iSpoofer Download-Link auf Twitter finden- Dr.Fone

Kann ich den iSpoofer Download-Link auf Twitter finden?

Apr 14, 2022 • Filed to: Alle Lösungen für iOS und Android • Proven solutions

0

Wenn Sie ein regelmäßiger Pokemon GO-Spieler sind, haben Sie vielleicht schon von iSpoofer gehört. Es ist ein offizielles Geo-Spoofing-Tool für iOS, mit dem Benutzer ihren Standort in Pokemon Go vortäuschen können. Das iSpoofer-Pokemon Go Duo ist so unglaublich, dass Sie mit einem Klick Ihren Standort wechseln und ohne Mühe seltene Pokemon fangen können. iSpoofer bietet außerdem weitere Funktionen wie Teleportation und GPS-Joystick, mit denen Sie Ihre Bewegungen virtuell steuern und Pokemon fangen können, während Sie auf der Couch liegen.

Leider ist das Herunterladen des iSpoofers im Jahr 2021 ziemlich mühsam geworden. Tatsächlich werden Sie nicht einmal mehr iSpoofer Twitter-Links finden, die es Nutzern früher ermöglichten, die App direkt auf ihr iDevice herunterzuladen. Die Wahrheit ist, dass Niantic in Bezug auf Geo-Spoofing im Spiel extrem vorsichtig geworden ist. Da Geo-Spoofing eine Möglichkeit ist, den normalen Spielablauf zu manipulieren, hat das Unternehmen begonnen, verschiedene Geo-Spoofing-Apps zu verbieten und iSpoofer ist eine davon.

Lesen Sie diese Anleitung, um zu verstehen, warum der iSpoofer Download-Link auf Twitter nicht mehr funktioniert und was die beste Alternative ist, um den GPS-Standort auf einem iPhone/iPad zu fälschen, um Pokemon Go zu spielen.

Teil 1: Warum kann ich den iSpoofer Download-Link nicht finden?

Um zu verstehen, warum Sie keine iSpoofer Download-Links mehr auf Twitter oder anderen Social Media-Plattformen finden, sollten Sie zunächst verstehen, wie iSpoofer funktioniert. Im Grunde ist iSpoofer ein Ortungs-Tool für iOS, das den aktuellen GPS-Standort des iPhones/iPads eines Benutzers verändern soll.

Auf diese Weise können Sie Ihren Standort leicht vortäuschen und seltene Pokemon aus verschiedenen Ländern fangen. Die App verfügt über einen speziellen "Teleport-Modus", mit dem Sie Ihren Standort an jeden Ort der Welt verlegen können. So können Sie sogar an ortsspezifischen Events teilnehmen und Ihre POGO XP erhöhen.

Aber, wie wir bereits erwähnt haben, ist Niantic strikt dagegen, Orte zu fälschen, um Pokemon zu fangen. Tatsächlich haben die Macher mehrere POGO-Konten gesperrt, die den GPS-Standort ihres Smartphones ausspioniert haben. Da Spoofing letzten Endes nur ein Hack ist, hat Niantic auch viele Spoofing-Tools wie iSpoofer verbannt.

Aus diesem Grund veröffentlicht das Unternehmen immer wieder neue Versionen des Tools, die auf verschiedenen Plattformen (Facebook, Twitter, Reddit, etc.) als "direkte Downloads" verfügbar sind. Aber in den letzten Monaten ist es ziemlich unmöglich, neue Download-Links für iSpoofer zu finden und die bisherigen funktionieren nicht mehr. Selbst wenn Sie versuchen, iSpoofer Twitter Download-Links aufzurufen, werden Sie feststellen, dass diese Links entweder gelöscht sind oder nicht die neuere funktionierende Version der App enthalten.

Das liegt daran, dass die POGO-Macher Tausende von Konten gesperrt haben, die iSpoofer verwendet haben. Infolgedessen hat das Unternehmen die Verfügbarkeit von iSpoofer eingestellt und plant nicht, sie in absehbarer Zeit wieder aufzunehmen. Auch wenn Sie eine ältere Version von iSpoofer haben, funktioniert sie nicht mehr mit Pokemon Go.

 ispoofer

Teil 2: Beste iSpoofer Alternative - Dr.Fone - Virtueller Standort

Da iSpoofer auf Twitter nicht mehr funktioniert, suchen viele Pokemon GO Spieler nach anderen Alternativen, um ihren GPS-Standort im Spiel zu fälschen. Sie haben zwar die Wahl zwischen verschiedenen Optionen, aber es ist wichtig, sehr vorsichtig zu sein, denn eine unzuverlässige Spoofing-App kann auch dazu führen, dass Ihr Konto dauerhaft gesperrt wird.

