Wie behält man die Standortsicherheit unter iOS 15 bei?

Wie behält man die Standortsicherheit unter iOS 15 bei?

Dec 08, 2021 • Filed to: Alle Lösungen für iOS und Android • Proven solutions

0

Mehrere Aktualisierungen des neuen Betriebssystems sorgen dafür, dass Apps einer genaueren Prüfung unterzogen werden und auch das Surfen im Internet wird mit iOS 15 sicherer. Lassen Sie uns tief in die Funktionen von iOS 15 eintauchen und herausfinden, wie Sie die Standortsicherheit unter iOS 15 aufrechterhalten können. Außerdem besprechen wir die Standortfälschung von iOS 15 für Dating-Apps, Spiele-Apps und andere standortbasierte Apps. In diesem Artikel erhalten Sie vollständige Informationen über gefälschte GPS iPhone 12 oder iOS 15. Werfen Sie einen Blick darauf!

Teil 1: Neue Funktionen und Merkmale von iOS 15

1. Mehr Transparenz im App Store

mehr Transparenz im App Store

Mit dem Upgrade auf iOS 15 wird es für Apps von Drittanbietern schwierig, sich mit Datenschutzfragen zu befassen. Der App Store in iOS 15 und iPadOS 14 bietet einen neuen App-Datenschutz für alle aufgelisteten Apps.

Jetzt müssen die Anwendungen von Drittanbietern genau angeben, welche Daten sie verwenden, um Sie zu verfolgen. Dies hilft den Nutzern bei der Entscheidung, ob sie die App installieren wollen oder nicht. Außerdem können Sie die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass Apps Sie tracken.

2. Sicherheitsbenachrichtigungen für die Zwischenablage

Sicherheitsbenachrichtigungen für die Zwischenablage

Es gibt eine erstaunliche Sache, die Sie auf iOS 15 sehen werden. In iOS 15 und iPadOS 14 werden Sie nun vor jeder App gewarnt, die versucht, Ihre Daten aus der Zwischenablage zu lesen.

Dies ist zweifelsohne eine wichtige Verbesserung, die Apple in iOS vorgenommen hat, um die Privatsphäre der Nutzer zu schützen.

Chrome liest zum Beispiel immer die Daten in der Zwischenablage, um Ihnen einfache Suchergebnisse zu liefern. Es gibt auch Apps, die Daten aus der Zwischenablage lesen, aber diese Apps können unter iOS 15 keine Daten aus der Zwischenablage sehen.

3. Gut verwaltete App-Bibliothek

Gut verwaltete App-Bibliothek

In iOS 15 gibt es die neue App-Bibliothek, mit der Sie alle Apps auf Ihrem iPhone auf einen Blick sehen. Alle Anwendungen werden in Ihrem Ordnersystem organisiert. Außerdem gibt es auch von Apple erstellte Ordner, um die Apps auf intelligente Weise zu präsentieren. Außerdem können Sie die neu heruntergeladenen Apps zu Ihrem Startbildschirm hinzufügen oder sie in der App-Bibliothek aufbewahren, um den Startbildschirm aufzuräumen.

4. Integrierte Tracking-Berichtsfunktion in Safari

neues safari

Safari blockiert seitenübergreifende Cookies und Tracker in iOS 15. Außerdem können Sie den Tracking-Bericht einsehen, der alle Tracker (sowohl blockierte als auch zugelassene) über eine Tracking-Berichtsfunktion von Safari anzeigt. Sie erhöht die Transparenz beim Surfen auf einer Webseite.

Der Tracking-Bericht von Safari enthält auch Angaben zur Gesamtzahl der blockierten Tracker und zu den besuchten Webseiten, die Tracker verwenden.

5. Kompatibler Bild-in-Bild Modus

ios 14 neuer Modus

In iOS 15 gibt es einen Bild-in-Bild Modus, mit dem Sie Videos ansehen und gleichzeitig andere Apps nutzen können. Es ist eine großartige Funktion, um an einem Videoanruf teilzunehmen, während Sie eine andere App verwenden. Außerdem können Sie das Videofenster in eine beliebige Ecke des iPhone-Bildschirms verschieben oder in der Größe verändern.

6. Empfehlungen für die Passwortsicherheit

Passwortsicherheit

Das neueste OS-Update für iPhone und iPad enthält Sicherheitsempfehlungen zum Schutz der Privatsphäre der Benutzer. Ihr iPhone oder iPad kann Ihre gespeicherten Safari-Kennwörter und andere Anmeldedaten auf Verstöße überprüfen.

