen können.

Gratis DownloadGratis Download

Bereits von4.039.074 Menschen heruntergeladen

Laden Sie das Dr. Fone-Toolkit von der Website herunter und installieren Sie es auf Ihrem System. Halten Sie sich nach der Installation an die folgenden Schritte, um den Speicherort anzupassen.

Schritt 1: Starten Sie das Toolkit und wählen Sie im Menü „Virtueller Standort“. Verbinden Sie Ihr Gerät nun mit dem System und drücken Sie auf den Starten-Knopf, um die Karte zu öffnen.

drfone home virtueller standort

Schritt 2: Klicken Sie auf dem Kartenbildschirm auf den „Zentrieren“-Knopf, um Ihren aktuellen Standort anzuzeigen. Aktivieren Sie den Teleport-Modus und geben Sie eine beliebige Ortsadresse oder Koordinaten in der Suchleiste ein.

neuen standort suchen

Schritt 3: Sobald die Ergebnisse der Ortssuche dargestellt werden, klicken Sie darauf. Klicken Sie dann auf den „Hierher bewegen“-Knopf, um Ihren Ort zu ändern. In der Bildschirmmitte sehen Sie außerdem die Geschwindigkeitssteuerung, die Sie einfach ändern können.

hierher bewegen

Schritt 4: Sobald der Standort in der App angezeigt wird, sollten Sie auf Ihrem iPhone Ihren Standort prüfen. Dieser Standort ist derselbe wie der, den Sie in Virtueller Standort angegeben haben.

virtuellen standort auf iPhone prüfen

Wenn Sie Dr. Fone Virtueller Standort verwenden, werden Sie feststellen, dass Ihnen diese App einen spannenden Weg für die Nutzung von einem gefälschten Standort bietet.

Gratis Download Gratis Download

Fazit:

Egal, ob Sie bereits Erfahrung mit der iPogo-App haben oder nicht, Sie können so einen wesentlich sichereren Weg nutzen, um Ihren Standort in Pokémon Go zu ändern, ohne dabei erwischt zu werden. Mit der Hilfe von Dr. Fone Virtueller Standort können Sie Ihre Bewegungen ganz einfach simulieren und auf diesem Wege so viele Pokémon fangen, wie Sie wollen.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
Home > How-to > Alle Lösungen für iOS und Android > 1 Klick zum Herunterladen und Verwenden von iPogo?