Nachdem wir verschiedene Spoofing-Tools getestet haben, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass Dr.Fone - Virtueller Standort (iOS) das beste Spoofing-Tool für iOS-Nutzer ist. Es verfügt über alle Funktionen, die man von einem Geo-Spoofing-Tool erwartet und ist nicht auf dem Radar von Niantic. Das bedeutet, dass Sie Ihren GPS-Standort vortäuschen können, ohne befürchten zu müssen, gesperrt zu werden.

Da es sich um ein iOS-exklusives Tool handelt, ist Dr.Fone - Virtueller Standort (iOS) mit allen iOS-Versionen kompatibel (einschließlich dem neuesten iOS 14). Wie iSpoofer verfügt auch das Tool über einen speziellen "Teleport-Modus", mit dem Sie Ihren Standort mit einem einzigen Klick an einen beliebigen Ort auf der Welt verlegen können. Sie können auch einen bestimmten Ort auf der Karte finden, indem Sie seine GPS-Koordinaten in die Suchleiste einfügen. Dies wird eine äußerst nützliche Funktion für Spieler sein, die ortsspezifische Pokemon-Charaktere finden möchten.

Schließlich unterstützt Dr.Fone - Virtueller Standort (iOS) auch den GPS Joystick. Das heißt, Sie können Ihre Routen auf der Karte planen und die Bewegung im Spiel virtuell mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur steuern.

Hier sind einige der wichtigsten Funktionen von Dr.Fone - Virtueller Standort (iOS), die es zur besten Alternative zu iSpoofer für iOS machen.

  • Teleportieren Sie Ihren aktuellen Standort an jeden Ort der Welt
  • Aktivieren Sie Auto-Marschieren, um sich automatisch auf einem bestimmten Pfad zu bewegen.
  • Verwenden Sie einen einfachen Schieberegler, um Ihre Bewegungsgeschwindigkeit anzupassen.
  • Finden Sie bestimmte Orte anhand ihrer GPS-Koordinaten
  • Kompatibel mit allen iPhone-Modellen und iOS-Versionen

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Dr.Fone - Virtueller Standort (iOS) verwenden und den GPS-Standort Ihres iPhones ändern können.

Schritt 1 - Installieren Sie Dr.Fone auf Ihrem PC und starten Sie die Software. Auf dem Startbildschirm wählen Sie "Virtueller Standort".
MirrorGo mit dem PC verbinden
Sicherer DownloadSicherer Download
Schritt 2 - Schließen Sie nun Ihr iPhone/iPad an den Computer an und klicken Sie auf "Loslegen".
MirrorGo mit dem PC verbinden
Schritt 3 - Das Tool wird Sie zu einer Karte führen, die Ihren aktuellen Standort anzeigt. Wählen Sie "Teleport-Modus" in der oberen rechten Ecke und verwenden Sie die Suchleiste, um einen Ort zu finden. Sie können auch die GPS-Koordinaten einfügen, um nach einem bestimmten Ort zu suchen.
MirrorGo mit dem PC verbinden
Schritt 4 - Klicken Sie auf "Los" und der Mauszeiger bewegt sich automatisch an die gewünschte Stelle. Klicken Sie in dem Popup-Fenster auf "Hierher bewegen", um es als Ihren aktuellen Standort festzulegen.
MirrorGo mit dem PC verbinden

Das war's. Jetzt können Sie mit dem gefälschten Standort Pokemon Go spielen.

Sicherer DownloadSicherer Download

Teil 3: Guter Pokemon iSpoofer Twitter Influencer

Auch wenn der iSpoofer nicht mehr funktioniert, gibt es viele iSpoofer POGO Twitter-Konten, die ständig Echtzeitinformationen über verschiedene Spoofing-Tricks für begeisterte Spieler aktualisieren. Die Influencer werden auch die neuesten Updates über funktionierende iSpoofer-Links teilen. Wenn Sie also auf dem Laufenden bleiben wollen, was in der Pokemon Go-Welt passiert, können Sie diesen Twitter-Influencern folgen.

Einige dieser iSpoofer Pokemon GO Twitter-Influencer sind:

Folgen Sie diesen Konten und Sie erhalten Echtzeit-Updates zu verschiedenen Geo-Spoofing-Tricks, mit denen Sie den GPS-Standort eines iDevices fälschen und eine Vielzahl von Pokemon in Pokemon Go fangen können.

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Virtueller Standort (iOS)
iOS-Standortwechsler
GPS Standort Faken ohne Jailbreak.
Bietet eine realistische Simulation mit der angepasste Geschwindigkeit.
Funktioniert perfekt mit allen ortsbasierten Apps.
sicher
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Alle Lösungen für iOS und Android > Kann ich den iSpoofer Download-Link auf Twitter finden?