Wenn eines Ihrer gespeicherten Passwörter in einer bekannten Datenverletzung gefunden wird, werden Sie auf dem Sicherheitsempfehlungen Bildschirm gewarnt. Sie können den Sicherheitsbildschirm über folgende Einstellungen > Passwörter aufrufen.

Mit dieser Funktion können Sie schnell gegen Datenverletzungen vorgehen.

7. Mit Apple Einrichtung anmelden

Mit Apple Einrichtung anmelden

Seit letztem Jahr bietet Apple mit der Option "Mit Apple anmelden" eine bequeme Möglichkeit, sich bei unbekannten Webseiten und Apps anzumelden. Dadurch wird Ihre Privatsphäre geschützt und Sie werden benachrichtigt, wenn eine App versucht, Sie zu verfolgen oder Ihre Daten zu verletzen. Mit iOS 15 können Sie auch Ihre bestehenden Anmeldedaten zur Anmeldung bei Apple aktualisieren.

8. In iOS 15 benötigen Apps eine Erlaubnis zum Verfolgen

Die Aktualisierungen in iOS 15 ermöglichen es Ihnen, die vollständige Kontrolle über die App-Verfolgung zu behalten. Jetzt benötigt jede App und Webseite Ihre Erlaubnis, Ihren aktuellen Standort zu verfolgen.

Immer, wenn Sie eine App auf Ihr iPhone laden, erhalten Sie eine Benachrichtigung mit der Option, die Verfolgung zu erlauben oder einzuschränken. Sie können die Berechtigungen jederzeit verwalten, indem Sie Einstellungen > Datenschutz > Tracking wählen.

9. Genaue Ortung in iOS 15

Es gibt eine fortschrittliche und neue Funktion in iOS 15 und iPadOS 14, um Apps zu verwalten, die aggressive Standortdienste verwenden, um Sie zu verfolgen. Die Funktion ist als "Präzision Standort" bekannt, mit der Sie Ihren genauen oder ungefähren Standort für die App festlegen können.

Sie können diese Funktion aktivieren oder deaktivieren, indem Sie Einstellungen > Datenschutz > Standortdienste wählen.

10. Verbesserte Wetter-App

In der Apple-Wetter-App sehen Sie weitere Informationen und Unwetterereignisse mit der kompletten Grafik der nächsten Stunde.

Teil 2: Möglichkeiten, die Standortsicherheit in iOS 15 beizubehalten

In iOS 15 gibt es eine neue Funktion, die Apps davor schützt, Ihren aktuellen Standort zu verwenden. Wenn Sie Ihr iPhone auf iOS 15 oder auf iPhone 12 aktualisieren, benötigt die App Ihre Erlaubnis, Sie zu verfolgen. Auch wenn Apps Sie nach Ihrer spezifischen Position fragen, geben Sie unter iOS 15 nur einen verallgemeinerten Standort an.

Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, Ihren Standort auf iOS zu sichern. Eine der besten Möglichkeiten ist die Installation einer gefälschten GPS-App auf dem iPhone oder iOS 15. Im Folgenden finden Sie einige gefälschte Standort-Apps, die Sie auf Ihrem Telefon starten können, um den Standort auf iOS 15 oder iPhone 12 zu täuschen.

2.1 iSpoofer

iSpoofer ist ein Drittanbieter-Tool, das Sie auf Ihrem iPhone installieren können, um GPS zu fälschen. Hier sind die Schritte zur Verwendung.

Schritt 1: Laden Sie iSpoofer auf Ihr System oder Ihren PC herunter.

iSpoofer herunterladen

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone über USB mit dem Computer.

Schritt 3: Starten Sie danach die iSpoofer-App auf Ihrem Gerät. Sie wird Ihr iPhone sofort erkennen.

Schritt 4: Suchen Sie nun nach der Option "Spoof", die Ihnen eine Kartenoberfläche anzeigt.

Schritt 5: Auf der Suchleiste suchen Sie nach dem gewünschten Ort.

Schließlich sind Sie bereit, den Standort auf dem iPhone zu täuschen.

2.2 Dr.Fone – Virtueller Standort (iOS)

Diese Anwendung ist eine der besten und sichersten Apps zum Vortäuschen des Standorts auf iOS 15. Erfordert keinen Jailbreak des Geräts und greift auch nicht in Ihre Daten ein. Wondersahres speziell entwickeltes Dr.Fone - Virtueller Standort für iOS Benutzer.

