Problem der schwarzen iPhone Kamera beheben- Dr.Fone
google play logo app store logo

Top 8 Tipps um das iPhone Problem einer schwarzen Kamera zu beheben

Oct 12, 2021 • Filed to: iOS Probleme beheben • Proven solutions

0

Das iPhone SE hat auf der ganzen Welt große Aufmerksamkeit erregt. Wollen auch Sie eines kaufen? Sehen Sie sich das iPhone SE Unboxing-Video aus erster Hand an, um mehr darüber zu erfahren!

Gratis Download Gratis Download


Apple ist einer der erfolgreichsten Smartphone-Hersteller der Welt, der für seine fortschrittlichen Funktionen bekannt ist. Dennoch gibt es Zeiten, in denen sich Benutzer darüber beschweren, dass die iPhone Kamera nicht funktioniert oder die iPhone Kamera einen schwarzen Bildschirm anzeigt. Es wurde beobachtet, dass die Kamera, anstatt die Rück- oder Vorderansicht anzuzeigen, einfach einen schwarzen Bildschirm zeigt und nicht richtig funktioniert. Wenn Sie auch das Problem der schwarzen iPhone Kamera haben, dann sind Sie hier an der richtigen Stelle. In diesem Beitrag werden wir verschiedene Lösungen für diese Situation vorschlagen.


Wie behebt man das Problem, wenn die iPhone Kamera schwarz bleibt?

Wenn Sie einen schwarzen Bildschirm der iPhone 7 Kamera (oder einer anderen Generation) erhalten, dann probieren Sie einfach diese Vorschläge aus.

1. Schließen Sie die Kamera App

Wenn die Kamera-App auf Ihrem iPhone nicht richtig geladen wurde, kann dies das Problem mit dem schwarzen Bildschirm der iPhone Kamera verursachen. Der einfachste Weg, dies zu beheben, ist das gewaltsame Schließen der Kamera-App. Rufen Sie dazu die Vorschau der Apps auf (durch Doppeltippen auf die Home-Taste). Wischen Sie nun einfach die Kamera-Oberfläche nach oben, um die App zu schließen. Warten Sie eine Weile und starten Sie sie erneut.

iPhone Kamera schließen

2. Schalten Sie Ihre Kamera auf die Vorderseite (oder Rückseite) um

Mit diesem einfachen Trick können Sie das Problem der schwarzen iPhone Kamera beheben, ohne dass es zu Beeinträchtigungen kommt. Meistens wurde beobachtet, dass die hintere Kamera des iPhones nicht funktioniert. Wenn die hintere iPhone 7 Kamera einen schwarzen Bildschirm anzeigt, dann wechseln Sie einfach auf die vordere Kamera durch Tippen auf das Kamera Symbol. Das Gleiche können Sie auch tun, wenn die Frontkamera des Geräts nicht funktioniert. Wenn Sie die Kamera dann nochmals umschalten, sind die Chancen, dass diese wieder funktioniert, sehr hoch.

iPhone Kamera wechseln

3. Voiceover Funktion ausschalten

Dies mag überraschend klingen, aber viele Benutzer haben bemerkt, dass die iPhone Kamera einen schwarzen Bildschirm anzeigt, wenn die Voiceover-Funktion eingeschaltet ist. Dies könnte eine Störung im iOS sein, die dazu führen kann, dass die iPhone Kamera manchmal nicht funktioniert. Um dies zu beheben, gehen Sie einfach zu den Einstellungen Ihres Telefons > Allgemein > Eingabehilfen und schalten Sie die "VoiceOver" Funktion aus. Warten Sie eine Weile und starten Sie die Kamera-App erneut.

Voiceover ausschalten

4. Ihr iPhone neustarten

Dies ist der häufigste Weg, um das Problem der schwarzen iPhone Kamera zu beheben. Nachdem Sie den aktuellen Stromzyklus Ihres Geräts zurückgesetzt haben, können Sie die meisten Probleme im Zusammenhang mit dem Gerät beheben. Drücken Sie einfach die Ein-/Ausschalttaste (Wake/Sleep) auf Ihrem Gerät für einige Sekunden. Dadurch wird der Power-Schieberegler auf dem Bildschirm angezeigt. Schieben Sie ihn einmal und schalten Sie Ihr Gerät aus. Warten Sie nun mindestens 30 Sekunden, bevor Sie die Einschalttaste erneut drücken und Ihr Gerät einschalten.

iPhone neustarten

5. iOS Version aktualisieren

Die Chancen stehen gut, dass Ihr Telefon den schwarzen Bildschirm der iPhone 7 Kamera aufgrund einer instabilen Version von iOS hat. Glücklicherweise kann dieses Problem behoben werden, indem das iOS Gerät einfach auf eine stabile Version aktualisiert wird. Entsperren Sie einfach Ihr Gerät und gehen Sie zu dessen Einstellungen > Allgemein > Software-Update. Hier können Sie die neueste verfügbare Version von iOS anzeigen. Tippen Sie einfach auf die Schaltfläche "Aktualisieren und herunterladen" oder "Jetzt installieren", um das iOS des Geräts auf eine stabile Version zu aktualisieren.

iOS aktualisieren

Stellen Sie sicher, dass Sie ein stabiles Netzwerk haben und dass Ihr Telefon mindestens zu 60 % aufgeladen ist, bevor Sie fortfahren. Dies wird zu einem reibungslosen Aktualisierungsprozess führen und den schwarzen Bildschirm der iPhone Kamera leicht beheben.

