Funktioniert der virtuelle Standort von iTools nicht mit iOS 14?- Dr.Fone

Funktioniert der virtuelle Standort von iTools nicht mit iOS 14?

Aug 24, 2021 • Filed to: Alle Lösungen für iOS und Android • Proven solutions

0

Sie müssen wissen, dass der virtuelle Standort von iTools weltweit verwendet wird und es wurde berichtet, dass es viele Probleme gegeben hat. Dieses effektive iTools Virtueller Standort ist ein Geo-Spoofing-Tool, das hauptsächlich für iOS ist. Mit diesem Tool können Sie ganz einfach den GPS-Standort fälschen und es funktioniert auch auf effektive Weise, um auf geografisch eingeschränkte Inhalte zuzugreifen.

Teil 1: Warum funktioniert mein iTools nicht mit iOS 14?

Es kann viele Gründe geben, aufgrund derer der iTools nicht mit iOS 14 funktioniert. Sie müssen wissen, dass iOS 14 das große iOS-Update ist, aber es sind die erstaunlichen neuen Funktionen, die ein völlig neues Aussehen für Ihr iOS bieten. Aber wenn iTools nicht auf iOS 14 funktioniert, könnte dies es dem Benutzer schwierig machen, dieses Tool zu verwenden.

Mit der Einführung des iTools haben sich viele Leute über die Probleme beschwert, die sie mit diesem Tool haben. Einige der häufigsten Probleme sind das Steckenbleiben im Entwicklermodus, iTools ladet nicht herunter, Kartenabsturz, iTools funktioniert nicht, Standort lässt sich nicht verschieben, Bild laden fehlgeschlagen und vieles mehr. All diese Probleme erschweren dem Benutzer die Verwendung von iTools.

In der Regel liegen die Gründe bei schlechtem Internet, WLAN oder einer veralteten Version des Tools. Lassen Sie uns im folgenden Abschnitt einen Blick darauf werfen, wie Sie mit verschiedenen Problemen umgehen können, die dazu führen, dass iTools unter iOS 14 nicht funktioniert.

Teil 2: Wege zur Behebung des Problems, dass iTools nicht mit iOS 14 funktioniert

iTools ist das perfekte Tool, das Ihnen hilft, den Standort effektiv zu verschleiern. Aber es gibt viele iTools Probleme auf die Sie stoßen können. Unten haben wir einige dieser aufgelistet:

1. Steckenbleiben im Entwicklermodus

Dieses Problem ist das am häufigsten auftretende Problem, mit dem Menschen bei der Verwendung von iTools konfrontiert sind. Wenn Sie im Entwicklermodus feststecken, bemerken Sie möglicherweise, dass die Anwendung nicht gestartet wird und auch die Navigation zum nächsten Schritt unterbrochen wird. Dies kann ausgelöst werden, wenn Ihr iTools nicht die aktualisierte Version besitzt. Um dieses Problem zu beheben, können Sie die neueste Version von iTools auf der offiziellen Webseite herunterladen.

itools virtueller standort problem 1

2. iTools-Karte wird nicht angezeigt

Viele der Benutzer stehen auch vor dem Problem, dass sie die Karte nicht sehen können, während sie ein bestimmtes Tool verwenden. Dieses Problem kann auf eine instabile Internetverbindung zurückzuführen sein. Daher müssen Sie die Internetverbindung überprüfen, um das Problem zu beheben. Oder Sie können das Tool auch neu starten und den Geo-Spoofing-Vorgang einleiten.

itools virtueller standort problem 2

Es gibt auch verschiedene Wege oder man kann sagen, einige grundlegende Wege, die immer dann zum Einsatz kommen, wenn iTools nicht funktioniert. Sie müssen diese grundlegenden Tipps kennen, wenn Sie mit einem solchen Problem mit Ihrem iOS 14 feststecken. Diese werden unten aufgeführt:

Schritt 1: Der iTools Download iOS 14 muss von der neuesten iTools Version von der offiziellen Webseite stammen.

Schritt 2: Besorgen Sie sich eine stabile Internetverbindung für die Ausführung des Geo-Spoofing.

Schritt 3: Starten Sie das Tool neu, wenn Sie in einem Schritt stecken bleiben oder die Anwendung abstürzt.

Schritt 4: Halten Sie das Tool für eine effektive Nutzung auf dem neuesten Stand.

Die oben genannten sind einige der Schritte, die Sie befolgen müssen, um Probleme bei der Verwendung des iTools mit iOS 14 zu vermeiden.