Damit können Sie Ihre Bewegung von einem Ort zu einem anderen mit einer beliebigen Geschwindigkeitsoption simulieren. Es eignet sich hervorragend, um Spiele-Apps, Dating-Apps und andere ortsbezogene Apps mit Leichtigkeit zu täuschen.

Gratis testenGratis testen

4.039.074 Personen haben es bereits heruntergeladen

Im Folgenden werden die Schritte zur Verwendung von Dr.Fone - Virtueller Standort (iOS) auf dem iPhone beschrieben.

Schritt 1: Laden Sie Dr.Fone von der offiziellen Seite herunter und starten Sie den "virtuellen Standort" auf Ihrem Gerät.

dr.fone - virtueller standort funktion

Schritt 2: Verbinden Sie nun Ihr iPhone mit dem System und klicken Sie auf die Option "Loslegen".

loslegen option

Schritt 3: Wählen Sie aus den drei Modi oben rechts auf dem Bildschirm einen beliebigen Modus, um den Standort zu täuschen, und tippen Sie dann auf "Los".

Schritt 4: Suchen Sie in der Suchleiste nach dem gewünschten Ort und klicken Sie auf die Schaltfläche "Hierher bewegen".

Suche nach dem gewünschten Ort

Schritt 5: Jetzt sind Sie bereit, iOS 15-Geräte zu orten.

Es ist einfach zu installieren und zu verwenden. Außerdem stellt es keine Gefahr für die Sicherheit Ihres Geräts dar.

2.3 iBackupBot

iBackupBot ist wiederum ein Drittanbieter-Tool, das Ihre Daten sichern kann und Ihnen hilft, GPS zu fälschen. Hier erfahren Sie, wie Sie die GPS-Ortung auf Ihrem iPhone nutzen können.

Schritt 1: Verbinden Sie Ihren Computer über ein USB-Kabel mit dem iPhone.

Schritt 2: Klicken Sie auf das iPhone-Symbol, entfernen Sie das Häkchen bei "iPhone verschlüsseln" und klicken Sie auf die Option "Jetzt sichern".

drittanbietertool iBackupBot

Schritt 3: Laden Sie danach iBackupBot herunter.

Schritt 4: Sichern Sie nun alle Ihre Daten, schließen Sie iTunes und starten Sie iBackupBot.

Schritt 5: Suchen Sie die plist-Datei von Maps, indem Sie Systemdateien > HomeDomain > Bibliothek > Voreinstellungen folgen

Schritt 6: Suchen Sie nun nach einem Datenstring, der mit dem Tag "dict" beginnt und fügen Sie diese Zeilen ein:

__internal__PlaceCardLocationSimulation

Schritt 7: Danach deaktivieren Sie "Mein iPhone suchen", indem Sie diesem Pfad folgen Einstellungen > Ihre Apple ID > iCloud > Mein Telefon suchen

find my phone

Schritt 8: Verbinden Sie sich wieder mit iTunes und wählen Sie "Backup wiederherstellen".

Schritt 9: Starten Sie Apple Maps und navigieren Sie zu Ihrem gewünschten Standort.

Zusammenfassung

Jetzt wissen Sie über die Funktionen von iOS 15 Bescheid und wissen auch, wie Sie Standort-Spoofing unter iOS 15 durchführen können. Verwenden Sie eine zuverlässige App wie Dr.Fone - Virtueller Standort (iOS), um GPS auf Ihrem iPhone zu fälschen. Es ist die sicherste Anwendung, die keinen Schaden an der Privatsphäre Ihres Geräts verursacht. Probieren Sie es jetzt aus!

Sicherer DownloadSicherer Download

Julia Becker

staff Editor

0 Kommentare
mobiletrans petite boite
mobiletrans petite boite
Virtueller Standort (iOS)
iOS-Standortwechsler
GPS Standort Faken ohne Jailbreak.
Bietet eine realistische Simulation mit der angepasste Geschwindigkeit.
Funktioniert perfekt mit allen ortsbasierten Apps.
sicher
Sicherheit Verifiziert. 5,481,347 Personen haben die Software gedownloaded.
Home > How-to > Alle Lösungen für iOS und Android > Wie behält man die Standortsicherheit unter iOS 15 bei?