6. Alle gespeicherten Einstellungen zurücksetzen

Wenn keine der oben genannten Lösungen zu funktionieren scheint, dann müssen Sie möglicherweise einige zusätzliche Maßnahmen ergreifen, um den schwarzen Bildschirm der iPhone Kamera zu beheben. Wenn es ein Problem mit den Einstellungen des Telefons gibt, dann müssen Sie alle gespeicherten Einstellungen zurücksetzen. Um dies zu tun, entsperren Sie Ihr Gerät und gehen Sie zu den Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen und tippen Sie auf die Option "Alle Einstellungen zurücksetzen". Bestätigen Sie nun Ihre Auswahl, indem Sie den Code des Geräts eingeben.

Alle Einstellungen zurücksetzen

Warten Sie eine Weile, da das iPhone mit den Standardeinstellungen neu gestartet wird. Jetzt können Sie die Kamera App starten und prüfen, ob die iPhone Kamera schwarz ist oder nicht.

7. iPhone komplett zurücksetzen

Höchstwahrscheinlich könnten Sie die iPhone Kamera wieder reparieren, indem Sie die gespeicherten Einstellungen auf Ihrem Gerät zurücksetzen. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie möglicherweise Ihr Gerät zurücksetzen, indem Sie alle Inhalte und gespeicherten Einstellungen löschen. Gehen Sie dazu in die Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen Ihres Geräts und tippen Sie auf "Alle Inhalte und Einstellungen löschen". Sie müssen Ihre Wahl bestätigen, indem Sie den Code Ihres Geräts eingeben.

iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Nach einer Weile wird Ihr Gerät mit den Werkseinstellungen neu gestartet. Es wird wahrscheinlich beheben die iPhone-Kamera nicht funktioniert schwarzen Bildschirm Problem.

8. Verwenden Sie Dr.Fone - Systemreparatur, um alle iOS-bezogenen Probleme zu beheben

Wenn Sie beim Reparieren der schwarzen iPhone-Kamera nicht Ihre wichtigen Daten verlieren möchten, dann nehmen Sie die Hilfe von Dr.Fone - Systemreparatur in Anspruch. Es ist mit allen wichtigen iOS-Versionen kompatibel und kann die meisten der üblichen iOS-bezogenen Probleme beheben. Von einem nicht reagierenden Gerät bis hin zum Todesbildschirm - es spielt keine Rolle, in welcher Situation Sie sich befinden oder was eine Fehlfunktion in Ihrem Gerät verursacht hat, Sie sind in der Lage, alles mit Dr.Fone Systemreparatur zu beheben.

icon

Dr.Fone - Systemreparatur

iPhone-Systemfehler ohne Datenverlust beheben.

Verfügbar auf: Windows Mac
3.981.454 Personen haben es bereits heruntergeladen

Das Programm hat eine einfach zu bedienende Oberfläche, die einen schnellen und zuverlässigen Weg bietet, den schwarzen Bildschirm der iPhone Kamera zu beheben. Starten Sie einfach die Anwendung, schließen Sie Ihr Gerät an Ihr System an und folgen Sie den einfachen Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Problem mit dem schwarzen Bildschirm der iPhone 7 Kamera zu beheben. Mit der höchsten Erfolgsquote in der Branche, ist es sicher, dass es Ihnen bei zahlreichen Gelegenheiten nützlich sein wird.

Machen Sie weiter und folgen Sie diesen einfachen Lösungen, um das Problem mit der nicht funktionierenden iPhone Kamera mit dem schwarzen Bildschirm zu beheben. Bevor Sie irgendeine drastische Maßnahme ergreifen (wie das Zurücksetzen Ihres Geräts), versuchen Sie es mit Dr.Fone - Systemreparatur. Es ist ein sehr zuverlässiges Tool, das Ihnen helfen wird, das iPhone-Kamera-Schwarzer-Bildschirm-Problem zu beheben, ohne dass es zu unerwünschten Schäden an Ihrem Gerät kommt.

Julia Becker

chief Editor

0 Kommentare
Home > How-to > iOS Probleme beheben > Top 8 Tipps um das iPhone Problem einer schwarzen Kamera zu beheben