Teil 3: Bessere Alternative für iTools Virtueller Standort

Dr. Fone - Virtueller Standort (iOS) ist ein effektives und beliebtes Tool, mit dem Sie ganz einfach Ihren GPS-Standort an einem beliebigen Ort ändern können. Mit diesem beliebten Tool können Sie einen beliebigen Standort überall auf der Welt festlegen, indem Sie einen virtuellen Standort auf iOS erstellen. Es ist das perfekte Tool, das Ihnen hilft, Ihren Standort zu fälschen oder zu verschleiern. Das Beste an dieser Software ist, dass sie kostenlos und sicher in der Anwendung ist. Und mit den attraktiven Funktionen würden Sie es lieben, den Echtzeit-Standort Ihres iPhones zu suchen und zu fälschen.

Hauptmerkmale:

Einige der wichtigsten Funktionen von Dr. Fone - Virtueller Standort (iOS), die es auf der ganzen Welt beliebt machen, sind unten aufgeführt:

  • Es hilft Ihnen, das iPhone GPS einfach und schnell an jeden Ort der Welt zu teleportieren.
  • Es ist die perfekte Lösung, um die GPS-Bewegung entlang realer Straßen oder von Ihnen gezeichneter Pfade zu simulieren.
  • Mit Hilfe des Joysticks können Sie die Bewegung des GPS frei vornehmen.
  • Es ist das beste Tool, das fünf Geräte der Standortverwaltung unterstützt und zwar in einer perfekten Weise.

Schritt-für-Schritt Tutorial:

Wenn Sie wissen wollen, wie Sie mit Dr. Fone - Virtueller Standort (iOS) den Standort fälschen können, dann machen Sie sich keine Sorgen. Hier erhalten Sie einige einfache Tipps zur Verwendung von Dr. Fone - Virtueller Standort (iOS), um Ihren Standort mithilfe des "Teleport"-Modus zu spoofen. Mit nur drei Schritten können Sie den GPS-Standort auf Ihrem iPhone ganz einfach ändern. Die einfachen Schritte sind unten aufgeführt:

Schritt 1: Starten Sie das Programm auf Ihrem Computer

Der erste Schritt, den Sie tun müssen, um das Programm zu verwenden, ist, es von der offiziellen Webseite herunterzuladen und zu installieren. Sie müssen aus allen Optionen den "Virtuellen Standort" anklicken.

Dr. Fone Home

Verbinden Sie nun Ihr Telefon mit dem Computer. Klicken Sie dann auf die Option "Loslegen".

Virtueller Standort 01

Schritt 2: Finden Sie Ihren aktuellen Standort auf Ihrer Karte

Im zweiten Schritt müssen Sie Ihren aktuellen Standort auf der Karte im neuen Fenster finden. Prüfen Sie, ob der Standort korrekt angezeigt wird oder nicht. Wenn der Standort nicht genau angezeigt wird, klicken Sie auf das Symbol "Zentrieren auf". Sie finden das Symbol "Zentrieren auf" im unteren rechten Bereich, um die genaue Position anzuzeigen.

Virtueller Standort 03

Schritt 3: Aktivieren Sie den Teleport-Modus

Nun müssen Sie den Teleport-Modus aktivieren, indem Sie auf das entsprechende Symbol klicken. Sie finden das entsprechende Symbol in der oberen rechten Ecke und dann müssen Sie den Ort, an den Sie teleportieren möchten, in das obere linke Feld eingeben und dann auf die Option "Los" klicken.

Virtueller Standort 04

Schritt 4: Klicken Sie auf die Option Hierher verschieben

Jetzt können Sie feststellen, dass das System in der Lage ist, Ihren gewünschten Standort zu verstehen. Klicken Sie daher auf das Popup-Feld von "Hierher bewegen".

Virtueller Standort 05

Schritt 5: Der Standort wird in dem Programm und der App angezeigt

Klicken Sie im letzten Schritt auf die Option "Zentrieren auf". Sie werden feststellen, dass sich Ihr Standort ändert und in dem Programm und der App angezeigt wird.

Virtueller Standort 06

Fazit

iTools iOS 14 ist als leistungsfähiges Dateimanagement-Tool für alle iPhones konzipiert. Außerdem ist es eine gute Wahl, Ihren Standort auf dem iPhone zu fälschen. Dennoch gibt es viele Probleme mit virtuellen Standorten, die Ihren Komfort brechen und zu Enttäuschungen führen können. Das Problem kann jedoch mit Hilfe von Dr. Fone - Virtueller Standort (iOS) effektiv behoben werden, da es die beste Alternative zu iTools ist. Verwenden Sie daher dieses perfekte Tool, um das Problem, dass iTools auf iOS 14 nicht funktioniert, zu beheben.

Julia Becker

chief Editor

0 Kommentare
Home > How-to > Alle Lösungen für iOS und Android > Funktioniert der virtuelle Standort von iTools nicht mit iOS 14?